Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Übersichtskarte der kath. Bistümer Gotteslob ab 2013 katholische Lesejahre A - B - C Studiengang Katholische Theologie Reihe konkrete Liturgie Ideenwerkstatt Gottesdienste
Päpste / Vatikan Zweite Vatikanische Konzil Reihe Päpste und Papsttum Papst Joh. Paul II. Papst Benedikt XVI Papst Franziskus Stundengebetsbücher Schott-Messbücher kath. Katechismus
Gebete Ave Maria              
Ave Maria
Text:  Gotteslob 527
978-3-451-38710-4 Papst Franziskus
Ave Maria
Die Gottesmutter und ihr Geheimnis
Herder Verlag, 2019, 144 Seiten, Gebunden,
978-3-451-38710-4
16,00 EUR Warenkorb
Gedanken des Papstes zum Lieblingsgebet vieler Christen
»Maria ist meine Mama. Maria ist die einzige, bei der ich mich traue, zu weinen«
Ein Leben, treu und loyal, mitfühlend und zärtlich, selbstbewusst und mutig, stark selbst in der schlimmsten Erfahrung, die eine Mutter machen kann: Maria ist Gottesmutter, aber zugleich auch Inspiration, Vorbild, Freundin und Hoffnungsträgerin. All diese Facetten berührt Papst Franziskus im Gespräch mit Marco Pozza über das »Ave Maria«. Er stellt die Mutter Jesu vor als junge Frau, die sich auf Gott einlässt, und dadurch den Lauf der Geschichte verändert. Aus den alten Worten des »Ave Maria« gewinnt der Papst Botschaften für heute: für die Kirche und jeden Einzelnen. Seine Betrachtungen zeigen, weshalb dieses Gebet zentral für den Glauben und Millionen Menschen ist, welche Kraft in ihm steckt. Und Franziskus verrät viel über sich selbst und seine Spiritualität, wenn er sagt: »Maria ist die Normalität, sie ist eine normale Mutter, hat gearbeitet, die Einkäufe erledigt, ihrem Sohn geholfen.« Aber eben auch: »Heute stehen wir vor einem dieser Wunder des Herrn: Maria!«
     
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 28.05.2019, DH