Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

72250 Freudenstadt

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07441 572 407

    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google        
Laienspiele Übersichtsseite
Bücher:
Krippenspiele
Anspiele
 
Laienspiele nach Themen:
Anspiele
Vorstellungsgottesdienste
Schulanfang
Schulgottesdienst
Symbole
Taufe
Abendmahl
Ostern
Pfingsten
Erntedank
Reformation
Krippenspiele, Weihnachtsspiele
Musical
 
nach Bibelstellen
Biblische Spiele / Theologisches Theater
 
Frauen
Frauen der Bibel
Heilige
Jugendliche
Eine Welt
Sonntagsruhe
Werte, Ethik
 
 
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
zur Seite Kasualgottesdienste - Abendmahl
Anspiele - Abendmahl
Irmgard Weth
Einladung zum Fest.
Jesus Gleichnis vom großen Abendmahl

Bibel Fest Spiele, Aussaat Verlag,
3-7615-5386-2

 
Harald Apel
Warten auf Estragon und Wladimir
,

3 Mitspieler, aus Harald Apel,
Wegstücke, Bergmoser + Höller,
3-88997-169-5
Samuel Bekett, dessen protestantische Erziehung in vielen seiner Stücke durchscheint, behauptet, nur einmal in seinem Leben ein religiöses Erlebnis gehabt zu haben, nämlich bei seinem ersten Abendmahl. Voraussetzung zum ganzen Verständnis des Stückes ist das Kennen von Beketts "Warten auf Godot" und die Emmausgeschichte. Im Abschluss sind Bezüge zur Abendmahlsliturgie aufgenommen. Das Stück versteht sich als Wanderung durch das finstere Tal des Todes, um am Ende Halt und vor allem Aussicht zu haben. Es ist geeignet für Jugendliche oder junge Erwachsene. Das Stück kann auch zum Osterfest gespielt werden.
Walter J. Hollenweger: Die Jüngermesse, Chor, Instrumente, Zelebranten und Darsteller
mit Musik von Ruedi Debrunner

Die Jüngermesse, Metanoia Verlag,
3-907038-67-3

Ein Abendmahl für Chor, Instrumente, Zelebranten und Darsteller. Die ersten Jünger Jesu waren keine Gemeinschaft der Gleichgesinnten, sondern eine Gemeinschaft der Gegensätze (z. B. der Gegensatz zwischen den Widerstandskämpfern und den Mitarbeitern mit der römischen Kolonialmacht). Sie waren sich auch in wichtigen theologischen Fragen uneinig (darum haben wir z. B. vier verschiedene Evangelien). Trotzdem feierte Jesus das letzte Mahl mit diesen Jüngern, ohne dass sie sich vorher einig werden mussten.
Konflikt in Korinth

aus Walter J. Hollenweger, Konflikt in Korinth, Metanoia Verlag,
3-907038-69-x

Eine vierteilige eucharistische Liturgie, die die religiösen, kulturellen und sozialen Spannungen in Korinth zeigt und wie sie - durch die gemeinsame Feier des Herrenmahls - relativiert wurden. Für Chor, Solisten, Instrumentalisten, Piano ad lib., Tanzgruppe, DarstellerInnen.

 

 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 16.01.2012, RGL