Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Vordere Propheten
Josua
Richter, Judicum
Ruth
Samuelbücher
Königsbücher
Chronikbücher
Esra
Nehemia
Ester
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 


 

Vordere Propheten - Historische Bücher

Propheten

Katholisches Bibelwerk e. V., 2013, 72 Seiten, broschur, DIN A
4 978-3-944766-40-9
9,80 EUR
Welt und Umwelt der Bibel, Heft 3/2013, Nr 69
Propheten sind so etwas wie Sprachrohre der Götter. In jeder Religion treten sie unverzichtbar auf: Sie sind Dolmetscher zwischen Himmel und Erde. Die biblische Prophetie besitzt uralte orientalische Vorbilder und Kontexte. Dass wir sie heute noch wahrnehmen können, verdanken wir ihrer Besonderheit: Sie wurde aufgeschrieben, immer wieder bearbeitet und ist zu Weltliteratur geworden.
Dieser Aspekt prägt das neue Prophetenheft besonders. Es zeigt, wie die verschiedenen Gruppierungen unter den biblischen Autoren sich „den Prophetenmantel anziehen“. Auf diese Weise taucht Prophetie im Gewand unterschiedlicher Gattungen und Zeiten auf. Der Gesetzgeber Mose wird ein schriftgelehrter Prophet, Ezechiel träumt von einem priesterlichen Staat und Jesaja geht unter die Sänger. In den vergangenen Jahren wurden zum Thema Prophetie sehr viel geforscht. Dabei hat sich manche Perspektive geändert: Während Propheten früher oft zu schnell in die Schublade „unbequeme Kritiker der Könige“ gesteckt wurden, zeichnen sich aus heutiger Sicht weitaus detailliertere Konturen ab: Sie waren auch wohlwollende Berater/innen, Träumer und persönliche Begleiter, gaben Regierenden und Normalbürgern Wegweisung und Perspektiven.
Ina Willi-Plein
Davidshaus und Prophetie
Studien zu den Nebiim
Neukirchener Verlag, 2012, 128 Seiten, kartoniert, 12,5 x 20,5 cm
978-3-7887-2564-8

34,00 EUR
Ina Willi-Plein verbindet in ihren langjährigen Forschungen zu den Nebiim (Propheten) detaillierte philologische Beobachtungen mit weitreichenden theologischen Einsichten. Der vorliegende Sammelband dokumentiert ihre wichtigsten Beiträge zu den Davidserzählungen der Samuelbücher (hebräischer Kanonteil der "vorderen Propheten") und zu den Schriftpropheten von Jeremia bis Maleachi (hebräischer Kanonteil der "hinteren Propheten") aus den vergangenen zehn Jahren. Dabei entsteht ein exemplarisches Bild des Werdens der Hebräischen Bibel in ihrem historischen Kontext. Zugleich beleuchten die Beiträge stets die bleibende Bedeutung der biblischen Texte als literarische Kunstwerke und theologische Herausforderung für die Gegenwart.
Band 127 in der Reihe Biblisch-Theologische Studien
Odil Hannes Steck
Gott in der Zeit entdecken
Die Prophetenbücher des Alten Testaments als Vorbild für Theologie und Kirche
Neukirchener Verlag, 2001, 264 Seiten, Paperback,
3-7887-1834-X
978-3-7887-1834-3
7,95 EUR
Die Prophetenbücher des Alten Testaments haben Gott in einer Weite von Zeit und Leben wahrgenommen, die ihresgleichen sucht. Sie entdecken so Sinntiefe von Erfahrung im Ablauf von Zeit und sind offen auch für den Wechsel und Wandel von Erfahrungen. Lebendige, wachsende Tradition im Fortgang von Zeit ist Ausdruck solcher Wahrnehmung und führt deshalb notwendig zu Werden und Wachstum der Bücher selbst und später zu ihrer zeitoffenen Auslegung in vielerlei Gestalt der Aneignung. Das vorliegende Buch fragt, was Theologie und Kirche aus diesem biblisch-prophetischen Befund lernen können.
Odil HannesSteck, geb. 1935, Dr. theol., 1968-1976 Ordinarius für Altes Testament und Spätisraelitische Religionsgeschichte an der Universität Hamburg, 1976-1978 an der Universität Mainz, seit 1978 an der Universität Zürich.

Band 42 in der Reihe Biblisch-Theologische Studien
978-3-87173-249-2 Gerhard  Begrich
Vergessene Texte Band 2
Mit den Propheten durch das Kirchenjahr. Assoziationen.

Radius Verlag, 2002, 200 Seiten, Hardcover,
3-87173-249-4
978-3-87173-249-2
17,00 EUR
Vergessene Texte Band 2
Propheten künden Gottes Wort für die Gegenwart. Sie rufen in der Gegenwart zur Entscheidung. Von dieser hängt ab, was kommen wird. Darum mischen sich die Propheten ein in das private und öffentliche Leben. Die sozialen und ökonomischen Mißstände zeugen von einem Mißstand des Glaubens. Liegt die Gesellschaft im Argen, ist die Menschlichkeit zerstört, ist des Menschen Haus zerstört, muß das Verhalten zu Gott geändert werden. Die hier vorgelegte Alttestamentliche Predigtreihe aus den Propheten behandelt Texte, die als "vergessene Texte" zu bezeichnen sind. Texte also, die in den kirchenamtlich vorgeschlagenen Predigtreihen nicht vorkommen.

64 Textstellen aus den Prophetenbüchern
Prophetengeschichten
Bibelheft erzählt die Prophetengeschichten
978-3-88654-518-6
1,65 EUR

aus der Reihe Schulranzenbibel

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 03.12.2015, DH