Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionspädagogik
Religionspädagogik allgemein
Kinder fragen nach Gott
Schulbibeln
Schulgottesdienste
 
Kirchenjahr, allgemein
Übersichtsseite Gottesdienste
Informationen zu Nachlässen bei Schulbüchern
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Religionspädagogik: Verlag an der Ruhr Lesegeschichten aus der Bibel, Klassen 3-4

Reihe: Religionen kennen lernen, Klassen 5-11 / zur Seite Weltreligionen

Themenhefte Religion
Themenhefte Religion, Verlag an der Ruhr
Unterrichtsmaterial für Lehrer der Sekundarstufe an Hauptschule, Realschule, Gesamtschule und Gymnasium, Fach: evangelische und katholische Religion, Klasse 7–10 +++ Informationen zur Reihe: Diese Themenheft-Reihe bereitet klassische Lehrplanthemen kompakt und übersichtlich auf. Mit den kopierfertigen Arbeitsblättern inklusive Lösungen sparen Sie wertvolle Vorbereitungszeit und bieten Ihren Schülern gleichzeitig einen abwechslungsreichen, motivierenden Religionsunterricht. Leicht verständliche Hintergrundinfos sowie vielseitige, kreative Aufgaben und Methoden ermöglichen neue Zugänge und machen den Schülern Lust auf Religion. Egal ob Sie ein Thema vertiefen oder einfach einmal anders angehen möchten: Die Materialien lassen sich sowohl ergänzend als auch alternativ zum Lehrwerk einsetzen und die einzelnen Kopiervorlagen sind dabei beliebig kombinierbar. So können Sie bequem auswählen, was Sie gerade brauchen, und im Handumdrehen damit starten.
978-3-8346-2632-5 Sabine Falter
Symbole im Christentum

Verlag an der Ruhr,  40 Seiten, DIN A4
978-3-8346-2632-5
14,99 EUR Warenkorb
Themenhefte Religion, Verlag an der Ruhr
Klasse 5-10
Mit diesem Band können Sie das im Lehrplan immer wiederkehrende Thema „Symbole als Sprache der Religion“ bequem abdecken. Ob Sie nun etwas zum Thema ""Licht"", ""Fisch"", ""Wasser"" oder ""Kreuz"" suchen: In diesem Heft finden Sie von Alpha bis Omega zu allen wichtigen – aber auch zu weniger bekannten – Symbolen informative Arbeitsblätter, mit denen Schüler sich deren Herkunft und Bedeutung und vor allem auch den Bezug zu ihrer eigenen Lebenswelt erarbeiten. Denn vor allem zahlreiche Sprichwörter und Redewendungen machen deutlich, wie lebendig die Symbole auch heute noch sind. Darüber hinaus untersuchen Ihre Schüler den symbolischen Gehalt von Kirchen und Friedhöfen und beschäftigen sich mit der Rolle der christlichen Symbole beim Weihnachts- und Osterfest.

Dieser Band beinhaltet u. a. folgende Themen:
• Vorstellung von 15 Symbolen, z. B. Brot, Engel, Fisch, Lamm, Licht, Taube, Tür und Weinstock
• Christliche Symbole in unserem Alltag
• Feste feiern mit Symbolen
• Symbole in Kirchen und auf Friedhöfen
Inhaltsverzeichnis
Blick ins Buch
978-3-8346-2527-4 Stephan Sigg
Sekten und neue Weltdeutungen

Verlag an der Ruhr, 2014, 40 Seiten,m DIN A4
978-3-8346-2527-4
14,99 EUR Warenkorb
Themenhefte Religion, Verlag an der Ruhr
Klasse 7-10
Informationen zum Titel: Mit dem Themenbereich „Esoterik, religiöse Sondergemeinschaften und neue Weltdeutungen“ lassen sich oft auch die Schüler begeistern, die sich im Religionsunterricht sonst eher wenig beteiligen. Kein Wunder, denn dahinter steckt die Frage, die gerade Jugendliche häufig (unbewusst) umtreibt: Welche Bedürfnisse habe ich? Was sollen mir Familie, Gesellschaft und Kirche geben? Auf der Suche nach Antworten überlegen die Schüler mit diesen Materialien, wie sich Glaube und Aberglaube unterscheiden lassen, ergründen, was es mit Horoskopen und Wahrsagen auf sich hat, nehmen TV-Astrologen unter die Lupe und gehen der Frage nach, warum die großen Kirchen immer mehr Mitglieder verlieren, während gleichzeitig die Esoterik-Branche boomt und religiöse Sondergemeinschaften, wie z.B. die Zeugen Jehovas, die Mormonen oder Scientology, wachsen. Sie lernen außerdem, warum der Begriff „Sekte“ problematisch ist, informieren sich über die Mitgliederwerbung, z.B. mithilfe der Medien, über Formen der Abhängigkeit und über Ausstiegsmöglichkeiten und Selbsthilfegruppen. Darüber hinaus erfahren sie, dass man Parapsychologie, Okkultismus, Spiritismus und Satanismus nicht in einen Topf werfen kann. Ziel ist es, dass die Schüler am Ende durch fundiertes Hintergrundwissen die einzelnen Erscheinungen und Strömungen differenziert betrachten und die vielfältigen Angebote des religiösen Marktes begründet für sich beurteilen
Dieser Band beinhaltet u.a. folgende Themen:
• Glaube und Aberglaube
• Esoterik-Boom
• In religiöse Sondergemeinschaften ein- und aussteigen
• Parapsychologie, Spiritismus, Okkultismus, Satanismus
• Eigene Bedürfnisse kennen und Angebote des religiösen Marktes beurteilen
Inhaltsverzeichnis
Blick ins Buch
978-3-8346-2526-7 Sabine Falter
Jesus

Verlag an der Ruhr, 40 Seiten, DIN A4
978-3-8346-2526-7
14,99 EUR Warenkorb
Themenhefte Religion, Verlag an der Ruhr
Klasse 5-8
Mit diesem Band können Sie das komplette Thema „Jesus“ bequem abdecken. Dabei werden nicht nur die einzelnen Stationen im Leben Jesu von Geburt bis Kreuzigung und Auferstehung thematisiert, sondern auch die Hintergründe intensiv beleuchtet: Die Jugendlichen befassen sich mit dem jüdischen Alltag und der politischen Situation im damaligen Palästina, lernen die Familie des Sohnes aus dem Hause Davids kennen, begegnen verschiedenen Menschen, die Jesus von Nazareth prägten, wie z.B. Petrus, Judas oder Maria Magdalena, hören Wundergeschichten und Gleichnisse, z.B. von der Hochzeit zu Kana, von der Auferweckung des Lazarus oder vom verlorenen Sohn, erleben mit, wie Jesus andere Menschen heilt, und erfahren, dass auch Gottes Sohn gegen die Versuchung kämpfte und Angst verspürte. Außerdem werden die Schüler dazu angeregt, den Bogen zu unserer heutigen Zeit, also zu ihrer eigenen Lebenswelt, zu spannen und die Figur Jesus Christus in einen größeren Kontext zu betten: Kann Jesus uns auch heute noch begegnen? Was lehrt Gottes Sohn uns noch heute?
Inhaltsverzeichnis
Blick ins Buch
978-3-8346-2773-5 Sabine Falter
Martin Luther und die Reformation

Verlag an der Ruhr, 40 Seiten, DIN A4
978-3-8346-2773-5
14,99 EUR Warenkorb
Themenhefte Religion, Verlag an der Ruhr
Klasse 7-8
Warum wird eigentlich zwischen evangelischem und katholischem Religionsunterricht unterschieden? Den meisten Schülern ist der Grund für diese Unterscheidung nicht klar und viele haben darüber auch noch nie wirklich nachgedacht. Gehen Sie der Frage gemeinsam mit Ihrer Klasse auf den Grund und reisen Sie mithilfe der Kopiervorlagen dieses Themenheftes zurück ins Mittelalter! Anhand der Lebensstationen Martin Luthers erhalten Ihre Schüler allerhand wissenswerte Hintergrundinformationen über das Leben der Menschen im Mittelalter, die Rolle der Kirche und des Handels mit Ablassbriefen sowie die damit zusammenhängenden Missstände in der Kirchenarbeit. Sie begleiten Luther durch dessen Kindheit und Jugend, werden Zeuge des Gewittererlebnisses und erfahren, wie es ihm im Kloster ergangen ist. Anschließend reisen sie mit Luther nach Rom, informieren sich über die Bedeutung der Grundsätze „sola fide, sola gratia, sola scriptura, solus christus“ und erfahren, was es mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg auf sich hat. Es folgt die Reise nach Worms, wo Luther vor dem Reichstag spricht, seine Entführung und der Aufenthalt auf der Wartburg. Natürlich dürfen auch die Themen der Übersetzung des Neuen Testaments und des Buchdrucks nicht fehlen.
So können Sie mit diesem Themenheft das Lehrplanthema „Reformation“ bequem abdecken und Ihre Schüler sind mit dem nötigen Hintergrundwissen ausgestattet, um zu verstehen, was es mit der Unterscheidung zwischen „ev.“ und „kath.“ auf sich hat.
Dieser Band beinhaltet u. a. folgende Themen:
• So lebten die Menschen vor der Reformation
• Bedeutung der Kirche im Mittelalter
• Lebensstationen Luthers von der Kindheit über die Zeit im Kloster, den Thesenanschlag und die Reise zum Reichstag in Worms bis zu seinem Tod
• Anerkennung der Protestanten und Gegenreformation
Inhaltsverzeichnis
Blick ins Buch
978-3-8346-3732-1 Schöpfung

Verlag an der Ruhr, 2017, 40 Seiten, DIN A4
978-3-8346-3732-1
14,99 EUR Warenkorb
Themenhefte Religion, Verlag an der Ruhr
Klasse 5-8
Mit diesem Heft lässt sich das zentrale Thema „Schöpfung“ von allen Seiten beleuchten. Die Schüler vergleichen die biblischen Schöpfungsgeschichten mit denen aus anderen Kulturen, setzen sich mit den aus dem Schöpfungsgedanken resultierenden Weltbildern auseinander und beschäftigen sich mit dem Rollenverständnis von Mann und Frau. Darüber hinaus stellen sie Glaube und Wissenschaft gegenüber, vergleichen Kreationismus und Darwinismus und stellen sich den Fragen, inwiefern der göttliche Auftrag „Seid fruchtbar …“ den aktuellen Bemühungen zur Bekämpfung der Überbevölkerung entgegensteht und wie sich der Herrschaftsauftrag mit dem Auftrag zur Bewahrung der Schöpfung vereinen lässt.
Inhaltsverzeichnis
Blick ins Buch
978-3-8346-3934-9 Sabine Falter
Weihnachten und Ostern

Verlag an der Ruhr, 40 Seiten, DIN A4
978-3-8346-3934-9
14,99 EUR
Themenhefte Religion, Verlag an der Ruhr
Klasse 5-7
Hier geht es nicht einfach nur um die Frage, warum wir Weihnachten und Ostern feiern. Natürlich wird der biblische Hintergrund beleuchtet und die Schüler befassen sich mit Jesu Geburt, Kreuzigung und Auferstehung. Doch sie betten die beiden großen Kirchenfeste auch in den Jahreskreis ein, erkunden Feiertage von Advent bis Pfingsten und setzen sich intensiv mit den weihnachtlichen und österlichen Bräuchen und deren Bedeutung auseinander. Dabei werfen sie auch immer wieder einen „Blick über den Tellerrand“: Wie und wann wird das Weihnachtsfest in anderen Ländern gefeiert? Und warum gibt es im Judentum und im Islam weder Weihnachten noch Ostern? Nicht zuletzt gehen die Jugendlichen auch der Frage nach, ob der Weihnachtsmann eine reine Werbefigur ist – oder ob vielleicht doch mehr dahintersteckt.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 26.04.2018, DH