Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionspädagogik
 
Calwer Verlag - Übersicht Schulbuchreihen
Primarstufe
Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
 
stufenübergreifende Calwer Materalien
 
Reihe: Jahrbuch für Kindertheologie
Reihe: Jahrbuch für Jugendtheologie
Reihe: Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit
Praxishandbuch Bibel
Reihe: soziale Kompetenz
Reihe: Calwer Taschenbibliothek ctb
 
Informationen zu Nachlässen bei Schulbüchern
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 

Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit

Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit. In Zusammenarbeit mit dem Pädagogisch-Theologischen Zentrum, Stuttgart-Birkach und dem Religionspädagogischen Institut, Karlsruhe
Hartmut Rupp
Bildung und interreligiöses Lernen

Calwer Verlag, 2012, 280 Seiten, kartoniert, 16 x 24 cm
978-3-7668-4209-1

29,90 EUR
Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit 2012.
In Zusammenarbeit mit dem Pädagogisch-Theologischen Zentrum, Stuttgart-Birkach und dem Religionspädagogischen Institut, Karlsruhe
Die Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich nach unterschiedlichen Gesichtspunkten damit, wie interreligiöse Kompetenz und evangelisches Profil zusammenpassen und welche Konsequenzen dies für die schulische und kirchliche Praxis hat.
Rupp/Scheilke
Bildung und Religionsunterricht

Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit 2011

Calwer Verlag, 2010, 228 Seiten, kartoniert, 16 x 24 cm
978-3-7668-4165-0
29,90 EUR
Der Religionsunterricht ist »die mit Abstand regelmäßigste und umfangreichste Bildungsveranstaltung der Kirche« (Eberhard Stock) und zugleich Aushängeschild kirchlicher Bildungsmitverantwortung. Das fünfte »Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit« wendet sich deshalb mit einiger Dringlichkeit diesem zentralen
Aufgabenbereich kirchlicher Praxis zu. Es geht auch der Frage nach, warum es weiterhin Religionsunterricht als Teil allgemeiner Bildung in der öffentlichen Schule geben muss und welchen spezifischen Bildungsauftrag die Kirchen haben.
Die Beiträge bieten einen fundierten Überblick über aktuelle religionspädagogische Fragestellungen:
Religion und Allgemeinbildung - Jesus
Christus und die Bildung - Was Religionslehrer/innen
wissen müssen - Was Religionslehrer/innen können
müssen - Bildung und Islamischer Religionsunterricht -
»Störfaktor« Religionsunterricht - Argumente für einen
konfessionellen Religionsunterricht - Kirche und Schul-
seelsorge - Gewaltprävention - Theologische Überlegungen
zu einem inklusiven Religionsunterricht - Wertebildung im
Religionsunterricht - Evangelisches Bildungshandeln in der
Gemeinde - Nachfolge Jesu als Bildungsprozess.
Hartmut Rupp/Christoph Scheilke
Gerechtigkeit in der Bildung
Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit 2010

Calwer Verlag, 2010, 191 Seiten
978-3-7668-4125-4
26,90 EUR

Mit der Einsicht, dass Bildungserfolg wesentlich von den sozialen Verhältnissen abhängt, in denen Heranwachsende leben, stellt sich die Frage nach dem Zusammenhang von Bildung und Gerechtigkeit. Es ist zu klären, ob es in den Bildungseinrichtungen hierzulande „gerecht“ zugeht und ob Bildungsprozesse tatsächlich so angelegt sind, dass sie die Fähigkeit erwerben lassen, eigenständig und verantwortlich das Leben zu gestalten. Das Jahrbuch „Bildung und Gerechtigkeit“ will dazu beitragen, diese zu ver-sachlichen, aber auch einen „leidenschaftlichen Streit“ um Bildungsgerech-tigkeit zu führen. Aus dem Inhalt: - Bildung und Gerechtigkeit Ethische Reflexionen in evangelischer Perspektive - Private Trägerschaft und Finanzierung von Schulen: Was internationale Vergleiche zeigen - Jedes einzelne Kind und jeden Jugendlichen fördern –Überlegungen zum schulpolitischen Positionspapier der Evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg »Freiheit – Gleichheit – Verantwortung« - Ev. Schule mit Grund- und Sonderschulbereich Ein Entwicklungsmodell des gemeinsamen Lernens mit und ohne Be-hinderung - Das Europäische Schulsystem und Gerechtigkeit - »Bildung und Gerechtigkeit« – - Das bilinguale Abiturfach »Wirtschaft und Verantwortung in Gainho-fen« - Gerechtigkeit lernen! Aber wie? - »Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.« - Worauf theologisch bei Empowerment zu achten ist.
In Zusammenarbeit mit dem Pädagogisch-Theologischen Zentrum, Stuttgart-Birkach und dem Religionspädagogischen Institut, Karlsruhe
Hartmut Rupp/Christoph Scheilke
Bildung und Familie
Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit 2008/2009

Calwer Verlag, 2008, 240 Seiten, 16 x 24 cm
978-3-7668-4059-2

29,90 EUR
Die Bedeutung der Familie für das ganze Leben ist unumstritten.
Bildung durch und in der Familie wird immer wichtiger. Hier erfahren Kinder und Heranwachsende, aber auch Eltern, Großeltern und andere Familienmitglieder entscheidende Impulse für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit.
Familie als genuinen Lernort und elementare Lerngemeinschaft zu begreifen und die familiären Lernprozesse anzuregen und zu fördern ist nicht nur von Bedeutung für Schule und Beruf, sondern ebenso für das Zusammenleben der Generationen in Kirche und Gemeinde. Welche Aufgaben und Arbeitsfelder sich aus dieser Feststellung für die kirchliche Bildungsarbeit ergeben, ist die Fragestellung des vorliegenden Jahrbuchs
Hartmut Rupp/Christoph Scheilke
Bildung und Gemeindearbeit
Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit 2007

Calwer Verlag, 2007, 256 Seiten, 4 s/w Abbildungen
978-3-7668-3940-4, 26,90 EUR
Die demografische Entwicklung, kleiner werdende finanzielle Spielräume, der merkliche Traditionsabbruch, aber auch ein neu erwachsendes Interesse an existenziellen Grundfragen des Lebens und religiösen Themen sind Herausforderungen an die kirchliche Bildungsarbeit. Theologisch fundierte und alltagstaugliche Konzepte, wie Kirche und Gemeinde weiterentwickelt werden können, sind dringend erforderlich. Neben der zentralen Aufgabe der Verkündigung ist zunehmend auch die Bedeutung der"Kirche als Lerngemeinschaft" zu berücksichtigen. Die Beiträge dieses Bandes machen im Blick auf unterschiedliche Arbeitsfelder der Kirche deutlich, welch wichtige Rolle Bildungsarbeit in Konzepten der Gemeindeentwicklung schon spielt und noch spielen könnte.
Rupp Hartmut/Christoph Scheilke
Bildung in Schule und Gemeinde
Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit 2006
Calwer Verlag, 2006, 236 Seiten, 2 s/w Abbildungen
978-3-7668-3918-3
29,90 EUR 
Das Thema"Bildung" ist zu einer der zentralen gesellschaftspolitischen Fragen unserer Zeit geworden. Dieser Entwicklung kann sich auch die Kirche nicht entziehen, steht sie doch nach protestantischem Verständnis in einer besonderen pädagogischen Verantwortung. In Wahrnehmung dieser Verantwortung gilt es vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen, die spezifischen Aufgaben, Bildungsziele und -inhalte in Schuel und Gemeinde zu bestimmen, theologisch zu reflektieren und religionspädagogisch zu fundieren.
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 22.07.2014, DH