Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Bibel
 
Bibeln, Bibelausgaben
Allgemeine Bücher zu biblischen Themen
Bibelstellenübersicht
 
Andachten
beten, Gebetshilfen
Bibelwoche
Gebete
Gebete für den Gottesdienst
Gebete in der Kirche
Irische Segenswünsche
Jesusgebet / Herzensgebet
Kindergebete
Psalmen
Stundenbuch
Tischgebete
Tagzeitengebete
Vaterunser, Matthäus 6, 6-13
Wochensprüche
 
Seelsorge
Spiritualität
Meditation / Kontemplation
Glaubensseminare
christlicher Glaube
Jesus von Nazareth
Heiliger Geist
Trinität
Glaubensbekenntnis
Werte
10 Gebote
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Augsburger Bekenntnis Barmer Theologische Erklärung Luthers Katechismus Bensheimer Hefte Einfach Evangelisch
Heidelberger Katechismus Evangelische Bekenntnisse Oberurseler Hefte Begegnungen / Ev. Akademie Rheinland Herrenalber Texte / Ev. Akademie Baden

Begegnungen, Veröffentlichungen der Tagungen der Ev. Akademie im Rheinland

In der Reihe "Begegnungen" dokumentiert die Evangelische Akademie im Rheinland bis zu acht Tagungen jährlich und macht die Tagungsbeiträge so einer breiteren interessierten Öffentlichkeit zugänglich. Das Themenspektrum dieser Akademie-Reihe spiegelt die Arbeitsfelder der Akademie wider:
•Kirche und Religionen
•Dialog des Lebens
•Globalisierung und Frieden
•Wirtschaft und Soziales
•Theologie und Naturwissenschaften
978-3-937621-50-0 Andreas Losch
Wissenschaft und die Frage nach Gott
Theologie und Naturwissenschaft im Dialog
Evangelische Akademie im Rheinland, 2015
978-3-937621-50-0
20,00 EUR Warenkorb
Die Wissenschaft schreitet voran. Um nur einige Beispiele zu nennen: Mit der Kartographierung der kosmischen Hintergrundstrahlung wurden Signale aus der ganz frühen Zeit des Universums sichtbar gemacht. Die Entdeckung des Higgs-Bosons 2012 hat unsere Kenntnis der Elementarteilchen vervollständigt. Schon Anfang des neuen Jahrtausends ist die Sequenzierung des menschlichen Genoms gelungen; erste Versuche, künstliches Leben zu schaffen, folgten.

Viele Fragen bleiben dennoch unbeantwortet: Was ist der Sinn unseres Lebens? Gibt es überhaupt so etwas wie bleibende Bedeutung? Oder verlieren wir uns im endlosen Universum? Zu solchen Fragen nach den eigenen Ursprüngen und nach unserem Standort in der Wirklichkeit möchte das Buch ermuntern und nimmt dabei die Gottesfrage mit in den Blick. Dem Leser werden fundierte Einführungen in essentielle Fragestellungen des Dialogs zwischen Theologie und Naturwissenschaften geboten.
978-3-937621-49-4 Peter Mörbel
Gott zur Sprache bringen
Begeisternd predigen in der Krise der Gottesrede
Evangelische Akademie im Rheinland, 2015
978-3-937621-49-4
9,00 EUR
Warenkorb
Begegnungen 42

Predigt will wirken, will auch etwas von der Hitze des ""Brennenden Dornbuschs"" spürbar machen, in dem Moses die Gegenwart Gottes gespürt hat. Wie also nicht nur freundlich einladend predigen, sondern auch ansteckend und mit Begeisterung, so dass Funken überspringen können und Menschen sich wirklich tief und existenziell angesprochen fühlen? Die vorliegende Sammlung von Beiträgen zur Predigtpreis-Begleittagung 2014 beleuchtet das Tagungsthema ""Gott zur Sprache bringen - Begeisternd predigen in der Krise der Gottesrede"" aus sehr verschiedenen Blickwinkeln. Ein ehemaliger Bischof, ein katholischer Rundfunkbeauftragter, ein sozialethisch engagierter Pfarrer und der Leiter eine landeskirchlichen Amtes für Gemeindeaufbau und missionarische Dienste beschreiben aus dem Selbstverständnis ihrer jeweiligen Verantwortungsbereiche, wie wir ein säkulares Publikum im medial überreizten Alltagsgetriebe auf Gott hin ansprechen können.
978-3-937621-48-7 Jörgen Klußmann
100 Jahre Erster Weltkrieg
Kritische Beobachtungen zur Rolle der Kirchen
Evangelische Akademie im Rheinland, 2015
978-3-937621-48-7
12,00 EUR Warenkorb
Begegnungen 41:

Die Beiträge untersuchen die Rolle der Kirchen im Ersten Weltkrieg und sie finden kritische Worte, denn die Kirchen haben sich mitschuldig gemacht, indem sie die Kämpfe zu einem Heldenringen um das Vaterland stilisierten und den Soldaten suggerierten, dass sie für ihren Kampf mit göttlichem Beistand rechnen durften – das gilt nicht nur für Deutschland, sondern auch für alle anderen Krieg führenden Länder. Es ist Aufgabe der Kirchen und der Christen, als Lehre aus der Vergangenheit eine praxisnahe Friedensethik zu entwickeln und zu stärken.
wir leben.
978-3-937621-47-0 Frank Vogelsang
Alles fließt!?
Zu den Auffassungen der Zeit in den Natur- und Geisteswissenschaften
Evangelische Akademie im Rheinland, 2014
978-3-937621-47-0
15,00 EUR Warenkorb
Begegnungen 40:

In der hier dokumentierten interdisziplinären Tagung stand eine zunächst einfach klingende Frage im Mittelpunkt: Was ist Zeit? Obwohl wir täglich in vielfacher Weise mit Zeitmaßen umgehen und uns nach den Vorgaben eines Zeitmaßes orientieren, sind wir in der Beantwortung gegenüber dem Kirchenvater Augustinus kaum einen Schritt weiter, der festhielt: „Was also ist Zeit? Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es; will ich es aber einem Fragenden erklären, weiß ich es nicht.“
978-3-937621-46-3 Frank Vogelsang
Gott aber sieht das Herz an
Das Herz in der christlichen Tradition und in der Gegenwart.
Evangelische Akademie im Rheinland, 2014
978-3-937621-46-3
9,00 EUR Warenkorb
Begegnungen 39

Das Herz als starke Metapher für das Wesen des Menschen ist ein kultur- und epochenübergreifendes Phänomen. Die Texte gehen der Frage nach, welche Vorstellungen vom Menschen sich mit dieser Metapher verbunden haben, sei es in biblischen Texten, in der christlichen Tradition oder in der theologischen und philosophischen Reflexion.
978-3-937621-45-6 Peter Mörbel
Sichtbares Wort und hörbares Sakrament.
Über das Verhältnis von Kommunion und Kommunikation im Gottesdienst.
Evangelische Akademie im Rheinland, 2014
978-3-937621-45-6
9,00 EUR Warenkorb
Begegnungen 38

Sind Wort und Sakrament gleichwertige Elemente der Verkündigung oder stehen sie in Konkurrenz? Insbesondere im ökumenischen Dialog über Gemeinsames, Unterscheidendes und Trennendes sind grundlegende Verhältnisbestimmungen zwischen Wort und Sakrament wichtig. Die Aufsätze dieses Bandes leisten dazu einen Beitrag.
978-3-937621-44-9 Frank Vogelsang
Was bleibt ohne Erinnerung?
Demenz als medizinische und ethische Herausforderung
Evangelische Akademie im Rheinland, 2014
978-3-937621-44-9
9,00 EUR Warenkorb
Begegnungen 37

Den klinischen Neurowissenschaften kommt eine entscheidende Rolle bei der medizinischen Bewältigung der Demenz zu. Doch dementielle Erkrankungen sind bei weitem nicht nur ein neurologisches Problem. Gesellschaftliche Herausforderungen betreffen u.a. die Gestaltung von Betreuung und Pflege sowie von psychosozialer und seelsorgerlicher Begleitung der Betroffenen und ihrer Angehörigen. Nicht zuletzt stellen sich grundlegende philosophische und theologische Fragen nach unserem Selbstbild. Die hier dokumentierten Vorträge des VII. Forums Neuroethik sprechen diese unterschiedlichen Aspekte an.
978-3-937621-43-2 Peter Mörbel
Höchste Qualität - um jeden Preis?
Unternehmerleben im Gleichgewicht von Produkt- und Lebensqualität
Evangelische Akademie im Rheinland, 2014
978-3-937621-43-2
9,00 EUR Warenkorb
Begegnungen 36

Das Streben nach Qualität ist nie nur ein Selbstzweck, sondern es dient immer auch der Verwirklichung von Lebensqualität –von Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch der Unternehmerin oder des Unternehmers selbst. Wo ist für Unternehmer der Weg zwischen dem Extrem der reinen Produktqualität und dem Extrem der völligen Auslieferung an den Kunden? Was trägt der Glaube zu einer guten Balance von Produkt- und Lebensqualität bei? Antworten dazu sucht dieser Tagungsband.
978-3-937621-42-5 Frank Vogelsang
Die Torheit als höhere Weisheit
Zur Kreativität des Perspektivwechsels
Evangelische Akademie im Rheinland, 2013
978-3-937621-42-5
12,00 EUR Warenkorb
Begegnungen 35

Klugheit – so lautet das Vorurteil – ist allemal besser als eine Torheit, die der Dummheit gleichgesetzt wird. Aber ist dieses Vorverständnis von Torheit nicht allzu eingeschränkt, ja vielleicht selbst dumm? Gibt es nicht auch eine Torheit, die mit der Weisheit befreundet ist? Die hier dokumentierte Tagung lädt zu einer differenzierten Sicht auf das Verhältnis von Torheit und Weisheit ein.
978-3-937621-39-5 Peter Mörbel
Mehr als tausend Worte ...
Zum Verhältnis von Wort und Musik im Verkündigungsgeschehen.
Evangelische Akademie im Rheinland, 2013
978-3-937621-39-5
9,00 EUR Warenkorb
Begegnungen 34

Kirchenmusik und Gemeindegesang sind keineswegs schmückendes Beiwerk, sondern eigenständige und wirkungsstarke Elemente des Gottesdienstes. Dabei stehen Wort und Musik in Wechselwirkung, manchmal aber auch in Konkurrenz zueinander. Wie können sie besser zusammenwirken und so Synergien zum Aufbau der Gemeinde freisetzen? Dieser Frage ging die 7. Begleittagung zum ökumenischen Predigtpreis nach. Über Grundsatzfragen hinaus bietet der Tagungsband ganz praktische Anregungen zum konstruktiven Umgang mit der Vielfalt der Musik-Stile und zeigt Auswahlkriterien.
978-3-937621-41-8 Frank Vogelsang
Leben und Leiden
Vom Umgang mit der Krankheit
Evangelische Akademie im Rheinland, 2012,
978-3-937621-41-8

12,00 EUR
Begegnungen 33:

Gesundheit wie auch Krankheit gehören zum Leben. Doch trotz der klaren Gegenüberstellung lösen sich bei näherem Hinsehen die Gewissheiten und Zuordnungen wieder auf. Wo und wann beginnt eine Krankheit? Was hat als gesund zu gelten, was dagegen als krank? Die hier dokumentierte Tagung geht von der These aus, dass wir uns nur dann ein angemessenes Bild von Krankheit und Gesundheit machen können, wenn wir sowohl den kulturellen als auch den leiblichen Dimensionen von Krankheit nachgehen.
978-3-937621-40-1 Frank Vogelsang
Durch Weisheit zum Lebensglück?
Perspektiven weisheitlicher Lebenskunst.
Evangelische Akademie im Rheinland, 2012,
978-3-937621-40-1

12,00 EUR
Begegnungen 32:

Einfache Wege zum Glück gibt es nicht, aber eine Vielzahl von Regeln, die uns helfen können, dem Glück näher zu kommen. So erschließt sich, dass die Art und Weise, wie wir nach dem Glück suchen, schon ein wichtiger Teil des Ziels selber ist. Die in diesem Band dokumentierten Beiträge geben dazu eine Hilfestellung und Anregungen für das Nachdenken und die Gestaltung des Lebenswandels.
978-3-937621-37-1 Peter Mörbel
Mit Predigten die Welt verändern?
Prophetische Kanzelrede in säkularer Gesellschaft
Evangelische Akademie im Rheinland, 2013, , 978-3-937621-37-1
9,00 EUR Warenkorb
Begegnungen 31:

Nicht nur mit sozialpolitischen Grundsatztexten, sondern auch durch die Predigt nehmen die Kirchen in der Öffentlichkeit Stellung zu Fragen der Gerechtigkeit und des Friedens. Predigten sind allein schon dadurch ein politischer Faktor, dass sie als öffentliche Rede gehalten werden. Was zeichnet darüber hinaus die Qualität einer guten Predigt in konkreten politischen Kontexten aus und lässt sie gegebenenfalls zu einer prophetischen Intervention in einer säkularen Welt werden?
Frank Vogelsang
Gibt es eine Ordnung des Universums?
Der Kosmos zwischen Messung, Anschauung und religiöser Deutung
Evangelische Akademie im Rheinland, 2012,
978-3-937621-38-8

18,00 EUR
Begegnungen 30:

Die eine, vollständige und umfassende Theorie des Universums, verstanden als Theorie der Welt, in der wir leben, kann es nicht geben. Wer physikalische Beobachtungen macht, wird kaum dazu kommen, letzte Sinnfragen zu beantworten, und wer sich der Mühe einer sinnhaften Deutung unterzieht, wird die Exaktheit physikalischer Messungen nicht erreichen. Dennoch ist es lohnenswert, unterschiedliche Perspektiven miteinander zu konfrontieren. Denn der interdisziplinäre Austausch gibt uns eine Ahnung von der Vielfältigkeit der Welt, in der wir leben.
Frank Vogelsang
Die Weisheit der Hoffnung (2011)

Evang. Akademie im Rheinland, 2011

978-3-937621-36-4
12,00 EUR

Begegnungen 29:
"Es kommt darauf an, das Hoffen zu lernen." Diese Aussage des Philosophen Ernst Bloch ist auch heute noch aktuell, denn unsere Gegenwart wirkt eigentümlich zukunfts- und hoffnungsarm. Der Tagungsband lädt ein, sich mit dem Wesen der Hoffnung und mit ihrer verändernden Kraft bekannt zu machen. Der Bogen der Beiträge spannt sich von der biblischen Tradition über die Philosophie hin bis zu psychologischen und lebenskundlichen Beiträgen.
Peter Mörbel
Zusammenarbeit und Wettbewerb (2011)

Evang. Akademie im Rheinland, 2011,
978-3-937621-35-7

9,00 EUR
Begegnungen 28:
Kooperation als Erfolgsfaktor für Selbstständige, Unternehmer und Freiberufler

Kleine oder mittelständische Unternehmer und Freiberufler haben heute vor allem dann gute Chancen am Markt, wenn sie spezialisierte Leistungen anbieten. Eine solche Spezialisierung benötigt auf der anderen Seite stärker als je zuvor freiwillige Kooperation. Dem Spannungsfeld zwischen Kooperation und Selbstständigkeit ging im März 2011 eine Akademietagung nach, deren Beiträge hier nachzulesen sind.
Frank Vogelsang
Sollen wir den Menschen verbessern? (2011)
Versprechungen und Perspektiven des Neuroenhancements
Evangelische Akademie Rheinland, 2011
978-3-937621-34-0
12,00 EUR
Begegnungen 27:
Im Mittelpunkt des Bandes steht das Neuroenhancement, die "Optimierung" des Menschen mit neurowissenschaftlichem Wissen. Neue Technologien bieten neue Möglichkeiten, wecken aber auch neue Phantasien: Dürfen wir, sollen wir zukünftig nicht nur Krankheiten ausgleichen, sondern auch gesunde Menschen durch solche Techniken verbessern? Die Beiträge der Autoren suchen Antworten aus neurowissenschaftlicher, entwicklungspsychologischer, philosophischer und theologischer Perspektive.
Jörgen Klußmann
Dem Frieden eine Chance geben (2011)

Evangelische Akademie Rheinland, 2011
978-3-937621-33-3

15,00 EUR
Begegnungen 26:
Zum freiwilligen Friedensdienst in Christentum und Islam
EIRENE international als christlicher Friedensdienst mit ökumenischer Ausrichtung und die Evangelische Akademie im Rheinland hatten 2010 zu einem interreligiösen Austausch über freiwilligen Friedensdienst in Christentum und Islam eingeladen, der in diesem Tagungsband dokumentiert ist. Die Studie zeigt, dass Freiwilligendienst als religiös motivierter Friedensdienst die Begegnung zwischen Christen und Muslimen intensivieren und dazu beitragen kann, Frieden in der Gesellschaft oder zwischen Gesellschaften einzuüben.
siehe auch Krieg und Frieden
Frank Vogelsang / Hubert Meisinger
Über Darwin hinaus?! (2010)
Die unabgeschlossene Geschichte des naturwissenschaftlichen Fortschritts
Evangelische Akademie im Rheinland, 2010
978-3-937621-32-6

15,00 EUR
Begegnungen 25:
2009 waren zwei in Bezug zueinander stehende Jubiläen zu feiern: Es jährte sich zum zweihundertsten Mal der Geburtstag von Charles Darwin und zugleich jährte sich zum hundertfünfzigsten Mal die Veröffentlichung seiner Schrift „On the Origin of the Species“ („Von der Abstammung der Arten“), die in einzigartiger Weise Wissenschaftsgeschichte schrieb. Auch die dritte interdisziplinäre Werkstatt der Evangelischen Akademie im Rheinland in Kooperation mit der European Society for the Study of Science and Theology (ESSSAT), dem Evangelischen Studienwerk Villigst e.V. und der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (F.E.S.T.) beschäftigte sich mit diesen Ereignissen. Die Bei-träge dieses Tagungsbandes sind in überwiegend auf die Evolutionstheorie ausgerichtet. Doch es sind nicht nur äußerliche Gründe der Jahreszahl, die eine eingehende Beschäftigung mit der Evolutionstheorie nahe legten. Zum einen bietet die Theorie immer wieder Anlass, fundamentale Fragen an den Dialog zwischen Naturwissenschaften und Theologie zu richten.

Zum anderen ist aber auch die Frage nach der Entwicklung der Evolutionstheorie selbst zu stellen. Wie sieht die Evolution der Evolutionstheorie aus? Der Band enthält Beiträge zu beiden Fragestellungen.
zur Seite Schöpfung - Evolution
Peter Mörbel
Die Botschaft der Bilder
Kunst als Quelle der Predigtinspiration
Evangelische Akademie im Rheinland, 2010
978-3-937621-31-9

9,00 EUR
Begegnungen 24:
Was geschieht auf der Kanzel, wenn Kunstwerke nicht nur als Illustrationsmaterial für Predigtaussagen benutzt werden, sondern wenn das Werk eines Künstlers als eigenständiger Dialogpartner ernst genommen wird? Die 5. Begleittagung zum ökumenischen Predigtpreis war dem Umgang mit bildender Kunst auf der Kanzel und im Kirchenraum gewidmet. Die Beiträge des Tagungsbandes spiegeln beispielhaft Gelungenes ebenso wie das nicht immer spannungsfreie Verhältnis von Kirche und zeitgenössischer Kunst.
Frank Vogelsang / Johannes von Lüpke
Der Liebe auf die Spur kommen

Evangelische Akademie im Rheinland, 2010
978-3-937621-30-2
12,00 EUR
Begegnungen 23:
Ein Phänomen im sozialen, religiösen und kulturellen Kontext
"Der Liebe auf die Spur kommen" - diese Losung steht in der Tradition steht in der Tradition einer biblischen Weisheit, die beides miteinander verbindet, die Suche nach dem wahrhaft guten Leben und die Suche nach Gott. Wer der Liebe auf die Spur kommt, kommt Gott auf die Spur. Die Spuren sind nicht eindeutig und doch sind es Spuren. Wenn man bedenkt, wie vielfältig die Liebe sich zeigen kann, als Eros, als Agape, als Caritas, als Sexus, als Sehnsucht, als Vertrauen, dann zeigt sich, wie viele Spuren Gottes es in dieser Welt gibt. Mehr Informationen finden Sie hier.
Peter Mörbel
Lebenslust und Gotteswort

Evangelische Akademie im Rheinland, 2009, 72 Seiten, 978-3-937621-28-9
7,00 EUR
Begegnungen 21:
Humor als Kommunikationsmittel in der Predigt?
Humor auf der Kanzel ist kein selbstverständliches Stilmittel der Evangeliumsvermittlung, auch wenn sich der Predigt-Ton in den zurückliegenden Jahrzehnten gelockert hat. Zweifellos suchen viele Predigerinnen und Prediger nach einem authentischen Umgang mit Humor auf der Kanzel. Der Tagungsband gibt Anregungen dazu.
978-3-937621-20-3 Frank Vogelsang
An der Grenze unseres Lebens
Erfahrungen in der Nähe des Todes und ihre theologische Deutung. Das Buch ist derzeit vergriffen.
Evangelische Akademie im Rheinland, 2007, 
978-3-937621-20-3
Vorbestellung Warenkorb
Begegnungen 2006
Das Buch ist derzeit vergriffen.
Vorbestellungen nehmen wir entgegen. Bei einer ausreichenden Zahl von Vorbestellungen erfolgt eine Neuauflage.

Der Tod war in der Menschheitsgeschichte schon immer ein Rätsel. Von jeher haben sich die Religionen mit diesem Thema befasst. Eine der Schlüsselfragen bezog sich auf den Sterbenden. Wo bleibt jener Mensch, wenn er tot ist? Für die heutige Beschäftigung mit dem Tod kommt eine Besonderheit hinzu: Wir sind geprägt durch ein naturwissenschaftlich-technisches Weltbild. Doch wir ahnen, dass wir trotz der naturwissenschaftlichen Erkenntnisse nicht wirklich gut mit dem Tod umgehen, ihn nicht einordnen können. Ein besonderes Interesse erfahren deshalb heute die so genannten Nahtoderfahrungen. Die in diesem Band abgedruckten Texte wollen sich diesen offenen Fragen im Umgang mit dem Tod widmen. Die gewählten Perspektiven sind dabei unterschiedlich, sie sind durch Seelsorgepraxis geprägt, sie fragen nach wissenschaftlich verantworteten Konzepten ebenso wie nach persönlichen Erfahrungen.

 

 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 12.03.2017, DH