Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Theologiestudium
Übersichtsseite Theologische Standardwerke
 
allgemeine Buchempfehlungen zum Studium der Theologie
   Altes Testament
   Neues Testament
  Kirchengeschichte
   Systematische Theologie
   Praktische Theologie
   
  weitere Fächer
   Orientierungshilfen
Reihenübersicht Wissenschaftliche Auslegungen
Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG), Mohr Siebeck
Theologische Realenzyklopädie (TRE), de Gruyter
 
Bibelausgaben
Sprachen
Lehrbuchreihen der Verlage
Computerbibeln
 
Geographie
Beruf - Pfarrer sein
Religionspädagogik
 
Studium Katholische Theologie
 
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
Theologiestudium, Bücher zum Studium der Theologie
Altes Testament Neues Testament Kirchengeschichte Systematische Theologie Praktische Theologie allgemeine Titel Orientierungshilfen
Praktische Theologie heute, Kohlhammer Verlag Praktische Theologie und Kultur, (PThK), Gütersloher Verlagshaus / Kreuz Verlag Praktische Theologie im reformierten Kontext, TVZ-Verlag Praktische Theologie in Geschichte und Gegenwart,
PThGG, Mohr Siebeck
ISPT, Interdisziplinäre Studien zur Praktischen Theologie, Garamond Verlag Praktische Theologie
im Theologiestudium
Arbeiten zur praktischen Theologie,
Evangelische Verlagsanstalt
Praktische Theologie - Einzeltitel
Heidelberger Studien zur praktischen Theologie Schriften und Vorträge zur Praktischen Theologie Lehrbuch Praktische Theologie, Gütersloher Verlagshaus          
Praktische Theologie
Die Praktische Theologie befasst sich mit den Handlungsfeldern des kirchlichen Amtes, hauptsächlich mit Predigt und Gottesdienst (Homiletik und Liturgik), Unterricht (Katechetik/Religionspädagogik), Seelsorge (Poimenik), Amtshandlungen und Amtsführung (Pastoraltheologie). Darüber hinaus werden Kirchenorganisation und Kirchenleitung (sog. Kybernetik) sowie alle Bereiche kirchlichen Handelns wissenschaftlich reflektiert.
siehe auch Reihen zur Praktischen Theologie
Christian Grethlein
Praktische Theologie

de Gruyter, 2012 / 2. Auflage 2016, 616 Seiten, Paperback,
978-3-11-022111-4
978-3-11-044720-0
39,95 EUR
de Gryuter Studienbuch
Das Studienbuch gibt einen Überblick über das gesamte Gebiet der Praktischen Theologie. Forschungsgeschichtlich kristallisiert sich die Kommunikation des Evangeliums in der Gegenwart als deren Gegenstand heraus. Er wird in seinen empirischen Bedingungen und theologischen Bestimmungen analysiert. Auf diesem Hintergrund werden praxisbezogen die verschiedenen Sozialformen, Tätigkeiten und kommunikativen Formen gegenwärtiger Kommunikation des Evangeliums sowie innovative Ansätze vorgestellt.

Christian Grethlein, Westfälische Wilhelms-Universität Münster.
978-3-290-17581-8 Dirk Kellner
Charisma als Grundbegriff der Praktischen Theologie
Die Bedeutung der Charismenlehre für die Pastoraltheologie und die Lehre vom Gemeindeaufbau
Theologischer Verlag Zürich, 2011, 558 Seiten, Paperback, 15 x 22,5 cm
978-3-290-17581-8
48,60 EUR Warenkorb
«Charisma» – Welche Bedeutung hat der Begriff für Theorie und Praxis der Kirche bzw. des Christentums? Was ist überhaupt ein Charisma? Mit diesen Fragen hat sich die Praktische Theologie seit ihren Anfängen nur selten beschäftigt. Dirk Kellner stellt sich der Herausforderung und etabliert Charisma als Grundbegriff der Praktischen Theologie. Er rekonstruiert die praktisch-theologische Rezeption der Charismenlehre, ihre biblisch-theologischen Grundlagen und ihre Bedeutung für die Pastoraltheologie und die Lehre vom Gemeindeaufbau. Dabei erscheinen aktuelle Herausforderungen in einer neuen Perspektive: Wer ist das Subjekt des Gemeindeaufbaus? Welches pastorale Leitbild entspricht der Verheissung des Geistes und seiner Gaben? In welchem Verhältnis stehen Charisma und Kompetenz?
Dirk Kellner, Dr. theol., Jahrgang 1975, ist Pfarrer in Steinen (Südbaden)
978-3-8252-2128-7 Engemann, Wilfried
Einführung in die Homiletik

Uni - Taschenbücher (UTB), 2010, 450 Seiten, kartoniert,
978-3-8252-2128-7
26,90 EUR
Die Predigtlehre ist das Schlüsselfach für das Verständnis der gesamten Praktischen Theologie, und Wilfried Engemann weiß sie ebenso kenntnisreich wie anschaulich darzustellen. Dabei ist die Theorie stets an die Praxis gekoppelt und im Hintergrund steht eine kohärente Theologie der Predigt. Für die Neuauflage wurde die bewährte Einführung inhaltlich auf den neuesten Stand gebracht und formal den Lesegewohnheiten der heutigen Studierenden angepasst. Die Homiletik ist ein Teilbereich der Praktischen Theologie (evangelisch) oder der Pastoraltheologie (katholisch). Sie klärt unter Einbeziehung von Rhetorik und Kommunikationswissenschaft den theologischen Sinn und die Methoden des Kommunikationsprozesses, den die Predigt darstellt. Der Homiletiker ist ein Lehrer dieses Lehrbereiches, ein Homiliarium, auch als Panegyrikon bezeichnet, ist eine Sammlung von bibelerklärenden Predigten.
978-3-374-03138-2 Otto Haendler
Schriften und Vorträge zur Praktischen Theologie
Band 1: Praktische Theologie. Grundriss, Aufsätze und Vorträge

Evangelisches Verlagshaus, 2015, 512 Seiten, Hardcover, 15,5 x 23 cm
978-3-374-03138-2
98,00 EUR Warenkorb
Schriften und Vorträge zur Praktischen Theologie Band 1
Eingeleitet und herausgegeben von Wilfried Engemann
Otto Haendler (1890–1981) hat mit Beginn der 1940er Jahre einen wachsenden Einfluss auf die Praktische Theologie gewonnen, der bis in die Gegenwart nachwirkt. Seine kühnen Weichenstellungen vor allem auf dem Gebiet der Predigtlehre und der Seelsorge stellten tiefe Eingriffe in die bis dahin geläufigen Argumentationsmuster dar, die den personalen Bedingungen der christlichen Glaubenskultur seiner Zeit kaum Rechnung zu tragen vermochten. Heute gehören Haendlers im Dialog mit den Humanwissenschaften seiner Zeit entwickelten Problemanzeigen und Lösungsperspektiven zum Standardrepertoire praktisch-theologischer Arbeit. Sie legen unter anderem dar, was es heißt, wenn die Subjekthaftigkeit der kirchlichen Amtsträger und Gemeindeglieder als Herausforderung und Chance der Kommunikation und Aneignung des christlichen Glaubens verstanden wird.
Leseprobe
978-3-17-016106-1 Wolfgang Steck
Praktische Theologie I

Kohlhammer Verlag, 1999, 686 Seiten,
978-3-17-016106-1
32,00 EUR
Horizonte der Religion - Konturen des neuzeitlichen Christentums - Strukturen der religiösen Lebenswelt, Band I
Der erste Band der Praktischen Theologie stellt die Grundfragen psychologischer, soziologischer und kulturphänomenologischer Religionstheorie und beschreibt die verschiedenartigen Formen individualisierter Religionspraxis (Gottesdienst und Predigt, religiöse Bildung und Seelsorge). Der zweite Band wird von den unterschiedlichen Gestalten des öffentlichen Christentums handeln und mit einer Strukturanalyse der institutionellen Grundformen gegenwärtiger Christentumspraxis (personale Identität, Kirche und Gemeinde, Pfarrberuf) schließen.
Theologische Wissenschaft Band 15,1
978-3-17-020059-3 Wolfgang Steck
Praktische Theologie II

Kohlhammer Verlag, 2010, 656 Seiten, kartoniert,
978-3-17-020059-3
34,90 EUR
Horizonte der Religion - Konturen des neuzeitlichen Christentums - Strukturen der religiösen Lebenswelt Band II
Die zweibändige Gesamtdarstellung behandelt sowohl das klassische Sortiment der praktisch-theologischen Stoffgebiete (Gottesdienst und Predigt, religiöse Bildung und Seelsorge) als auch eine breite Palette charakteristisch moderner Phänomene, die das Erscheinungsbild der zeitgenössischen Christentumskultur prägen. Der zweite Band beschreibt die vielgestaltigen Formen öffentlichen Christentums, insbesondere die in das säkulare Wohlfahrtswesen verflochtene Diakonie, die religiös grundierte Medienkultur und das in der Volksreligion verwurzelte und von vielfältigen Ästhetisierungs- und Kommerzialisierungstendenzen überformte Kasualienchristentum, die exemplarische Gestalt urbaner Religionskultur. Eine Strukturanalyse der institutionellen Grundformen sozial organisierter Religion (personale Identität, Kirche und Gemeinde, Pfarrerberuf) schließt die phänomenologisch akzentuierte Theorie neuzeitlichen Christentums ab.
Theologische Wissenschaft Band 15,2
Prof. em. Dr. Wolfgang Steck lehrte Praktische Theologie an der Universität München.
Lämmermann, Godwin
Arbeitsbuch Religionspädagogik
Ein Begleitbuch für Studium und Praxis


Gütersloher Verlagshaus, 2004, 304 Seiten, kartoniert,
3-579-05425-2
978-3-579-05425-4
22,95 EUR
Ob im Studium, in der Examensvorbereitung oder in der Praxis in der Schule und Gemeinde - das Arbeitsbuch Religionspädagogik ist das ideale Begleitbuch.
In elementarer Verständlichkeit und exemplarisch mitvollziehbar bietet es das wichtigste Grund- und Orientierungswissen für alle religionspädagogischen Handlungsfelder. Eine klare Gliederung, zahlreiche Arbeitshinweise zur selbstständigen Vertiefung der Inhalte und eine Fülle von Methodenvorschlägen helfen Studierenden, sich die Inhalte der Religionspädagogik anzueignen, und Menschen in der Praxis, ihre Arbeit kreativ zu überdenken und zu gestalten.
Michael Meyer-Blanck / Birgit Weyel
Studien- und Arbeitsbuch Praktische Theologie

Uni - Taschenbücher (UTB), 2008, 272 Seiten, kartoniert,
978-3-8252-3149-1

22,99 EUR
Als die "Krone des theologischen Studiums" bezeichnete Schleiermacher die Praktische Theologie. Dieses Arbeitsbuch ermöglicht Studierenden, sich planvoll und strukturiert mit dieser theologischen Disziplin zu beschäftigen. Dazu werden in 20 Einheiten zentrale Themenbereiche wie Gemeindeaufbau, Kasualien, Homiletik und Religionspädagogik, aber auch aktuelle Perspektiven, z.B. Milieus in der Kirche, Psychologie in der Seelsorge oder Praktische Theologie und Ökumene vorgestellt. Zahlreiche Literaturhinweise und Aufgaben helfen, sich allein oder in der Gruppe zielgerichtet in die einzelnen Themen einzuarbeiten. In einem abschließenden Teil werden unter anderem praktisch-theologische Standardwerke besprochen sowie wertvolle Hinweise zur Prüfungsvorbereitung und zum Erstellen von Predigt- und Unterrichtsentwürfen gegeben. Ein hilfreicher Begleiter für Studium und Examensvorbereitung.
Merle, Kristin/ Weyel, Birgit
Seelsorge

Quellen von Schleiermacher bis zur Gegenwart

Uni - Taschenbücher (UTB),, 2009, 350 Seiten, kartoniert
978-3-8252-3276-4
19,90 EUR
Das Buch bietet eine Textsammlung zur Seelsorgelehre für Studierende der Evangelischen Theologie. Die Sammlung setzt mit der Zeit der Konstitution der Praktischen Theologie als Wissenschaft ein und endet mit seelsorgerischen Positionen der Gegenwart. Sie will wichtige Positionen zum Thema nicht nur über Sekundärliteratur bekannt machen, sondern vor allem an Quellen heranführen und ein Interesse für das Studium der Urtexte wecken.
978-3-8252-2213-0 Stefan Scholpp, Georg Lämmlin
Praktische Theologie der Gegenwart in Selbstdarstellungen

Uni - Taschenbücher (UTB), 2001, 443 Seiten,
978-3-8252-2213-0
10,90 EUR Warenkorb
Selbstportraits maßgeblicher Vertreterinnen und Vertreter gegenwärtiger Praktischer Theologie geben Studierenden, in der kirchlichen Praxis Tätigen und den Kolleginnen und Kollegen anderer theologischer Disziplinen Einblick in die Vielfalt der Ansätze und vermitteln einen Überblick über die Praktische Theologie am Beginn des 3. Jahrtausends.
Der Paradigmenwechsel von der empirischen zu einer lebensweltlich, ästhetisch und semiotisch orientierten Reflexionsperspektive zeichnet sich im Rahmen der wissenschaftlichen Biographien eindrücklich ab.
Im Blick auf das Gesamtverständnis wie auch auf die Unterdisziplinen des Faches kommt so ein instruktives Resümee zustande, in dem sich Zukunftsperspektiven für die religiöse Strukturierung kirchlicher Handlungsfelder und lebensweltlicher Vollzüge abzeichnen.
Ziemer, Jürgen
Seelsorgelehre

Eine Einführung für Studium und Praxis
Uni - Taschenbücher (UTB),
Vandenhoeck u. Ruprecht, 2008, 365 Seiten, kartoniert,
978-3-8252-2147-8
22,90 EUR
Das Buch stellt eine Einführung in die Grundzüge der Seelsorgelehre und in die seelsorglichen Handlungsfelder der Gegenwart dar. Das spezifische Konzept dieser Seelsorgelehre orientiert sich an folgenden Eckpunkten:

o Seelsorge wird im Dialog mit humanwissenschaftlichen Erkenntnissen verantwortet.
o Die Seelsorgelehre bezieht soziologische Kategorien zur Kontexterhellung ein.
o Seelsorge wird verstanden als Funktion der Gemeinde, nicht als eine davon isolierte Therapiepraxis.
o Seelsorgetheorie wird im Gespräch mit praktischen Erfahrungen entfaltet.
Kommentierte Literaturhinweise sowie eine didaktische Aufbereitung der Darstellung dienen der Nutzbarkeit des Buches als Grundlagenliteratur für die Examensvorbereitung.
Meyer-Blanck, Michael
Liturgie
und Liturgik
Der Evangelische Gottesdienst aus Quellentexten erklärt

Uni - Taschenbücher (UTB), 2009, 350 Seiten, kartoniert
978-3-8252-3196-5
24,90 EUR
Meyer-Blanck bietet altkirchliche, reformatorische und neuzeitliche Quellen zum Gottesdienst, jeweils ausführlich kommentiert und mit Literaturhinweisen zur eigenen Weiterarbeit versehen. Dieses Studienbuch geht auch auf die katholische und die orthodoxe Lehre vom Gottesdienst ein.
Der Autor bietet das grundlegende Orientierungs- und Handlungswissen fur alle, die Liturgien zu gestalten haben oder sich auf das Pfarramt vorbereiten. Die Quellentexte werden im Hinblick auf theologische Positionen, hermeneutisch-dramaturgische Inhalte, didaktische Möglichkeiten und im Blick auf ihr Verständnis von Abendmahl und Eucharistie erschlossen.
 
Dr. theol. Michael Meyer-Blanck ist Professor fur Praktische Theologie und Religionspädagogik an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Bonn.
Grözinger, Albrecht
Homiletik

Gütersloher Verlagshaus, 2008, 320 Seiten,
978-3-579-05403-2
22,95 EUR
Dieses Lehrbuch antwortet nicht nur auf Fragen wie: Was ist eine Predigt? Wann predigen? Wie »funktioniert« eine Predigt? Oder: Wie ist eine Predigt aufgebaut? In umfas­sender Kenntnis der homiletischen Tradition richtet es den Blick zentral auf die Probleme, denen Predigende in der Gegenwart gegenüberstehen. Leitend für die Darstellung ist eine wache Wahrnehmung der kulturellen Aspekte der Homiletik ebenso wie der drängenden Fragen, die sich aus dem religiösen und weltanschaulichen Pluralismus der Gegenwart ergeben. Einen besonderen Akzent legt dieser Band schließlich auf die Bedeutung der Sprache für das Predigen heute. Ein ebenso origineller wie hilfreicher Wurf! Lehrbuch Praktische Theologie
Morgenthaler, Christoph
Seelsorge

Gütersloher Verlagshaus, 2009
978-3-579-05404-9
22,95 EUR
Wer in der Seelsorge arbeitet oder sich darauf vorbereitet, findet in Christoph Morgenthalers Buch fundiertes Grundwissen, Fallbeispiele und Analysen sowie viele Hinweise zur Praxis der Seelsorge. In 20 in sich geschlossenen Kapiteln führt es ein in die Geschichte, den Gehalt, die Ressourcen, die Schlüsselkompetenzen, die Orte und die Methoden der Seelsorge. Wer eine klar strukturierte, anschauliche und gut lesbare Einführung in die Arbeitsfelder der Seelsorge sucht, ist mit diesem Band bestens bedient. Lehrbuch Praktische Theologie
Band 1:
Böhnke, Michael
Leid erfahren - Sinn suchen
Das Problem der Theodizee

Herder Verlag, 2006, 208 Seiten, Klappenbroschur,
978-3-451-29376-4
16,90 EUR
Theologie als Rede von Gott kann von der Leidensgeschichte der Menschen nicht absehen, wenn sie zugleich die Hoffnung der Menschen auf Gerechtigkeit und Heil nicht verraten will. In der Situation nach Auschwitz stellt sich die Theodizeefrage mit unerhörter Dringlichkeit als Rückfrage an Gott, als Klage über das Leiden und als Hoffnung, dass Gott die ungerecht Leidenden retten möge. Namhafte Autorinnen und Autoren, Exegeten, Systematiker und Religionspädagogen vermitteln disziplinübergreifend eine theologische Einführung in diese zentrale Frage der Theologie und bereiten sie zugleich für das Handlungsfeld des schulischen Religionsunterrichts auf.
Albrecht / Weeber, Christian / Martin
Klassiker der protestantischen Predigtlehre
Einführungen in homiletische Theorieentwürfe von Luther bis Lange
Uni - Taschenbücher (UTB),
Mohr, 2002, 250 Seiten, Broschur
978-3-8252-2292-5
4,90 EUR 
Eine Einführung in die Grundpositionen und Klassiker der evangelischen Predigtlehre.
Dieser Band ist die lang vermisste Einführung in die klassischen Konzeptionen der evangelischen Predigtlehre. Er schlägt den Bogen von der Reformation bis in die Gegenwart und gibt damit einen Überblick über die wesentlichen Stationen der Ausbildung und Entfaltung der protestantischen Homiletik. Gleichzeitig ermöglicht er Studierenden eine kompakte Zusammenfassung zur Examensvorbereitung und empfiehlt sich auch als Begleitmaterial für homiletische Proseminare.
Grethlein, Christian
Fachdidaktik Religion
Evangelischer Religionsunterricht in Studium und Praxis

Uni - Taschenbücher (UTB),, 2005, 348 Seiten, kartoniert
978-3-8252-2668-8

20,90 EUR 
Wenn kulturell-gesellschaftliche Veränderungen und Umbrüche die Schultheorie und -pädagogik verändern, betrifft das auch den Religionsunterricht. Die daraus erwachsene Anfrage an religionspädagogische Didaktik erkennend, legt Grethlein eine aktuelle, für Studium und Praxis geeignete Fachdidaktik vor. Er gibt einen umfassenden Überblick über die rechtlichen, schulischen und kirchlichen Rahmenbedingungen des Religionsunterrichts und ihre Rezeption. Fachdidaktik Religion ist ein Leitfaden, der inmitten der manchmal unübersichtlichen gesellschaftlichen Entwicklungen die Chancen für den heutigen evangelischen Religionsunterricht deutlich macht und den Weg zu einer Neuorientierung ebnet. Praktische Beispiele, Merksätze, Randmarginalien und ein übersichtliches Literaturverzeichnis machen das Werk zu einem übersichtlichen und handlichen Arbeitsbuch.

Dr. theol. Christian Grethlein ist Professor für Praktische Theologie und Religionspädagogik in Münster.
Dietrich Rössler
Grundriß der praktischen Theologie
2., erw. Auflage 1994
de Gruyter, 1994, 660 Seiten, Gebunden,
978-3-11-013534-3

44,95 EUR
Lehrbuch und Nachschlagewerk für das gesamte Gebiet der Praktischen Theologie.
Die Darstellung verbindet einen systematischen Aufbau der Praktischen Theologie mit der historischen Fragestellung nach Entstehung und Geschichte der einzelnen praktisch-theologischen Themen und Probleme und der Einführung in den heutigen Stand der jeweiligen Diskussion auch in der Sozialwissenschaft und der einschlägigen Literatur. Ein Sach- und Namenregister schließt den Band ab.
de Gruyter Studienbuch
noch lieferbar: 1. Auflage 1986
Altes Testament Neues Testament Kirchengeschichte Systematische Theologie Praktische Theologie allgemeine Titel Orientierungshilfen
 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 15.02.2017, DH