Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Evangelien
Johannesevangelium
Gleichnisse Jesus
Wunder Jesu
Ich-bin-Worte
Johannes 1, 1-5(6-8)9-14 
Johannes 1, 15-18

Johannes 1, 19-23 (24-28)

Johannes 1, 29-34

Johannes 1, 35-42
Johannes 1, 43-51
Wunder Jesu
Johannes 2, 1-11, Hochzeit zu Kana
Johannes 2, 13-22
Johannes 3, 1-8 (9-15), Nikodemus
Johannes 3, 16-21
Johannes 3,22-30
Johannes 3, 31-36
Johannes 4, 5-14
Johannes 4, 15-18
Johannes 4, 19-26
Johannes 4, 46-54
Johannes 5, 1-16
Johannes 5, 19-21
Johannes 5, 24-29
Johannes 5, 39-47
Ich-bin-Worte-Jesu
Johannes 6, 1-15, Speisung Fünftausend
Joh 6,16-21, Jesu wandelt auf Wasser
Joh 6, 22-29, Suche nach Jesus, Brotrede
Johannes 6, 30-35
Johannes 6, 37-40
Johannes 6, 47-51
Johannes 6, 55-65
Johanens 6,67-69
Johannes 7, 14-18
Johannes 7, 28-29
Johannes 7, 37-39
Johannes 8, 3-11
Johannes 8, 12-16
Johannes 8, (21-26a)26b-30
Johannes 8, 31-36
Johannes 8, 46-59
Johannes 9, 1-7
Johannes 9, 35-41
Johannes 10, 1-10
Johannes 10, 11-16.27-30, Der gute Hirte
Johannes 11, 1-45, Auferweckung Lazarus
Johannes 11, 47-53
Johannes 12, 12-19, Einzug in Jersualem
Johannes 12, 20-26
Johannes 12, 27-33
Johannes 12, 34-36 (37-41)
Johannes 12, 44-50
Johannes 13, 1-15, Die Fußwaschung
Joh 13,21-30, Jesus u. d. Verräter
Joh 13, 31-35, Verherr., neues Gebot
Johannes 14, 1-14 Der Weg zum Vater

Johannes 14, 15-19

Johannes 14, 23-27, Der Friede Christi
Johannes 15, 1-8, Der rechte Weinstock
Johannes 15, 9-12(13-17)
Johannes 15, 18-21
Johannes 15, 26 - 16, 4, Ihr werdet verfolgt
Johannes 16, 5-15
Johannes 16,16 (17-19)20-23a
Johannes 16, 23b-28.33

Johannes 17, 1(2-5)6-8

Johannes 17, 20-26

Joh 18,1-27, Gefangennahme, Verleugnung Petrus
Johannes 18, 28-40
Johannes 19, 1-5
Johannes 19, 16-30, Kreuzigung und Tod
Johannes 19, (31-37) 38-42
Johannes 20, 1-10
Johannes 20, 11-18
Johannes 20, 19-31, Thomas
Johannes 21, 1-14
Johannes 21, 15-19
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise


 

Johannes 10, 1-10, Der gute Hirte
    Johannes 10,1-10, Der gute Hirte
Johannes 10,11-30, Der gute Hirte, Perikope
    Predigten / zu Büchern, Kommentaren / zu Anspielen
  Predigt ausgearbeitet von: enthalten in:
  Die sieben Ich bin Worte Jesu aus dem
Johannes Evangelium:

Jesus spricht: Ich bin...
das Brot des Lebens:  Joh 6, 35 (Joh 6,22-59)
das Licht der Welt: Joh 8,12-20 (9,1-7)
die Tür: Joh 10,09
der gute Hirte: Joh 10, 11-16.27-30
die Auferstehung und das Leben: Joh 11,17-27
der Weg, die Wahrheit und das Leben: Joh 14,1-14
der Weinstock: Joh 15, 1-8(9-17)
  Martin Honecker Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist, Predigt heute, Band 25, 978-3-89991-159-6
  Johann Hinrich Wichern Predigten, Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts Band 50, 978-3-374-03311-9
Joh 10, 7-9 Ingrid Brandt Den Schatz heben, Gottesdienste nach biblischen Texten - Seite 39
zu Predigten / Bücher, Kommentare /  zu Anspielen
Beate Kowalski
Die Hirtenrede (Johannes 10,1-18) im Kontext des Johannesevangeliums

Katholisches Bibelwerk Stuttgart, 1996, 390 Seiten, 89, 14,5 x 20,5 cm
978-3-460-00311-8

45,90 EUR
Die Hirtenrede Joh 10,1-18 ist innerhalb der Forschung vielfach beachtet worden. Sie wirft zahlreiche exegetische Probleme auf, die wiederum in die Problematik der johanneischen Frage insgesamt eingebunden sind. Die vorliegende Arbeit untersucht die Hirtenrede synchron im Kontext des Gesamtevangeliums. Es geht um die Fragen nach der Einheitlichkeit und Einbindung von Joh 10,1-18 in den näheren und weiteren Kontext des Joh. Dabei werden verschiedene moderne Frageansätze (sprachlich-stilistische, literaturwissenschaftliche sowie sozialgeschichtliche Ansätze) zur Interpretation der Hirtenrede miteinander verbunden.

Beate Kowalski, geb. 1965, studierte Katholische Theologie und Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum; Abschluß mit dem 1. Staatsexamen; 1989-90 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für franziskanische Geschichte; 1990-95 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neues Testament an der Kath.-Theol. Fakultät der Ruhr-Universität Bochum; nebenberufliche Tätigkeit in der theologischen Erwachsenenbildung; Promotion mit der vorliegenden Arbeit zum Dr. theol.
Professorin am Lehrstuhl für Exegese und Theologie des Neuen Testaments am Institut für Katholische Theologie der Technischen Universität Dortmund.
Stuttgarter Biblische Beiträge, Band 31
zu Predigten / zu Büchern, Kommentaren / Anspiele
    zur Übersichtsseite Laienspiele
Joh 10,1-16 Der gute Hirte
Spiele für Hirten
aus: Ab geht die Post!   500 Spiele zu 55 biblischen Geschichten, ejw / Haus Altenberg 978-3-86687-160-1
Joh 10,1-11 Jesus - wer ist das?

aus Thomas Klappstein, Junge Gottesdienste gestalten, Aussaat Verlag, 3-7615-5383-8

     
     

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 04.11.2018, DH