Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs

Mönche von Tibhirine

Freddy Derwahl
Der letzte Mönch von Tibhirine

adeo, 2012, 192 Seiten, 456 g, Gebunden, 15 x 22,7 cm, Gebunden,
978-3-942208-69-7
17,99 EUR
In der algerischen Wüste harrt eine kleine Schar von christlichen Mönchen im Kloster Tibhirine aus. Im durch Revolutionen aufgewühlten Nordafrika werden sie, im Spannungsfeld von Christentum und Islam, mehrfach von Rebellen bedroht. Nach intensiver Beratung beschließen die Mönche dennoch zu bleiben. Sie haben sich entschieden, für die Menschen da zu sein. Sie wollen ihre Krankenstation weiterhin öffnen, für Versöhnung eintreten und mit ihrem Leben dem christlichen Glauben Gestalt geben. Allen ist klar, dass dies auch tödlich enden kann.
Am 26. März 1996 kehren die Rebellen zurück. Sieben Mönche werden nachts entführt und später enthauptet. Die Umstände und Hintergründe der Morde sind bis heute ungeklärt. Dieses Buch erzählt das Leben von Frère Jean-Pierre Schumacher, den die Terroristen damals nicht entdecken. Er überlebt und beginnt an anderer Stelle neu. Mit 87 Jahren lebt er im Wüstenkloster Midelt, 300 Kilometer südlich von Fès am Rande des Hohen Atlas. In seinen Erzählungen spiegelt sich, was damals wirklich geschah.

Auch von Freddy Derwahl: Biographie Anselm Grün
Von Menschen und Göttern
DVD zu den Mönchen von Tibhirine
adeo, 2012, DVD, 117 Minuten,
14,99 EUR
In einem Kloster in den Bergen Algeriens leben neun französische Mönche ein friedliches, asketisches Leben, ihrem Glauben und der Hilfe anderer verpflichtet. Als in der Nähe des Klosters eine Gruppe von Gastarbeitern von islamistischen Rebellen getötet wird, wird den Mönchen jedoch klar, dass der schon lange schwelende Konflikt zwischen algerischen Regierungstruppen und den Rebellen immer näher an sie herankommt. Er wird auch vor den Toren ihres Klosters nicht halt machen, und ihr christlicher Glaube kann sie in große Gefahr bringen. Man legt ihnen nahe, das Kloster zu verlassen. Doch die Mönche diskutieren, zweifeln, kämpfen mit sich - und entscheiden, dass sie gerade in dieser Situation bleiben müssen und wollen. Jetzt und hier, an diesem Ort werden sie am meisten gebraucht - ungeachtet der Gefahr, der sie sich persönlich aussetzen.
Auf realen Tatsachen basierend beschreibt Regisseur Xavier Beauvois in VON MENSCHEN UND GÖTTERN die letzten Monate im Leben der Trappisten-Mönche von Tibhirine, die 1996 auf brutale und nie aufgeklärte Weise ums Leben kamen. In bezwingend schönen Bildern, rhythmisch angepasst an das asketische Klosterleben, offenbart der Film, wie sich die Mönche in einer zunehmend gewalttätigen Welt den Glauben an die eigene Vernunft und die eigenen Überzeugungen bewahren und für das eintreten, was ihnen am wichtigsten ist: die Nächstenliebe.
siehe dazu auch das Buch "Mit Bildern bewegen"
bei uns lieferbare DVDs
Iso Baumer
Die Mönche von Tibhirine
Die algerischen Glaubenszeugen - Hintergründe und Hoffnungen
Verlag Neue Stadt, 2011, 120 Seiten, kartoniert,
978-3-87996-911-1

12,80 EUR
»Von Menschen und Göttern«, der Aufsehen erregende, für viele Preise nominierte Film des französischen Regisseurs Xavier Beauvois, hat das Schicksal der sieben ermordeten Trappistenmönche von Tibhirine/Algerien neu in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Iso Baumer zeigt die Hintergründe auf, stellt die Opfer vor (auch andere in Algerien ermordete Christen), um dann den Blick in die Zukunft zu richten: Begegnung und Dialog, gerade auch mit Muslimen, das ist - trotz allem - das hoffnungsvolle Vermächtnis dieser Glaubenszeugen. Baumer zeigt: Ihr Beispiel weist mutige Wege für eine Neuorientierung im Verhältnis von Christen mit Muslimen. Die eingestreuten Gedichte von Frère Christoph von Tibhirine und ein ausführlicher dokumentarischer Anhang lenken den Blick über die Fakten hinaus auf die innere, spirituelle Dimension, ohne die »Dialog« eine leere Hülse bleibt.

Iso Baumer, Jahrgang 1929, studierte Romanistik, Volkskunde und Philosophie. Lehrtätigkeit in Bern und von 1988 bis 1999 für Ostkirchenkunde an der Universität Fribourg/Schweiz. Zahlreiche Veröffentlichungen. Mit den Vorgängen in Algerien beschäftigt er sich seit vielen Jahren.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 27.08.2016,DH