Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Vordere Propheten
Josua Josua 1-6 Landnahme
  Josua 1, 1-9
  Josua 2, 1-24, Kundschafter
  Josua 4, 1-7
  Josua 5, 13-15
  Josua 6, 1-27, Jericho
  Josua 10 Feldzug Israels
  Josua 13-21
  Josua 24
  Josua 24 , 14-16
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 


 

Josua 10

Michael Langlois
Le Texte de Josué 10
Approche philologique, épigraphique et diachronique
Vandenhoeck & Ruprecht / Academic Press Fribourg, 2012, 280 Seiten, Gebunden
978-3-525-54375-7
74,99 EUR
Das Buch Josua handelt von der Besiedelung des »verheissenen Landes« durch das Volk Israel nach dem erfolgten Auszug aus Ägypten. Das Buch hat in der Hebräischen Bibel eine besondere Position inne: Auf der einen Seite verlängert es den Bericht des Exodus und bringt ihn nach dem Tod des Mose und kurz vor dem Einzug ins verheissene Land zum Abschluss. Auf der andern Seite markiert es den Beginn einer neuen Ära in Israels Geschichte: der Epoche von der Landnahme bis zur Deportation nach Babylon. Insofern steht Josua im Zentrum zahlreicher theologischer Debatten zur geschichtlichen Dimension der Eroberungserzählungen sowie zur Redaktion der Hebräischen Bibel – Pentateuch, Hexateuch, Deuteronomistisches Geschichtswerk, Vordere Propheten, usw.
Die Erörterung dieser Fragen erfordert eine streng philologische Herangehensweise auf der Grundlage einer detaillierten Untersuchung des biblischen Textes. Der Vergleich der verschiedenen Textzeugen und -traditionen, die sorgfältige Analyse des Vokabulars, der Syntax und der literarischen Struktur sowie die Einbeziehung neuerer epigraphischer Daten und Methoden ermöglichen ein besseres Verständnis dieses bedeutenden Werkes und eine neue Auseinandersetzung mit den modernen Theorien. Die vorliegende Studie konzentriert sich auf ein Schlüsselelement im Buch Josua: den Feldzug Israels in den Süden (Kap. 10).

Dr. phil. Michael Langlois ist Dozent für Altes Testament an der Evangelischen Fakultät der Universität Straßbourg.
Orbis Biblicus et Orientalis Band 252
 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 14.10.2013, DH