Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Reihenübersicht Bibelkommentare
Bibelkommentare
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Wilfried Eckey, Kommentare zum Neuen Testament, Neukirchener Verlag
Wilfried Eckey, geb. 1930, Dr. theol., ist em. Professor für Evangelische Theologie und ihre Didaktik an der Bergischen Universität Wuppertal. Auch nach seiner Emeritierung ist er dort weiterhin in der Lehre tätig, aber auch als Pastor im Predigtdienst.
ISBN Bibelbuch EUR   Jahr
978-3-7887-2318-7 Das Markusevangelium. Orientierung am Weg Jesu. Ein Kommentar / zur Beschreibung 34,-- 1998/2008
3-7887-2041-7 Das Lukasevangelium Band 1. Unter Berücksichtigung seiner Parallelen. LK 1,1-10,42     2004
3-7887-2043-7
978-3-7887-2043-8
Das Lukasevangelium Band 2. Unter Berücksichtigung seiner Parallelen. LK 11,1-24,53 / zur Beschreibung 44,-- 2004
3-7887-2195-2
978-3-7887-2195-4
Das Lukasevangelium. Gesamtausgabe Band 1 und 2      
(3-7887-1780-7 vergriffen)
978-3-7887-2479-5
Die Apostelgeschichte Band 1. Der Weg des Evangeliums von Jerusalem nach Rom. 1. Teilband: Apg 1,1-15,35  zur Beschreibung 39,90 Warenkorb 2011
978-3-7887-2480-1  Die Apostelgeschichte Band 2. Der Weg des Evangeliums von Jerusalem nach Rom. 2. Teilband: Apg 15,36-28,31 zur Beschreibung 39,90 2011
978-3-7887-2559-4 Die Apostelgeschichte  Band 1 und 2. Der Weg des Evangeliums von Jerusalem nach Rom, 2 Bände zur Beschreibung 69,80 2011
3-7887-1796-3 Die Apostelgeschichte Band 2. Der Weg des Evangeliums von Jerusalem nach Rom. 2. Teilband: Apg 15,36-28,31 (Seiten 341-679, alte Ausgabe) 24,90 2000
978-3-7887-2463-4 Der Galaterbrief. Ein Kommentar / zur Beschreibung 34,00 Nov 2010
3-7887-2145-6
978-3-7887-2145-9
Die Briefe des Paulus an die Philipper und an Philemon 24,90 2006
Wilfried Eckey
Das Markusevangelium
Orientierung am Weg Jesu, ein Kommentar
Neukirchener Verlag, 2008, 600 Seiten, Paperback, 14,5 x 22 cm 978-3-7887-2318-7
34,-- EUR
Der aus langer Lehr- und Predigttätigkeit hervorgegangene Kommentar achtet vor allem auf die literarische Gestalt und den theologischen Gehalt des wohl ältesten Evangeliums, berücksichtigt aber auch Überlieferungsprozesse seiner Stoffe und Texte in der frühen Christenheit, in denen trotz mancher Brüche das Gottes- und Selbstzeugnis Jesu verwahrt ist. Die Interpretation nimmt den Erzähler in seiner Zeit ernst, geht jedoch zugleich auf religions- und zeitgeschichtliche Analogien ein. Das Evangelium dient als erzählende Gemeindeschrift von Anfang an der Orientierung des Lebens an Jesus Christus.
weitere Kommentare zum Markusevangelium
978-3-7887-2043-8 Wilfried Eckey
Das Lukasevangelium Band 2
Unter Berücksichtigung seiner Parallelen. LK 11,1-24,53
Neukirchener Verlag, 2004, 510 Seiten, Paperback,
978-3-7887-2043-8
44,00 EUR
Dieser große Lukaskommentar bietet neben einem Überblick über Struktur und Kontext vor allem zahlreiche biblische und andere antike Vergleichstexte für eine historisch reflektierte Auslegung. Dabei werden einzelne Abschnitte besonders im Zusammenhang des ganzen Lukasevangeliums betrachtet.
weitere Kommentare zum Lukasevangelium
978-3-7887-2559-4 Wilfried Eckey
Die Apostelgeschichte Band 1 und 2
Der Weg des Evangeliums von Jerusalem nach Rom, 2 Bände
Neukirchener Verlag, 2011, 2 Bände, Paperback,
978-3-7887-2559-4
69,80 EUR
Der Kommentar berücksichtigt die wissenschaftliche Erforschung der Apostelgeschichte, verzichtet aber weitgehend auf theologische Fachsprache, um neben Theologen vor allem auch kirchliche Mitarbeiter und interessierte Bibelleser zu erreichen. Er nimmt Lukas als antiken Historiker und theologischen Erzähler ernst und versteht ihn sowohl im Zusammenhang der biblischen Geschichte als auch der hellenistischen Kultur des Römischen Reiches.
weitere Kommentare zur Apostelgeschichte
Wilfried Eckey
Die Apostelgeschichte Band 1, Apg 1,1-15,35

Neukirchener Verlag, 2011, 430 Seiten, Paperback,
978-3-7887-2479-5

39,90 Warenkorb
Wilfried Eckey
Die Apostelgeschichte Band 2, Apg 15,36-28,31

Neukirchener Verlag, 2011, Seiten 432 - 763, Paperback,
978-3-7887-2480-1

39,90 EUR
Der Weg des Evangeliums von Jerusalem nach Rom. Der Kommentar berücksichtigt die wissenschaftliche Erforschung der Apostelgeschichte, verzichtet aber weitgehend auf theologische Fachsprache, um neben Theologen vor allem auch kirchliche Mitarbeiter und interessierte Bibelleser zu erreichen. Er nimmt Lukas als antiken Historiker und theologischen Erzähler ernst und versteht ihn sowohl im Zusammenhang der biblischen Geschichte als auch der hellenistischen Kultur des Römischen Reiches
weitere Kommentare zur Apostelgeschichte
Wilfried Eckey
Der Galaterbrief

Neukirchener Verlag, November 2010, 290 Seiten, Paperback, 14,5 x 22 cm 978-3-7887-2463-4

34,00 EUR
Ein Kommentar
Ein neuer Galaterkommentar, erarbeitet nach dem jüngsten Forschungsstand. Der Brief des Paulus an die Galater wird im Kontext der übrigen proto- und deuteropaulinischen Briefe, aber auch anderer alt- und neutestamentlicher Schriften historisch und theologisch ausgelegt. Zahlreiche Exkurse vermitteln einschlägige Hintergrundinformationen.
weitere Kommentare zum Galaterbrief
Wilfried Eckey
Die Briefe des Paulus an die Philipper und an Philemon

Neukirchener Verlag, 2006, 250 Seiten, Paperback,
978-3-7887-2145-9

24,90 EUR
Der Kommentar legt die beiden authentischen Gefangenschaftsbriefe des Apostels Paulus historisch und theologisch im Kontext der anderen Paulusbriefe aus. Exkurse vermitteln einschlägige Hintergrundinformationen. Mit zahlreichen Exegeten versteht der Verfasser den Brief an die Philipper als Komposition aus ursprünglich drei Schreiben des Apostels an die Christen in der mazedonischen Stadt. Anlässlich der Auslegung des Briefes an Philemon berücksichtigt er speziell das Verhältnis zum Sklaventext im 1. Korintherbrief, darüber hinaus ethische Positionen im Blick auf christliche Sklaven und ihre Herren im frühen Christentum nach Paulus.
weitere Kommentare zu Philipper und  Philemon
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 23.01.2017, DH