Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Apokryphen
Judit
Tobias
Jesus Sirach
Baruch
Makkabäer 1 und 2
Ester-Zusätze
Daniel-Zusätze
 
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 


 

Tobit

Helen Schüngel-Straumann
Tobit

Herder Verlag, 2000, Leinen,
978-3-451-26819-9

50,00 EUR
Herders Theologischer Kommentar zum Alten Testament, HthK AT
Beate Ego
Buch Tobit

Gütersloher Verlagshaus, 1999 / 2001
978-3-579-03926-8

79,00 EUR
Jüdische Schriften aus hellenistisch-römischer Zeit (JSHRZ), Band 1,6
Heinrich Gross
Tobit / Judit
Echter Verlag, 1994, 124 Seiten, Broschur, 978-3-429-01096-9

17,40 EUR
Kommentar zum Alten Testament mit Einheitsübersetzung
Neue Echter Bibel Altes Testament
Robert Hanhart
Tobit

Vandenhoeck u. Ruprecht, 1983, 185 Seiten, Leinen,
978-3-525-53442-7

76,99 EUR

 

Septuaginta. Vetus Testamentum Graecum, Band 8,5
Joseph A. Fitzmeyer
Tobit
(English Commentary)
de Gruyter, 2002, 360 pages, cloth,
978-3-11-017574-5

88,00 EUR
Commentaries on Early Jewish Literature
Simon J Gathercole, Loren T. Stuckenbruch, Stuart D. E. Weeks
The Book of Tobit
Texts from the Principal Ancient and Medieval Versions
de Gruyter, 2004, 700 Seiten, Leinen,
978-3-11-017676-6

189,95 EUR
The relationships between the many different versions of Tobit present a famous and important problem for text-critics and historians of Judaism; however, study of the subject has been hindered by the lack of any single, reliable collection. This book brings together, for the first time, a wide range of texts (Greek, Latin, Hebrew, Aramaic, Syriac), some previously overlooked or virtually inaccessible, based in many cases on new readings. A single system of verse numeration is applied to all, and the key versions are presented synoptically, to facilitate comparison. Introductions and critical notes are provided for each text, along with succinct observations on the relationships between them in each passage, and concordances to assist stylistic and linguistic study.
Fontes et Subsidia ad Bibliam pertinentes
978-3-8471-0443-8 Johanna Rautenberg
Verlässlichkeit des Wortes
Gemeinschaftskonzepte in den Reden des Buches Tobit und ihre Legitimierung
Vandenhoeck & Ruprecht Unipress, 2015, 221 Seiten, Gebunden,
978-3-8471-0443-8
39,99 EUR Warenkorb
Bonner Biblische Beiträge Band 176:

Das Buch Tobit ist geprägt von den ausführlichen Reden Tobits und des Engels Raphael. In diesen Reden präsentieren die beiden Sprecher zwei unterschiedliche Gemeinschaftskonzepte. Die erzählte Handlung des Buches zielt auf den Erweis der Zuverlässigkeit der Worte des Engels und begründet damit die Autorität, mit der Raphael seine Vorstellung vertritt. Am Ende des Buches stimmt Tobit den Worten des Engels zu und übernimmt dessen Modell. Die programmatische Unterscheidung zwischen erzählter Rede und erzählter Handlung führt zu einer neuen Deutung des Buches Tobit. Es geht in diesem Buch nicht um die Bewältigung der gefahrvollen Diasporasituation, stattdessen verhandelt es die Frage nach gelingender Gemeinschaftlichkeit, unabhängig von den lokalen Bezügen.
  Tobit
Beate Ego
IEKAT, Internationaler Exegetischer Kommentar
978-3-7668-3931-2 Angelica Guckes
Biblische Bildergeschichten Band 5

Calwer Verlag, 48 Seiten, Kopiervorlagen, DIN A 4
978-3-7668-3931-2
15,95 EUR
Calwer Materialien Primarstufe: Biblische Bildergeschichten
Das verlorene Schaf
Die Speisung der Fünftausend
Die Heilung der verdorrten Hand
Tobit und Tobias
Bileam und die Eselin

Angelica Guckes versteht es, sich mit ihren Bildern den Blick von Kindern zueigen zu machen. Die fünf biblischen Geschichten "Das verlorene Schaf", "Die Speisung der Fünftausend", "Die Heilung der verdorrten Hand", "Tobit und Tobias" und "Bileam und die Eselin" setzt sie so behutsam, sachlich stimmig und schnörkellos in Bilder um, dass sie die Fantasie anregen, eigene Assoziationen zu entwickeln und sich selbst in die Welt der erzählten Geschichten hinein zu versetzen.
Die Grundschulpädagogin Elvira Feil-Götz ergänzt die Bildergeschichten um hilfreiche methodische Anregungen für die Unterrichtspraxis.
Leseprobe
  Christian Schwarz Vorbilder des Glaubens, Gottesdienstpraxis, 978-3-579-06071-2
Tob 2,17f Christian Schwarz Bestattung, Gottesdienstpraxis 2016, 978-3-579-06077-4
     

 

 

 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 04.09.2016, DH