Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite
Gesangbücher, Liederbücher
 
Liederbücher
Advent / Weihnachtslieder
Musicals
Kindermusical
Weihnachtsmusical
 

Evangelische Gesangbücher

Liederkunde
Liste Lieder des EG mit  Liederläuterungen
Konkordanz
Komponisten / Dichter
Liedpredigten
Kirchenlieder
Lieder zur Bestattung
Orgel CDs zum EG
Musik - CDs zum EG
Orgelbücher / Choralvorspiele (ev.)
Evangelisches Gesangbuch elektronisch
 
katholisches Gesangbuch Gotteslob
 
Gregorianische Gesänge
Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Inhaltsverzeichnis: Ruhama Chorbuch und Liederbuch

Ruhama Chorbuch

Chorbuch, 106 Titel für Gemischten Chor, 240 Seiten,
3-926512-66-0,
978-3-926512-66-6
19,00 EUR
40 Jahre nach dem II. Vatikanischen Konzil hat sich nicht nur die Kirche insgesamt verändert. Sie singt auch anders. Neben Chorälen, Psalmodien und Kirchenliedern haben sich Neue Geistliche Lieder einen festen Platz erobert. Sie stehen für begeisternde Rhythmen, Themen der Gegenwart und eine neue Sprache in der Kirche in einem guten ökumenischen Geist.
20 Jahre lang hat Ruhama diesen Aufbruch mitgeprägt, nicht zuletzt durch ihre Mitwirkung bei den Abschlussgottesdiensten der Katholikentage in Karlsruhe (1992) und Dresden (1994) und der ökumenischen Abschlussveranstaltung in Hamburg (2000) sowie die musikalische Mitgestaltung des Schlussgottesdienstes des 1. Ökumenischen Kirchentages in Berlin (2003). Darüber hinaus hielten viele Lieder von Ruhama Eingang in die Literatur von Chören in ganz Deutschland: "Im Jubel ernten" und "Du sei bei uns", "Da berühren sich Himmel und Erde" und "Keinen Tag soll es geben".
Jetzt gibt es diese und viele andere Ruhama-Lieder von den Anfängen bis heute in einem Chorbuch. 106 Titel vom 4-stimmigen Satz für Gemischten Chor (SATB) bis hin zu 7- und 8-stimmigen Sätzen, mit Kanons, Liedrufen und größeren Chorstücken. Texte von Thomas Laubach und Uwe Seidel, Musik von Thomas Quast, Christoph Lehmann, Michael Lätsch, Thomas Nesgen, Klaus Theißen u.a.
2. erweiterte Auflage 2009
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe, pdf
Ruhama Liederbuch

145 Lieder

TVD-Verlag GmbH, 152 Seiten, 2. Auflage 2001
3-926512-16-4,
4,90 EUR
Die Lieder der Kölner Musikgruppe Ruhama werden in ganz Deutschland von Jugendchören und Bands gesungen und gespielt. Und in viele Notensammlungen haben diese Lieder bereits Eingang gefunden. 1994 gab es die bekannten und weniger bekannten Songs der Gruppe erstmals in einem Liederbuch.
Sieben Jahre nach der ersten Auflage präsentiert Ruhama eine zweite Fassung. Aus den 99 Liedern sind jetzt 145 geworden. Mit den einstimmigen Fassungen der Lieder, Harmoniebezeichnungen, einem alphabetischen und einem thematischen Inhaltsverzeichnis, Informationen zur Gruppe sowie der Ruhama-Discographie von 1987 bis 2000.
978-3-926512-16-1 Liederbuch, 141 Lieder, TVD-Verlag GmbH, 2015,
3-926512-16-4,
978-3-926512-16-1
10,20 EUR
Warenkorb
1994 gaben wir Ruhamas Lieder erstmals in einem eigenen Liederbuch heraus. 2001 gab es die zweite Auflage. Da waren viele Lieder hinzugekommen: stolze 144 Songs, Liedrufe, Kanons konnten nun eingeübt und vor Ort gesungen werden.
Im Herbst 2014 erscheint jetzt die dritte Ausgabe, vollkommen überarbeitet und aktualisiert. Die besten und beliebtesten Lieder aus den ersten beiden Ausgaben sind dabei, dazu viele seit 2001 entstandene. Sie sind chronologisch geordnet – so wird die Geschichte und Entwicklung der Kölner Band, die seit 1986 bei jedem Katholikentag und bei jedem evangelischen und ökumenischen Kirchentag mitgewirkt hat, in ihren Liedern erlebbar.
Peter Deckert schreibt im Vorwort: „30 Jahre – und von Alterserscheinung keine Spur, im Gegenteil. Wer wissen will, was das viel zitierte Psalmwort „Singt dem Herrn ein neues Lied“ bedeuten kann, findet in Ruhamas CD-Produktionen und eben in diesem Liederbuch wunderbare überzeugende Antworten!“
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe, pdf
Ruhama Chorbuch 2. Auflage 2009 Ruhama Liederbuch 2. Auflage 2001
Inhaltsverzeichnis 2. Auflage:

85 Alleluja, du bist der Weg
75 Alles ist möglich [15]
95 Am seidenen Faden
6 An diesem Tag
33 Auf leisen Sohlen (Kanon) [6]
53 Aufstand
42 Aufwachen [9]
52 Aus Schweigen [10]
98 Bei dir, du Gott, bei dir
80 Bleibe bei uns (Liedbitte und Kanon) [15]
22 Brich auf, bewege dich [11]
24 Brot und Wein der Welt [6]
24 Brot, das die Welt in den Händen hält [6]
47 Caminando va [9,10,14]
15 Da berühren sich Himmel und Erde [6,14]
57 Dann ist er nah, der Tag [11]
70 Das Hören üben [13]
14 ... dass noch tausend und ein
Morgen wird [4,6]
54 Dass (uns) Versöhnung blüht [11]
102 Dass wir lebendige Steine sind
60 Den Abgeschobenen zum
Hoffnungsschimmer werden [13]
30 Den Armen Recht verschaffen (Kanon)
[8,9,13]
49 Den Träumen trauen [10]
62 Denn du bist im Sterben [13]
101 Der Abend kommt
33 Der Friede kommt auf leisen Sohlen [6]
35 Der Hoffnung Gesicht [8,10,13]
30 Der Stummen Stimme (Kanon) [8,9,13]
39 Der Verlassne suchte [10]
45 Die Erde verändern [10]
52 Oie Hoffnung trägt ein Totenkleid [1 0]
18 Diese Erde werde licht [16]
64 Dir bringen wir [13]
89 Drehen und wenden
11 Du Gott, geh uns unter die Haut [4,6]
68 Du Gott, lass uns menschlich werden [13]
7 Du Gott, völlig außer uns [10]

u.
5 Du bist da, Gott [2]
13 Du bist das Brot, das den Hunger stillt [4]
13 Du bist das Leben [4]
104 Du bist die Macht der Mächte
97 Du führst uns hinaus
90 Du kommst zu uns [16]
96 Dunkelheit zerbricht
73 Du lässt uns nicht[14]
92 Du machst uns leicht in schweren Zeiten
95 Du machst uns unser Leben, Herr
3 Du sei bei uns (Lied ruf) [2]
4 Du sei bei uns (Litanei) [2]
105 Du siehst uns an wie keiner
71 Du sorgst dich [14]
62 Du sprichst in unser Ende [13]
82 Durch dein Kreuz
87 Du Wasser des Lebens
92 Ehre sei Gott und Friede den Menschen
39 Ein Anfang [10]
53 Ein Segen geht von dir aus
60 Eine Welt [13]
89 Erbarme dich
19 Erbarme dich über uns, Gott [6]
41 Ernstfall [9]
25 Es ströme Recht und Gerechtigkeit [9]
2 Füße hast du und Flügel [2,6]
66 Geh uns auf den Geist [13]
102 Gott braucht weder Dach noch Wände
103 Gott können wir vertraun
93 Gott kommt ganz unscheinbar zur Welt
69 Gottes Reich liegt noch im Argen [13]
99 Gottes Stern geht auf in einem Kind
91 Gottes Stern geht über uns auf [16]
94 Gott sei über dir [16]
106 Gott wurde wegen euch ein Mensch
96 Halleluja, Gott kommt uns entgegen
12 Heilig dir aus der Tiefe [4]
104 Heilig, heilig, heilig - du bist heilig
49 Heimatrecht [10]

70 Herzenssache [13]
57 Heute - morgen [11]
92 Himmelwärts [16]
55 Hunger-Psalm [11]
71 Ich sorge mich nicht [14]
37 Ich will das alte Spiel nicht länger spielen
[10]
37 Ich will nicht über Leichen gehen [10]
35 Ihr seid der Heimat Gesicht [8,10,13]
1 Im Jubel ernten [2,6]
99 Im Himmel - auf der Erde
59 Im Kind fängt Gott von vorne an
59 Im Kleinen [16]
81 Im Schatten des Kreuzes
62 Im Sterben und Auferstehn [13]
9 In der Nacht [6]
26 In einem Boot [13]
93 In jeder Nacht [16]
97 Ins Weite
20 In unserer Hand [6]
39 Ist das ein Sterben, in dem alles beginnt
[10]
Inhaltsverzeichnis 2. Auflage:

14 Kalte Kriege taut mit Frieden [4,6]
35 Keine neue Welt [8,10,13]
58 Keinen Tag soll es geben [11,14]
83 Komm, Gott (der Auferstehung)
74 Komm Wort [14]
74 Komm lass dich suchen [14]
21 Komm näher, Friede [6]
46 Kreuz im Weg [9]
44 Kreuzigen [10]
23 Kyrie eleison [6]
48 Kyrie eleison - Gott bei uns [11]
48 Kyrie eleison - Gott, erbarm dich unser
[11]
8 Kyrie-Ruf
52 Lange schweigen wir [1 0]
41 Lass mich nicht aus den Augen [9]
68 Lass uns Salz sein [13]
68 Lass uns den Armen die Hände reichen
[13]
32 Lasst den Frieden nicht in Frieden [8,10]
63 Lasst uns die Hoffnung erden [13]
78 Leben ist ein Geschenk [15]
1 Lied der Heimkehr [2,6]
66 Lieg uns in den Ohren [13]
12 Lobgesang [4]

88 Magis
100 Mensch, wo bist du
43 Mit dir überspring ich Mauern [9,10]
86 Morgenröte
65 Nicht schweigen [13]
'n 20 Ob wir die Wurzeln der Kriege roden [6]
28 Reiß den Himmel auf [8]
37 Sand sein [10]
61 Schlagt Feuer aus dem Wort [13,14]
76 Segne uns, dass wir ein Segen sind [14]
7 Sei außer dir [10]
56 Sei du das Brot [11]
16 Selig [10]
16 Selig sind, die Armut leben [10]
36 Singt Gott [10,14]
31 Sprache finden [8]
22 Steh auf, bewege dich [11]
86 Steht auf für eine neue Welt
72 Stell unsre Füße auf weiten Raum [14]
77 Suchen und Finden (Liedruf und Kanon)
88 Te magis novisse
44 Träume wurden ausverkauft [10]
50 Über Leben [10]
43 Über Mauern [9,10]
80 Über unseren Häusern
29 Ums Leben (Lied ruf) [8,13]
49 Und Hoffnung schöpfen [10]
58 Und der Friede Gottes [11,14]
18 Und diese Erde werde licht
105 Und meine Seele singt
20 Und ob wir Menschen werden [6]
76 Und wir können ein Segen sein
73 Unter Gottes Schutz [14]
11 Unter die Haut [4,6]
84 Venimus adorare eum
38 Wann leben wir [10]
42 Wann reicht das Brot für alle aus [9]
27 Wann verschlägt es uns den Atem [6]
42 Wann, wann wachen wir auf [9]
44 Warum kreuzigen wir [1 0]
54 Was euch trennt knüpft fest zusammen
[11 ]
69 Was im Argen liegt [13,16]
87 Wasser des Lebens
106 Wegen euch - damit ihr Hoffnung habt
10 Weinen und Klagen
27 Wenn nicht jetzt [6]

103 Wenn niemand mir zur Seite steht
57 Wenn unsre Blicke trästen [11]
72 Wenn wir sind [14]
72 Wenn wir so verzweifelt sind [14]
29 Wer kommt durch uns ums Leben [8,13]
51 Wer macht uns Hoffnung [14]
45 Wer sät in Todesstreifen Leben [10]
45 Wer wird die Erde verändern [10]
23 Wer wirft uns aus der Bahn [6]
52 Wie lange schweigen wir [1 0]
89 Wie wir uns auch drehen und wenden
19 Wir bringen den Tod [6]
55 Wir haben Hunger, Gott [11]
79 Wir leben aus Gottes Kraft [15]
100 Wir leben diesseits von Eden
40 Wir machen uns auf den Weg [9,14]
19 Wir mahlen das Korn [6]
84 Wir sind von Engeln aufgeweckt
26 Wir sitzen alle im selben Boot [13]
77 Wir suchen und finden
67 Wird der Himmel [13,16]
31 Wird sich das alte Wort erfüllen [8]
17 Wo Güte und Treue
15 Wo Menschen sich vergessen [6,14]
34 Wo bist du, Gott [8]
67 Wo der Glaube sich nicht ausverkauft [13]
50 Wo der Mensch vertrieben wird [1 0]
46 Wo kommt die Hoffnung unter die Räder [9]
46 Wo steht ein Kreuz im Weg [9]
18 Zum Himmel wird uns ein Kind
140 Alle Menschen, ob jung oder alt
20 An diesem Tag
101 Auf die Liebe setzen
69 Auf leisen Sohlen
110 Aufstand
102 Aufwachen
107 Aus Schweigen
46 Ballade vom Samenkorn
100 Ballade von der Ungerechtigkeit
70 Behutsam will ich dir begegnen
8 Bleib in unsrer Mitte
57 Brich auf, bewege dich
67 Brot und Wein der Welt
19 Brot und Wein zu leben
67 Brot, das die Welt in den Händen hält
104 Caminando va
48 Da berühren sich Himmel und Erde
123 Dank sei Gott
117 Dann ist er nah, der Tag
137 Das Hören üben
13 Das Lied vom Auszug
32 Das Lied vom Teilen
46 Das Samenkorn zur Erde fällt
141 Das Ziel unsres Weges
47 ... dass noch tausend und ein Morgen wird
113 Dass Versöhnung blüht
1 Dein Atem
45 Dein Friede
51 Dein Friede ist Sand im Getriebe
51 Dein Friede zerbricht die Nacht
50 Dein Wort
126 Den Abgeschobenen zum Hoffnungsschimmer werden
76 Den Armen Recht verschaffen
105 Den Träumen trauen
69 Der Friede kommt auf leisen Sohlen
23 Der Himmel geht auf Erden auf
80 Der Hoffnung Gesicht
76 Der Stummen Stimme
83 Der Tag wird kommen
84 Der Verlassne suchte
99 Die Erde verändern
107 Die Hoffnung trägt ein Totenkleid
16 Die Verheißung
36 Die Zeichen der Zeit
56 Diese Erde werde licht
134 Dir bringen wir
7 Du bist (ein Teil von dieser Erde)
10 Du bist da, Gott
33 Du bist da, wo Menschen teilen
44 Du bist das Brot, das den Hunger stillt
44 Du bist das Leben
40 Du Gott, geh uns unter die Haut
135 Du Gott, lass uns menschlich werden
21 Du Gott, völlig außer uns
11 Du Herr, bist du mein Licht
145 Du lässt uns nicht
15 Du sei bei uns (- Litanei)
143 Du sorgst dich
129 Du sprichst in unser Ende
34 Du, lieber Martin
37 Du, störe unsre Ruhe auf
38 Ehre sei Gott
84 Ein Anfang
85 Ein menschliches Gesicht
11 Ein Psalm zur Nacht
110 Ein Segen geht von dir aus
6 Ein Wunder geschieht
41 Eine Spur im Glauben
126 Eine Welt
59 Einer
39 Einmal - dann
119 Endlich Menschen
93 Er fürchtete das Ende
93 Er sagte
19 Er, das Korn, wird unser Brot
58 Erbarme dich über uns, Gott
24 Erlöse uns
94 Ernstfall
71 Es ströme Recht und Gerechtigkeit
106 Es wird Zeit
3 Finden im Handeln
12 Füße hast du und Flügel
132 Geh uns auf den geist
140 Gott, gib uns Hoffnung
136 Gottes Reich liegt noch im Argen
1 Hauch deinen Atem mir ein
32 He du da neben mir
2 Heilig
43 Heilig, dir aus der Tiefe
105 Heimatrecht
66 Herr, in deine Hände
137 Herzenssache. Das Hören üben
117 Heute morgen
115 Hunger-Psalm
142 Ich bin vergnügt, erlöst, befreit
138 Ich Du Wir tanzen
139 Ich habe einen Traum
143 Ich sorge mich nicht
87 Ich will das alte Spiel nicht länger spielen
87 Ich will nicht über Leichen gehen
14 Ich will singen
80 Ihr seid der Heimat Gesicht
60 Im Angesicht der Macht
18 Im Jubel ernten
124 Im Kind fängt Gott von vorne an
124 Im Kleinen
88 Im Regenbogen
129 Im Sterben und Auferstehn
127 Immer wieder
42 In deinem Namen
28 In der Nacht
55 In dieser Nacht
9 In dieser Zeit
72 In einem Boot
97 In Gottes Hand
61 In unserer Hand
29 In unsre Trauer fällt ein Licht
84 Ist das ein Sterben, in dem alles beginnt
121 Jetzt, jetzt ist es Zeit
47 Kalte Kriege taut mit Frieden
118 Keinen Tag soll es geben
62 Komm näher, Friede
138 Komm, bring uns auf die Beine
122 Komm, Geist des Lebens
109 Komm, schwarzer Flügel
121 Kommt, teilt das Leben mit allen
103 Kreuz im Weg
98 Kreuzigen
65 Kyrie (eleison) - Wer wirft uns
25 Kyrie eleison
81 Kyrie eleison
114 Kyrie eleison. Gott bei uns
114 Kyrie eleison, Gott, erbarm dich unser
25 Kyrie-Ruf
94 Lass mich nicht aus den Augen
135 Lass uns den Armen die Hände reichen
135 Lass uns Salz sein
79 Lasst den Frieden nicht in Frieden ruhn
130 Lasst uns die Hoffnung erden
18 Lied der Heimkehr. Im Jubel ernten
132 Lieg uns in den Ohren
43 Lobgesang
24 Löse uns, erlöse uns
1 Mach wieder Feuer aus mir
17 Mit dir im Bund
95 Mit dir überspring ich Mauern
92 Mit Scheuklappen rasen wir ins Ende
37 Mit Worten reiß du Wunden
53 Nehmt die Welt ins Gebet
22 Nicht mehr
26 Nicht nur warten
131 Nicht schweigen
61 Ob wir die Wurzeln der Kriege roden
30 Ohnmächtig wird die Macht
74 Reiß den Himmel auf
87 Sand sein
128 Schlagt Feuer aus dem Wort
109 Schwarzer Flügel
 21 Sei außer dir
116 Sei du das Brot
30 Sein Geist in unsrem Tun
93 Seine Worte auf Händen tragen
52 Selig (sind)
5 Singt ein Lied (den Verbannten)
86 Singt Gott
5 Sitzt ihr an den Ufern von Babel
77 Sprache finden
57 Steh auf, bewege dich
144 Stell unsre Füße auf weiten Raum
98 Träume wurden ausverkauft
108 Über Leben
95 Über Mauern
75 Ums Leben
118 Und der Friede Gottes
56 Und diese Erde werde licht
31 ... und haben die Liebe nicht
105 Und Hoffnung schöpfen
61 Und ob wir Menschen werden
40 Unter die Haut
145 Unter Gottes Schutz
49 Unter uns Gott
4 Vater höre
70 Von der Zärtlichkeit Gottes
89 Wann leben wir
102 Wann reicht das Brot für alle aus
73 Wann verschlägt es uns den Atem
102 Wann, wann wachen wir auf
82 Wann, wann, wann wird Friede
82 Wann wird Friede
98 Warum kreuzigen wir uns
113 Was euch trennt, knüpft fest zusammen
136 Was im Argen liegt
111 Was ist vollbracht
142 Was macht, dass ich so fröhlich bin
35 Weinen und Klagen
73 Wenn nicht jetzt
117 Wenn unsre Blicke trösten
31 Wenn wir die Kriege verhindern
144 Wenn wir sind. Stell unsre Füße
144 Wenn wir so verzweifelt sind
75 Wer kommt durch uns ums Leben
120 Wer macht uns Hoffnung
92 Wer mischt sich ein
99 Wer sät in Todesstreifen Leben
9 Wer schenkt sein Kleid
91 Wer steht für mich grade
85 Wer verwandelt die Tränen und handelt
91 Wer weckt die Liebe auf
99 Wer wird die Erde verändern
65 Wer wirft uns aus der Bahn
77 Werden wir die Sprache finden
5 Wie lang denn noch herrscht Krieg auf Erden
107 Wie lange schweigen wir
16 Wie Tau am Morgen fällst du ein
112 Wieder geboren
97 Wir alle sind in Gottes Hand
27 Wir banden ihn
16 Wir brechen aus dem Brot der Hoffnung Leben
58 Wir bringen den Tod
127 Wir bringen dich immer wieder zu Fall
41 Wir finden, was verloren schien
125 Wir glauben - nicht
115 Wir haben Hunger, Gott
17 Wir im Bund mit dir
96 Wir machen uns auf den Weg
58 Wir mahlen das Korn
101 Wir setzen auf die Liebe
72 Wir sitzen alle im selben Boot
42 Wir stehen ein
13 Wir ziehen aus
50 Wird denn dein Wort
133 Wird der Himmel
77 Wird sich das alte Wort erfüllen
78 Wo bist du, Gott
42 Wo Brücken noch trennen
133 Wo der Glaube sich nicht ausverkauft
108 Wo der Mensch vertrieben wird
54 Wo Güte und Treue
103 Wo kommt die Hoffnung unter die Räder
48 Wo Menschen sich vergessen
103 Wo steht ein Kreuz im Weg
53 Zum Himmel schreit das Unrecht
56 Zum Himmel wird uns ein Kind
111 Zwischen Zeilen steht nichts mehr
 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 12.06.2018, DH