Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Übersichtsseite Bibel / Glaube
 
Bibelkommentare AT und NT
Kommentare Altes Testament
Kommentare Apokryphen
Kommentare Neues Testament
 
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Kirchenjahr, allgemein
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
  TUAT 1981 - 2001 TUAT Neue Folge 2003 - 2015    
Texte aus der Umwelt des Alten Testaments, Neue Folge (TUAT.NF), Gütersloher Verlagshaus
Die Reihe Texte aus der Umwelt des Neuen Testaments. Neue Folge (TUAT.NF) ist im Unfang von 9 Textbänden und einem Bildband geplant. Jeder Band umfasst 400 - ca 600 Seiten. Alle Bände sind gebunden mit bibliophilem laminierten Pappband ausgestattet; jedem erscheinenden Teilband ist eine Karte der Ortslagen und eine Zeittafel beigegeben. Die Reihe wird innerhalb der nächsten 12 Jahre (2003-2015) vollständig erscheinen. Ein Standardwerk der Bibelwissenschaften, Altorientalistik, Ägyptologie, Religions- und Kulturgeschichte
(Bei Subskription ca. 10 % Ermäßigung
) Herausgeber: Bernd Janowski und Gernot Wilhelm in Verbindung mit Fachherausgebern.
Folgende Reihenstruktur ist vorgesehen:
  ISBN Titel (TUAT.NF) EUR   Jahr
1 3-579-05289-6
978-3-579-05289-2
Texte zum Rechts- und Wirtschaftsleben 148,-- 13.7.2004
2 3-579-05288-8
978-3-579-05288-5
Staatsverträge, Herrscherinschriften und andere Dokumente zur politischen Geschichte 148,-- 8.12.2005
3 3-579-05287-X
978-3-579-05287-8
Briefe 148,-- 16.1.2007
4 978-3-579-05290-8 Omina, Orakel, Rituale und Beschwörungen 148,-- 16.9.2008
5 978-3-579-05278-6 Texte zur Heilkunde 148,-- 16.2. 2010
6 978-3-579-05279-3 Grab-, Sarg-, Bau- und Votivinschriften 148,-- 13.12.2011
7 978-3-579-05280-9 Hymnen, Klagelieder und Gebete 148,-- 19.3.2013
8 978-3-579-05281-6 Weisheitstexte, Mythen und Epen 168,-- Warenkorb 17.3. 2015
9 978-3-579-05282-3 Texte zur Wissenskultur 168,-- Warenkorb November 2016 geplant
10   Bildband ??      
Die Fachherausgeber
Otto Kaiser Marburg beratender Herausgeber
Prof. Dr. Friedhelm Hartenstein Hamburg Ikonographie und Bildberatung
Prof. Dr. Karl Hecker Münster Akkadistik
Dr. Andrea Jördens Marburg Papyrologie
Prof. Dr. Heidemarie Koch Marburg Elamistik und Iranistik
Dr. Ingo Kottsieper Göttingen Westsemitische Sprachen und Kulturen
Prof. Dr. Norbert Nebes Jena Arabistik
Prof. Dr. Herbert Niehr Tübingen Ugaristik
Prof. Dr. Hans Neumann Münster Sumerologie
Prof. Bernd Janowski Tübingen Altes Testament
Dr. Daniel Schwemer Würzburg Akkadistik, Texte aus Syrien
Prof Dr. Heike Sternberg-el Hotabi Göttingen Ägyptologie
Prof. Dr. Gernot Wilhelm Würzburg Hethitologie
Bernd Janowski / Gernot Wilhelm
Texte zum Rechts- und Wirtschaftsleben

Gütersloher Verlagshaus, 2004, 420 Seiten, gebunden,
978-3-579-05289-2
148,00 EUR
Im ersten Band der TUAT.NF finden sich Texte zum Rechts- und Wirtschaftsleben aus Mesopotamien, Altsyrien, Ägypten, Iran, dem Hebräischen Raum und Altsüdarabien. Sie bieten einen erhellenden Überblick über die Rechtssysteme und Rechtsprechung, über Handwerk und Handel und über ökonomische Strukturen und Wirtschaftsbeziehungen im Alten Orient.
 
Bernd Janowski / Gernot Wilhelm
Staatsverträge, Herrscherinschriften und andere Dokumente zur politischen Geschichte

Gütersloher Verlagshaus, 2005, 420 Seiten, kartoniert,
978-3-579-05288-5

148,00 EUR
Im zweiten Band der TUAT.NF finden sich Staatsverträge, Herrscherinschriften und andere Dokumente zur politischen Geschichte aus Mesopotamien, Anatolien, Altsyrien, Ägypten (auch griechische Texte), Iran, Phönizien, Palästina/Israel und Altsüdarabien. Ein Quellenband, der die Lebenswirklichkeit der Menschen längst vergangener Epochen auferstehen lässt!
Bernd Janowski / Gernot Wilhelm
Briefe

Gütersloher Verlagshaus, 2007, 420 Seiten, kartoniert,
978-3-579-05287-8
148,00 EUR
Im dritten Band der TUAT.NF finden sich Briefe aus Mesopotamien, Anatolien, Altsyrien, Ägypten (auch griechische Texte), Iran, Phönizien, Palästina/Israel und Altsüdarabien. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Neubearbeitung einzelner Passagen aus der Amarnakorrespondenz
Leseprobe
Bernd Janowski / Gernot Wilhelm
Omina, Orakel, Rituale und Beschwörungen

Gütersloher Verlagshaus, 2008, 416 Seiten, Gebunden,
978-3-579-05290-8
148,00 EUR
Im vierten Band finden sich Omina, Orakel, Rituale und Beschwörungen aus Mesopotamien, Anatolien, Altsyrien, Ägypten (auch griechische Texte), Iran und Altsüdarabien. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Texten aus Mesopotamien und Ägypten.
Leseprobe
Bernd Janowski / Daniel Schwemer
Texte zur Heilkunde

Gütersloher Verlagshaus, 2010, 392 Seiten, Gebunden,
978-3-579-05278-6
148,00 EUR
Im fünften Band der TUAT.NF finden sich Heiltexte aus Mesopotanien, Anatolien, Altsyrien und Ägypten (auch griechische Texte). Ein besonderes Augenmerk liegt dabei wieder auf den mesopotanischen und ägyptischen Texten.
Leseprobe
Bernd Janowski / Daniel  Schwemer
Grab-. Sarg-, Bau und Votivinschriften

Gütersloher Verlagshaus, 2011, 392 Seiten, Gebunden,
978-3-579-05279-3
148,00 EUR
Im sechsten Band finden sich Grab-, Sarg, Bau- und Votivinschriften aus Mesopotamien, Anatolien, Ugarit, Ägypten (auch griechische Texte), Iran sowie aus Syrien und Palästina.
Ein besonderes Augenmerk liegt dabei wieder auf den mesopotamischen und ägyptischen Texten.
Leseprobe
Bernd  Janowski / Daniel Schwemer
Hymnen, Klagelieder und Gebete

Gütersloher Verlagshaus 2013, 400 Seiten, Gebunden,
978-3-579-05280-9
148,00 EUR
Der siebte Band enthält Hyrmnen, Klagelieder und Gebete aus Mesopotarnien, Anatolien, Ugarit und Agypten (auch griechische Texte). Die Texte zeigen eindrücklich, wie intensiv die Menschen der altorientalischen Kulturen und Ägyptens ihre Nöte und ihre Freuden den Gottheiten mitgeteilt und sie um Rettung und Hilfe gebeten
haben.
Ein Quellenband, der die Lebenswirklichkeit der Menschen längst vergangener Epochen auferstehen läßt.
Leseprobe
978-3-579-05281-6 Bernd Janowski / Daniel Schwemer
Weisheitstexte, Mythen und Epen

Gütersloher Verlagshaus, 2015, 560 Seiten, Gebunden,
978-3-579-05281-6
168,00 EUR Warenkorb
Der achte Band enthält Weisheitstexte, Mythen und Epen aus Mesopotamien, Anatolien, Syrien (Ugarit), Ägypten (auch griechische Texte), Iran, Transjordanien und Idumäa. Diese Texte sind deswegen besonders wichtig und interessant, weil mit den Begriffen „Weisheit“, „Mythos“ und „Epos“ Bereiche angesprochen sind, die für das Verhältnis des Menschen zu sich selbst, zu den Göttern und zur Welt konstitutiv sind und die seit jeher das Bild von der vorderorientalischen Antike in der interessierten Öffentlichkeit geprägt haben.
978-3-579-05282-3 Bernd Janowski / Daniel Schwemer
Texte zur Wissenskultur

Gütersloher Verlagshaus, 2016, 560 Seiten, Gebunden,
978-3-579-05282-3
168,00 EUR Warenkorb
Der abschließende Band 9 veranschaulicht die technologischen, wissenschaftlichen, sozialen, rechtlichen, wirtschaftlichen und mentalen Aspekte des Lebens in der Umwelt des Alten Testaments anhand repräsentativer Texte. Im Vordergrund steht dabei die Wechselwirkung zwischen der Generierung des Wissens und seiner Anwendung in den Lebenswelten Mesopotamiens, Ägyptens, Anatoliens, Syrien-Palästinas, des Iran und Altsüdarabiens. Nach Maßgabe der geographischen, gesellschaftlichen und politischen Gegebenheiten entstanden dort ganz unterschiedliche Formen des Wissenserwerbs und seiner Anwendung. Überall aber dienten sie der Bewältigung des Alltags und seiner komplexen Herausforderungen.
 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 17.08.2016, DH