Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionspädagogik
 
aus dem Verlag Vandenheock & Ruprecht
Religionsunterricht primar
Religionsunterricht praktisch
Religionsunterricht praktisch sekundar
Alles was wir wissen müssen / Weltreligionen
Kinder glauben praktisch
Das brennt mir auf der Seele
Reli + wir
Religion entdecken - verstehen - gestalten
Martin Luther - Leben Werk und Wirken
Arbeiten zur Religionspädagogik
TLL -Theologie für Lehrerinnen und Lehrer
Was steht geschrieben?
Werkbuch Religion
 
Informationen zu Nachlässen bei Schulbüchern
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Religionspädagogik Vandenhoeck &  Ruprecht  Primarstufe
Primarstufe


zur Übersichtsseite
Religionspädagogik
Vandenhoeck & Ruprecht
Religionsunterricht primar
Religionsunterricht praktisch.  Unterrichtsentwürfe und Arbeitshilfen für die Grundschule
Freiarbeit mit Religionsunterricht praktisch. Materialien für die Grundschule
Kinder glauben praktisch
Religion mit Kindern
RU für morgen. Differenziertes Material
Einzeltitel Primarstufe

Vandenhoeck & Ruprecht, Primarstufe, Einzeltitel

978-3-525-70232-1 Christine Hubka
Abraham – Ibrahim
Interreligiöses Grundschulmaterial zum Stammvater von Juden, Christen und Muslimen
Vandenhoeck & Ruprecht, 2017, 48 Seiten, Paperback, 21 x 29,7 cm
978-3-525-70232-1
15,00 EUR Warenkorb
Abraham ist für Judentum, Christentum und Islam eine der zentralen Glaubensfiguren. Dieses interreligiöse Grundschulmaterial ermöglicht ein dialogisches Kennenlernen des Stammvaters der abrahamischen Religionen.Die Besonderheit dieses Werkes besteht in der Kooperation einer evangelischen Pfarrerin mit einem Imam in der Darstellung der Figur des Abraham. Er wird als religionsübergreifende und religionsverbindende Gestalt dargestellt. Das Heft besteht aus drei Teilen: Teil 1 erzählt die Geschichte Abrahams sowohl nach der jüdisch-christlichen Vorlage als auch nach der Tradition des Koran. Teil 2 bietet ergänzendes Bild- und Arbeitsmaterial zum Kopieren. Schließlich gibt Teil 3 zu jeder Geschichte theologische Anmerkungen und pädagogische Anregungen sowie Hinweise auf den Lehrplan.
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Dr. Christine Hubka ist evangelische Gemeindepfarrerin i. R. Sie ist Autorin religiöser Kinderbücher, religionspädagogischer Materialien für die Grundschule, Sachbüchern für Erwachsene sowie diverser Sendungen im ORF Radio und Fernsehen.

Ramazan Demir ist Imam der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich. Er ist daneben Vorstandsmitglied in der Initiative muslimischer Österreicher*innen, Koordinator österreichweiter Fort-und Weiterbildung der Islamischen ReligionslehrerInnen an der KPH-IRPA und fungiert als Generalsekretär der Islamischen Gefängnisseelsorge.
978-3-525-77688-9  Manfred Karsch
Die Schätze des Franziskus von Assisi
Entdeckendes Lernen zum Leben eines besonderen Christen für die Klassen 3–6
Vandenhoeck & Ruprecht, 2016, 96 Seiten, 10 Abb., kartoniert, 21 x 29,7 cm
978-3-525-77688-9
22,00 EUR
Warenkorb
Vandenhoeck & Ruprecht, Primarstufe
Mit diesem Arbeitsmaterial erforschen Lerngruppen der Klassen 3 bis 6 das Leben und Wirken einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Kirchengeschichte: Franz von Assisi.
Das Themenheft entdeckt Franziskus als kompetenten Gesprächspartner zu allen wichtigen theologisch-christlichen Themen – Identität, Gemeinschaft, Verantwortung, Vertrauen und Hoffnung aus dem Glauben. Schülerinnen und Schüler lernen im kreativen Umgang mit seinem ereignisreichen und kontroversen Leben exemplarisch eine wichtige Persönlichkeit des Christentums kennen. Seine Radikalität äußerte sich in der Imitatio Christi: in Besitzlosigkeit, Heimatlosigkeit, einer Gemeinschaft ohne Oben und Unten, Friedfertigkeit, Solidarität mit allen Geschöpfen und schließlich einer besonderen Verbindung zu Jesus, die sich in der Bereitschaft zum Leiden zeigte. Eine (durchaus auch kritische) Auseinandersetzung mit den franziskanischen Grundsätzen lohnt sich – u.a. auch, weil sie durch Papst Franziskus aktuell zu neuer Popularität kommt.
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 17.02.2019, DH