Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Reihenübersicht Bibelkommentare
Bibelkommentare
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
Dogmatik, evangelisch Dogmatik, Karl Barth Dogmatik, katholisch Dogmatik in der Moderne, Mohr Siebeck Bonner dogmatische Studien, Echter Verlag
Bonner dogmatische Studien, Echter Verlag
978-3-429-03806-9 Michael Hesse
Die Eucharistie als Opfer der Kirche
Antwortsuche bei Odo Casel - Karl Rahner - Hans Urs von Balthasar
Echter Verlag, 2015, 628 Seiten, gebunden, 15,3 x 23,3 cm
978-3-429-03806-9
64,00 EUR Warenkorb
Reihe „Bonner Dogmatische Studien“, hrsg von Karl-Heinz Menke, Julia Knop u. Magnus Lerch, Bd. 56
Die gegenreformatorischen Antworten katholischer Theologie auf die Frage nach der „Eucharistie als Opfer der Kirche“ waren unzureichend. Aber patristische Rückbesinnung und Aufbrüche im 20. Jh. initiierten eine neue Suche nach der Verhältnisbestimmung von „Opfer Christi“ und „Opfer der Kirche“.
Die vorliegende Studie befragt drei katholische Theologen des 20. Jh.s nach ihrer spezifischen Antwort: Mysterientheologe Odo Casel, Karl Rahner, der vom sakramentalen Denken ausgeht und Hans Urs v. Balthasar, dessen Stellvertretungstheologie die Heilsuniversalität des Opfers Christi mit der Heilsuniversalität der Kirche verknüpft. Michael Hesse benennt im Vergleich Divergenzen und Konvergenzen der drei Positionen und entwickelt darüber hinaus eine eigene Antwort, die Sackgassen und Einseitigkeiten der Vergangenheit vermeidet und eine Brücke zu den protestantischen Positionen schlägt.
Michael Hesse, geboren 1974, zur Zeit Promotionsstudiengang Katholische Theologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

 

     
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 15.03.2015, DH