Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Gemeindepraxis
Übersichtsseite Diakonie
 
allgemeine Titel zur Gemeindepraxis
Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs

Angewandte Pastoralforschung

Die Reihe bietet wissenschaftliche Beiträge im Schnittpunkt von praktisch-theologischer Reflexion und präzise umrissenen Entscheidungsfeldern gegenwärtiger Pastoralplanung. Solche Felder sind etwa: Innovationssicherung, Personalentwicklung, Raumordnung oder Immobilienmanagement.
Alle Beiträge sind durch einen wechselseitigen Lernprozess beider Wissenspole inspiriert: Die Grundlagenforschung empfängt ihre thematische und theoretische Herausforderung aus der Konfrontation mit realem Entscheidungsbedarf in Diözesen, Orden, Verbänden oder anderen Organisationen. Letztere empfangen eine praktisch-theologisch gut begründete und pastoral präzise Erweiterung ihrer Planungshorizonte.
Die Herausgeber der Reihe bilden die angestrebte Doppelpoligkeit ab:
Prof. Dr. Matthias Sellmann ist Lehrstuhlinhaber für Pastoraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum und Gründungsdirektor des ‚Zentrum für angewandte Pastoralforschung‘ (www.zap-bochum.de).
Dr. Martin Pott ist Referent für Pastoralentwicklung sowie Geschäftsführer des synodalen Prozesses im Bistum Aachen und Dozent für Pastoraltheologie am Interdiözesanen Seminar in Lantershofen.
978-3-429-04775-7 Band 1:
Marius Stelzer
Wie lernen Seelsorger?
Milieuspezifische Weiterbildung als strategisches Instrument kirchlicher Personalentwicklung
Echter Verlag, 2014, 450 Seiten, Broschur, 15,3 x 23,3 cm
978-3-429-04775-7
42,00 EUR Warenkorb
Im gegenwärtigen massiven Kulturwandel der Katholischen Kirche in Deutschland kommt der Weiterbildung des Seelsorgepersonals eine Schlüsselrolle zu.
In der vorliegenden Studie werden auf der Basis der Milieuforschung Fragestellungen hinsichtlich des Fort- und Weiterbildungsverhaltens von Priestern, Diakonen und Pastoralreferent(inn)en im Bistum Münster erörtert.
Sie ist die erste Milieustudie, die – in enger Anlehnung an einschlägige Typologien der gegenwärtigen Ungleichheitsforschung – die Adressatengruppe der Seelsorger in den Blick nimmt. In Bezug auf Weiterbildungsverhalten und -interessen kommt die Studie nicht nur auf interessante wie brisante Ergebnisse.
Der Autor generiert auch Szenarien für die berufliche Weiterbildung von Seelsorgern, die über die Diözese Münster hinaus relevant sind.
Marius Stelzer, Dr. phil, ist Pastoralreferent in der Personalabteilung im Bistum Münster und zugleich wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bochumer Zentrum für angewandte Pastoralforschung mit dem Schwerpunkt Professionsforschung. Er verfügt über einschlägige Erfahrung im Bereich der kategorialen und territorialen Seelsorge.

 

 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 21.05.2014, DH