Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Evangelien
Lukasevangelium
Gleichnisse Jesus
Wunder Jesu
Lk 1, 5-25, Ank. Geburt Joh. d. Täufers
Lukas 1, 26-33(34-37)38, Ank. Jesu
Lukas 1, (39-45) 46-55 (56)
Lukas 1, 67-69
Lukas 2, 1-20,  Weihnachtsgeschichte
Lk 2, 21 Beschneidung Jesu
Lukas 2, 22-40
Lukas 2, 41-52
Lukas 3, 1-14
Lukas 3,15-22
Lukas 4, 9-13
Lukas 4, 16-21
Lukas 4, 22-30
Lukas 4, 31-46, in Kapernaum
Lukas 5, 1-11, Fischzug des Petrus
Lukas 5, 12-16, Heilung Aussätziger
Lk 5, 17-26, Heilung Gichtbrüchiger
Lukas 6, 1-11, Jesus und der Sabbat
Lukas 6,20-26, Seligpreisungen
Lk 6,27-38, Von der Feindesliebe
Lukas 6, 36-42, Wider den Richtgeist
Gleichnisse Jesus  / Wunder Jesu
Lukas 7,1-10
Lukas 7, 11-16
Lukas 7, 36-50
Lukas 8,1-3, Nachfolger Jesu
Lukas 8, 4-15, Vom Sämann
Lukas 8,22-25, Stillung des Sturmes
Lukas 8, 40-56,  Tochter des Jairus, blutflüssige Frau
Lukas 9, 10-17 Brotvermehrung
Lukas 9,18-21
Lk 9, 57-62, Vom Ernst der Nachfolge
Lukas 10, 13-16
Lukas 10,17-20, Jesu Jubelruf
Lk 10,21-24
Lukas 10, 25-37, barmherzige Samariter
Lukas 10, 38-42
Lukas 11, 5-13
Lukas 11, 14-23
Lk 11, 33-36, Vom Licht und vom Auge
Lukas 12, 15-21, Der reiche Kornbauer
Lk 12, 22-32, Falsche u. rechte Sorge
Lukas 12, 33-34, Vom wahren Schatz
Lk 12,35-40 treuer / schlechter Knecht
Lukas 12, 42-48
Lk 12,54-59, Beurteilung Zeit
Lk 13, 6-9, Gleichnis vom Feigenbaum
Lukas 13, 10-17 Heilung am Sabbat
Lukas 13, 22-30
Lk 14, 7-14, Auswahl der Gäste
Lukas 14, 15-24, Das große Abendmahl
Lukas 14, 25-33
Lukas 14, 34-35, Salz
Lukas 15, 1-10 Verlorenes Schaf
Lukas 15, 11b-32, Verlorener Sohn
Lukas 16, 1-8(9)
Lk 16,14-18
Lukas 16, 19-31, armer Lazarus
Lukas 17, 5-6
Lukas 17, 7-10
Lukas 17, 11-19, Die zehn Aussätzigen
Lukas 17, 20-30, Kommen  Gottesreichs
Lukas 18, 1-8 gottloser Richter / Witwe
Lukas 18, 9-14, Pharisäer und Zöllner
Lukas 18, 15-17, Segnung der Kinder
Lukas 18, 18-27
Lukas 18, 28-30
Lukas 18, 31-43
Lukas 19, 1-10 Zachäus
Lk 19,11-27, anvertraute Pfunde
Lukas 19, 41-48,Tempelreinigung
Lukas 20, 9-19, böse Weingärtner
Lukas 20, 20-26 Der Zinsgroschen
Lukas 20, 27-40 Auferstehungsfrage
Lukas 21, 25-33
Lukas 22, 7-23, Abendmahl
Lukas 22, 31-34
Lukas 22, 39-46 Jesus in Gethsemane
Lk 22,47-53 Jesu Gefangennahme
Lk 22,54-62, Verleugnung Petrus
Lukas 23, 1-25, Vor Pilatus
Lukas 23 Sieben letzte Worte Jesu
Lukas 23, 33-49
Lukas 23,50-56, Jesu Grablegung
Lk 24,1-12 Jesu Auferstehung
Lukas 24, 13-35, Die Emmausjünger
Lukas 24, 36-45
Lukas 24, 44-53, Himmelfahrt
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
Lukas 5, 1-11, Fischzug des Petrus
    Matthäus 4, 18-22, Berufung der ersten Jünger
Lukas 5, 1-11, Fischzug des Petrus
Johannes 1, 35-51, Die ersten Jünger
  Predigt ausgearbeitet von: enthalten in:
  Claus Westermann Calwer Predigtbibliothek 1996/97 2 - Seite 77
  Otto Julius Bierbaum Dienst am Wort 76  - Seite 76
  Werner Milstein Dienst am Wort 90  - Seite 109
  Simone Merkel 12 Kindergottesdienste mit elementaren Bibelgeschichten 2. Neues (Testament), Dienst am Wort 155, 978-3-525-63050-1    
  Jörg Neijenhuis Er ist unser Friede 2009 Band 2 - Seite 47
  Simone Rasch Er ist unser Friede, Lesepredigten 2015, I. Reihe, 2 Band, 978-3-374-03943-2, mit CD
    Familien- und Jugendgottesdienste 12  / 2015
  Dieter Kuller Frühling für die Kirche - Seite 58
  Pia Maria Hirsiger Gott im Mondlicht - Predigten - Seite 198
  Wruck-Schad / Dohm Gottesdienstpraxis 1996/97 Band 3 - Seite 64
  Christiane Thiel Gottesdienstpraxis 2002/03  1. Reihe Band 3 - Seite 94
  Jutta Konowalcyk-Schlüter Gottesdienstpraxis 2008 / 2009 Band 3 - Seite 97
  Annette Bruse / Sybille Gottwick Gottesdienstpraxis 2014 / 2015 I. Reihe Band 3, 978-3-579-07512-9
  Gottfried Voigt Homiletische Auslegung der Predigttexte 1, Der schmale Weg - Seite 327
  Marie-Luise Margenfeld Homiletische Monatshefte 2001 / 2002  Heft 8- Seite 366
  Volker Gruyters Homiletische Monatshefte 2002 / 2003  Heft 9- Seite 386
  Alfred Mengel Homiletische Monatshefte 2003 / 2004  Heft 5- Seite227
  Christiane Borchers Homiletische Monatshefte 2008 / 2009  Heft 9 - Seite 386
  Manfred Keller Homiletische Monatshefte 2011 / 2012 Reihe IV Heft 6 - Seite 273
  Bammessel Fast möchten die Himmel zerreissen - Seite 143
  Christoph Borger Die Lesepredigt 2008/2009 1. Reihe - Seite 345
  Christiane Murner Die Lesepredigt 2014/2015 1. Reihe  978-3-579-06089-7
  Hans-Gerd Krabbe Lesepredigten für alle Sonn- und Feiertage - Seite 41
  Martin Luther Luther Deutsch Band 8 978-3-525-55608-5
  Bettina Schreiber Mein Gott, tu doch etwas - Seite 16
  Ulrich Fischer Den Menschen ein Wohlgefallen - Seite 94
  Hans-Richard Reuter Im Namen Gottes. Kanzelreden - Seite 306
  Jürgen Kegler Ganz nahe ist dir das Wort - Seite 132
  Willi Hoffsümmer Der Natur abgelauscht - Seite 15
  Henning Kiene Pastoralblätter 1997 - Seite 355
  Christoph Hildebrandt-Ayasse Pastoralblätter 2009 Heft 7/8 - Seite 469
  Birgit Niehaus Pastoralblätter 2015 Heft 7 / 8
  Kast-Streib Krummacher, Predigten für jeden Sonn- u.Feiertag - Seite 238
  Claus Westermann Predigten
  Wolfgang Gerts Predigterzählungen - Erzählpredigten - Seite 171
  Dieter Beese / Wolfhart Koeppen Predigtstudien 2002 / 2003 1. Reihe, 2. Halbband - Seite 79
  Frank Thomas Brinkmann / Günter Goldbach Predigtstudien 2008 / 2009 1. Reihe, 2. Halbband - Seite 59
  Johann Hinrich Claussen / Matthias Lobe Predigtstudien 2014/2015, 1. Reihe, 2. Halbband, 978-3-451-61334-0
  Klaus Schwarzwäller Spannungsfelder - Seite 215
  Lothar Steiger Vom lieben Jüngsten Tag - Seite 84
  Klaus Wengst Dem Text trauen - Seite 108
  Echternach Unter der Himmelsleiter - Seite 219
  Heinrich-Otto von Hagen Ein Wind kommt auf - Seite 164
  Helmut Siegel Werkstatt für Liturgie und Predigt 2009 / 5/6  - Seite 201
  Günther Dreisbach Werkstatt für Liturgie und Predigt 2015 / 5+6
  Jutta  Schreur zeitzeichen Heft 6 / 2009  - Seite 51
  Jürgen Wandel zeitzeichen Heft 6 / 2015  
  Jochen Baumann Zuversicht und Stärke 2008/09, Heft 4, Seite 55
  Rolf Sons Zuversicht und Stärke  2015, 1. Reihe 2015, Heft 4
     
3-525-57114-3 Hans Mohr
Predigt in der Zeit

Vandenhoeck u. Ruprecht, 1973, 416 Seiten, kartoniert
3-525-57114-3
978-3-525-57114-9
34,00 EUR
Dargestellt an der Geschichte der evangelischen Predigt über Lukas 5,1-11.
Rund 240 Predigten aus fast allen Epochen der Kirchengeschichte hat der Verfasser dieses Buches aufgespürt. In einem ersten Teil schildert er die wechselvolle Predigtgeschichte des lukanischen Berichts der Berufung des Petrus und seiner Genossen.
Das Hauptinteresse gilt dabei der Frage: Gibt es einen roten Faden, in dem durch fast zweitausend Jahre hindurch die Identität des Textes bewahrt wird, oder ist die Einfärbung durch die Situation von Prediger und Hörer so stark, daß darüber diese Identität verlorengeht ?
Im zweiten Teil des Buches wird das aufbereitete Material systematisch ausgewertet. Welches sind die im Verlauf der Auslegungsgeschichte gewachsenen Strukturen der Vergegenwärtigung eines solchen Textes? Welche Rollen spielen die Exegese des Textes, die Person des Predigers, der Hörer als Adressat der Predigt, das jeweils aktuelle Zeitgeschehen als Varianten für die Konstante des vorliegenden Textes?
In Lukas 5,1-11 hat der Evangelist den knappen Markustext von der Berufung des Petrus durch die gleiche wunderbare Fischzuggeschichte angereichert, die auch Johannes im 21. Kapitel seines Evangeliums zugrunde lag. Ein eigener Abschnitt der Arbeit gilt von daher dem Wunderproblem: Wie haben die Prediger der verschiedenen Epochen die Wunderfrage behandelt? Ein Kapitel über die "prophetische Dimension der Predigt" beschließt die Arbeit.
Professor D. Martin Fischer schreibt über die Untersuchng: "Das Buch verbindet Sorgfalt in der Analyse mit homiletischen: ragestellungen, die dazu geeignet sind, das Predigtproblem in der Gegenwart mit der nötigen Umsicht zu erörtern... "

Arbeiten zur Pastoraltheologie Band 11

Berufung der Jünger Martina Groß
Die Berufung der Jünger
Erzähltheater, 12 Bildkarten, DIN A3-Format
Don Bosco, 2016, 12 Bildkarten, DIN A3
EAN 426 0 17951 309 1
14,95 EUR Warenkorb
Kamishibai Erzählbilder
Illustriert von Petra Lefin
Mit dieser 12-teiligen DIN-A3-Bildfolge erzählen Kinder im Kindergarten, in der Kinderkirche oder in der Grundschule eine ihrer liebsten biblischen Geschichten: Jesus möchte durchs Land ziehen und den Menschen vom liebenden Gott erzählen. Am See Gennesaret trifft er auf junge Fischer. Ihnen bietet Jesus seine Freundschaft und eine große Aufgabe an: Fortan sollen Andreas und Petrus, Johannes und Jakobus Menschen-Fischer sein und als Gefährten von Jesus die Menschen für die Botschaft Gottes gewinnen (nach Lukas 5,1-11).
Alter: 3 bis 8 Jahre
Die Berufung der Jünger
Mini Bilderbuch, illustriert von Petra Leffin
Don Bosco, 2016, 24 Seiten, geheftet, 12 x 12 cm
978-3-7698-2212-0
1,80 EUR Warenkorb
Sylvia Mansel / Hanjo Gäbler

Jesus und seine Freunde
Der unglaubliche Fang

Luther Verlag 2009


zur weiteren Beschreibung der lieferbaren Materialien

Lukas 5, 1-11

Für den Fischer Simon beginnt der Tag unerfreulich.
Die ganze Nacht war er mit seinen Männern zum Fischen auf dem See Genezareth.
Trotz harter Arbeit blieben die Netze leer. Als Jesus an diesem Tag nach Kapernaum kommt, predigt er zu den Menschen
- und beauftragt Simon, mitten am Tag zum Fischen auf den See hinauszufahren.
Simon ist äußerst kritisch, doch dann passiert das Unglaubliche ...
Nach über 300 Aufführungen von Kinderbibelmusicals mit Geschichten aus dem Alten Testament hat die Creative Kirche jetzt kurze Bibelmusicals für Kids von 6 bis 12 Jahren entwickelt. "Der unglaubliche Fang" ­ein neuartiges Kurzmusical mit Texten von Sylvia Mansei und sechs tollen Songs von Hanjo Gäbler.
Das Liederheft enthält sowohl den Sprechertext der CD als auch kurze Tipps zur eigenen Aufführung.
Konzept: 6 Lieder und Sprechertext
Alter 6-12 Jahre
Länge: 35 MIn Aufführungsdauer mit Spielszenen 45 bis 50 Min

 

 

 

 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 07.02.2017, DH