Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Reihenübersicht Bibelkommentare
Bibelkommentare
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Lutherische Kirche, Geschichten und Gestalten, Gütersloher Verlagshaus
978-3-579-05796-5 Diese historischen Arbeiten weisen auf die weltweite Gemeinschaft hin, in der das deutsche Luthertum steht - auf die geschichtlichen Zusammenhänge, die bestehen und die vielen nahezu unbekannt sind. Auch herausragende Einzelpersönlichkeiten werden vorgestellt.
Hier wird dokumentiert, wie sich in der Neuzeit die Lutherische Kirche:
zu einer weltweiten Kirche entwickelt hat,
zu einer Auswandererkirche, deren Pioniere in fremdem Erdteilen neue kirchliche Grundlagen geschaffen haben,
zu einer angefochtenen Kirche, die durch die Omnipotenz der Moderne einen Schrumpfungsprozess erfahren hat,
zu einer Märtyrerkirche, der große Gebiete im Osten und Südosten Europas verloren gingen,
zu einer Diasporakirche, die in der Weite der Welt ihren Zusammenhang nicht verlieren darf.
  ISBN Autor Titel EUR   Jahr
29 978-3-579-05796-5 Jürgen Kampmann Angewandtes Luthertum?. Die Zwei-Reiche-Lehre als theologische Konstruktion in politischen Kontexten des 20. Jahrhunderts
zur Beschreibung
68,00 Warenkorb 2017
28 978-3-579-05783-5 Karl-Heinz Fix Glaubensgenossen in Not. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und die Hilfe für aus rassischen Gründen verfolgte Protzurestanten. Eine Dokumentation     2010
27 978-3-579-05782-8 Uwe Rieske Migration und Konfession. Konfessionelle Identitäten in der Flüchtlingsbewegung nach 1945     2010
26 978-3-579-05781-1 Dietrich Blaufuß Wilhelm Löhe. Erbe und Vision     2009
25  978-3-579-05780-4 Peter Gemeinhardt Gebundene Freiheit? Bekenntnistradition und theologische Lehre im Luthertum     2008
24 978-3-579-05779-8 Roland Kurz Nationalprotestantisches Denken in der Weimarer Republik. Voraussetzungen und Ausprägungen des Protestantismus nach dem Ersten Weltkrieg in seiner Begegnung mit Volk und Nation     2007
23 3-579-05223-3 Wolfgang Sommer Kommunikationsstrukturen im europäischen Luthertum der Frühen Neuzeit.     2005
22 3-579-05213-6 Inge Mager Frauenprofile des Luthertums. Lebensgeschichten im 20. Jahrhundert     2005
21 3-579-00388-7 Peter Aschoff Die Kirche im Leben und Werk von Gottfried Thomasius (1802 - 1875 )   1999
20 3-579-00386-0 Wolf-Dieter Hauschild Profile des Luthertums. Biographien zum 20. Jahrhundert   1998
18 978-3-579-00385-6 Manacnuc Mathias Lichtenfeld Georg Merz. Pastoraltheologie zwischen den Zeiten   2002
17 3-579-00138-8 Christian Weber Missionstheologie bei Wilhelm Löhe. Aufbruch zur Kirche der Zukunft   1996
16 3-579-00137-X Friedrich Wilhelm Winter Die Erlanger Theologie und die Lutherforschung im 19.Jahrhundert.   1996
14   Manfred Kiessig Johann Wilhelm Höfling - Leben und Werk   1991
13 3-579-00129-9   Das deutsche Luthertum und die Unionsproblematik im 19. Jahrhundert 10,00 2001
12 3-579-00128-0 Bernd Jaeger Karl von Hase als Dogmatiker. 10,00 1990
11   Mitri Raheb Das reformierte Erbe unter den Palästinensern.   1990
9 3-579-00118-3 Wilhelm Kahle Dokumente und Berichte zum Leben der lutherischen Kirchen und Gemeinden in der Sowjetunion seit 1939 / 1940. 10,00 1988
7 3-579-00116-7 Martin Hein Lutherisches Bekenntnis und Erlanger Theologie im 19. Jahrhundert.   1984
6   Enno Konukiewitz Hans Asmussen. Ein lutherischer Theologe im Kirchenkampf   1984
5 3-579-00114-0 Hanns Kerner Luthertum und ökumenische Bewegung für Praktisches Christentum 1919-1926. 32,00 1983 10,00 1983
4 3-579-00113-2 Wilhelm Kahle Lutherische Begegnung im Ostseeraum 10,00 1982
3 3-579-00110-8 Joachim Cochlovius Bekenntnis und Einheit der Kirche im deutschen Protestantismus 1840 - 1850. Geschichte und Gestalten 10,00 1980
2 3-579-04259-9 Kurt Schmidt-Clausen Vom Lutherischen Weltkonvent zum Lutherischen Weltbund 10,00  
1 3-579-04258-0 Wilhelm Kahle Wege zur Einheit der Kirche im Luthertum. 10,00 1977
978-3-579-05796-5 Jürgen Kampmann
Angewandtes Luthertum?
Die Zwei-Reiche-Lehre als theologische Konstruktion in politischen Kontexten des 20. Jahrhunderts
Gütersloher Verlagshaus, 2017, 528 Seiten, kartoniert,
978-3-579-05796-5
68,00 EUR Warenkorb
Die Lutherische Kirche, Geschichten und Gestalten Band 29

Das Verhältnis von Kirche und Staat im 20. Jahrhundert

Die »Zwei-Reiche-Lehre« gehörte über erhebliche Strecken des 20. Jahrhunderts zu den herausragenden, aber immer auch umstrittenen Leitbegriffen des Luthertums. Als Form der Wahrnehmung des Verhältnisses von Kirche und Staat sollte sie klären, wie die Säkularität eines Staates anzuerkennen und zu würdigen war. Dabei konnte es zu Missbrauch kommen: Die Ansicht, ein Staat und seine Regierung seien gottgegeben und damit nicht zu hinterfragen, kann Unrechtregimes rechtfertigen und gleichzeitig dazu führen, dass Christen sich in politische Belange nicht einmischen, da sie diese als zum »weltlichen Reich« gehörig betrachten.
Der vorliegende Band fragt nach der Bedeutung der Zwei-Reiche-Lehre in unterschiedlichen politischen Konfliktfeldern und lotet das in den Interpretationen vorausgesetzte Verhältnis zwischen Kirche und Staat aus. Zunächst wird hier der historische Rahmen der Debatte beleuchtet; anschließend wird das Verständnis der Zwei-Reiche-Lehre in der BRD und in der DDR untersucht; den Abschluss bildet ein Blick auf die Bedeutung der Zwei-Reiche-Lehre im internationalen Kontext.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 17.05.2017, DH