Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Reihenübersicht Bibelkommentare
Bibelkommentare
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
alle in Deutschland lieferbaren Titel:
www.buchhandel.de
Beiträge zur Friedensethik, Kohlhammer Verlag

Religion - Konflikt - Frieden, Nomos Verlag

Theologie und Frieden, Kohlhammer Verlag Krieg und Frieden
Gewalt - Konflikte - Streit      
Theologie und Frieden, Kohlhammer Verlag
  ISBN Autor Titel EUR   Jahr
44 978-3-17-023029-3 Jörg Lüer Die katholische Kirche und die Zeichen der Zeit. Die Deutsche Kommission Justitia et Pax nach 1989
zur Beschreibung
39,90 2013
43 978-3-17-022340-0 Andrea Keller Cicero und der gerechte Krieg. Eine ethisch-staatsphilosophische Untersuchung 39,-- 2012
42 978-3-17-021837-6 Matthias Gillner / Volker Stümke Friedensethik im 20. Jahrhundert
zur Beschreibung
44,90 2011
41 978-3-17-020967-1 Marco Hofheinz Johannes Calvins theologische Friedensethik
zur Beschreibung
39,-- 2012
40 978-3-17-021372-2 Heinz-Günther Stobbe Religion, Gewalt und Krieg. Eine Einführung 39,90 2010
39 978-3-17-021315-9 Sebastian Friese Politik der gesellschaftlichen Versöhnung. Eine theologisch-ethische Untersuchung am Beispiel der Gacaca-Gerichte in Ruanda 39,-- 2010
38 978-3-17-020717-2 Stephanie van de Loo Versöhnungsarbeit. Kritierien - theologischer Rahmen - Praxisperspektiven 39,-- 2009
37 978-3-17-020520-8 Thomas R. Eißner Josua und seine Kriege in jüdischer und christlicher Rezeptionsgeschichte
zur Beschreibung
39,-- 2008
36 978-3-17-020157-6 Dieter Baumann Militärethik. Theologische, menschenrechtliche und militärwissenschaftliche Perspektiven     2007
35 978-3-17-020165-1 Markus Kremer Den Frieden verantworten. Politische Ethik bei Francisco Sudrez (1548 - 1617) 38,-- 2008
34 978-3-17-019970-5 Volker Stümke Das Friedensverständnis Martin Luthers. Grundlagen und Anwendungsbereiche seiner politischen Ethik     2007
33 978-3-17-019969-9 Tania Wettach Ethnopolitische Konflikte und interreligiöser Dialog. Die Effektivität interreligiöser Konfliktmeditationsprojekte analysiert am Beispiel der World Conference on Religion and Peace-Initiative in Bosnien-Herzegowina 34,-- 2007
32 978-3-17-019797-8 Markus Riedenauer Pluralität und Rationalität. Die Herausforderung der Vernunft durch religiöse und kulturelle Vielfalt nach Nikolaus Cusanus     2007
31 978-3-17-019695-7 Markus Kremer Macht und Moral - Politisches Denken im 17. und 18. Jahrhundert. Band 1     2007
30 978-3-17-019529-5 Heinz-Gerhard Justenhoven Internationale Schiedgerichtsbarkeit. Ethische Normen und Rechtswirklichkeit     2006
29 978-3-17-019036-8 Guido Brune Menschenrechte und Menschenrechtsethos. Zur Debatte um eine Ergänzung der Menschenrechte durch Menschenpflichten     2006
28 978-3-17-018744-3 Timo J. Weissenberg Die Friedenslehre des Augustinus. Theologische Grundlagen und ethische Entfaltung
zur Beschreibung
    2005
27 978-3-17-018324-7 Heinz Gerhard Justenhoven Kann Krieg erlaubt sein? Eine Quellensammlung zur politischen Ethik der Spanischen Spätscholastik     2004
26 978-3-17-018154-0 Brieskorn / Riedenauer Suche nach Frieden: Politische Ethik in der Frühen Neuzeit 3     2003
25 3-17-017955-1 Justenhoven / Schuhmacher Gerechter Frieden - Weltgemeinschaft in der Verantwortung     2003
24 978-3-17-017595-2 Beestermöller Die humanitäre Intervention - Imperativ der Menschenrechte? (Kosovokrieg)     2003
23 978-3-17-017348-4 Beestermöller / Reuter Politik der Versöhnung. Eine philosophisch-theologische Begleitung zu Expeditionen in ein wenig vermessenes Land     2002
22 978-3-17-017266-1 Wuthe Für Menschenrechte und Religionsfreiheit in Europa. Die Politik des Heiligen Stuhls in der KSZE / OSZE     2002
21 978-3-17-016697-4 Rosenberger Was dem Leben dient. Schöpfungsethische Weichenstellungen im konziliaren Prozeß der Jahre 1987-89.     2001
20 978-3-17-017410-8 Brieskorn Suche nach Frieden: Politische Ethik in der Frühen Neuzeit 2     2002
19 978-3-17-016439-0 Brieskorn Suche nach Frieden: Politische Ethik in der Frühen Neuzeit     2000
18 978-3-17-016265-5 Otto Krieg und Frieden in der Hebräischen Bibel und im Alten Orient     1999
17 978-3-17-015585-5 Hoppe Menschenrechte im Spannungsfeld von Freiheit, Gleichheit und Solidarität     1998
16 978-3-17-015573-2 Ernst Josef Nagel Minderheiten in der Demokratie     1998
15 978-3-17-014782-9 Marcel Pekarek Absolutismus als Kriegsursache     1997
14 978-3-17-014409-5 Johann Maier Kriegsrecht und Friedensordnung in jüdischer Tradition     1996
13 3-17-013931-2 Ernst Josef Nagel Die Friedenslehre der katholischen Kirche     1995
12 978-3-17-013930-5 Matthias Gillner Bartolomé de Las Casas und die Eroberung des indianischen Kontinents     1996
11 978-3-17-013724-0 Hierold / Nagel Kirchlicher Auftrag und politische Friedensgestaltung     1995
10 978-3-17-013723-3 Beestermöller Die Völkerbundsidee     1995
9 978-3-17-013722-6 Weinland Das Friedensethos der Kirche der Brüder     1996
8 978-3-17-014143-8 Francisco de Vitoria Vorlesungen II     1997
7 978-3-17-013235-1 Francisco de Vitoria Vorlesungen I. Völkerrecht, Politik, Kirche. Mit einer Einführung in Leben und Werke Vitorias von Ulrich Horst. Lateinischer-deutscher Text.     1995
6 978-3-17-013177-4 Beestermöller Theologie im Ringen um Frieden     1995
5 978-3-17-013248-1 Justenhoven Francisco de Vitoria zu Krieg und Frieden     1991
4   Beestermöller Thomas von Aquin und der gerechte Krieg. Friedensethik im theologischen Kontext der Summa Theologiae     1990
3 978-3-17-013246-7 Furger / Nagel Die Strategische Verteidigungsinitiative im Spannungsfeld von Politik und Ethik     1986
2 978-3-17-013245-0 Ernst Josef Nagel Die Strategische Verteidigungsinitiative als ethische Frage     1986
1 978-3-17-013244-3 Thomas Hoppe Friedenspolitik mit militärischen Mitteln. Eine ethische Analyse strategischer Ansätze     1994
Jörg Lüer
Die katholische Kirche und die Zeichen der Zeit

Kohlhammer Verlag, 2013, 340 Seiten, Fester Einband,
978-3-17-023029-3
39,90 EUR
Die Deutsche Kommission Justitia et Pax nach 1989
Am Beispiel der Deutschen Kommission Justitia et Pax untersucht Lüer den Umgang der katholischen Kirche in Deutschland mit den neuen friedens- und sicherheitspolitischen Herausforderungen seit 1989/90. Die weltpolitische Wende stieß einen friedensethischen und friedenspolitischen Lernprozess an, der unterschiedliche politisch-kulturelle, strukturelle sowie prozedurale Voraussetzungen hatte. Die katholische Kirche wird dabei als lernendes System erkennbar, das in der unhintergehbaren Spannung von Tradition und Innovation die Auseinandersetzung um angemessene Antworten auf die zeitgeschichtlichen Probleme ringt und entsprechende Antworten formuliert. Die Studie stellt in diesem Zusammenhang auch die Auseinandersetzungen dar, die zum richtungweisenden bischöflichen Friedenswort "Gerechter Friede" im Jahr 2000 geführt haben, und macht sie als organisationale Lernbewegung verständlich.

Dr. Jörg Lüer ist Referent der Deutschen Kommission Justitia et Pax.
Matthias Gillner / Hrsg. Volker Stümke
Friedensethik im 20. Jahrhundert
Kohlhammer Verlag, 2011, 310 Seiten, kartoniert,
978-3-17-021837-6
44,90 EUR
Die Friedensethik hat im 20. Jahrhundert viele wichtige Impulse erfahren, veranlasst vor allem durch die zerstörerischen Kriege der jüngeren Geschichte. Inzwischen sind militärische Einsätze auch für die Bundeswehr wieder Realität. Umso wichtiger ist es, sich die wichtigsten friedensethischen Entwürfe des 20. Jahrhunderts in Erinnerung zu rufen. Konzentriert auf den deutschsprachigen Raum und fokussiert auf die theologischen Beiträge, werden historische Impulse, neuere Anregungen und aktuelle Debatten von namhaften Vertretern der gegenwärtigen Friedensethik vorgestellt.

Prof. Dr. Volker Stümke und Dr. Matthias Gillner lehren an der Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg.
     
     
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 18.09.2015, DH