Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Helmut Gollwitzer
3-579-02228-8 Helmut Gollwitzer
Skizzzen eines Lebens
Aus verstreuten Selbstzeugnissen gefunden und verbunden von F.W. Marquardt, W. Brinkel und M. Weber
Gütersloher Verlagshaus, 1998, 320 Seiten, 60 s/w Fotos,
3-579-02228-8
29,90 EUR Warenkorb
Theologie als Befreiung zur Solidarität -unter dieser Prämisse standen Leben und Wirken von Helmut Gollwitzer Unermüdlich suchte der streitbare und engagierte Gelehrte Antworten auf Fragen des Glaubens und des Lebens, die er nicht zuletzt in der Reflexion über seinen eigenen Weg fand.
Am 29. Dezember diesen Jahres wäre Gollwitzer 90 Jahre alt geworden. Anlaß für die Herausgeber, in diesem Band den Stationen seines Weges noch einmal zu folgen. Von der Studentenzeit, über die Kirchenkampftage, die Zeit des Nationalsozialismus, Militärdienst und Kriegsgefangenschaft, bis in die Jahre theologischer, wissenschaftlicher und politischer Arbeit in Bonn und später in Berlin begleiten die Leserinnen und Leser Helmut Gollwitzer auf den einzelnen Etappen seines Lebens.

Nicht in Form einer Biographie, sondern in Selbstzeugnissen - Predigten, Interviews, Vorlesungen und Briefen -wird Einblick gewährt in ein Leben von ungewöhnlicher Intensität und lebensbejahender Tiefe. Die in diesem Band zusammengetragenen Schriften Gollwitzers sind Zeugnisse eines theologisch und politisch engagierten Menschen, deren Lektüre Mut macht und Perspektiven für unser eigenes Leben aufzeigt.
3-459-01754-6 Helmut Gollwitzer
Coena Domini
Die altlutherische Abendmahlslehre in ihrer Auseinandersetzung mit dem Calvinismus, dargestellt an der lutheriscchen Frühorthodoxie.
GVH / Kaiser, 1988, 327 Seiten, gebunden, 21 cm
3-459-01754-6
49,00 EUR
Theologische Bücherei Band 79
Mit seiner Dissertation altlutherischen Abendmahlslehre in ihrer Auseinandersetzung mit dem Calvinismus wollte Helmut Gollwitzer 1937 einen Beitrag zur theologischen Behandlung der Abendmahlsfragen in den reformatorischen Kirchen liefern. Sein Werk steht in zeitgeschichtlichem Bezug zum Kampf der Bekennenden Kirche mit dem nationalsozialistischen Staat, denn in dieser Auseinandersetzung wurde die Zerspaltenheit der protestantischen Kirchen, die gerade in der unterschiedlichen Auffassung vorn Abendmahl zum Ausdruck kam, als besonders schmerzlich empfunden. Das Werk stellt mit seiner kritischen Aufarbeitung der altlutherischen Abendmahlstradition eines der wichtigsten Verbindungsglieder zwischen der 3. These der Barmer Theologischen Erklärung und den Arnoldshainer Thesen von 1957 dar, die schließlich zur Abendmahlsgemeinschaft der reformatorischen Kirchen führten.

siehe auch:
Irmgard Pahl, Coena Domini 1, Spicilegium Friburgense Band 29
Irmgard Pahl, Coena Domini 2, Spicilegium Friburgense Band 43
3-7664-6070-6 Helmut Gollwitzer
Die Freude Gottes
Einführung in das Lukasevangelium
Burckhardthaus Verlag, 1983, 318 Seiten 64 Motive, Gebunden,
3-7664-6070-6
9,80 EUR Warenkorb
Diese Einführung in das Lukasevangelium ist, fast vier Jahrzehnte nach ihrem ersten Erscheinen, nicht veraltet:
man spürt beim Lesen den mitreißenden Schwung der ursprünglichen Entdeckerfreude. Helmut Gollwitzer wollte immer sein, was er bis heute geblieben ist:
ein Ausleger der Schrift für den Menschen unserer Zeit.
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Helmut Gollwitzer
und führen, wohin du nicht willst
Bericht einer Gefangenschaft
Gütersloher Verlagshaus, 1994, 254 Seiten, kartoniert,
3-579-01125-1
vergriffen
GTB 1125
Bericht einer Gefangenschaft Helmut Gollwitzer berichtet in diesem berühmt gewordenen Buch, dessen prägnanter Titel seine kritische theologische Auffassung spiegelt, über die Jahre seiner Gefangenschaft in der Sowjetunion. Hier legt er Zeugnis ab über die Erlebnisse in dieser Zeit, setzt sich kritisch mit dem Sowjetkommunismus auseinander und formuliert die Grundsätze seines Denkens. Im Mittelpunkt steht die christliche Glaubenserfahrung, die sich in dieser menschlichen Grenzsituation für Go/lwitzer als tragende und rettende Kraft erweist.
Helmut Gollwitzer, geboren 1908, wurde 1938 Nachfolger des von den Nationalsozialisten verhafteten Pfarrers Martin Niemöller in Berlin-Dahlem. Wegen seines öffentlichen Engagements gegen den Nationalsozialismus wurde er verfolgt und geriet später in zehnjährige sowjetische Gefangenschaft.
Nach der Freilassung übernahm er 1949 einen Lehrstuhl für Systematische Theologie in Bonn.
1957 bis 1975 lehrte er an der Freien Universität Berlin. Ende der 60er Jahre unterstützte der sich als politischer Theologe verstehende Gollwitzer nachhaltig die Forderungen der Studentenbewegung. In den 80er Jahren setzte er sich in der Friedensbewegung gegen die Nachrüstung der Bundesrepublik ein.
Er starb 1993.
3-459-01776-7 Helmut Gollwitzer
daß Gerechtigkeit und Frieden sich küssen
Aufsätze zur politischen Ethik Band 2,
Chr. Kaiser Verlag, 1988, 388 Seiten, kartoniert,
3-459-01776-7
4,90 EUR Warenkorb
Kaiser - Taschenbücher 46
3-459-01777-5 Helmut Gollwitzer
Umkehr und Revolution
Aufsätze zu christlichem Glauben und Marxismus Band 1
,
Chr. Kaiser Verlag, 1988, 276 Seiten, kartoniert,
3-459-01777-5
4,90 EUR Warenkorb
 Kaiser - Taschenbücher 47
3-459-01779-1 Helmut Gollwitzer
Auch das Denken darf dienen.
Aufsätze zur Theologie und Geistesgeschichte Band 1
,
Chr. Kaiser Verlag, 1988, 428 Seiten, kartoniert,
3-459-01779-1
4,90 EUR Warenkorb
Kaiser - Taschenbücher 49
3-459-01780-5 Helmut Gollwitzer
Auch das Denken darf dienen
Aufsätze zur Theologie und Geistesgeschichte Band 2
,
Chr. Kaiser Verlag, 1988, 275 Seiten, kartoniert,
3-459-01780-5
4,90 EUR Warenkorb
Kaiser - Taschenbücher 50
3-459-01781-3 Helmut Gollwitzer
Bibliographie
Kaiser - Taschenbücher 51
Chr. Kaiser Verlag, 1988, 176 Seiten, kartoniert,
3-459-01781-3
3,90 EUR Warenkorb
Kaiser - Taschenbücher 51
Helmut Gollwitzer: Lebensdaten S 7
Friedrich-Wilhelm Marquardt: Helmut Gollwitzer: Weg und Werk S 11
Bibliographie
Vorwort zur ersten Auflage S 5 I
Vorwort zur zweiten Auflage S 53
Vorwort zur dritten Auflage S 54
Verzeichnis der Abkürzungen S 55
I. Bücher, Aufsätze, Predigten, Meditationen und Rezensionen Nr. 1-994 S 57
II. Geleitworte 995-1074 S 163
III. Herausgeber und Mitherausgeber Nr. 1075-1097 S 173
3-459-01044-4 Helmut Gollwitzer
Forderungen der Umkehr
Beiträge zur Theologie der Gesellschaft
Chr. Kaiser Verlag, 1976, 238 Seiten, kartoniert,
3-459-01044-4
4,90 EUR Warenkorb
Die Zusammenstellung der wichtigsten Einzelarbeiten Gollwitzers aus den letzten zehn Jahren gibt einerseits Rechenschaft und ist andererseits ein wegweisendes Studienbuch mit Grundlegungen und Leitlinien für den weiteren Ausbau einer ,"politisehen Theologie" als Anleitung zu verantwortlichem Handeln der Christen in Kirche und Gesellschaft.
3-459-01462-8 Helmut Gollwitzer
Frieden 2000
Fragen nach Sicherheit und Glauben
Chr. Kaiser Verlag, 1982, 128 Seiten, kartoniert, 3-459-01462-8
2,90 EUR Warenkorb
Kaiser Traktate 71
Helmut Gollwitzer nimmt die Theologie in die Verantwortung, sein Appell hat Fantasie - und er macht Mut zum politischen Handeln.
Ein Merkbuch handfester und besonnener Friedenspädagogik.
3-459-01753-8 Helmut Gollwitzer
Gollwitzer Brevier
Hrsg. von Hermann Brinkel
Chr. Kaiser Verlag, 1988, 570 Seiten, Leseband, Leinen, Schutzumschlag, 12 x 19,5 cm
3-459-01753-8
9,80 EUR Warenkorb
Die Auswahl der Texte für das brevier ist der Fülle von Arbeiten und Veröffentlichungen Gollwitzers aus einem Zeitraum von mehr als fünfzig Jahren entnommen. Sie zeigt, welche Schaffenskraft und welche geistige und geistliche Spannweite Helmut Gollwitzer zu Gebote stehen.
Die Anordnung der Texte folgt dem Kirchenjahr, beginnt jedoch nicht mit dem 1. Advent, sondern mit dem 1. Januar.

Das Gollwitzer-Brevier ist ein Buch, das Anregung sein soll zum Meditieren. Es ist eine Sammlung von texten zum Mit- und Nachdenken. Das Brevier bringt uns den Menschen Gollwitzer nahe, der das Leben ganzheitlich begreift: geistlich und weltlich; für den Kirche und Welt nicht beziehungslos nebeneinander, sondern aufeinander bezogen existieren; der sich darum einmischt in theologische und politische Fragen.

Inhaltsverzeichnis
3-459-01772-4 Helmut Gollwitzer
Dennoch bleibe ich stets an dir...
Predigten aus dem Kirchenkampf 1937 - 1940
Chr. Kaiser Verlag, 1988, 219 Seiten, kartoniert,
3-459-01772-4
5,90 EUR Warenkorb
Um die Lebens- und Glaubenssituation jener Zeit zu verdeutlichen, soll Helmut Gollwitzer selbst zu Wort kommen:
" Der Gemeinde waren die Ohren ebenso geschärft wie den Predigern. Aus einem Publikum konventioneller Kirchgänger verwandelte sie sich in eine Schar bedrängter Menschen, für die schon der öffentliche Gottesdienstbesuch ein Bekenntnis war und die ihn nicht lassen konnten, weil er für ihr tägliches Leben unentbehrlich war. Sie vernahm sofort die Aktualität des Textes, so daß schon die bloße Vorlesung oft als direkte Anrede wirkte, und sie hörte aus den Worten der Predigt ohne Mühe die Beziehung auf die Fragen und Ereignisse des Tages heraus, ohne daß diese ausdrücklich genannt werden mußten..."

Inhaltsverzeichnis
    
     
     
     
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 06.03.2017, DH