Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionspädagogik
Religionspädagogik allgemein
Kinder fragen nach Gott
Schulbibeln
Schulgottesdienste
 
Kirchenjahr, allgemein
Übersichtsseite Gottesdienste
Informationen zu Nachlässen bei Schulbüchern
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
   LeseWelten Vorlesebuch Religion Werkbuch Religionsunterricht 1- 6
LeseWelten, Verlag Ernst Kaufmann  / Persen Verlag
Jede Anthologie der Reihe rückt ein Motiv oder Thema in den Mittelpunkt. Die Bände dienen als Diskussionsgrundlage für den Unterricht in den Sekundarstufen I und II und liefern Material für Gesprächsrunden.
ISBN Autor Titel EUR   Jahr
  Klaus Vellguth Gott sei Dank bin ich Atheist. Gott als Thema in der Literatur des 20. Jahrhunderts vergriffen   2001
978-3-7806-2577-9 Steinwede / Schupp Abel steh auf. Geschichten zur Zivilcourage für junge Menschen ab 8
zur Beschreibung
vergriffen   2002
  Klaus Vellguth Wut im Bauch - Mut im Bauch. Geschichten zu Gewalt und Frieden für junge Menschen vergriffen   2002
  Dietrich Steinwede Wer aber glaubt und vertraut. Geschichten von Menschen, die die Welt bewegen vergriffen   2003
3-7806-2620-9 Klaus Vellguth Ein Wort dem kein Tod gewachsen ist. Jesus in der modernen Literatur vergriffen   2004
3-7806-2637-3 Dietrich Steinwede Im Zeichen der Liebe. Frauen verändern die Welt vergriffen   2004
Dietrich / Renate Steinwede / Schupp
Abel steh auf
Geschichten zur Zivilcourage für junge Menschen ab 8

Ernst Kaufmann Verlag / Klett Verlag / Persen, 2002, 176 Seiten
978-3-7806-2577-9
vergriffen, nicht mehr lieferbar
Zivilcourage heißt, sich Gefährdungen, Anpöbeleie dem blanken Hass, ja körperlichen Angriffen auszusetzen.
Zivilcourage ist: Jäglich alles zu riskieren und die Demütigungen und die Verachtung aufzuwiege durch Liebe und Gegenwart."" (Hilde Domin)
Zivilcourage heißt: Aufstehen, damit es anders wir zwischen den Menschen. Aufstehen und handeln: Wer - wenn nicht ich? Wann - wenn nicht jetzt?
Die eindringlich sprechenden Kurztexte dieser Anthologie fordern heraus zu fragen, was recht ist und gut und wofür es sich einzusetzen lohnt. Sie fordern heraus zu handeln. Sie fordern Mut zu sich selbst, Mut zum fast immer riskanten Widerstand.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 30.08.2016, DH