Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Impressum
Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Datenschutzhinweise
Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Buchhandlung.Heesen@t-online.de
Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten. Hinweise zum Datenschutz und Cookies

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Adventskalender - Übersichtsseite
Verlag Ernst Kaufmann
Bergmoser + Höller-Verlag
  ab 3 Jahre
  ab 4 Jahre
  ab 5 Jahre
  ab 6 Jahre
  ab 8 Jahre
  ab 10 Jahre
  ab 12 Jahre
  Erwachsene
Fensterbildadventskalender Kaufmann Verlag
Adventskalender verschiedene Verlage
 
Advent- / Weihnachtsbücher
Gottesdienste in der Adventszeit
Weihnachtsgottesdienste
Weihnachtskrippen
Weihnachtslieder
Weihnachtsmusicals
Kalender
Herrnhuter Sterne
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Uns ist ein Kind geboren, Bergmoser + Höller-Verlag
Und so funktionieren die leuchtenden Fensterbild-Adventskalender:
Die Fensterbild-Adventskalender haften mit einigen Klebepunkten an der Scheibe. Sie bestehen aus einer transparenten Folie mit den farbigen Bildgeschichten und einer nummerierten Deckfolie, von der täglich ein Stück abgezogen wird. Insgesamt 25 Bilder erzählen so eine spannende Fortsetzungsgeschichte. Der Text wird Tag für Tag aus einem Begleitheft (vor)gelesen, das zum Adventskalender gehört. Kalender DIN A2 (42 x 59,4 cm), Begleitheft DIN A4.
Auch für die adventlichen Besinnungspausen der 
Erwachsenen gibt es die Fensterbild-Adventskalender nach dem Zwei-Folien-Prinzip mit Begleitheften voller Impulse für das tägliche Leben im Advent.
Michael Tillmann
Uns ist ein Kind geboren
Fensterbildadventskalender zum Meister der Darmstädter Wurzel Jesse, Adventskalender DIN A 2 mit Begleitheft
Bergmoser + Höller, 2011, Kalender DIN A2, Buch DIN A4,
978-3-88997-192-0
19,50 EUR Warenkorb
In der Menschwerdung Gottes, in der Geburt Jesu wird uns neues Leben geschenkt. Neues Leben, dessen Wurzeln tief hinabreichen in die Geschichte des Volkes Israel, in die Geschichte der Patriarchen, Könige und Propheten. Neues Leben, das weit hinausführt über die Geburt Jesu, hinausführt in den Karfreitag und den Ostermorgen bis zur Wiederkunft des Herrn. Wie es der Prophet Jesaja im 9. Kapitel verheißt: "Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns geschenkt. Die Herrschaft liegt auf seiner Schulter, man nennt ihn: Wunderbarer Ratgeber, Starker Gott, Vater in Ewigkeit, Fürst des Friedens. Seine Herrschaft ist groß, und der Friede hat kein Ende." Wie die Propheten und Könige, die die Wurzel Jesse des Darmstädter Meisters bevölkern, sind auch wir hineingewoben in diese Heilsgeschichte, sind Teil von ihr. Der Adventskalender "Uns ist ein Kind geboren" lädt Sie ein, das Geheimnis des Glaubens zu meditieren und sich dem eigenen Leben als Teil der Heilsgeschichte zu neu nähern.
zum Tagesfenster
mit Deckfolie fertiges Motiv
Tagesfenster 1.-24. Dezember Uns ist ein Kind geboren
24. Dezember  
23. Dezember  
22. Dezember  
21. Dezember  
20. Dezember  
19. Dezember  
18. Dezember  
17. Dezember Daniel und Habakuk

Siebzig Wochen sind bestimmt über dein Volk
und über die heilige Stadt, so wird dem Übertreten
gewehrt und die Sünde abgetan und die Missetat
versöhnt und die ewige Gerechtigkeit gebracht
und die Gesichte und Weissagung versiegelt und
ein Hochheiliges gesalbt werden

Daniel 9,24
...

"Du ziehst aus, um dein Volk zu retten."

Gebet des Habakuk

16. Dezember Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel,
wie sein Vater Amazja getan hatte.
Und er suchte Gott, solange Sacharja lebte,
der Lehrer in den Gesichten Gottes;
und solange er den HERRN suchte,
ließ es ihm Gott gelingen.

2 Chronik, 26, 4-5

15. Dezember Doch der Herr wollte das Haus David
nicht verderben wegen des Bundes, den
er mit David geschlossen hatte, und weil
er ihm versprochen hatte, er werde ihm
und seinen Söhnen für immer eine Leuchte geben.

1.Chronik 21,7
14. Dezember Der Prophet Amos, verweist darauf,
dass Gott den Menschen ernst nimmt.

Darum will ich dir weiter also tun, Israel.
Weil ich denn dir also tun will, so schicke
dich, Israel, und begegne deinem Gott.

Amos 4,12

13. Dezember Joschafat, der Sohn Asa, mit
Gottvertrauen

Seid getrost und tut's, und der
HERR wird mit dem Guten sein.

2 Chronik 19,11

12. Dezember Advent ist eine Suchzeit, wenn wir Gott
suchen, lässt er sich finden.

Asa ließ Juda sagen, daß sie den HERRN,
den Gott ihrer Väter, suchten und täten nach
dem Gesetz und Gebot.

2 Chronik 14,3
11. Dezember Abia, aus dem Stammbaum Jesu

Und Abia entschlief mit seinen Vätern,
und sie begruben ihn in der Stadt Davids.
Und Asa, sein Sohn, war König an seiner Statt.
Zu dessen Zeiten war das Land still zehn Jahre.

2 Chronik 13,23

10. Dezember Wir sind doch wer...betrachten wir uns selbst
mit etwas mehr Liebe, die uns frei macht von
dem Zwang, etwas Besonderes sein zu wollen wie
Rehabeam, in 1.Könige 12,14

"Mein Vater hat euer Joch schwer gemacht;
ich aber will des noch mehr über euch machen:
Mein Vater hat euch mit Peitschen gezüchtigt;
ich aber will euch mit Skorpionen züchtigen.

1 Könige 12,14
09. Dezember Dies ist das Buch von der Geburt Jesu Christi,
der da ist ein Sohn Davids, des Sohnes Abrahams.

Matthäus 1,1
...
Jakob zeugte Joseph, den Mann Marias,
von welcher ist geboren Jesus, der da heißt Christus

Matthäus 1, 16
08. Dezember Halt im Gedächtnis Jesum Christum,
der auferstanden ist von den Toten,
aus dem Samen Davids,
nach meinem Evangelium

2. Timotheus 2,8
07. Dezember Jesse - Zukunft beginnt

Und es wird eine Rute aufgehen von dem Stamm Isais
und einen Zweig aus seiner Wurzel Frucht bringen,
auf welchem wird ruhen der Geist des HERRN,
der Geist der Weisheit und des Verstandes,
der Geist des Rates und der Stärke,
der Geist der Erkenntnis und der Furcht des HERRN.

Jesaja 11, 1 - 2

06. Dezember Gideons Zeichen

So will ich ein Fell mit der Wolle auf die Tenne legen.
Wird der Tau auf dem Fell allein sein und die ganze Erde
umher trocken, so will ich merken, daß du Israel
erlösen wirst durch meine Hand, wie du geredet hast.

Richter 6,37
05. Dezember Erwählung Aarons

Des Morgens aber, da Mose in die Hütte des
Zeugnisses ging, fand er den Stecken Aarons
des Hauses Levi grünen und die Blüte aufgegangen
und Mandeln tragen.

4 Mose 17,23
04. Dezember Zacharias und Aaron

Aber der Engel sprach zu ihm:
Fürchte dich nicht, Zacharias!
Denn dein Gebet ist erhört, und dein
Weib Elisabeth wird dir einen Sohn gebären,
des Namen sollst du Johannes heißen.

Lukas 1,13
03. Dezember

Maleachi - Kapitel 3
Der Vorläufer des Messias

Siehe, ich will meinen Engel senden, der vor mir her den Weg bereiten soll.
Und bald wird kommen zu seinem Tempel der HERR, den ihr suchet;
der Engel des Bundes, des ihr begehret, siehe, er kommt! spricht der HERR Zebaoth.

Maleachi 3,1

02. Dezember Micha - Kapitel 5
Der Herrscher aus Davids Geschlecht
wird aus Bethlehem kommen

Und du Bethlehem Ephrata,
die du klein bist unter den Städten in Juda,
aus dir soll mir kommen, der in Israel HERR sei,
welches Ausgang von Anfang und von
Ewigkeit her gewesen ist.

Micha 5,1
01. Dezember Und der Engel des HERRN erschien ihm in einer feurigen Flamme aus dem Busch.
Und er sah, daß der Busch mit Feuer brannte und ward doch nicht verzehrt.

2 Mose 3,2
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 30.09.2021, DH