Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Evangelien
Johannesevangelium
Gleichnisse Jesus
Wunder Jesu
Ich-bin-Worte
Johannes 1, 1-5(6-8)9-14 
Johannes 1, 15-18

Johannes 1, 19-23 (24-28)

Johannes 1, 29-34

Johannes 1, 35-42
Johannes 1, 43-51
Wunder Jesu
Johannes 2, 1-11, Hochzeit zu Kana
Johannes 2, 13-22
Johannes 3, 1-8 (9-15), Nikodemus
Johannes 3, 16-21
Johannes 3,22-30
Johannes 3, 31-36
Johannes 4, 5-14
Johannes 4, 15-18
Johannes 4, 19-26
Johannes 4, 46-54
Johannes 5, 1-16
Johannes 5, 19-21
Johannes 5, 24-29
Johannes 5, 39-47
Ich-bin-Worte-Jesu
Johannes 6, 1-15, Speisung Fünftausend
Joh 6,16-21, Jesu wandelt auf Wasser
Joh 6, 22-29, Suche nach Jesus, Brotrede
Johannes 6, 30-35
Johannes 6, 37-40
Johannes 6, 47-51
Johannes 6, 55-65
Johanens 6,67-69
Johannes 7, 14-18
Johannes 7, 28-29
Johannes 7, 37-39
Johannes 8, 3-11
Johannes 8, 12-16
Johannes 8, (21-26a)26b-30
Johannes 8, 31-36
Johannes 8, 46-59
Johannes 9, 1-7
Johannes 9, 35-41
Johannes 10, 1-10
Johannes 10, 11-16.27-30, Der gute Hirte
Johannes 11, 1-45, Auferweckung Lazarus
Johannes 11, 47-53
Johannes 12, 12-19, Einzug in Jersualem
Johannes 12, 20-26
Johannes 12, 27-33
Johannes 12, 34-36 (37-41)
Johannes 12, 44-50
Johannes 13, 1-15, Die Fußwaschung
Joh 13,21-30, Jesus u. d. Verräter
Joh 13, 31-35, Verherr., neues Gebot
Johannes 14, 1-14 Der Weg zum Vater

Johannes 14, 15-19

Johannes 14, 23-27, Der Friede Christi
Johannes 15, 1-8, Der rechte Weinstock
Johannes 15, 9-12(13-17)
Johannes 15, 18-21
Johannes 15, 26 - 16, 4, Ihr werdet verfolgt
Johannes 16, 5-15
Johannes 16,16 (17-19)20-23a
Johannes 16, 23b-28.33

Johannes 17, 1(2-5)6-8

Johannes 17, 20-26

Joh 18,1-27, Gefangennahme, Verleugnung Petrus
Johannes 18, 28-40
Johannes 19, 1-5
Johannes 19, 16-30, Kreuzigung und Tod
Johannes 19, (31-37) 38-42
Johannes 20, 1-10
Johannes 20, 11-18
Johannes 20, 19-31, Thomas
Johannes 21, 1-14
Johannes 21, 15-19
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 


 

Johannes 15, 1-8, Der rechte Weinstock
  Predigt ausgearbeitet von: enthalten in:  
  Die sieben Ich bin Worten Jesu aus dem
Johannes Evangelium:

Jesus spricht: Ich bin...
das Brot des Lebens:  Joh 6, 35 (Joh 6,22-59)
das Licht der Welt: Joh 8,12-20 (9,1-7)
die Tür: Joh 10,09
der gute Hirte: Joh 10, 11-16.27-30
die Auferstehung und das Leben: Joh 11,17-27
der Weg, die Wahrheit und das Leben: Joh 14,1-14
der Weinstock: Joh 15, 1-8(9-17)
  Iwand Calwer Predigtbibliothek 1996/97 1 - Seite 223 zur Beschreibung
  Reinhard Horst Christus unsere Hoffnung - Seite 81 zur Beschreibung
  Werner Milstein Dienst am Wort 90 (Zum Wort kommen, Lesungen) - Seite 85 zur Beschreibung
  Elsy Weber Kusmierz / Peter, dreissig-, sechzig-, hundertfätig, Basler Predigten - Seite 283 zur Beschreibung
  Hans Werner Modersohn Er ist unser Friede 2009 Band 1 - Seite 228  
  Traugott Schächtele Er ist unser Friede, Lesepredigten 2015, I. Reihe, 1 Band, 978-3-374-03915-9, mit CD
    Familien- und Jugendgottesdienste 3/2015
  Bammessel Fast möchten die Himmel zerreissen - Seite 104 zur Beschreibung
  Ulrich Tietze Gottesdienstpraxis 2002/2003 1. Reihe, Band 2 - Seite 152  
  Klaus Johanning Gottesdienstpraxis 2008/2009 1. Reihe, Band 2 - Seite 149  
  Wolfgang Gerlach Gottesdienstpraxis 2014 / 2015 I. Reihe Band 2, 978-3-579-07511-2
  Michael Pietrusky Homiletisch-Liturgisches Korrespondenzblatt Nr 118
  Gottfried Voigt Homiletische Auslegung der Predigttexte 1, Der schmale Weg - Seite 246 zur Beschreibung
    Kirche im Rundfunk 2014
  Eugen Drewermann Leise von Gott reden - Seite 142 zur Beschreibung
  Ralf-Peter Fuchs Die Lesepredigt 2008/2009 1. Reihe - Seite 249  
  Christian Leu Die Lesepredigt 2014/2015 1. Reihe  978-3-579-06089-7
  Hans-Gerd Krabbe Lesepredigten für alle Sonn- und Feiertage - 1. Advent bis Sonntag Exaudi - Seite 149
  Willi Hoffsümmer Der Natur abgelauscht zur Beschreibung
  Werner Biastoch Pastoralblätter 1997 - Seite 215  
  Petra C. Harring Pastoralblätter 2009 Heft 5 - Seite 315  
Joh 15,7 Anne Jaborg Pastoralblätter 2013, Heft 2 - Seite 125, Kasualansprache Konfirmation
  Thomas Ring Pastoralblätter 2015 Heft 4
  Birgit Weyel / Volker Drehsen Predigtstudien 2002 / 2003 1. Reihe, 1. Halbband - Seite 294  
  Friedrich W. Horn / Sebastian Feydt Predigtstudien 2014/2015, 1. Reihe, 1. Halbband, 978-3-451-612701
  Gerhard Ulrich Sündenpredigt, 978-3-7698-1964-9
Joh 15, 1-9 Reiner Marquard Vertrauen und Versprechen, Predigten, 978-3-374-02917-4
  Michael Steinmeyer Werkstatt für Liturgie und Predigt 2009 / 3 - Seite 101  
  Matthias Wöhrmann Werkstatt für Liturgie und Predigt 2015 / 2
  Heidi Rosenstock Zeitschrift für Gottesdienst und Predigt 2004/3 - Seite 25  
Joh 15, 5 Jens Colditz zeitzeichen Heft 4 / 2009- Seite 47  
  Sven Quittkat Zuversicht und Stärke 2008/09, Heft 3, Seite 76  
  Hermann Strecker Zuversicht und Stärke  2015, 1. Reihe 2015, Heft 3
       
 
Stefan Burkhalter
Die johanneischen Abschiedsreden Jesu

Kohlhammer Verlag, 2013, 370 Seiten, kartoniert,
978-3-17-023263-1

39,00 EUR
Band 20 in der Reihe Judentum und Christentum
Eine Auslegung von Joh 13-17 unter besonderer Berücksichtigung der Textstruktur
Die vorliegende Arbeit steht in einer wissenschaftlichen Tradition, die die literarkritisch-diachronischen Versuche und Hypothesen zu Joh 13-17 als ungenügend ansieht und vermeintlich gegebene Aporien auf der Basis einer synchronen Lektüre bzw. literarisch-rhetorischen Analyse des Textes zu lösen versucht. Die aufgrund der Analyse der Textoberfläche eruierte chiastische und konzentrische Struktur von Joh 13-17 (mit dem Zentrum 15,1-17) wird sowohl inhaltlich als auch hinsichtlich der narrativen Leserlenkung des Evangeliums interpretiert und kommentiert. Das ?Annehmen? und ?Bleiben? der Jünger in Jesus, was missionarischen Ertrag ermöglicht, wird so zur zentralen Aussage der Abschiedsreden. Joh 15,1-17 erweist sich dabei als besondere ?Verstehensmaske?, wird aber auch über Joh 13-17 hinaus zum eigentlichen Bezugspunkt für alle ekklesiologischen Aussagen des Evangeliums.
Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Leseprobe

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 30.01.2018, DH