Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Bibeln, Bibelausgaben
Bibelübersetzungen im Vergleich
Allgemeine Bücher zu biblischen Themen
Reihenübersicht Bibelkommentare
 
Allgemeine Bibelkommentare, Auslegungen AT und  NT
Allgemeine Kommentare Altes Testament
Allgemeine Kommentare Apokryphen
Allgemeine Kommentare Neues Testament
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
Reihenfolge der Bücher im AT
Reihenfolge in den Apokryphen
Reihenfolge der Bücher im NT
Psalmenzählung
Hermeneutik
aktuelle Predigthilfen
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Seneca und Paulus, Briefwechsel

978-3-438-05148-6 Uwe-Karsten Plisch
Was nicht in der Bibel steht
Apokryphe Schriften des frühen Christentums
Deutsche Bibelgesellschaft, 2018, 240 Seiten, Paperback, 15 x 22,5 cm
978-3-438-05148-6
18,00 EUR Warenkorb
Zusammenstellung wichtiger nicht-biblischer Texte der frühen Christen
Exakte Übersetzung der Texte
Allgemein verständliche Einleitungen und Kommentare
Wissenschaftlich fundiert
In diesem sachkundigen Buch sind viele interessante Briefe, Evangelien, Apostelgeschichten und Apokalypsen zusammengestellt. Die Schriften sind in Neuübersetzung abgedruckt. Allgemein verständliche Einleitungen und Kommentare erleichtern das Verständnis.Die frühen Christen lasen neben der hebräischen Bibel, dem heutigen Alten Testament, auch weitere Texte wie Evangelien, Apostelgeschichten, Briefe etc.
Nur ein Teil davon wurde später in das heutige Neue Testament aufgenommen. Dieses sachkundige Buch enthält einige interessante nicht-biblische Texte, die zu einem vertieften Verständnis der Bibel und der Zeit des frühen Christentums verhelfen können.
Die Schriften wurden neu übersetzt. Wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche Einleitungen und Kommentare erleichtern das Verständnis der Texte aus frühchristlicher Zeit.
Enthalten sind unter anderem:
Das Thomasevangelium
Das Judasevangelium
Das geheime Markusevangelium
Die Apokalypse des Petrus
Der Briefwechsel zwischen Seneca und Paulus
Dieses Buch richtet sich vorrangig an Studierende der Theologie, Pfarrerinnen und Pfarrer und generell an Menschen mit Interesse an der Geschichte des frühen Christentums.
978-3-8252-3634-2 Alfons Fürst, Therese Fuhrer, Folker Siegert, Peter Walter

Der apokryphe Briefwechsel zwischen Seneca und Paulus

Uni - Taschenbücher (UTB), 2012, 220 Seiten, kartoniert, 978-3-8252-3634-2
6,99 EUR Warenkorb
In der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts erfand ein unbekannter Autor einen Briefwechsel zwischen Seneca und Paulus. Die vierzehn kurzen Briefe, acht vom Philosophen, sechs vom Apostel, sind in unbeholfenem Latein geschrieben und weitgehend inhaltslos. Ihr Ziel ist es, mittels eines Austauschs von freundschaftlichen Billetts, wie er unter den Intellektuellen der Spätantike üblich war, Seneca zum Freund des Paulus zu machen und so das hohe Ansehen Senecas in der spätantiken lateinischen Theologie apostolisch zu sanktionieren. Dieser Band bietet eine neue Übersetzung des Briefwechsels auf der Basis der neuesten kritischen Edition, versehen mit einer Einleitung, Erläuterungen, Testimonien und Essays, die den Briefwechsel in einen größeren geistesgeschichtlichen Rahmen einordnen. Ferner werden zwei wenig bekannte Texte aus dem Umfeld des Briefwechsels abgedruckt, erstmals übersetzt und erläutert.

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 28.05.2018, DH