Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Gemeindepraxis
Übersichtsseite Diakonie
allgemeine Titel zur Gemeindepraxis
Gottesdienste
Zeitschriften
Handbuch Gemeinde und Presbyterium, medienverband
Edition Wege zum Menschen
Reihe Gemeindearbeit praktisch, Agentur / V&R
Reihe Gemeindepraxis, Evangelisches Verlagshaus
Reihe Materialien zur Gemeindearbeit, Junge Gemeinde
Reihe BEG Praxis, Aussaat Verlag
Reihe Beiträge zu Evangelisation und Gemeindeentwicklung
gemeinde leben, Herder Verlag
Forum Pastoral, Theologischer Verlag Zürich
Kirche im Aufbruch
Kirchenrecht
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Gemeindearbeit praktisch, Agentur des Rauhen Hauses, Vandenhoeck & Ruprecht
Gottfried Orth
Martin Luther in der Gemeinde
Ideen, Materialien, Arbeitsblätter
Vandenhoeck & Ruprecht, 2013, 96 Seiten, kartoniert, DIN A 4, 21 x 29,7 cm
978-3-7600-6428-4
978-3-525-58179-7

10,00 EUR
Luther für Kinder, für Konfis, für Gruppen und Glaubenskurse; »auf den Spuren Luthers« und »Luther in der Erwachsenenbildung« – für alle Anfragen, die die Luther-Dekade an evangelische Kirchengemeinden herantragen mag, macht dieser Band umfangreiche, praxiserprobte Angebote. Da wird mittelalterlich gekocht und gespielt, da wird theologisiert, musiziert, erzählt, probiert und inszeniert. Theologie gemeindenah: nicht abgehoben, aber existenziell. Etwa so: Gott ist ein Backofen voller Liebe.
Der Band enthält Inhalte (zum Beispiel eine ausformulierte Biografie des Reformators), Ablaufskizzen (zum Beispiel für Gemeindeabende) sowie Bausteine für Projekte, gebrauchsfertig mit Materiallisten, Anleitungen und Kopiervorlagen. Im digitalen Zusatzmaterial finden sich universal einsetzbare Arbeitsblätter zur Biografie und Theologie Martin Luthers sowie Bilder und Spielmaterial.
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Dietrich Nolte
Start up - Jugendliche gewinnen
Ein Kurs zur Motivation und Qualifikation junger Konfirmierter
Vandenhoeck & Ruprecht, 2012, 96 Seiten, mit CD, kartoniert, DIN A 4, 21 x 29,7 cm
978-3-7600-6426-0
978-3-525-58178-0
Nachwuchssorgen in der Kinder- und Jugendarbeit? Und die Hoffnung, dass es nach der Konfirmation nicht vorbei sein sollte mit Glaube und Gemeinde? – In beiden Fällen ist »start up!« die Lösung. Das Arbeitsbuch und die CD-ROM enthalten alles Material, um einen Kurs zu gestalten, der jungen Konfirmierten hilft, ihre Fähigkeiten zu entdecken, zu entfalten und einzubringen – zum Beispiel als TeamerIn in der Gemeinde.Der Lehrgang umfasst Persönlichkeits- und Kooperationstrainings, er stärkt die geistliche und methodische Kompetenz, vermittelt pädagogisches und religionspädagogisches Grundwissen und macht fit für künftige Herausforderungen in Ehrenamt und Alltag. Außerdem ist er spannend, kreativ und kommunikativ. Niemand muss danach Aufgaben in der Gemeinde übernehmen – aber viele möchten das. Die anderen haben auch profitiert: soziale Kompetenzen erworben und ihr Selbstbewusstsein gestärkt.Das Arbeitsbuch enthält Musterabläufe und dient der Navigation durch die 11 Module. Arbeitsblätter, Vordrucke, Anleitungen und sonstige Materialien befinden sich auf der mitgelieferten CD-ROM – eine Materialfülle von fast 200 Seiten!

Dietrich Nolte ist Diakon und Sozialpädagoge mit den Schwerpunkten Jungenarbeit und Qualifikation Ehrenamtlicher; er arbeitet im Referat Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck., Oliver Teufel, Oliver Teufel ist Pfarrer; die Schwerpunkte seiner Arbeit sind: Spiritualität, Religionspädagogik und Theologie; er arbeitet im Referat Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.
Materialien zur Arbeit mit Konfirmanden
Burkhard Pechmann
Altenheimseelsorge
Gemeinden begleiten Menschen im Alter und mit Demenz,

Agentur des Rauhen Hauses, Vandenhoeck, 2011, 80 Seiten, mit CD, kartoniert, DIN A 4, 21 x 29,7 cm
978-3-7600-6424-6
978-3-525-58022-6
14,99 EUR
Der neue Band in der Reihe Gemeindearbeit Praktisch richtet sich an Gemeinden, die aktiv auf sehr alte Menschen zugehen wollen. In der Verbindung von Hintergrundinformationen, Übungsaufgaben und spannenden Beispielen aus der Praxis hat Burkhard Pechmann einen umfassenden Kurs in der christlichen Altenarbeit vorgelegt. Er wird vervollständigt durch ein "Praxis A - Z" sowie eine Reihe von ausgearbeiteten Andachten und Gottesdiensten.
Inhalt:
Kapitel 1 Zeit und Gottesdienst
Kapitel 2 Seelsorge und Widerstandskraft
Kapitel 3 Zugehörigkeit
Kapitel 4 Demenz
Kapitel 5 Sterbebeistand
Kapitel 6 Ruhe
Kapitel 7 Licht
zur Seite Seniorenseelsorge
Judith Augustin / Heinz Behrends
Taufe und Tauferinnerung
Aktionen, Projekte, Feiern,
Vandenhoeck & Ruprecht, 2010, 96 Seiten, mit DVD, kartoniert, DIN A 4
978-3-7600-6422-2
978-3-525-58015-8

14,99 EUR
Die Taufe ist ein zentrales kirchliches Thema, das wie kein anderes mit der eigenen Biografie der Menschen verwoben ist. So ist das Thema leicht zugänglich, durchweg positiv besetzt und von elementarer Symbolik geprägt. Die Taufe legt den Grundstein für eine aktive, lebendige und motivierende Gemeindearbeit.
Ein »Pilotprojekt« im Kirchenkreis Leine-Solling hat es bewiesen; da nun EKD-weit ein Jahr der Taufe ausgerufen ist (2011), macht es Sinn, die im regionalen Bereich entwickelten, erprobten und bewährten Materialien allen interessierten Gemeinde zur Verfügung zu stellen. Sie sind so aufgearbeitet und präsentiert, dass das Nachmachen und Mitmachen leicht ist - und es ist für alle etwas dabei: für die Öffentlichkeit, die Gesamtgemeinde, für Gruppen; für Kinder, Konfis und Senioren. Sei es, dass Gemeinden Einzelnes auswählen oder ein Komplettprogramm erstellen – der Materialband wird sich als wertvoll erweisen.
zur Seite Taufe, Taufgottesdienste
Gaby Deibert-Dam
Familien in der Gemeinde

Vandenhoeck & Ruprecht, 2010, 96 Seiten, mit DVD, kartoniert, DIN A 4
978-3-525-58016-5
978-3-7600-6421-5
10,00 EUR
»Wir würden ja gern mal wieder was mit unseren Kindern machen …« – ein wenig ratlos klingt diese Aussage einer vielbeschäftigten Mutter. Gut, wenn der Pfarrer ihr dann eine Einladung mitgeben kann – zur Familienfreizeit, zum Familiengottesdienst oder zum Familienwochenende.
Familie ist ein Thema von wachsender Bedeutung auch in der Kirche. Angesichts von Vereinzelung, »Patchwork« und Familienleben nach dem Terminkalender können hier Erfahrungen und Erlebnisse initiiert werden, die den Zusammenhalt fördern und Beziehungen intensivieren. So manche Familie braucht überhaupt erst einmal eine »Gebrauchsanweisung zum Familienleben«.
Sondergruppen haben im Gemeindeleben eine lange Tradition - Kinder, Senioren, Frauen, Konfis – Angebote für Familien aber, für zwei oder drei Generationen, verlangen neue Entwürfe – fantasievoll, kreativ, vielseitig; Gaby Deibert-Dam hat damit Erfahrungen gesammelt und bietet sie hier an: erprobt und gebrauchsfertig.
zur Seite Familiengottesdienste
Roedenbeck-Wachsmann, Vogel
Glaubenskurs mit Dietrich Bonhoeffer
Agentur des Rauhen Hauses, 2009, 96 Seiten, mit DVD, kartoniert
978-3-525-58007-3
978-3-7600-6420-8
Dietrich Bonhoeffer reizt zum Gespräch über den eigenen Glauben. Ein christlicher Glaubenskurs, der in Bonhoeffers Biografie und Theologie seinen Fokus hat, kann zum überraschend neuen Lesen biblischer Texte führen. Es geht um die gemeinschaftliche Arbeit an der Frage "Was glauben wir/was glaube ich - wirklich?" Über die individuelle Frage hinaus wirkt eine solche Herangehensweise Gemeinde bildend, im Sinne von Bonhoeffers "Kirche für andere". Die Erfahrung in den Gemeinden, die den Kurs erprobt haben, ist: Bonhoeffer interessiert alle - die Charismatiker, Pragmatiker, Friedensbewegten, die "Gebildeten", die Kirchenkritiker, die Ausgetretenen usw. Das vielfältige Material ermöglicht eine leichte Durchführbarkeit des Kurses - für Pfarrer und Laien. Kreative Auseinandersetzung mit Glaubensfragen und praxiserprobte Materialien für zwölf Abende.
zur Seite Glaubensseminare
zur Seite Dietrich Bonhoeffer
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 14.12.2016, DH