Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionspädagogik
Religionspädagogik allgemein
Kinder fragen nach Gott
Schulbibeln
Schulgottesdienste
 
Kirchenjahr, allgemein
Übersichtsseite Gottesdienste
Informationen zu Nachlässen bei Schulbüchern
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Relifix Mosaiksteine Herausforderungen Ortswechsel Vorlesebuch für die Grundschule Bibelgeschichten für die Grundschule
  Ortswechsel Bundesweit Ortswechsel Bayern OrtswechselPLUS Bayern
Ortswechsel, Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien, Ausgabe Bundesweit  (ohne Bayern)
978-3-532-70040-2 Ortswechsel 5/6
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien Ausgabe Bundesweit, incl. NRW
Claudius Verlag, 2013, 248 Seiten, kartoniert, 25,9/19,5/1,5 cm
978-3-532-70040-2
22,00 EUR Warenkorb
Die neue Religionsbuchreihe Ortswechsel thematisiert zu Beginn den großen Wechsel der Schüler von der Grundschule aufs Gymnasium, der zwiespältige Gefühle von Stolz über Neugier bis Unsicherheit auslöst, und richtet von hier aus den Blick auf die vielfältigen Ortswechsel unseres Lebens. Gerade in den Situationen des Übergangs und der Veränderung kann unser Leben fragwürdig und auf die Frage nach Gott hin durchsichtig werden. Ortswechsel beleuchtet diese Fragen aus vielfältigen Perspektiven, leitet zu einem kreativ-kritischen Umgang mit der christlichen Tradition an und geht dabei stets von der Lebenswirklichkeit der Schüler in einer weltanschaulich pluralen Gesellschaft aus.
Mit dem Motto und Leitmotiv des Ortswechsels sind zugleich entscheidende Kompetenzen angesprochen, die im Religionsunterricht erworben werden sollen: die Fähigkeit zum Perspektivwechsel, zur Orientierung in einer unübersichtlichen Welt, zum Erproben von Standpunkten, zum Bilden der eigenen Meinung und zur Kommunikation mit Anderen. Ortswechsel fördert durch originelle und anregende Materialien, Impulse, Aufgabenstellungen und methodische Ideen konsequent das kompetenzorientierte Lehren und Lernen.
978-3-532-70060-0 Lehrerkommentar Ortswechsel 5/6
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Lehrerband
Claudius Verlag, 2014, 232 Seiten, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70060-0
29,90 EUR Warenkorb
Mit Unterrichtsentwürfen sowie Deutungshilfen und praktischen Anleitungen zur Arbeit mit den Bildern. Mit CD-ROM
Hilfestellungen, Anregungen und Tipps, wie Sie Ortswechsel erfolgreich in Ihrem Unterricht einsetzen, finden Sie in den Lehrerkommentaren. Mithilfe der Lehrerkommentare lassen sich Zugänge zu den einzelnen Themenbereichen nachvollziehen und die vielfältigen Anregungen des Buches Ihrem eigenen Unterricht anpassen.
Nach einer Einführung in die Buchkonzeption werden zu jedem Kapitel die theologisch-didaktischen Grundgedanken und die Kompetenzerwartungen dargelegt. Zu jeder Doppelseite gibt es methodische Ideen, Vorschläge für kompetenzorientierte Unterrichtsstunden und –sequenzen sowie mögliche Ergebnissicherung. Außerdem werden ausgearbeitete Unterrichtsentwürfe angeboten.
Besonders attraktiv ist der umfangreiche Teil zum Umgang mit den Bildern des Buches. Er enthält neben kunstgeschichtlichen Hinweisen und Deutungshilfen vielfältige, kreative Ideen, wie Sie in Ihrem Unterricht mit den Bildern arbeiten können.
Der Lehrerkommentar enthält eine CD-ROM mit farbigen Bildern aus dem Schulbuch sowie weiteres Textmaterial.
Um diese hilfreichen Materialien auch für die bayerischen Lehrkräfte nutzbar zu machen, gibt es im Buch immer Verweise auf die entsprechenden Kapitel der bayerischen Bände. Im Anhang steht zudem eine übersichtliche Synapse, welche Unterrichtsentwürfe und Materialien zu welchen Kapiteln der bayerischen Ortswechselbände 5 und 6 passen.
Inhaltsverzeichnis
978-3-532-70041-9 Ortswechsel 7/8/9
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Ausgabe NRW
Claudius Verlag, 2014, 256 Seiten, vierfarbig, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70041-9
22,00 EUR Warenkorb
Den Auftakt und das Leitmotiv dieses Bandes bildet das Nachdenken über „Standpunkte“. Mit zunehmendem Alter werden für Jugendliche eigene Standpunkte gegenüber Gleichaltrigen, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern immer wichtiger. Die Frage nach Standpunkten verweist darüber hinaus auf Religion und Glauben. Religion nimmt das Ganze der Welt in den Blick, sucht sozusagen nach einem „Standpunkt für Standpunkte“.
„Ortswechsel 7/8/9“ ermöglicht die Begegnung mit Menschen, die um ihren Standpunkt gerungen und ihn vertreten haben, z. B. Propheten, Martin Luther und andere Gestalten aus Geschichte und Gegenwart, und hilft Jugendlichen bei der eigenen Standpunktsuche im Bereich der Religion und ihres eigenen Lebensumfelds.
Wie die gesamte Ortswechsel-Reihe bezieht auch dieser Band die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler und das theologische Nachdenken eng aufeinander und gibt eine Fülle von Anregungen für einen kompetenzorientierten Religionsunterricht.
Die Themen des Bandes entsprechen den Vorgaben der Bildungspläne für NRW.
978-3-532-70061-7 Lehrerkommentar Ortswechsel 7/8/9
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Lehrerband
Claudius Verlag, 2016, 268 Seiten, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70061-7
 29,90 EUR Warenkorb
Hilfestellungen, Anregungen und Tipps, wie Sie Ortswechsel erfolgreich in Ihrem Unterricht einsetzen, finden Sie in den Lehrerkommentaren. Mithilfe der Lehrerkommentare lassen sich Zugänge zu den einzelnen Themenbereichen nachvollziehen und die vielfältigen Anregungen des Buches Ihrem eigenen Unterricht anpassen. Nach einer Einführung in die Buchkonzeption werden zu jedem Kapitel die theologisch-didaktischen Grundgedanken und die Kompetenzerwartungen dargelegt. Zu jeder Doppelseite gibt es methodische Ideen, Vorschläge für kompetenzorientierte Unterrichtsstunden und –sequenzen sowie mögliche Ergebnissicherung. Außerdem werden ausgearbeitete Unterrichtsentwürfe angeboten. Besonders attraktiv ist der umfangreiche Teil zum Umgang mit den Bildern des Buches. Er enthält neben kunstgeschichtlichen Hinweisen und Deutungshilfen vielfältige, kreative Ideen, wie Sie in Ihrem Unterricht mit den Bildern arbeiten können. Der Lehrerkommentar enthält eine CD-ROM mit farbigen Bildern aus dem Schulbuch sowie weiteres Textmaterial.
Nach einer Einführung in die Buchkonzeption werden zu jedem Kapitel die theologisch-didaktischen Grundgedanken und die Kompetenzerwartungen dargelegt. Zu jeder Doppelseite gibt es methodische Ideen, Vorschläge für kompetenzorientierte Unterrichtsstunden und –sequenzen sowie mögliche Ergebnissicherung. Außerdem werden ausgearbeitete Unterrichtsentwürfe angeboten.
Besonders attraktiv ist der umfangreiche Teil zum Umgang mit den Bildern des Buches. Er enthält neben kunstgeschichtlichen Hinweisen und Deutungshilfen vielfältige, kreative Ideen, wie Sie in Ihrem Unterricht mit den Bildern arbeiten können.
Der Lehrerkommentar enthält eine CD-ROM mit farbigen Bildern aus dem Schulbuch sowie weiteres Textmaterial.
Inhaltsverzeichnis
978-3-532-70052-5 Ortswechsel 9/10
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien Ausgabe Bundesweit
Claudius Verlag, 2015, 284 Seiten, kartoniert
978-3-532-70052-5
24,80 EUR Warenkorb
Anknüpfend an die Bände 5/6 und 7/8 gibt Ortswechsel 9/10 vielerlei Denkanstöße, sich im Vorfeld der Oberstufe vertieft mit zunehmend komplexen Fragen nach Gott, Mensch und Welt auseinanderzusetzen: Warum verhalten sich Menschen böse? Widersprechen sich Glaube und Naturwissenschaft? Ist Verliebtsein wirklich der „Himmel auf Erden“? Welche Rolle spielt die Kirche in Staat und Gesellschaft? Wie liest man die Bibel und was bedeutet der Glaube an Jesus Christus für das eigene Leben? Warum lässt Gott unschuldiges Leiden zu? Die Schülerinnen und Schüler lernen die fremde Welt fernöstlicher Religiosität kennen und vertiefen ihr Verständnis der Beziehung von Judentum und Christentum. An lebensnahen Beispielen erarbeiten sie sich Grundbegriffe der Ethik.
Wie die gesamte Ortswechsel-Reihe bezieht auch dieser Band die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler und das theologische Nachdenken eng aufeinander und gibt eine Fülle von Anregungen für einen kompetenzorientierten Religionsunterricht, der interessant ist und Spaß macht.
Die Themen des Doppelbandes entsprechen den Vorgaben der Bildungspläne der Bundesländer.
Inhaltsverzeichnis
Ortswechsel, Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien, Ausgabe Bayern
978-3-532-70010-5 Sebastian Görnitz-Rückert, Erika Behrendt, Ingrid Grill-Ahollinger
Ortswechsel 5 Neuland

Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Ausgabe Bayern
Claudius Verlag, 2010, 144 Seiten, Paperback,
978-3-532-70010-5
16,80 EUR
Ortswechsel 5 - Neuland knüpft an den einschneidenden Wechsel der Schülerinnen und Schüler von der Grundschule zum Gymnasium an und richtet von hier aus den Blick auf die vielfältigen Ortswechsel des Lebens. Gerade in diesen Wechseln kann unser Leben frag-würdig und auf die Frage nach Gott hin durchsichtig werden. Das Religionsbuch beleuchtet solche Fragen aus vielfältigen Perspektiven, leitet zu einem kreativ-kritischen Umgang mit der christlichen Tradition an und kann so den Schülerinnen und Schülern helfen, sich im Neuland zu orientieren.
Passend zum Schulbuch finden Sie im Lehrerkommentar Ortswechsel 5/6 (ISBN 978-3-532-70060-0 ) Unterrichtsentwürfe, Deutungshilfen und praktische Anleitungen.
978-3-532-70011-2 Ingrid Grill-Ahollinger
Ortswechsel 6 In Bewegung
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Ausgabe Bayern
Claudius Verlag, 2008, 160 Seiten, vierfarbig, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70011-2
19,80 EUR
Der zweite Band der Reihe Ortswechsel orientiert sich am Motiv der Bewegung. Sie ist etwas, das für unser Leben grundlegend ist, und besitzt damit auch eine religiöse Dimension: Sich innerlich wie äußerlich zu bewegen, setzt Vertrauen voraus, denn dabei wird Altes verlassen und das Neue ist noch unbekannt. Jesus wirbt um dieses Vertrauen, wenn er Gottes Nähe verkündet, und macht darin Menschen beweglich auch in ihren Beziehungen untereinander. Selbst Gott bleibt alles andere als statisch, wenn er in Christus Mensch wird.
Wie Ortswechsel 5 bezieht auch dieser Band die theologischen Inhalte in allen Themenbereichen auf die Lebenswelten der Schülerinnen und Schüler und versucht so Tradition und Lebenswirklichkeit ins Gespräch zu bringen. Zu Ortswechsel 6 kann wieder gratis eine CD-ROM mit Bild- und Textmaterial bestellt werden.
Passend zum Schulbuch finden Sie im Lehrerkommentar Ortswechsel 5/6 (ISBN 978-3-532-70060-0 ) Unterrichtsentwürfe, Deutungshilfen und praktische Anleitungen.
978-3-532-70060-0 Lehrerkommentar Ortswechsel 5/6
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Lehrerband
Claudius Verlag, 2014, 232 Seiten, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70060-0
29,90 EUR Warenkorb
Mit Unterrichtsentwürfen sowie Deutungshilfen und praktischen Anleitungen zur Arbeit mit den Bildern. Mit CD-ROM
Hilfestellungen, Anregungen und Tipps, wie Sie Ortswechsel erfolgreich in Ihrem Unterricht einsetzen, finden Sie in den Lehrerkommentaren. Mithilfe der Lehrerkommentare lassen sich Zugänge zu den einzelnen Themenbereichen nachvollziehen und die vielfältigen Anregungen des Buches Ihrem eigenen Unterricht anpassen.
Nach einer Einführung in die Buchkonzeption werden zu jedem Kapitel die theologisch-didaktischen Grundgedanken und die Kompetenzerwartungen dargelegt. Zu jeder Doppelseite gibt es methodische Ideen, Vorschläge für kompetenzorientierte Unterrichtsstunden und –sequenzen sowie mögliche Ergebnissicherung. Außerdem werden ausgearbeitete Unterrichtsentwürfe angeboten.
Besonders attraktiv ist der umfangreiche Teil zum Umgang mit den Bildern des Buches. Er enthält neben kunstgeschichtlichen Hinweisen und Deutungshilfen vielfältige, kreative Ideen, wie Sie in Ihrem Unterricht mit den Bildern arbeiten können.
Der Lehrerkommentar enthält eine CD-ROM mit farbigen Bildern aus dem Schulbuch sowie weiteres Textmaterial.
Um diese hilfreichen Materialien auch für die bayerischen Lehrkräfte nutzbar zu machen, gibt es im Buch immer Verweise auf die entsprechenden Kapitel der bayerischen Bände. Im Anhang steht zudem eine übersichtliche Synapse, welche Unterrichtsentwürfe und Materialien zu welchen Kapiteln der bayerischen Ortswechselbände 5 und 6 passen.
Inhaltsverzeichnis
978-3-532-70012-9 Ingrid Grill-Ahollinger, Sebastian Görnitz-Rückert, Andrea Rückert, Peter Samhammer, Monika Christoph
Ortswechsel 7 - Grenz-Gänge

Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Ausgabe Bayern
Claudius Verlag, 2009, 160 Seiten, vierfarbig, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70012-9
19,80 EUR
Leitmotiv des dritten Bandes der Reihe Ortswechsel ist der Umgang mit Grenzen. In einer Lebensphase, in der Jugendliche ihre Grenzen neu wahrnehmen und austesten, können sie aus den Impulsen christlichen Glaubens Orientierung gewinnen, um einerseits grenz-bewusst zu leben, andererseits vertrauensvoll und kreativ eigene Grenzen und Grenzen zum anderen zu überwinden. Die behandelten Themen sind: die Kirche und ihre Geschichte bis zur Konstantinischen Wende; Wunschträume, Ängste, Gebet; Gestalten der mittelalterlichen Kirchengeschichte; Begegnung mit dem Islam; Nächstenliebe und Diakonie. Wie die gesamte Ortswechsel-Reihe bezieht auch dieser Band die theologischen Inhalte in allen Themenbereichen auf die Lebenswelten der Schülerinnen und Schüler und versucht so, Tradition und Lebenswirklichkeit ins Gespräch zu bringen.
Passend zum Schulbuch finden Sie im Lehrerkommentar Ortswechsel 7/8 Unterrichtsentwürfe, Deutungshilfen und praktische Anleitungen.
978-3-532-70013-6 Ortswechsel 8 - Standpunkt(e)
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Ausgabe Bayern
Claudius Verlag, 160 Seiten, vierfarbig, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70013-6
19,80 EUR Warenkorb
In der 8. Jahrgangsstufe werden für Jugendliche eigene Standpunkte gegenüber Gleichaltrigen, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern immer wichtiger. Die Frage nach Standpunkten verweist darüber hinaus auf Religion und Glauben. Religion nimmt das Ganze der Welt in den Blick, sucht sozusagen nach einem „Standpunkt für Standpunkte“. „Ortswechsel 8“ erschließt die Themen Schöpfung, Reformation, Prophetie (Jeremia), Familie und neureligiöse Bewegungen als Erprobungsfeld für die eigene Standortsuche. Wie die Bände 5 – 7 bezieht es die theologischen Inhalte auf die Lebenswelten der Schülerinnen und Schüler und bringt so christliche Tradition und Lebenswirklichkeit miteinander ins Gespräch.
Passend zum Schulbuch finden Sie im Lehrerkommentar Ortswechsel 7/8 Unterrichtsentwürfe, Deutungshilfen und praktische Anleitungen.
978-3-532-70071-6 Lehrerkommentar Ortswechsel 7/8
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Lehrerband - Ausgabe Bayern
Claudius Verlag, 2015, 244 Seiten, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70071-6
29,90 EUR Warenkorb
Hilfestellungen, Anregungen und Tipps, wie Sie Ortswechsel erfolgreich in Ihrem Unterricht einsetzen, finden Sie in den Lehrerkommentaren. Mithilfe der Lehrerkommentare lassen sich Zugänge zu den einzelnen Themenbereichen nachvollziehen und die vielfältigen Anregungen des Buches Ihrem eigenen Unterricht anpassen.
Nach einer Einführung in die Buchkonzeption werden zu jedem Kapitel die theologisch-didaktischen Grundgedanken und die Kompetenzerwartungen dargelegt. Zu jeder Doppelseite gibt es methodische Ideen, Vorschläge für kompetenzorientierte Unterrichtsstunden und –sequenzen sowie mögliche Ergebnissicherung. Außerdem werden ausgearbeitete Unterrichtsentwürfe angeboten.
Besonders attraktiv ist der umfangreiche Teil zum Umgang mit den Bildern des Buches. Er enthält neben kunstgeschichtlichen Hinweisen und Deutungshilfen vielfältige, kreative Ideen, wie Sie in Ihrem Unterricht mit den Bildern arbeiten können.
Der Lehrerkommentar enthält eine CD-ROM mit farbigen Bildern aus dem Schulbuch sowie weiteres Textmaterial.
Um diese hilfreichen Materialien auch für die bayerischen Lehrkräfte nutzbar zu machen, gibt es im Buch immer Verweise auf die entsprechenden Kapitel der bayerischen Bände. Im Anhang steht zudem eine übersichtliche Synapse, welche Unterrichtsentwürfe und Materialien zu welchen Kapiteln der bayerischen Ortswechselbände 7 und 8 passen.
Inhalltsverzeichnis
978-3-532-70014-3 Ortswechsel 9 - Berührungen
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Ausgabe Bayern
Claudius Verlag, 2011, 160 Seiten, vierfarbig, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70014-3
19,80 EUR
Was berührt mich? Wovon möchte ich mich nicht berühren lassen und wo will ich mich engagieren? Wie viel Nähe und Distanz vertragen Beziehungen? Wie empfindlich darf ich sein? Solche und ähnliche Fragen (nicht nur) der Jugendlichen bilden den Ausgangspunkt dieses Religionsbuchs. Sie werden bezogen auf den christlichen Glauben an Gott, der in Jesus Christus berührbar wird. Die einzelnen Kapitel (zu den Themen Arbeit und Leistung / Im Zeichen des Kreuzes / Judentum / Kirche und Staat – gestern und heute / Liebe, der Himmel auf Erden?) bieten vielfältige neue Materialien und kreative Zugänge. Wie die Vorgängerbände ist auch dieses Buch dem kompetenzorientierten Lernen verpflichtet und verbindet elementares theologisches Nachdenken mit einer konsequenten Schülerorientierung.
978-3-532-70015-0 Ortswechsel 10 - Zwischenraum
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Ausgabe Bayern
Claudius Verlag, 168 Seiten, vierfarbig, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70015-0
19,80 EUR Warenkorb
Aufbauend auf die Bände 5-9 bereitet Ortswechsel 10 auf die Oberstufe vor. Es spricht die Schülerinnen und Schüler nicht nur äußerlich als Erwachsene an und lässt ihren eigenen Denkwegen Raum. Es regt dazu an, sich mit dem Verhältnis der Religionen, mit der Bibel als religiösem Grunddokument (am Beispiel des Hiobbuches), mit Tod und Leben, mit alltagsethischen Fragestellungen und mit dem Buddhismus auseinanderzusetzen. Der Titel „Zwischenraum“ weist darauf hin, dass der Abstand zwischen mir und dem sich womöglich entziehenden Gegenstand (der fremden Bibel, der anderen Religion, dem sich entziehenden Tod) nicht als Problem oder gar Bedrohung wahrgenommen werden muss. Er kann höchst kreativ und inspirierend sein und fordert christlich gesehen zu Glaube, Hoffnung und Liebe heraus.
Wie die Vorgängerbände ist auch dieses Buch dem kompetenzorientierten Lernen verpflichtet und verbindet theologisches Nachdenken mit einer konsequenten Schülerorientierung.
978-3-532-70016-7 Ortswechsel 11 - Spiegelungen
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Ausgabe Bayern
Claudius Verlag, 2013, 168 Seiten, vierfarbig, Paperback, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70016-7
22,80 EUR Warenkorb
Ortswechsel 11 führt die bewährte Konzeption fort und berücksichtigt zugleich die Erfordernisse der Oberstufe: So gibt es z.B. ein spezielles Abiturtraining mit Hilfen zur Bündelung abiturrelevanter Inhalte und zum Umgang mit Prüfungsaufgaben.
Als Leitmotiv des Bandes wird die Metapher des Spiegels in ihrer theologischen, anthropologischen und ethischen Dimension erschlossen. Der Spiegel als Medium der Selbstreflexion ist ein Symbol für die Erkenntnisfähigkeit des Menschen allgemein, insbesondere aber auch für deren Begrenztheit – für Schein und Täuschung. Neben dem elementaren Lebensbezug soll das Leitmotiv den Schülern das Verknüpfen und Strukturieren der Lehrplaninhalte erleichtern.
Ortswechsel 11 entspricht in Inhalt und Aufbau dem überarbeiteten Oberstufenlehrplan.
978-3-532-70017-4 Ingrid Grill-Ahollinger, Sebastian Görnitz-Rückert, Tanja Gojny, Andrea Rückert
Ortswechsel 12 - Spielräume
Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien - Ausgabe für Bayern
Claudius Verlag, 2012, 148 Seiten, Paperback,
978-3-532-70017-4
22,80 EUR Warenkorb
Im Übergang zum Erwachsenenalter gilt es für die Schülerinnen und Schüler, Orientierung zu gewinnen innerhalb der unterschiedlichen Vorstellungen von einem „guten Leben“. Der Religionsunterricht kann dabei ein Spiel- bzw. Experimentierraum sein, in dem Optionen des Denkens und Handelns spielerisch artikuliert, reflektiert, erprobt und diskutiert werden:
Es geht in diesem Band um die großen Fragen des Erwachsenwerdens, z.B.: Wie kann ich „Ich“ sagen und Anderen begegnen trotz eigener Fehler und Schwächen?
Was ist mir für meine Zukunft wichtig und welche Perspektiven gibt es über dieses Leben hinaus? Welche ethischen Herausforderungen begegnen mir im eigenen und im gesellschaftlichen Leben und woran kann ich mich im Urteilen und Handeln orientieren? Diese Fragen werden ins Gespräch und ins Spiel gebracht mit den großen Erzählungen und Hoffnungsbildern der christlichen Tradition sowie mit philosophischen und theologischen Denkmodellen.
Wie in allen Ortswechselbänden gibt es zahlreiche neue, unverbrauchte Texte und Bilder, kompetenzorientierte Lernsituationen und vielfältige methodische Anregungen für einen Oberstufenunterricht, der nicht nur aus Textarbeit besteht. Die aus OW 11 bekannte Abiturwerkstatt wird fortgeführt u.a. durch „Bausteine“ zu den Themen der 12. Jahrgangsstufe und eine Anleitung zum Umgang mit einer vollständigen Abituraufgabe.
Inhaltsverzeichnis
OrtswechselPLUS, Evangelisches Religionsbuch für Gymnasien, Ausgabe Bayern
978-3-532-70090-7 Ingrid Grill-Ahollinger, Sebastian Görnitz-Rückert, Andrea Rückert
Ortswechsel PLUS 5
Orientierung - Ausgabe Bayern für LehrplanPLUS

Claudius Verlag, 2017, 128 Seiten, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70090-7
22,90 EUR Warenkorb
Der Band „Orientierung“ eröffnet die Reihe OrtswechselPLUS für den Evangelischen Religionsunterricht am Gymnasium. Er thematisiert den großen Wechsel der Schülerinnen und Schüler von der Grundschule aufs Gymnasium und die damit verbundenen zwiespältigen Gefühle wie zum Beispiel Stolz, Neugier oder Unsicherheit. Von hier aus richtet er den Blick auf die vielfältigen Ortswechsel unseres Lebens. Gerade in Situationen des Übergangs und der Veränderung stellt sich die Frage nach Orientierung als Frage danach, was wichtig ist im Leben, wonach man sein Leben ausrichtet. Starke, schülerorientierte Materialien und Impulse machen Lust, über solche Fragen ins Gespräch zu kommen und in Begegnung und Auseinandersetzung mit der christlichen Tradition gedanklich auszuprobieren, in welcher Weise der Glaube an den Gott der Bibel Orientierungshilfe geben kann.
OrtswechselPLUS beleuchtet diese Fragen aus vielfältigen Perspektiven, leitet zu einem kreativ-kritischen Umgang mit der christlichen Tradition an und geht dabei stets von der Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler in einer weltanschaulich pluralen Gesellschaft aus.
Das Unterrichtswerk bietet darüber hinaus auch Lehrkräften hilfreiche Orientierung bei der Umsetzung des neuen Lehrplans: Sie finden viel Bewährtes, praxiserprobte Materialien und Unterrichtsideen zu neuen Lehrplanzuschnitten sowie Elemente, die helfen, die Kompetenzorientierung des eigenen Unterrichts auf unangestrengte Weise noch konsequenter und transparenter zu gestalten.
978-3-532-70490-5 Ingrid Grill-Ahollinger
Kompetenzorientierter Religionsunterricht mit OrtswechselPLUS 5
Lehrerhandbuch

Claudius Verlag, 2017, 104 Seiten, kartoniert, 19,5 x 26 cm
978-3-532-70490-5
22,90 EUR Warenkorb
Das Lehrerhandbuch zu OrtswechselPLUS 5 verbindet konkrete Hilfen für die Unterrichtsvorbereitung und Umsetzung der neuen Lehrplanvorgaben mit kritischer Reflexion der Kompetenzorientierung. Es zeigt anschaulich, wie kompetenzorientierter Religionsunterricht unaufgeregt, schülerbezogen und mit inhaltlichem Tiefgang gelingen kann. Einleitend werden die zentralen Elemente kompetenzorientierten Lernens und Lehrens auf die Konzeption der Ortswechselreihe bezogen. Anschließend werden die Kapitel von ihrer didaktischen Grundidee her erschlossen. Zu jeder Doppelseite finden sich praxiserprobte Unterrichtsentwürfe, dazu zahlreiche Tafelbilder, Arbeitsblätter und zusätzliche Lernaufgaben.
Ein Schwerpunkt liegt auf der Arbeit mit Bildern. An ausgewählten Beispielen, die kunstgeschichtlich erläutert werden, wird gezeigt, wie man im Unterricht kreativ mit Bildern arbeiten kann.
Alle Arbeitsblätter und ein Großteil der Bilder stehen zum Download zur Verfügung.
978-3-532-70091-4 Ingrid Grill-Ahollinger, Sebastian Görnitz-Rückert, Andrea Rückert, Tanja Gojny
Ortswechsel PLUS 6

Mittendrin - Ausgabe Bayern für den Lehrplan PLUS
Claudius Verlag, 2018, 128 Seiten, 19,5 x 26 cm 978-3-532-70091-4
22,90 EUR Warenkorb
"Mittendrin": Unter diesem Motto bringt der zweite Band der Reihe OrtswechselPLUS die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler mit der biblisch-theologischen Tradition ins Gespräch. Dabei werden Beziehungen in den Blick genommen und ethisch reflektiert, in denen Jugendliche sich und andere als "mittendrin", aber auch als "außen vor" erleben: Familie und Freunde, Internet Communities und gesellschaftliche Gruppierungen.
Den theologischen Schwerpunkt des Bandes bildet das Nachdenken über Jesu Botschaft vom Reich Gottes, das schon "mitten unter uns" angebrochen ist, und über den Glauben daran, dass sich Gott in Jesus Christus "mitten hinein" in die Welt begeben hat.
In bewährter Weise bietet OrtswechselPLUS starke, unverbrauchte Bild- und Textmaterialien, lebensnahe Anforderungssituationen sowie vielgestaltige Impulse, die einerseits zum eigenständigen Lernen und Gestalten, andererseits zu spannenden Unterrichtsgesprächen anregen. Die Kompetenzerwartungen des LehrplanPLUS werden vollständig und differenziert umgesetzt; ein reichhaltiges Lexikon und religionspädagogisch reflektierte Methodenseiten ergänzen die Kapitel:
Zusätzlich zum Schülerband steht wiederum hilfreiches Servicematerial zur Verfügung: ein digitales Schülerbuch, ein Lehrerhandbuch mit Kommentaren und Unterrichtsideen inklusive Bildern, Texten und Arbeitsblättern zum Download..
Erleben / Fragen, Evangelische Religionslehre an Gymnasien, Claudius Verlag,
Reihe ist vergriffen, Nachfolge: Ortswechsel
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 28.04.2018, DH