Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionspädagogik
Religionspädagogik allgemein
Kinder fragen nach Gott
Schulbibeln
Schulgottesdienste
 
Kirchenjahr, allgemein
Übersichtsseite Gottesdienste
Informationen zu Nachlässen bei Schulbüchern
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Religionspädagogik aus dem Evangelischen Presseverlag Pfalz
  ISBN Autoren Titel   EUR Jahr

ReliBausteine

    Michael Landgraf in Zusammenarbeit mit dem Calwer Verlag, zur Seite ReliBausteine

Leitmedien

1-4 3-925536-56-6 Gebhard Neumüller Leitmedien Grundschule. Materialien für den Religionsunterricht 300 S., DIN A4 vergriffen    
5-6 3-925536-62-0 Gebhard Neumüller Leitmedien 5-6. Materialien für den Religionsunterricht. Klasse 5-6 130 S., DIN A4 9,90 1996
7-10 3-925536-82-5 Gebhard Neumüller Leitmedien 7-10. Materialien für den Religionsunterricht. Klasse 7-10 392 S., DIN A4 19,90 2002

Lernzirkel / Im Dialog (auch Kösel Verlag)

      Band 1: Religion   vergriffen    
Sek. 2 3-925536-73-6
3-466-50187-3
Gebhard Neumüller Band 2: Jesus der Nazarener   vergriffen   1995
      Band 3: Moral und Gewissen   vergriffen    
      Band 4: Kirche und Synagoge   vergriffen    
Sek 2 3-925536-78-7
3-466-50190-3
Gebhard Neumüller Band 5: Gott und Gottesbilder 137 S., DIN A4 7,90 1997

Stationen Materialien für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe 1

Angst und Vertrauen
Schülerheft

Verlagshaus Speyer, 32 Seiten, DIN A 4
3-925536-05-1

 

Lehrerheft
Religionspädagogische
Hefte 7/8/ 1979, DIN A5

 ERFAHRUNGEN
1 Wir haben Angst
2 Erfahrungsfelder
3 Klaus-Peter Wolf: Nach dem Fußballspiel
4 Sechzehnjähriger sprang vom Schuldach
5 Theodor Weissenborn: Der Sprung ins Ungewisse
GRUNDFORMEN
6 Grundformen und Merkmale
7 Angst hat viele Gesichter
8 Angst und Religion
9 Angst und Krankheit
MIT ÄNGSTEN LEBEN
10 E.Oo Plauen: Vater und Sohn beim Hundertmeterlauf
11 Mittel gegen die Angst
12 Hans-Georg Noack: Mit Malzbonbon und Rohrstock
13 Mut borgen
14 Ernst Lange: Der Sprung von der Mauer
15 Der Herr ist mein Hirte (Psalm 23)
16 Dietrich Bonhoeffer: Von guten Mächten wunderbar geborgen
17 Jesus hat Angst - die Jünger haben Angst
18 Handeln
19 Christian Tressdorfer: Die Ohrfeige
Rudolf Kühne
Schöpfung
Schülerheft

Evang. Presseverlag Pfalz, 1986, 32 Seiten, 25 Abb., geheftet, DIN A 4
3-925536-06-x
2,45 EUR

 

Lehrerheft
Religionspädagogische
Hefte 11/12 / 1979, DIN A5
vergriffen

zur Seite Schöpfung

NATUR - MENSCH - GOTT
1 Häuptling Sealth: Nicht zu verkaufen
2 Eine Schöpfungserzählung der Indianer
EINE SCHÖPFUNGSERZÄHLUNG ENTSTEHT
3 Die Lage der Juden in Babyion
4 Eine babylonische Schöpfungserzählung
5 Ein jüdisches Schöpfungslied entsteht.
6 Das Schöpfungslied der Priester
7 Die Schöpfungserzählung des Jahwisten
WELTBILDER WANDELN SICH
8 Untergang des Weltbildes - Untergang der Welt?
9 Weltbilder im Wandel
10 Weltbild und Glaube an einen Schöpfer heute
11 Evolution - Menschenbilder im Wandel
12 Schöpfungsgeschichte des Kindes
DIE SCHÖPFUNG IN DER HAND DES MENSCHEN
13 Schöpfung des Menschen
14 Du schufst, Herr, unsre Erde gut
15 Mich dürstet nach reinem Wasser
16 Ein Schöpfungspsalm aus Afrika
17 Es werde Licht
Baumann / Kühne / Meyer / Pasedach
Jesus Christus
Schülerheft

Verlagshaus Speyer, 32 Seiten, DIN A 4
3-925536-07-8

vergriffen

 

Lehrerheft
vergriffen

zur Seite Jesus von Nazareth

VORSTELLUNGEN UND MEINUNGEN
1 Was uns einfällt
2 Andere Menschen haben sich Vorstellungen von Jesus gemacht
3 Junge Menschen äußern sich über Jesus
4 Was wir über Jesus wissen .
VON DER ENTSTEHUNG DER EVANGELIEN
5 Vermutungen über die Entstehung der Evangelien
6 Von der mündlichen und schriftlichen Überlieferung
7 Es gibt mehrere Evangelien - die Frage ihrer Abhängigkeit
8 Warum auch Lukas ein Evangelium schreibt
9 Woher die Evangelien ihren Stoff haben, wie sie untereinander zusammenhängen und wann sie entstanden sind
DIE ARBEITSWEISE DER EVANGELISTEN
10 Eine Überlieferung wird bearbeitet
11 Stoffe der Überlieferung werden neu geordnet
12 Überlieferungsstücke werden zusammengestellt
FORM UND INHALT DER VERKÜNDIGUNG JESU
13 Gesagtes und Gemeintes
14 Urchristliche Symbole
15 Das Gleichnis als Bild des Glaubens
16 Das Wunder als Bild des Glaubens
17 Die Herrschaft Gottes kommt
Herbert Jochum / Rudolf Kühne / Ulrich Pasedach
Juden und Christen
Lehrerkommentar

Verlagshaus Speyer, 40 Seiten, DIN A 5
2,45 EUR


Schülerheft
vergriffen
STATIONEN 4: JUDEN UND CHRISTEN
LEHRERKOMMENTAR -
Didaktische Überlegungen Seite 2
Begründung der Thematik Seite 2
Zur Situation des Schülers Seite 2
Reflexionen zum Lehrplanentwurf Seite 3
Zum Aufbau des Heftes Seite 4
Verlaufsplanung Seite 4
Zerstreuung und Heimkehr. Seite 4
Nach Auschwitz S·eite 8
Was Christen und Juden verbindet... Seite 14
Was zur Trennung führte Seite 19
Auf dem Weg zueinander. Seite 21
Übersichtsplan Seite 25
Zusatzmaterialien Seite 31
Ausgewählte Literatur Seite 37
Synodalbeschluß der Rheinischen Landessynode Seite 39
  Stationen 5:
Tod - Sterben - Auferstehung
vergriffen
 
Neumüller / Müller
Wie unsere Vorfahren Christen wurden
Schülerheft

Verlagshaus Speyer, 32 Seiten, DIN A 4
3-925536-04-3


Lehrerheft
Religionspädagogische
Hefte 5/1986) DIN A5
2,45 EUR

DER WEG DES EVANGELIUMS VON JERUSALEM NACH TRIER
So fing es mit der Kirche an
Die ersten Christen im Römischen Reich
Christliche Gemeinden um 100 und 300
Christen an Rhein und Mosel
Die christliche Gemeinde in Trier
KONSTANTIN UND DIE FOLGEN
Die Konstantinische Wende
Die Kaiser- und Bischofsstadt Trier
Frühe Zeugnisse christlichen Lebens
DIE RELIGION DER GERMANEN UND KELTEN
Die Bewohner unserer Heimat
Die Götter der Germanen und Kelten
Mithras in Gimmeldingen bei Neustadt
MÖNCHE UND MISSIONARE UNTERWEGS
ie fränkische Landnahme und die Taufe Chlodwigs 498
Das Grimo-Testament und Tholey
Der Einsiedler Wendelinus
Pirminius und das Leben im Kloster Hornbach
KLÖSTER ZWISCHEN MOSEL, SAAR UND RHEIN
Disibodus träumt vom Disibodenberg
Räuber und Mönche auf dem Remigiusberg bei Kusel
Poppo baut Limburg bei Bad Dürkheim
Odaker heißt der Stifter von St. Arnual bei Saarbrücken
Zisterzienser verlegen Otterberg ins Tal
Klöster zwischen Mosel, Saar und Rhein
Buchner / Neumüller
Der Islam

 

Lehrerheft
Religionspädagogische
Hefte3/1988
2,45 EUR


zur Seite Islam


Schülerheft

Verlagshaus Speyer, 32 Seiten, DIN A 4
3-925536-17-5

vergriffen

BEGEGNUNG MIT DEM ISLAM
Türkische Schüler bei uns
Schwierigkeiten türkischer Schüler mit uns
Muslime bei uns und die Welt des Islam .
DIE FÜNF SÄULEN DES ISLAM
Das Glaubensbekenntnis
Das Gebet .
Die Moschee
Die Armensteuer
Fasten im Monat Ramadan
Die Pilgerfahrt
LEBEN UND BEDEUTUNG MUHAMMADS
Muhammads Berufung .
Die Folgen der Berufung
Muhammads Bedeutung
Heiliger Krieg
DER KORAN
Der Koran
Koran und Bibel
Islam und Christentum: Gottesbilder
ZUSAMMENLEBEN MIT MUSLIMEN
Wie würdet ihr entscheiden?
Die Islamische Republik Iran und die Schiiten
Reislamisierung
Muslime bei uns
Kühne / Neumüller / Pasedach
Frieden machen
Schülerheft

Verlagshaus Speyer, 32 Seiten, geheftet, DIN A 4
3-925536-24-8
2,45 EUR

 

Lehrerheft
vergriffen

FRIEDLOSIGKEIT UND FRIEDEN
Unfrieden ist wie ... Frieden ist wie
Zerstören oder aufbauen?
Brudermord (Genesis 4,1-15)
Ihr habt unseren Bruder ermordet
Ich bin aus Äthiopien
Unfriede herrscht auf der Erde
Marc Chagall: Weiße Kreuzigung
SELIG DIE FRIEDENSMACHER
Ein jeder braucht sein Brot
Selig seid ihr, wenn ihr Frieden macht
Halt ihm die andere Wange hin ...
Gandhi: Bergpredigt und Satyagraha
Der Kampf des Bischofs Tutu gegen die Gewalt
Warum haben die das getan?
WIR ÜBEN FRIEDEN
Wege zum Frieden ....
Konfrontation oder Kooperation
Sitzenbleiben für den Frieden
Friedensdienst mit und ohne Waffen
Ratschläge für einen neuen Lebensstil
FRIEDENSSTIFTER
Aufrufe zum Friedenskonzil
Mein Traum für Südafrika heißt Gerechtigkeit
Franz von Assisi ändert seinen Lebensstil
Taten statt warten: Greenpeace
Frieden in Gerechtigkeit
Kühne / Neumüller / Pasedach
Paulus - Apostel der Völker
Schülerheft

Verlagshaus Speyer, 32 Seiten, geheftet, DIN A 4
3-925536-32-9
2,45 EUR

 

Lehrerheft
Religionspädagogische Hefte


zur Seite Apostel Paulus

WER WAR PAULUS?
Paulus - Mosaik
Paulus war Römer, Grieche und Jude
Karte des Römischen Reiches
Paulus war Pharisäer
Christen in Jerusalem, Antiochia und Damaskus
VOM VERFOLGER ZUM CHRISTUSNACHFOLGER
Was hat Paulus bei Damaskus erlebt?
Nach der Wende
Die Sache Jesu braucht Begeisterte
Liam McCloskey
Erste Wirksamkeit in Kleinasien
Eine wichtige Besprechung in Jerusalem
STATIONEN UND STÜTZPUNKTE
Reisen im Römischen Reich
In Philippi, Thessalonich und Athen
Neue Korinther Nachrichten
Die Christen in Korinth versammeln sich
Der Aufruhr der Silberschmiede in Ephesus
Der Brief an Philemon EFANGENER JESU CHRISTI
Reisepläne, Prozeß und Ende in Rom
Interview mit dem Apostel der Völker
Paulus enthauptet!
  Stationen 10
Gewissen und Verantwortung
vergriffen
zur Seite Werte / Ethik
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 09.11.2016, DH