Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Neue Gottesdienstformen
Familiengottesdienste
Frauengottesdienste
Ökumenische Gottesdienste
Gottesdienst in gerechter Sprache
Segnungsgottesdienste
Seniorengottesdienste
einfache Sprache
Symbol-gottesdienste
Integrative Gottesdienste
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Symbolgottesdienste Symbolerklärungen Anspiele zu Symbolen

Symbolgottesdienste

978-3-579-06078-1 Christian Schwarz
Gottesdienste mit Symbolen

Gütersloher Verlagshaus, 2016, 160 Seiten, mit CD-ROM, kartoniert, 13,5 x 21,5 cm
978-3-579-06078-1
18,99 EUR Warenkorb
Gottesdienstpraxis Serie B,
Symbole im Gottesdienst sind beliebt. Sie nehmen ernst, dass der Mensch in Bildern denkt, auf Zeichen ansprechbar ist und im Symbol eine andere Tiefe als im Wort erfährt.
Ausgehend vom Kirchenjahr bringt dieser Band daneben eine Vielzahl von Symbolgottesdiensten. Neben den klassischen Symbolen wie Brot, Wein, Wasser, Salz und Licht werden u.a. Schuhe, Brief, Puzzle, ja sogar die Kuckucksuhr symbolisch ausgelegt.
Leseprobe
978-3-579-07434-4 Felizitas Muntanjohl
Schaut die Lilien auf dem Felde
Symbol-Gottesdienste in einfacher Sprache. Mit CD-ROM
Gütersloher Verlagshaus, 2015, 144 Seiten, mit CD-ROM, Paperback, 13,5 x 21,5 cm
978-3-579-07434-4
14,99 EUR Warenkorb
In bewährter Weise präsentiert Felizitas Muntanjohl in ihrem dritten Buch zum Thema »Gottesdienste in einfacher Sprache« Modelle, Predigten und Gottesdienstentwürfe für Feiern mit Menschen mit Demenz und anderen geistigen Einschränkungen.
Die Pfarrerin und Altenheimseelsorgerin kombiniert Symbole, sinnlich Erfahrbares, Begreifbares, Sichtbares mit Themen des Glaubens. Dabei bietet die einfache Sprache die Notwendigkeit, aber auch die Chance, Glaubensaussagen sehr grundlegend zu formulieren. Das Buch regt dazu an, in den Dingen des alltäglichen Lebens Symbole für Gott und den Glauben zu entdecken und so Menschen mit geistigen Einschränkungen zu einem Verständnis des Glaubens zu verhelfen.
Das Buch bietet neben den ausformulierten Predigten Vorschläge für Symbole, Liedvorschläge und Gebete für jeden Gottesdienstentwurf durch das gesamte Kirchenjahr.
Leseprobe
Thomas Weiss
Du rollst den Stein von unseren Herzen

Gütersloher Verlagshaus, 2013, 192 Seiten, kartoniert,
978-3-579-06186-3

17,99 EUR
Das Wesentliche erlebbar machen: Symbol-Andachten und -Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern
Thomas Weiß feiert seit vielen Jahren in seiner Kirchengemeinde Karwochenandachten mit einem Symbol wie zum Beispiel die hölzerne Woche, die steinerne Woche, die Woche im härenen Gewand. Damit legt er eine sehr einfache, elementare Liturgie für »Zeiten der Stille« vor mit Impulsen für Karmontag bis Gründonnerstag und Karsamstag sowie ausgeführte Gottesdienste zu Karfreitag und Ostersonntag. Der Bezug zu den Symbolen macht diese Karwochenandachten sehr eindringlich und anschaulich.
Gerade in Zeiten, in denen der Besuch von Passionsandachten während der gesamten Passionszeit eher rückläufig ist, bietet die Konzentration auf Karwochenandachten in der Woche vor Ostern eine Chance, Menschen in einem überschaubaren Zeitraum mit der Passionsbotschaft zu erreichen.
Modelle und Bausteine mit praxiserprobten Gebeten, Impulsmeditationen und Predigten
Thomas Weiß, geboren 1961 in Karlsruhe, im mittelbadischen Rastatt aufgewachsen, verheiratet und Vater. Studium der Evangelischen Theologie in Bielefeld und Heidelberg, danach Arbeit in Gemeinden Süd- und Nordbadens und als Erwachsenenbildner in Freiburg (Schwerpunkt: Kulturarbeit im urbanen Kontext). In der gemeindlichen Seelsorge große Nähe zu Sterbe- und Trauerbegleitung, Mitarbeit in einer Hospizgruppe. Beschäftigung mit Literatur und besonders Lyrik seit dem Studium, Veröffentlichungen von Lyrik und Gebetsliteratur seit 1998, u.a. „Hörst du mein Schweigen? Gebete der Sehnsucht“ und „von weit. Gedichte“. Mitglied der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik, Leipzig, Stipendiat und Mitglied des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg, Stuttgart.
zur Leseprobe
Willi Hoffsümmer
Einstimmen in das große Halleluja

Matthias-Grünewald Verlag, 2012, 144 Seiten, Paperback, 14,7 x 20,5 cm
978-3-7867-2917-4

15,90 EUR
50 Predigten mit Geschichten und Symbolen für die österliche Zeit
Wie könnte man besser von der Auferstehung sprechen als in Geschichten und Symbolen? Die Osterliturgie selbst kennt eine Vielzahl von Symbolen wie die Osterkerze oder das Taufwasser. Willi Hoffsümmer greift diese liturgischen Symbole und Alltagsgegenstände mit Symbolgehalt auf und deutet mit ihnen die Botschaft von Ostern. Weitere Predigten erschließen den Auferstehungsglauben mit ungewöhnlichen Geschichten, die alte und junge Menschen gleichermaßen ansprechen und treffen - nicht nur im Gottesdienst.
Inhaltsverzeichnis (PDF)
Willi Hoffsümmer - geboren 1941 - ist Pfarrer in Bergheim-Paffendorf. Zahlreiche Buchveröffentlichungen.
Jürgen Gauer
Von allen Seiten umgibst du mich
Symbolgottesdienste für Senioren

Schwabenverlag, 2011, 176 Seiten, Paperback, 14 x 22 cm
978-3-7966-1543-6

16,90 EUR
In diesem Buch finden Seelsorger, Gemeindepfarrer und auch Sozialarbeiter wertvolle Anregungen für die Gestaltung von Gottesdiensten in Kirchengemeinden und Altenpflegeheimen. Alle Texte, Lieder, Gebete und Ansprachen sind ausformuliert und berücksichtigen die besonderen Bedürfnisse und Themen alter Menschen.
Die Gottesdienste sind mit jeweils einer halben Stunde Länge besonders auf alte Menschen ausgerichtet und ohne großen Aufwand nachzufeiern. In jedem Gottesdienst kommt ein Symbol zum Einsatz, das das jeweilige Thema unterstützt und der Gottesdienstgemeinde das Mitfeiern erleichtert. Jürgen Gauer hat die Gottesdienste aus seiner praktischen Arbeit heraus entwickelt und damit eine unverzichtbare Handreichung geschaffen für den steigenden Bedarf in unserer immer älter werdenden Gesellschaft.

19 erprobte und ausgearbeitete Gottesdienste
große Auswahl an Liedern und Gebeten
ökumenisch einsetzbar
Werner Eizinger
Wie Weihrauch steige mein Gebet vor dir auf
Meditative Gottesdienste mit Symbolen
Pustet Verlag, 2008, 96 Seiten, kartoniert, 13,5 x 20,8 cm 978-3-7917-2137-8
12,95 EUR
aus der Reihe Konkrete Liturgie
Mit liturgischen Symbolen - z. B. Asche, Kerzen und Weihrauch - sowie mit alltäglichen Symbolen - Steine, Stundenglas, Schlüssel u. v. m. - gestaltet Werner Eizinger meditative Gottesdienste, die von Laien ohne große Vorbereitungszeit geleitet werden können. Die Modelle mit einer schlichten Inszenierung des jeweiligen Symbols, einem biblischen Impuls, einer kurzen Meditation und einem Gebetsteil eignen sich besonders für die unterschiedlichen Gruppen in der Gemeinde, für Einkehrtage oder Kurzandachten mit Schülern.
978-3-525-63057-0 Stephan Goldschmidt
Dienst am Wort Sonderausgabe Symbole
Gottesdienste mit Symbolen
 Gottesdienste mit Symbolen II.
 Kasualgottesdienste mit Symbolen
Vandenhoeck & Ruprecht, 2014, 434 Seiten,
978-3-525-63057-0
17,00  EUR Warenkorb
Symbole stehen für etwas und können daher auch abstrakte Inhalte transportieren, die erst durch ein Symbol (be)greifbar werden. Insbesondere kirchlich distanzierte Menschen und solche, die sich durch traditionelle Gottesdienstformen nicht angesprochen fühlen, können auf diese Weise erreicht und innerlich berührt werden, wie Stephan Goldschmidt zeigt. Den vorgestellten Gottesdienstmodellen liegt jeweils ein Symbol zugrunde. Es zieht sich wie ein roter Faden durch Gebete, Lieder und Meditationen, durch Predigt und Ansprache. Angeboten werden neue Gottesdienste zu klassischen Symbolen wie dem Hirten oder Krippe und Stall, aber ebenso zu neuartigen Symbolen wie der Maske, dem Auge oder dem Nest. Goldschmidts Sprache ist sowohl zeitgemäß als auch in der christlichen Tradition verankert.
Kasualgottesdienste stehen immer im Kontext von individuellen Lebensgeschichten und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Viele Menschen, die sich weit von Kirche und Glauben entfernt haben, kommen durch Kasualien wieder in Berührung mit beidem. Sie wollen an dieser Stelle nicht nur dabei sein, sondern eben mitfeiern und ihre Gefühle ausdrücken. Darum legt Stephan Goldschmidt jedem hier vorgestellten Kasualgottesdienst ein Symbol zu Grunde.
Dienst am Wort - Sonderausgabe
Gottesdienste mit Symbolen (einzeln Band 102)
Gottesdienste mit Symbolen II (nicht mehr lieferbar)
Kasualgottesdienste mit Symbolen (eineln Band 106)
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Goldschmidt, Stephan
Gottesdienste mit Symbolen

Vandenhoeck & Ruprecht, 2005, 144 Seiten, kartoniert,
978-3-525-59510-7
5,99 EUR
Reihe Dienst am Wort 102
Symbole stehen für etwas und können daher auch abstrakte Inhalte transportieren, die erst durch ein Symbol (be)greifbar werden. Da sich auch religiöse Inhalte durch Symbole vermitteln lassen, können insbesondere kirchlich distanzierte Menschen und solche, die sich durch traditionelle Gottesdienstformen nicht angesprochen fühlen, auf diese Weise erreicht und innerlich berührt werden.
Den zwölf hier vorgestellten Gottesdienstmodellen liegt jeweils ein Symbol zugrunde, das auch in den Gebeten, Meditationen, Liedern, Texten und Ansprachen thematisiert wird. Goldschmidts Sprache ist sowohl zeitgemäß als auch in der christlichen Tradition verankert. Alle Entwürfe haben einen besinnlichen und meditativen Charakter, der die Aufmerksamkeit der Lesenden und Hörenden von Anfang an zu fesseln versteht. Sie eignen sich als Grundlage für Gottesdienste und Andachten, können aber auch als Ganzes übernommen werden und unterstützen sowohl den Pfarrer und die Pfarrerin als auch ein Team bei der Vorbereitung von Andacht oder Gottesdienst.
Goldschmidt, Stephan
Kasualgottesdienste mit Symbolen

Vandenhoeck & Ruprecht, 2006, 160 Seiten, kartoniert,
978-3-525-59515-2
5,99 EUR

 

Reihe Dienst am Wort 106 / zur Seite Kasualgottesdienste
Symbole helfen uns, abstrakte Inhalte zu verstehen und zu verarbeiten. Kasualgottesdienste stehen immer im Kontext von individuellen Lebensgeschichten und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Viele Menschen, die sich weit von Kirche und Glauben entfernt haben, kommen durch Kasualien wieder in Berührung mit beidem. Sie wollen an dieser Stelle nicht nur dabei sein, sondern mitfeiern und ihre Gefühle ausdrücken. Darum legt Stephan Goldschmidt jedem hier vorgestellten Kasualgottesdienst ein Symbol zu Grunde. So erhalten Konfirmation, Taufe, Trauung, Beerdigung sowie Goldene Konfirmation und Goldene Hochzeit einen eigenen symbolischen Rahmen, in dem es möglich wird, die eigenen Gefühle zu entfalten und das Erlebte zu verarbeiten. Die Gottesdienste sind keine lauten Gottesdienste und haben allesamt feierlichen Charakter. Sie sind liturgisch gerahmt und holen den Gottesdienstbesucher hinein in die Kirche, indem sie immer wieder auf ein bestimmtes Symbol Bezug nehmen, seien es z. B. die Kerze, das Herz, die Tür, das Hausbauen oder die Scherben. Alle 14 Gottesdienste können als Ganzes übernommen werden oder aber als einzelne Bausteine in die Gottesdienstvorbereitung einfließen.
Willi Hoffsümmer
40 Festgottesdienste mit Symbolen zu Firmung und Konfirmation

Bergmoser + Höller, 172 Seiten, kartoniert, 3-88997-121-0
9,95 EUR
Symbolgottesdienste zur Firmung und Konfirmation für Jugendliche von 10-15, von 10-18 und ab 16 Jahre mit Aktionen, Fürbitten, Meditationen und weiterführenden Anregungen.
Haas, Katrin
SymbolGottesdienste für die Konfirmandenzeit
Calwer Verlag, 156 Seiten, , 978-3-7668-3942-8
15,95 EUR
Beispiele aus dem Inhalt: 1. Gott füllt dir deine Reisetasche - pack sie aus! .3. Gottes Hände - Jesu Hände - Unsere Hände .4. Kommt und seht - Kirche in Afrika 6. Das verschenkte Brot 9. Ihr seid ein Brief Christi, geschrieben in eure Herzen 10. Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt 11. Der ist wie ein Baum, am Wasser gepflanzt .13. In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen
aus der Reihe calwer materialien / zur Seite Konfirmationsgottesdienste
Mit dem Friedenskreuz durch das Kirchenjahr
Lieder, Geschichten, Gebete & Rituale

Kontakte Musikverlag, 2006
zum Inhaltsverzeichnis Lieder und CD
Text: Ulrich Walter; Musik: Reinhard Horn
Das Friedenskreuz mit seinen sieben Elementen und Liedern, Geschichten, Ideen zur kreativen Gestaltung, Anregungen zu Ritualen und Feiern begleiten Kinder und Familien durch das Jahr und zeigt ihnen in allen Situationen, wie Gottes Liebe sie in Jesus Christus begleitet. In sieben Kapiteln finden sich Anregungen zur praktischen Umsetzung vom Advent bis zur Passions- und Osterzeit und den weiteren Stationen Pfingsten, Tauferinnerung und Erntedank.
 
Buch, 3-89617-173-9, 17,80 EUR
CD, 3-89617-174-7, 13,50 EUR
Holzkreuz als Puzzle   25,-- EUR
auch lieferbar: Advent und Weihnachten mit dem Friedenskreuz
     
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 27.07.2017, DH