Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs

Nachfolge Jesu Christi

978-3-17-032603-3 Bernd Liebendörfer
Nachfolge Christi leben
Schritte des Vertrauens wagen

Kohlhammer Verlag, 2017, 149 Seiten, kartoniert,
978-3-17-032603-3
22,00 EUR Warenkorb
Nachfolge ist für viele ein faszinierender, aber oft unklarer Begriff: Was genau heißt es, Nachfolge Christi zu leben? Gedanken von Thomas von Kempen, Dietrich Bonhoeffer und aus Taizé können erste Anregungen geben. Im Anschluss daran und auf Grundlage biblischer Texte entfaltet der Autor Nachfolge als einen speziellen Begriff des Glaubens und zeigt das Verhältnis zu anderen wichtigen theologischen Grundgedanken auf. Er beschreibt ausführlich, wie Nachfolge heute verstanden und gelebt werden kann: in engem Kontakt mit Gott Schritte des Vertrauens wagen. Gut verständlich und nahe an biblischen Texten zeichnet der Autor ein fundiertes Bild von Nachfolge, das den Blick ganz auf Gott richtet und zugleich die Mündigkeit des modernen Menschen bewahrt.
Autorenporträt
Bernd Liebendörfer, evangelischer Dekan in Böblingen, hat über dieses Thema seine Doktorarbeit verfasst.
Inhaltsverzeichnis / Leseprobe
978-3-579-01874-4 Dietrich Bonhoeffer
Nachfolge
Werke Band 4
Chr. Kaiser Verlag, 1994, 391 Seiten, Gebunden,
978-3-579-01874-4
49,95 EUR
Dietrich Bonhoeffer Werke Band 4
Die Bergpredigt-Auslegung, die Dietrich Bonhoeffer 1934 in London schrieb, und alle neutestamentlichen Vorlesungen, die er von 1935 an in Finkenwalde hielt, waren dem Ruf in die Nachfolge Jesu Christi gewidmet.
Das Buch "Nachfolge", 1937 erstmals veröffentlicht, wurde im Dritten Reich als authentische Bezeugung christlichen Glaubens und von daher als Kampfschrift gegen die nationalsozialistische Unrechtsherrschaft verstanden. Der Kommentar in dieser Neuausgabe erschließt dem heutigen Leser das theologische Gewicht des Buches zusammen mit dem zeitgeschichtlichen Umfeld, in dem es entstand.
Inhaltsverzeichnis
zur kart. Ausgabe
978-3-17-031920-2 Bernd Liebendörfer
Der Nachfolge-Gedanke Dietrich Bonhoeffers und seine Potentiale in der Gegenwart

Kohlhammer Verlag, 2016, 400 Seiten,
978-3-17-031920-2
55,00 EUR Warenkorb
Nachfolge ist ein Begriff des Glaubens, der viele Menschen gleich in seinen Bann zieht. Doch oft bleibt diffus, was er meint. Diese Arbeit will zur Klärung beitragen. Den Einstieg hierzu bietet Dietrich Bonhoeffers Werk "Nachfolge" - bis heute das herausragende Buch zum Thema. Seine Grundgedanken werden freigelegt und auf ihre Zeitgebundenheit überprüft. Anschließend wird nach den Potentialen des Nachfolgegedankens in der heutigen Zeit gefragt. Der Weg dazu führt über eine metapherntheoretische Untersuchung, aufgrund derer Verknüpfungen zu zentralen Themen der systematischen Theologie hergestellt werden. Schließlich wird dargestellt, wie die so gewonnene Vorstellung von Nachfolge praktisch gelebt werden kann. Das Buch zeichnet diesen Spannungsbogen nach und schlägt in verständlicher Sprache eine Brücke von biblischen Grundlagen über akademische Theologie bis hin zum praktischen Leben.
Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Leseprobe
978-3-15-007663-7 Thomas von Kempen
Das Buch von der Nachfolge Christi

Reclam Verlag, 239 Seiten,
978-3-15-007663-7
7,80 EUR
Reclam Universalbibliothek
Thomas von Kempen (Thomas Hemerken oder Hämmerlein), geboren um 1380 als Handwerkerssohn in Kempen. Mitg 20 Eintritt ins Augustinerkloster Agnetenberg bei Zwolle, tätig als Seelsorger. Das bedeutendste ihm zugeschriebene Werk ist die um 1424 entstandene und 1470 veröffentlichte Nachfolge Christi. (nach der Bibel das meistverbreitete christliche Erbauungsbuch). Der Autor verstarb 1471 als Subprior des Klosters, in dem er über 70 Jahre lang gewirkt hatte.
Inhaltsverzeichnis

weitere Ausgaben des Buches von der Nachfolge Christi
Guido Kreppold
Nachfolge
Vom Glanz, der verlorenging
Münsterschwarzacher Kleinschriften 175
128 Seiten, Broschur, 10,5 x 18,5 cm
978-3-89680-575-1
8,90 EUR
Mit Nachfolge weiß man heute nichts Rechtes mehr anzufangen. Weltfremd und lebensfern scheinen die Menschen zu sein, die sich berufen fühlen, Jesus nachzufolgen. Andererseits lassen Menschen aufhorchen, die außerhalb des konventionellen Weges zu einer menschlichen und spirituellen Größe gelangt sind entscheidend bei der Nachfolge Jesu ist wie bei den ersten Jüngerinnen und Jüngern - die persönliche Begegnung mit Jesus, die dazu begeistert und befähigt, sein Vorbild nachzuahmen und sein Vorbild im je eigenen Umfeld kreativ zu verwirklichen.
So können Immer mehr Menschen am Reich Gottes Anteil nehmen und das ihre zu seiner Verwirklichung tun. Ebenso dürfen sie aber darauf vertrauen, dass sich Gottes Kommen auch dort immer mehr durchsetzt, wo sie selbst nichts mehr zu tun vermögen. Und so werden Menschen - wie Jesus - in der Nachfolge zum Brot, von dem Andere leben.
Dieses Buch möchte mit vielen solchen Beispielen aus der Geschichte der Nachfolge wieder zu etwas mehr Glanz verhelfen. Es gibt Impulse, selbst zum Sauerteig in der heutigen Gesellschaft zu werden. Denn auch wenige können viel bewirken.
Jesu nachfolgen

Bibelwissen kompakt - Studienfaltkarten
inner cube Verlag, 2011, 14 Seiten, Leporello, 14 x 21 cm
978-3-942540-01-8
2,99 EUR

Studienfaltkarte Nr 1:
Hervorragend für evangelistische Situationen geeignet. Wer neu zum Glauben an Jesus kommt, findet hier Antworten auf die relevanten Fragen rund um Sünde, Rettung und Vergebung, Gebet, Bibel und Kirche, Ängste, Zweifel und Vertrauen sowie Geistesgaben und das Geben und Teilen.
978-3-16-148747-7 Ernst Käsemann
In der Nachfolge des gekreuzigten Nazareners

Aufsätze und Vorträge aus dem Nachlaß.
Mohr Siebeck, 2005, 340 Seiten, fadengeheftete Broschur,
978-3-16-148747-7
24,00 EUR Warenkorb
Dieses Buch enthält Arbeiten aus dem Nachlass Ernst Käsemanns, der im Jahr 2006 hundert Jahre alt geworden wäre. Seine Schriften zeichnen sich durch die Verbindung von historischer Exegese, theologischer Argumentation und kirchenpolitisch-aktueller Zeitanalyse aus.Käsemanns Theologie ist eine Theologie aus der, in der und für die christliche Gemeinde. Seine Position ist ein Gegenbeispiel zur Aufspaltung der Theologie in Disziplinen, die nichts mehr von einander wissen. Käsemann dagegen insistiert auf der Einheit der Theologie und der theologischen Existenz.
Karin Ulrich-Eschemann
Gutes predigen nach dem Vorbild Jesu
Gottesdienste zu den Lebensthemen
Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, 192 Seiten, kartoniert,
978-3-525-57013-5
5,99 EUR
Menschen kommen in den Gottesdienst, um zu hören, was gut ist und was böse und wie sie selbst gut leben können. Es gilt, einladend und werbend zu predigend, so dass deutlich wird: Es geht nicht um Fesseln, sondern um die Freiheit, die Liebe, die Gott in Jesus schenkt, weitergeben zu dürfen.
Jesus hatte eine besondere Art zu predigen: erzählend, fragend, einbeziehend. Jesus stand mitten im Leben, er kannte die kleinen Sorgen der Menschen ebenso wie ihre großen Fragen. Die Antwort, die er ihnen anbot, war Gottes Vaterliebe. Dass sie sich von dieser Liebe anstecken lassen sollten und konnten, das war seine Ethik. Karin Ulrich-Eschemann ist davon überzeugt, dass Jesu Art, Ethik zu predigen der Königsweg ist. Mit 10 Andachten nach der Liturgie von Taizé und 14 Gottesdienstvorschlägen zu Lebensthemen folgt sie ihm.

Band 135 der Reihe Dienst am Wort
978-3-7655-0821-9 Begegnung mit Jesus
Stationen seines Wirkens

Brunnen Verlag, 7. Auflage 2017, 96 Seiten, geheftet,
978-3-7655-0821-9
8,00 EUR Warenkorb
Begegnungen mit Jesus, ein Heft aus der Reihe Serendipity

Einheit 1: Jesu Geburt
Einheit 2: Taufe und Versuchung
Einheit 3: Dienstbeginn in der Heimatstadt
Einheit 4: Berufung der ersten Jünger
Einheit 5: Streit mit den religiösen Autoritäten
Einheit 6: Macht über Krankheit und Tod
Einheit 7: Der Messias
Einheit 8: Verklärung
Einheit 9: Das Abendmahl
Einheit 10: Eine dunkle Stunde
Einheit 11: Jesus vor Pilatus
Einheit 12: Kreuzigung
Einheit 13: Über den Tod hinaus
7. Auflage 2017 mit dem Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung
  Eduard Schweizer
Erniedrigung und Erhöhung bei Jesus und seinen Nachfolgern

Zwingli Verlag, 1962, 195 Seiten, kartoniert,
28,00 EUR
Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments (AThANT), TVZ Band 28
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite        letzte Bearbeitung: 23.04.2018, DH