Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Theologiestudium
Übersichtsseite Theologische Standardwerke
 
allgemeine Buchempfehlungen zum Studium der Theologie
   Altes Testament
   Neues Testament
  Kirchengeschichte
   Systematische Theologie
   Praktische Theologie
   
  weitere Fächer
   Orientierungshilfen
Reihenübersicht Wissenschaftliche Auslegungen
Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG), Mohr Siebeck
Theologische Realenzyklopädie (TRE), de Gruyter
 
Bibelausgaben
Sprachen
Lehrbuchreihen der Verlage
Computerbibeln
 
Geographie
Beruf - Pfarrer sein
Religionspädagogik
 
Studium Katholische Theologie
 
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
Theologiestudium, Bücher zum Studium der Theologie
Altes Testament Neues Testament Kirchengeschichte Systematische Theologie Praktische Theologie allgemeine Titel Orientierungshilfen
Neues Testament
Die Auslegung der einzelnen Schriften (Evangelien und Apostelgeschichte, Paulusbriefe, sonstige Briefe und Schriften) steht hier im Mittelpunkt. Die Einleitungsfragen, die Theologie des Neuen Testaments und die Geschichte des Urchristentums werden im Zusammenhang behandelt. Um die Texte im Original lesen und übersetzen zu können, ist Griechisch erforderlich. Grundlegend ist die Kenntnis der hellenistisch-römischen Umwelt und des antiken Judentums. Ein Feld für Spezialisten ist die Erforschung der neutestamentlichen Textgeschichte.
Auslegungen zu einzelnen Büchern des Neuen Testaments
Alkier, Stefan
Neues Testament
UTB basics

A. Francke, 2010, 320 Seiten, kartoniert
978-3-8252-3404-1
19,90 EUR 
Den Theologiestudierenden in Bachelor- und Lehramtsstudiengängen stehen für den Erwerb der nötigen Grundkenntnisse im Fach Neues Testament in der Regel nur wenige Lehrveranstaltungen zur Verfügung. Zugeschnitten auf dieses Zielpublikum bietet das durch ein Online-Lernportal ergänzte Lehrbuch eine Einführung in die historischen, literaturwissenschaftlichen, hermeneutischen und theologischen Grundlagen der neutestamentlichen Wissenschaft ? elementarisiert, aber nicht simplifiziert; wissenschaftlich up to date, aber ohne bibelwissenschaftliche Vorbildung oder Kenntnisse der alten Sprachen vorauszusetzen. Historische, theologische und gegenwartsorientierte Fragestellungen verbinden sich zu einem schlüssigen Konzept.

Stefan Alkier ist Professor für Neues Testament am FB Evangelische Theologie der Uni Frankfurt.
Bormann, Lukas
Bibelkunde
Altes und Neues Testament

Uni - basics, 2009,
301 Seiten, 20 Abb., kartoniert
978-3-8252-2674-9
22,90 EUR
Diese Bibelkunde führt in den Aufbau der Bibel ein, informiert über die Beziehungen zum Koran und erläutert die wichtigsten Bibelübersetzungen. In 14 Paragraphen behandelt sie die Schriften des Alten und Neuen Testaments. Eine in der Praxis erprobte, bibeldidaktisch reflektierte Auswahl von 50 biblischen Erzählungen ermöglicht eine Schnelllektüre der wichtigsten erzählerischen Inhalte der Bibel.
Jeder Paragraph enthält Lektüreempfehlungen, einen Leitfaden zum eigenständigen Lernen, Hinweise zu weiterführender Literatur. Zahlreiche Übersichten und Schemata erschließen den umfangreichen Stoff, erleichtern so die Prüfungsvorbereitung und dienen auch in der Praxis als Orientierung.
Martin Ebner / Stefan Schreiber
Einleitung in das Neue Testament
2. Auflage 2013
Kohlhammer Verlag, 2013, 608 Seiten, kartoniert,
978-3-17-023093-4
29,90 EUR
In übersichtlicher, gut lesbarer Form stellen die AutorInnen dieses Studienbuchs das Grundwissen der neutestamentlichen 'Einleitung' auf dem neuesten Stand der Fachdiskussion dar. Inhaltlich stehen die Einzelschriften im Vordergrund, die hinsichtlich ihrer Struktur, ihrer Entstehung (Zeit, Ort, Verfasser, Traditionen/Quellen, Teilungshypothesen) und ihres spezifischen Diskurses (kulturelles Milieu, Situation, Inhalte) diskutiert werden. Die AutorInnen der einzelnen Kapitel sind: Martin Ebner (Münster), Marlis Gielen (Salzburg), Gerd Häfner (München), Martin Karrer (Wuppertal), Matthias Konradt (Bern), Joachim Kügler (Bayreuth), Dietrich Rusam (Bonn), Thomas Schmeller (Frankfurt), Stefan Schreiber (Münster), Michael Theobald (Tübingen).

Prof. Dr. Martin Ebner und Prof. Dr. Stefan Schreiber lehren Neues Testament an der Universität Münster.
Kohlhammer Studienbücher Theologie Band 6
Eckart Reinmuth / Klaus-Michael Bull
Proseminar
Neues Testament
Texte lesen, fragen lernen


Neukirchener Verlag, 2005,
160 Seiten, Paperback,
3-7887-2085-9
978-3-7887-2085-8
12,90 EUR
Dieses Proseminar stellt sich neuen Anforderungen, indem es unter anderem hermeneutische, ethische sowie literaturtheoretische Perspektiven entfaltet und ein integriertes Interpretationsmodell vorlegt, bei dem die Lektüre der Texte und die Erarbeitung sinnvoller Fragen im Vordergrund stehen. Es berücksichtigt künftige berufspraktische Anforderungen der Studierenden und kann in Lehrveranstaltungen mit unterschiedlichen Altsprachenkenntnissen verwendet werden.
Meiser, Martin
Proseminar II
Neues Testament - Kirchengeschichte
Ein Arbeitsbuch


Kohlhammer Verlag, 1999, 317 Seiten, kartoniert,
3-17-015531-8
18,30 EUR
Proseminare sind ein wichtiger Teil des Theologie-Grundstudiums.
Arbeitsbücher für Proseminare orientieren sich sowohl an der Zielsetzung der grundlegenden Einführung als auch an den Weiterentwicklungen der theologischen Disziplinen. Vorgelegt wird hier ein aktuelles zweibändiges Arbeitsbuch fur die drei historischen Facher Altes Testament, Neues Testament und Kirchengeschichte, in dem im Horizont neuester wissenschaftlicher Standards die methodischen Arbeitsschritte einschließlich der dazu nötigen Hilfsmittel beschrieben werden.
Hinzu treten folgende Beiträge: Biblische Archäologie und Landeskunde; Christliche Archäologie und Kirchliche Kunst; Sozialgeschichtliche Auslegung; Feministische Auslegung; Linguistik und Textauslegung; Tiefenpsychologie und Textauslegung.
Neudorfer, Heinz-Werner / Schnabel, Eckhard
Das Studium des Neuen Testaments

R. Brockhaus Verlag, Haan, 2006, 540 Seiten, Paperback,
3-417-29430-4
34,90 EUR
Erstmals liegt dieses für viele Theologiestudenten und Bibelschüler zum Standardwerk gewordene Buch nun in einem von den Herausgeber und Autoren aktualisierten Band vor. Er führt leicht verständlich in die Texte des Neuen Testaments sowie in Auslegungsmethoden und kontroverse Diskussionen ein. Zudem werden eine Reihe exegetischer Spezialfragen behandelt. Praktische Hinweise für die Abfassung schriftlicher Auslegungen sowie die Predigtvorbereitung runden den Band ab.
Ulrich Becker/Carsten Jochum-Bortfeld/Friedrich Johannsen/Harry Noormann
Neutestamentliches Arbeitsbuch für Religionspädagogen

Kohlhammer Verlag, 2013, 320 Seiten, kartoniert,
978-3-17-023094-1

29,90 EUR
Dieses Arbeitsbuch setzt sich zum Ziel, die biblisch-theologische Kompetenz von ReligionspädagogInnen und Religionspädagogen zu fördern. Es bietet eine Erschließung wichtiger Textgruppen und Themen des Neuen Testaments: Bergpredigt, Gleichnisse, Wundererzählungen, Passion Jesu, Ostern/Auferstehung, Gebet/Vaterunser, Abendmahl, Armut/Reichtum, Frau/Mann, Jesus-Deutungen, Paulus, Geschichte des frühen Christentums u. a. Für die 4. Auflage wurde das Pauluskapitel neu konzipiert und im Umfang deutlich erweitert. Ergänzt wurden die christologischen Spezifika der einzelnen Evangelien und eine Erschließung der Apokalypse. Wesentliche Intention des Buches ist es, neben der Erarbeitung des Orientierungswissens die Gegenwartsrelevanz biblischer Impulse für Kirche und Gesellschaft aufzuzeigen.
Jens Schröter / Jürgen Zangenberg
Texte zur Umwelt des Neuen Testaments
Uni - Taschenbücher (UTB), 2013, 800 Seiten, kartoniert,
978-3-8252-3663-2

39,99 EUR
Jens Schröter und Jürgen K. Zangenberg präsentieren Texte zum politischen, kulturellen und religiösen Kontext der Schriften des Neuen Testaments in deutscher Übersetzung. Diese werden durch ergänzende Informationen zu einschlägigen Personen und Ereignissen sowie durch weiterführende Literaturhinweise ergänzt. Vor allem aber sollen die Texte selbst vorgestellt werden und Einblicke in die historischen Entwicklungen und geistigen Räume eröffnen, denen die neutestamentlichen Texte entstammen.
Der Band steht in der Tradition der bekannten Sammlung, die der 2011 verstorbene renommierte britische Gelehrte Charles Kingsley Barrett im Jahr 1956 zunächst in englischer Sprache publiziert hatte und die später ergänzt und ins Deutsche übersetzt wurde. Diese Sammlung wird hier in völliger Neubearbeitung vorgelegt. Sie richtet sich vor allem an Studierende der Theologie und der Geschichte des Altertums sowie an alle diejenigen, die sich mit der historischen Einordnung der ältesten Schriften des Christentums befassen.
Axel Wiemer
Lernkarten Bibelkunde


Uni - Taschenbücher (UTB), 2009, 100 Karten, kartoniert, DIN A 5
978-3-8252-3207-8
24,90 EUR
Was man verstanden hat, kann man auf einer Postkarte zusammenfassen. Oder auf Bibelkundekarten! Diese helfen, die wichtigsten Geschichten und Zusammenhänge der Bibel besser einzuordnen und zu behalten.
Die Lernkarten von Wiemer sind praxiserprobte Hilfen zur Bibelkunde. Ein Thema auf einer Karte, Detailreduktion zugunsten der Herausarbeitung von Grundeinsichten. Die Karten helfen bei der Orientierung im Text der Lutherbibel (ohne Apokryphen), markieren theologisch besonders gewichtige Punkte und nehmen knapp auf literarische Fragen Bezug. Sie bieten Übersichten, heben bedeutende Passagen hervor und helfen so, die Bibel selber verstehend zu lesen. Manch knappe Information zum theologischen oder literarischen Charakter der Texte wird durch ergänzende Lektüre genannter kurzer Einführungen klarer.
Axel Wiemer ist Akademischer Rat für Evangelische Theologie / Religionspädagogik an der PH Schwäbisch-Gmünd.
Band 4:
Gillmayr-Bucher, Susanne
Bibel verstehen
Schriftverständnis und Schriftauslegung
Herder Verlag, 2008, 208 Seiten, Klappenbroschur,
978-3-451-29663-5
16,90 EUR
Grundorientierungen über Schriftverständnis und Schriftauslegung gehören zum Kern des theologischen Studiums. In diesem Band klären Systematische, Biblische und Praktische Theologie, welche Bedeutung die Heilige Schrift in ihrem Gegenüber zur Tradition für die Katholische Theologie im ökumenischen Gespräch hat. Die wesentlichen Punkte der »Einleitung« in das AT und NT werden markiert - nicht nur unter dem Aspekt der Genese, sondern auch der Komposition des Gesamttextes - und die Methoden der Exegese vorgestellt, so dass sie für beide Testamente angewendet werden können.
Band 3:
Georg Essen
Jesus begegnen
Zugänge zur Christologie
Herder Verlag, 2007, 208 Seiten, Klappenbroschur,
978-3-451-29662-8
16,90 EUR
Inwiefern man es in Jesus mit Gott zu tun hat, ist die zentrale Frage christlicher Theologie. Lässt sich das Bekenntnis der Christen zu Jesus, dem Sohn Gottes, historisch und systematisch verantworten? Und wie lässt sich die Geschichte J esu als endgültige Offenbarung Gottes verstehen? Dazu muss das Zeugnis des Neuen Testaments kritisch untersucht werden, die Entwicklung des christlichen Dogmas, aber auch die Möglichkeit, in der heutigen Lebenswelt Zugänge zu öffnen, um Jesus neu zu begegnen. Im Christologie-Modul werden aus der Perspektive der biblischen Exegese, der Fundamentaltheologie, der Dogmatik und der Religionspädagogik die zentralen Themen der Christologie auf dem neuesten Stand der Forschung praxisgerecht und kompakt für das Studium präsentiert.
Eberhard Günting
Ausserbiblische Zeugnisse über Jesus und das frühe Christentum

Brunnen Verlag, 1997, 224 Seiten, kartoniert, 16 x 23 cm
3-7655-9366-4
24,95 EUR
Alte, außerbiblische Quellen, die unbekannte Jesu-Worte zitieren oder sich auf Christus beziehen, lassen interessante Rückschlüsse zu auf Jesus und das frühe Christentum. Da berichtet z.B. der römische Schriftsteller Sueton vom Edikt des Kaisers Claudius und der Vertreibung der Juden aus Rom. Da gibt es die präzisen Anweisungen, wie man mit Christen umgehen soll, an den Statthalter in Bithynien durch seinen kaiserlichen Herrn. Da finden wir Jesus-Überlieferung im Koran und in der moslimischen Tradition...
Der englische Neutestamentler F.F. Bruce stellt in seinem Buch diese und andere wichtigen außerbiblischen Quellen vor. Sie werden nach neuesten Ausgaben zitiert und kommentiert. Der deutsche Herausgeber ist Spezialist im Bereich Judaistik und neutestamentlicher Textgeschichte.
Das Buch ist allgemeinverständlich geschrieben und leicht zugänglich.
Conzelmann, Hans,
Lindemann, Andreas
Arbeitsbuch zum Neuen
Testament
UTB 52
Mohr, 2010, 600 Seiten, kartoniert
978-3-8252-0052-7
15,90 EUR
Das Arbeitsbuch gibt eine Einführung in die Methoden, die in der neutestamentlichen Wissenschaft angewandt werden. Es enthält ferner eine Darstellung der Umwelt des Urchristentum (Zeitgeschichte), eine neu formulierte Übersicht über den Inhalt der einzelnen Schriften des Neuen Testaments und ihrer historischen und theologischen Probleme. Abschließend folgt eine Beschreibung des Wirkens und der Lehre Jesu von Nazareth sowie eine Geschichte des Urchristentums.
Fuss, Barbara
Neutestamentliches Griechisch
Ein Lernbuch zu Wortschatz und Formenlehre

Uni - Taschenbücher (UTB), 2007, 176 Seiten, kartoniert,
978-3-8252-2910-8
13,90 EUR 
Dieses Lernbuch bietet das Vokabular und die Formelehre des neutestamentlichen Griechisch auf kompakte, übersichtliche und benutzerfreundliche Weise - als Ergänzung zu einem Lernbuch, als Begleitung für den Griechischunterricht und zum Selbststudium. Vokabular und Formen sind in aufeinander bezogenen Doppelseiten angeordnet. Alle Wörter des griechischen NT, die zehnmal und häufiger vorkommen sind enthalten. Beispielsätze demonstrieren die neutestamentlichen Anwendungen.
Jaros, Karl
Das Neue Testament und seine Autoren
Eine Einführung

Uni - Taschenbücher (UTB), 2008, 320 Seiten, kartoniert
978-3-8252-3087-6

17,90 EUR 
Gleichermaßen grundlegend wie innovativ führt dieses Studienbuch in die Schriften des Neuen Testaments ein. Neben dem theologischen und historischen Wissen vermittelt es anschaulich Einblicke in die methodischen Verfahren der Altphilologie und der Altertumswissenschaft. Uberzeugend wird so die Fragwürdigkeit der gängigen Datierungen der Texte sowie der herrschenden Skepsis gegenüber ihren Verfassern dargelegt.
    Biblische Theologie des Neuen Testaments, Vandenhoeck & Ruprecht
Altes Testament Neues Testament Kirchengeschichte Systematische Theologie Praktische Theologie allgemeine Titel Orientierungshilfen
 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 13.07.2016, DH