Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Bibeln, Bibelausgaben
Bibelübersetzungen im Vergleich
Allgemeine Bücher zu biblischen Themen
Reihenübersicht Bibelkommentare
 
Allgemeine Bibelkommentare, Auslegungen AT und  NT
Allgemeine Kommentare Altes Testament
Allgemeine Kommentare Apokryphen
Allgemeine Kommentare Neues Testament
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
Reihenfolge der Bücher im AT
Reihenfolge in den Apokryphen
Reihenfolge der Bücher im NT
Psalmenzählung
Hermeneutik
aktuelle Predigthilfen
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Elberfelder Bibel 2006    Elberfelder Studienbibel      CD-ROM - Hörbibel      Erklärung  

Elberfelder Bibel

Die Elberfelder Bibel gilt vielen als die exakteste deutsche Bibelübersetzung. Mit ihr kommt man so nah wie überhaupt nur möglich an die hebräischen und griechischen Grundtexte heran.
Das betrifft nicht nur die Wortwahl, sondern auch den Satzbau und die sprachliche Struktur. Begriffe, die in den Grundtexten gleich lauten, werden auch im Deutschen, soweit es geht, gleichlautend wiedergegeben. Dadurch ist die Elberfelder Bibel ein hervorragendes Instrument für detaillierte Textbetrachtung.
Elberfelder Bibel NT
Textkritische Ausgabe

R. Brockhaus Verlag, Haan, 2017, 384 Seiten, Kunstleder, 14,0x21,0 cm 
978-3-417-25950-6

978-3-89436-794-7
24,90 EUR
Vom Neuen Testament gibt es keine Originalhandschrift, aber viele sehr alte Abschriften. Welche davon kommen dem ursprünglichen Text am nächsten? Das zu klären ist eine hoch spezialisierte Wissenschaft.
Neutestamentliche Textkritik heißt: die biblischen Handschriften vergleichen, Unterschiede beurteilen und herausfinden, was als der ursprüngliche Wortlaut des Neuen Testaments gelten muss.
Diese Ausgabe der Elberfelder Bibel ermöglicht es erstmals, die auffälligsten Varianten der griechischen Textgrundlage des Neuen Testaments auf Deutsch nachzuvollziehen. Die ausführliche Einleitung führt an die Methodenschritte der Textkritik heran.
Elberfelder Bibel 2006: Alle Ausgaben: ca 1600 Seiten, plus 16 Seiten mit 4-farbigen Karten und Grafiken
auch lieferbar: Elberfelder Bibel –  Pocket Edition,  8,7x17,3 cm 
zur Großdruckausgabe
zu den Elberfelder Studienbibeln
978-3-417-25247-7 Elberfelder Bibel - Taschenausgabe, ital. Kunstleder blau

R. Brockhaus Verlag, 1606 Seiten, 607 g, Kunstleder blau, 11,5x17,5 cm
978-3-417-25247-7
18,90 EUR Warenkorb
In dezent blaues Kunstleder eingebunden ist diese Ausgabe eine elegante und geschmackvolle Bibel. Die geprägte Ledernarbung liegt angenehm in der Hand.
Seit vielen Jahren ist die Elberfelder Bibel bewährt als eine der exaktesten deutschsprachigen Bibelübersetzungen überhaupt. Wenn Sie dem Sinn der biblischen Texte auf den Grund gehen möchten, kommen Sie an dieser Übersetzung nicht vorbei.

inkl. 16 S. farbiges Kartenmaterial, 2 Lesebändchen und Banderole
Die neue Elberfelder Bibel Die neue Elberfelder Bibel - Standardausgabe
Textstand 2005
Christliche Literatur Verbreitung, 2006, 1340 Seiten, 743 g, fester Einband, Kunstleder dunkelblau,,
978-3-89397-047-6
14,90 EUR Warenkorb
Neubearbeitung der sog. "Elberfelder Übersetzung" mit dem Ziel, weiterhin genaue, wortgetreue Übersetzung bei verständlicher Sprache zu bieten.
aus dem Vorwort:
Die vorliegende Bibelausgabe geht zurück auf die so genannte "Elber-felder Übersetzung", die erstmals in den Jahren 1855 bis 1871 erschien und mit dem Ziel erstellt wurde, unter Berücksichtigung der damals vorhandenen wissenschaftlichen Ausgaben des hebräischen und grie-chischen Grundtextes eine möglichst wortgetreue Übersetzung des Grundtextes zu bieten.

Durch Gottes Gnade kann jetzt eine Neubearbeitung dieser Überset-zung erscheinen. Dazu wurden unter anderem die heutigen wissenschaftlichen Grundtext-Ausgaben des Alten und Neuen Testaments herangezogen

Hier und da bestand die Möglichkeit, die Genauigkeit der Übersetzung etwas zu verbessern. Auch sprachliche und stilistische Glättungen wurden an vielen Stellen vorgenommen. Dabei war es Wunsch und Ziel der Bearbeiter, dass diese Ausgabe der Heiligen Schrift weiterhin dem An-spruch genügt, möglichst wortgetreu und doch verständlich zu sein.

Wie die ursprünglichen Übersetzer lehnen auch die jetzigen Bearbeiter alle Ansätze der Bibelkritik ab, die die Inspiration und Autorität des Wortes Gottes und seine innere Einheit in Frage stellen. Dem Gesamt-zusammenhang der Heiligen Schrift muss daher besonders Rechnung getragen werden, wenn der Handschriftenbefund gelegentlich nicht eindeutig ist. Das bedeutet, dass die Bearbeiter nicht kritiklos dem Text der wissenschaftlichen Grundtext-Ausgaben folgen.
Altes Testament
Die vorliegende Überarbeitung fußt grundsätzlich auf dem sehr genau überlieferten masoretischen Text der Biblia Hebraica. Nur in seltenen Fällen wurden die Lesarten anderer hebräischer Handschriften oder alter Übersetzungen vorgezogen, was jeweils in einer Fußnote vermerkt ist.
Neues Testament
Vom Neuen Testament sind heute ungefähr 5300 Handschriften in griechischer Sprache bekannt. Zur Zeit der Entstehung der "Elberfelder Übersetzung" waren es vielleicht 1000, während die erste gedruckte Textausgabe des griechischen Neuen Testaments von Erasmus von Rot-terdam (1516) auf nur sechs relativ jungen Handschriften beruhte. Der in der Folgezeit kaum veränderte Text von Erasmus, der den Überset-zungen der Reformationszeit (in Deutschland 1522 Martin Luther, in England 1611 der King James Version oder Authorised Version) als Vorlage gedient hat, wurde im Jahr 1633 von dem Buchdrucker Elzevir erstmals Textus Receptus (lat. für "angenommener" oder "anerkannter Text") genannt. Die Mehrzahl aller heute bekannten griechischen Handschrif-ten des Neuen Testaments entspricht diesem Text.
Die meisten der heute bekannten ca. 5300 griechischen Handschrif-ten des Neuen Testaments sind in den letzten 200 Jahren entdeckt und ausgewertet worden, die ältesten davon, insbesondere die Papyri, erst in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Gerade die ältesten Manuskripte enthalten an manchen Stellen einen anderen Wortlaut als der Textus Receptus, und die Textforschung bemüht sich, zu ermit-teln, welches die ursprüngliche Lesart ist. Das Ergebnis dieser Arbeit sind die wissenschaftlichen Textausgaben des griechischen Neuen Testaments, deren bekannteste die von Nestle-Aland ist. Unterschiede gibt es nur bei einem kleinen Bruchteil des gesamten Textes des Neuen Testaments. Viele davon sind Abweichungen in Rechtschreibung oder Grammatik, die in einer Übersetzung gar nicht ausgedrückt werden können. In den anderen Fällen sind die Bearbeiter dieser Bibelausgabe nicht immer dem Text von Nestle-Aland gefolgt, wo dieser vom Textus Receptus abweicht. Alle Stellen, die nicht mit Nestle-Aland überein-stimmen, sondern dem Textus Receptus folgen, sind entweder durch Winkel im Text gekennzeichnet oder durch Fußnoten vermerkt.
Die Ergebnisse der Textforschung bestätigen beim Neuen wie beim Al-ten Testament durchweg in bewunderungswürdiger Weise die bewahrende Hand Gottes in der schriftlichen Überlieferung Seines heiligen Wortes.
978-3-417-25770-0 Elberfelder Bibel 2006
Standardausgabe Motiv Ballon
R. Brockhaus Verlag, Haan, 2013, 1600 Seiten, Gebunden, 14,5 x 21 cm
978-3-417-25770-0
15,90 EUR Warenkorb
Die Elberfelder Bibel mit reichhaltigen Stellenverweisen und einem 16-seitigen, vierfarbigen Anhang mit Zeittafeln, Landkarten sowie Umrisszeichnungen biblischer Gebäude und der Stadt Jerusalem.

Die Elberfelder Bibel gilt vielen als die exakteste deutsche Bibelübersetzung. Mit ihr kommt man so nah wie überhaupt nur möglich an die hebräischen und griechischen Grundtexte heran. Das betrifft nicht nur die Wortwahl, sondern auch den Satzbau und die sprachliche Struktur. Begriffe, die in den Grundtexten gleich lauten, werden auch im Deutschen, soweit es geht, gleichlautend wiedergegeben. Dadurch ist die Elberfelder Bibel ein hervorragendes Instrument für detaillierte Textbetrachtung. Unübertroffen sind die zahlreichen Verweisstellen-Angaben. Sie erschließen das Netzwerk der innerbiblischen Bezüge und bilden fast schon einen Bibelkommentar. Wer den Dingen auf den Grund gehen will, kommt an der Elberfelder nicht vorbei.
978-3-417-25258-3 Elberfelder Bibel
Standardausgabe Motiv Ruderboot
R. Brockhaus Verlag, 2017, 1602 Seiten, 888 g, Gebunden, 14,4x21,2 cm
978-3-417-25258-3
16,95 EUR Warenkorb

Wer dem Sinn der biblischen Texte auf den Grund gehen möchte, kommt an dieser Übersetzung nicht vorbei. Seit vielen Jahren ist die Elberfelder Bibel bewährt als eine der exaktesten deutschsprachigen Bibelübersetzungen überhaupt. Ein hervorragendes Werkzeug sind auch die mehr als 20.000 biblischen Verweisstellen, die fast schon einen kleinen Bibelkommentar bilden.

inkl. 16 Seiten farbiges Kartenmaterial, Lesebändchen
978-3-417-25259-0 Elberfelder Bibel
Standardausgabe Motiv Kirchenfenster
R. Brockhaus Verlag, 2017, 1602 Seiten, 888 g, Gebunden, 14,4x21,2 cm
978-3-417-25259-0
16,95 EUR Warenkorb

Aus gutem Grund wird die Elberfelder Bibel seit Jahrzehnten als vertrauenswürdige Übersetzung geschätzt. Denn sie führt so nah an die Bedeutung der Grundtexte heran wie kaum eine andere Übersetzung. Der Anhang mit 120 ausführlich erklärten Begriffen aus Geografie, Geschichte und Theologie sowie Zeittafeln, Landkarten und Ortsregister ist eine Fundgrube hilfreicher Informationen.

inkl. 16 Seiten farbiges Kartenmaterial, Lesebändchen
978-3-417-25748-9 Elberfelder Bibel - mit Schreibrand
ital. Kunstleder dunkelblau
R. Brockhaus Verlag, 2014, 1732 Seiten, 1418 g, Kunstleder, dunkelblau,
978-3-417-25748-9
49,90 EUR Warenkorb
Die Elberfelder Bibel im beliebten Standardformat. Zusätzlich verfügt diese Edition über einen 37 mm breiten Schreibrand, der Raum für eigene Anmerkungen und Gedanken lässt. Auch durch das klare Schriftbild mit einspaltigem Satz und die neuartige Anordnung von Text und Verweisstellenapparat eignet sich diese Ausgabe hervorragend für das persönliche Bibelstudium. Diese Ausgabe wirkt besonders edel durch den hochwertigen Einband aus italienischem Kunstleder.
Die Elberfelder Bibel gilt vielen als die exakteste deutsche Bibelübersetzung. Mit ihr kommt man so nah wie überhaupt nur möglich an die hebräischen und griechischen Grundtexte heran. Das betrifft nicht nur die Wortwahl, sondern auch den Satzbau und die sprachliche Struktur. Begriffe, die in den Grundtexten gleich lauten, werden auch im Deutschen, soweit es geht, gleichlautend wiedergegeben. Dadurch ist die Elberfelder Bibel ein hervorragendes Instrument für detaillierte Textbetrachtung. Unübertroffen sind die zahlreichen Verweisstellen-Angaben. Sie erschließen das Netzwerk der innerbiblischen Bezüge und bilden fast schon einen Bibelkommentar. Wer den Dingen auf den Grund gehen will, kommt an der Elberfelder nicht vorbei.
978-3-417-25344-3 Elberfelder Bibel mit Erklärungen - Kunstleder, mit Reißverschluss

R. Brockhaus Verlag, 2016, 1728 Seiten, 1304 g, Kunstleder, Reißverschluß, 14,4x21,2 cm
978-3-417-25344-3
49,99 EUR Warenkorb
Diese außergewöhnliche Studienbibel enthält den Text der Elberfelder Bibelübersetzung mit zahlreichen Kommentaren, erarbeitet von über 50 namhaften deutschen Theologen. Sie zeigt die wichtigsten exegetischen Erkenntnisse und bietet Bezüge zur Glaubenspraxis. Jedem biblischen Buch geht eine ausführliche Einleitung voran. Diese Studienbibel bietet zudem 80 Farbtafeln mit 245 Fotos von Alexander Schick (Wissenschaftspublizist und Fachmann für alte Bibel- und Handschriftenfunde) zu den wichtigsten biblischen Stätten und archäologischen Funden. Im flexiblen Kunstledereinband mit praktischem Reißverschluss.

Die Elberfelder Bibel gilt vielen als die exakteste deutsche Bibelübersetzung. Mit ihr kommt man so nah wie überhaupt nur möglich an die hebräischen und griechischen Grundtexte heran.
Das betrifft nicht nur die Wortwahl, sondern auch den Satzbau und die sprachliche Struktur. Begriffe, die in den Grundtexten gleich lauten, werden auch im Deutschen, soweit es geht, gleichlautend wiedergegeben. Dadurch ist die Elberfelder Bibel ein hervorragendes Instrument für detaillierte Textbetrachtung.
Unübertroffen sind die zahlreichen Verweisstellen-Angaben. Sie erschließen das Netzwerk der innerbiblischen Bezüge und bilden fast schon einen Bibelkommentar in sich. Wer den Dingen auf den Grund gehen will, kommt an der Elberfelder nicht vorbei.
978-3-417-25345-0 Elberfelder Bibel mit Erklärungen
Leder, Goldschnitt

R. Brockhaus Verlag, 2016, 1824 Seiten, 1293 g, Leder, Goldschnitt, 16 x 23,5 cm
978-3-417-25345-0
89,90 EUR Warenkorb
Diese außergewöhnliche Studienbibel enthält den Text der Elberfelder Bibelübersetzung mit zahlreichen Kommentaren, erarbeitet von über 50 namhaften deutschen Theologen. Sie zeigt die wichtigsten exegetischen Erkenntnisse und bietet Bezüge zur Glaubenspraxis. Jedem biblischen Buch geht eine ausführliche Einleitung voran. Diese Studienbibel bietet zudem 80 Farbtafeln mit 245 Fotos von Alexander Schick (Wissenschaftspublizist und Fachmann für alte Bibel- und Handschriftenfunde) zu den wichtigsten biblischen Stätten und archäologischen Funden. Im hochwertigen, flexiblen Ledereinband.
Die Elberfelder Bibel gilt vielen als die exakteste deutsche Bibelübersetzung. Mit ihr kommt man so nah wie überhaupt nur möglich an die hebräischen und griechischen Grundtexte heran.
Das betrifft nicht nur die Wortwahl, sondern auch den Satzbau und die sprachliche Struktur. Begriffe, die in den Grundtexten gleich lauten, werden auch im Deutschen, soweit es geht, gleichlautend wiedergegeben. Dadurch ist die Elberfelder Bibel ein hervorragendes Instrument für detaillierte Textbetrachtung.
Unübertroffen sind die zahlreichen Verweisstellen-Angaben. Sie erschließen das Netzwerk der innerbiblischen Bezüge und bilden fast schon einen Bibelkommentar in sich. Wer den Dingen auf den Grund gehen will, kommt an der Elberfelder nicht vorbei.

inkl. 96 Seiten farbiges Kartenmaterial, 3 Lesebändchen und Banderole
978-3-417-25965-0 Elberfelder Bibel 2006 mit Konkordanz
Standardausgabe, Konkordanz mit 6.000 Begriffen

R. Brockhaus Verlag, Haan, 2008, 2080 Seiten, 16 Seiten Karten, Grafiken, Gebunden, Kunstleder rot, 14,5 x 21 cm
978-3-417-25965-0
29,90 EUR
Die Standardausgabe der Elberfelder Bibel mit einer Handkonkordanz.
Diese erschließt fast 6.000 Begriffe und Namen der Bibel und verweist dabei auf fast 40.000 Bibelstellen, in denen diese Stichwörter vorkommen. Ein idealer Begleiter für Christen, die im Hauskreis oder im Bibelgespräch schnellen Zugriff auf fundierte Antworten suchen.
Die Ryrie-Studienbibel
Elberfelder Bibel

Hänssler Verlag, 2011,
2400 Seiten, gebunden,
16 x 23 cm
978-3-417-25197-5
49,90 EUR
In den USA mit über 2 Millionen verkauften Exemplaren ein großer Erfolg - jetzt gibt es sie auch mit einer deutschen Bibelübersetzung: Die Studienbibel von Charles C. Ryrie mit dem Text der Elberfelder Bibel.
- 10.000 Erklärungstexte zu einzelnen Bibelpassagen
- Integrierte Schaubilder, Tabellen und Zeitleisten
- Einführungstexte zu den biblischen Büchern mit ausführlichen Textgliederungen
- Bibelleseplan
- Systematische und leicht zugängliche Überblickstexte zu den wichtigsten Lehren der Bibel
Eine Studienbibel, die einerseits für jedermann leicht zugänglich ist, andererseits für ein ganzes Leben lang Informationen bietet.
Cyrus I. Scofield
Scofield Bibel
R. Brockhaus Verlag, Haan, 2015, 1696 Seiten, Gebunden, 16 x 23,5 cm
Leder
978-3-417-25550-8
49,90 EUR Warenkorb
Die Scofield-Bibel hat seit Jahrzehnten einen Kreis begeisterter Nutzer. Die Kommentare in der neuen Auflage wurden sprachlich behutsam aktualisiert und diese Ausgabe enthält jetzt natürlich den neuesten Textstand der Elberfelder Bibel.
Charakteristisch für diese Bibel ist die heilsgeschichtliche Herangehensweise. Cyrus I. Scofield hat eine sich fortschreitend entfaltende Offenbarung Gottes in der Bibel entdeckt und daraus verschiedene Zeitabschnitte abgeleitet. So ergibt sich eine besondere Gliederung der Geschichte.
Nützlich sind auch die Kettenverweise zu 72 verschiedenen Themen durch die ganze Bibel und zahlreiche weitere Anmerkungen. Der Ertrag der Auslegung wird durch ein ausführliches Stichwortverzeichnis erschlossen.
Lieferbare Ausgaben mit Beispielseite
978-3-417-25415-0 Elberfelder Bibel – Pocket Edition
Hardcover

R. Brockhaus Verlag, 2016, 1718 Seiten, gebunden, 8,7x17,3 cm
978-3-417-25415-0
19,90 EUR Warenkorb
Die neue Pocket Edition der Elberfelder Bibel präsentiert sich im innovativen Hochkantformat (ca 9 x 18 cm). Auch der Buchblock ist extrem schlank (2,5 cm), so dass diese Bibelausgabe in jede Jackentasche und in jede Handtasche passt und stets griffbereit ist. Die klare prägnante Schrift sorgt dafür, dass der komplette Bibeltext (Altes und Neues Testament) trotz des praktischen, kleinen Buchformates sehr gut lesbar ist.
978-3-417-25417-4
978-3-417-25416-7 Elberfelder Bibel – Pocket Edition
Kunstleder mit Reißverschluss

R. Brockhaus Verlag, Haan, 2016, 1718 Seiten, Kunstleder, Reißverschluss, 9,3 x 18,7 cm
978-3-417-25416-7
39,90 EUR Warenkorb
978-3-417-25548-5 Elberfelder Bibel. Großdruckausgabe in 4 Bänden
R. Brockhaus Verlag, 1968 Seiten, im Schuber,  16 Seiten Farbtafeln, Gebunden, 18,5x28,0 cm
978-3-417-25548-5
79,90 EUR Warenkorb
Das Wort Gottes ist anregend, auch herausfordernd - aber es sollte nicht anstrengend zu lesen sein. Diese vierbändige Bibelausgabe kommt Lesern entgegen, die große Schrift bevorzugen. Das einspaltige Druckbild vermittelt einen ruhigen Eindruck. Die Aufteilung in vier schlanke Einzelbände ermöglicht es, dass das gewählte Buch gut in der Hand liegt - man hat keinen Wälzer vor sich. Die Ausgabe im Schuber enthält im Anhang alle Farbtafeln (Landkarten und Zeittafeln), die zur Elberfelder Bibel gehören, ebenso das Ortsregister.

im Schuber, 16 Seiten Farbtafeln
Leseprobe
978-3-417-25393-1 Elberfelder Bibel. Großdruckausgabe in 4 Bänden mit Registerstanzung
R. Brockhaus Verlag, 2019, 1972 Seiten, im Schuber, inkl. 16 Seiten Farbtafeln, Gebunden, Registerstanzung, 18.5 x 28 x 6.5 cm
978-3-417-25393-1
89,90 EUR Warenkorb

Das Wort Gottes ist anregend, auch herausfordernd - aber es sollte nicht anstrengend zu lesen sein. Diese vierbändige Bibelausgabe im Schuber kommt Ihnen sehr entgegen, wenn Sie große Schrift bevorzugen. Das einspaltige Druckbild der Elberfelder Bibel vermittelt einen ruhigen Eindruck. Die Aufteilung in vier schlanke Einzelbände ermöglicht, dass das gewählte Buch gut in der Hand liegt - man hat keinen schweren Wälzer vor sich. Die praktische Registerstanzung macht auch das Bibelaufschlagen leicht - langes Blättern und Suchen entfällt. Landkarten, Zeittafeln und Ortsregister tragen zum Verständnis von Gottes Wort bei.
Abbildung Register 1
Abbildung Register 2

Elberfelder Bibel
Großausgabe, Griffregister (Stanzregister)

R. Brockhaus Verlag, Haan, 2006, 1600 Seiten, Kunstleder,
17,8 x 22,6 x 3,7 cm
978-3-417-25860-8
vergriffen, nicht mehr lieferbar
Großausgabe mit der praktischen Registerstanzung, die ein schnelles Aufschlagen der biblischen Bücher ermöglicht
   Griffregister für Bibeln, mit Apokryphen, zum Einkleben in jede Bibelausgabe, flexibler Kunststoff, mit Anleitung
   zur Elberfelder Studienbibel
Computer Bibeln, Elberfelder Bibeln / Hörbibel
Elbiwin 10.0
Computerbibel für Windows

R. Brockhaus Verlag, Haan, 2007, CD - ROM
978-3-417-36141-4
49,95 EUR
ELIBIWIN 10.0 ist das perfekte Studienpaket zur Elberfelder Bibel und ermöglicht die schnelle Orientierung im Text durch vielfältige Such- und Navigationsfunktionen. Bibelverse können blitzschnell aufgeschlagen, Notizen angelegt und Textpassagen in andere Anwendungen exportiert werden.
Mit: Elberfelder Bibel 2006, Elberfelder Bibel (Fassung 1905), Erklärungen zur Elberfelder Bibel (Jubiläumsbibel), Große Konkordanz zur Elberfelder Bibel, Lexikon Wer ist wer in der Bibel, Bibelkunde und Einleitung zum Neuen Testament von Gerhard Hörster und Das große Buch zur Stillen Zeit.
PC mit Windows 2000 / XP / VISTA oder Windows 7 (jeweils 32 oder 64Bit).
erweiterbar mit CD-ROMs der Reihe
 bibeldigital
978-3-257-80100-2 Sven Görtz
Die Bibel
Altes und Neues Testament, Elberfelder Bibel, Hörbuch, Audio - CDs

Diogenes, 2006,
978-3-257-80100-2
49,00 EUR Warenkorb
10 CDs, 105 Stunden,

Das Buch der Bücher als Hörbuch-Ereignis. Das Alte und Neue Testament ungekürzt auf 105 Stunden. Als Textgrundlage dient die unrevidierte Elberfelder Übersetzung aus dem 19. Jahrhundert. Sie ist konfessionsunabhängig, moderner als die Luther-Bibel und gilt als diejenige deutsche Bibelübersetzung, die den deutschen Originaltexten am nächsten kommt. Eine literarische Lesung für alle, klar und fesselnd vorgetragen von Sven Görtz.
die Elberfelder Bibel 2006 ist auch enthalten in der Quadro Bibel 

Elberfelder Bibel 2006, Erklärung zur Übersetzung

Revidierte Ausgabe 1985/1991/2006 R. Brockhaus-Verlag, Wuppertal gemeinsam mit: Christliche Verlagsgesellschaft, Dillenburg
Die deutsche Bibelübersetzung, die sich um größtmögliche Nähe zum hebräischen bzw. griechischen Grundtext unter Wahrung seiner formalen Eigentümlichkeiten bemüht (»ausgangstextorientierte« Bibelübersetzung). Der Name leitet sich von dem Ort her, wo die Übersetzung ursprünglich erarbeitet wurde: dem heutigen Wuppertaler Stadtteil Elberfeld.
Geschichte:
Ihr Ursprung liegt in den Brüdergemeinden, die Mitte des 19. Jahrhunderts nach angelsächsischem Vorbild im Rheinland entstanden. Die Übersetzer waren John Nelson Darby, Julius Anton von Poseck und Carl Brockhaus. 1855 erschien das Neue Testament; 1871 die ganze Bibel. 1985 kam eine revidierte Fassung heraus, die von den aktuellen wissenschaftlichen Grundtexten ausgeht und eine behutsame Modernisierung vornimmt. Für die 4. Auflage (1991) wurden Text und Anmerkungen noch einmal korrigiert bzw. ergänzt. 2006 erschien die Ausgabe in neuer Rechtschreibung, die weitere schwer verständliche Stellen und veraltete Ausdrucksweisen beseitigte.
Bedeutung:
Sie wird von engagierten Bibellesern und -leserinnen geschätzt, die ohne Kenntnis der Grundsprachen einen möglichst genauen Eindruck von dem haben wollen, was im Originaltext »dasteht«. Weniger geeignet für ungeübte Bibelleser.
Sprache:
Gehoben ohne Altertümlichkeiten, aber deutlich als Bibelsprache profiliert; der Grundsatz der Worttreue führt zu einem hohen Anspruch in Bezug auf die Verständlichkeit.
Textbeispiel: Leseprobe der Großausgabe (pdf)
Der Chor der Engel (Lukas 2,13-14)
Und plötzlich war bei dem Engel eine Menge der himmlischen Heerscharen, die Gott lobten und sprachen: Herrlichkeit Gott in der Höhe, und Friede auf Erden in den Menschen des Wohlgefallens!
Aus der Beschreibung des R. Brockhaus Verlages:
Die Elberfelder Bibel gehört auch 150 Jahre nach Drucklegung des ersten Neuen Testaments zu den führenden deutschen Bibelübersetzungen. Man schätzt an ihr vor allem ihre philologische Exaktheit. Die Worte aus dem griechischen bzw. hebräischen Grundtext werden dabei weitgehend ohne Umschreibungen wiedergegeben. Dadurch ist der Leser so dicht an den Originaltexten wie sonst bei kaum einer anderen Bibelübersetzung. Dabei ist die Elberfelder Bibel eine Bibel, die durchaus für jedermann gut zu lesen ist.
Die letzte Revision der
Elberfelder Bibel wurde 1985 abgeschlossen. In den 20 darauf folgenden Jahren haben sich sprachlich manche Gewohnheiten verändert. Dies hat der Verlag zum Anlass genommen, die Bibelübersetzung noch einmal auf veraltete Redewendungen und schwer verständliche Passagen durchzusehen. Auch machten die Erfordernisse der neuen Rechtschreibregelung eine Neuausgabe der Bibel notwendig. Dabei war es Wunsch und Ziel der Bearbeiter, dass diese Ausgabe der Heiligen Schrift weiterhin dem Anspruch genügt, möglichst wortgetreu und doch verständlich zu sein. Wie die ursprüngliche Übersetzer der Elberfelder lehnen auch die jetzigen Bearbeiter alle Ansätze der Bibelkritik ab, die die Inspiration und Autorität des Wortes Gottes und seine innere Einheit in Frage stellen. (Ausgabe 1985 auch enthalten in Hexapla)
Wir bieten die Elberfelder Bibel nun in vielen verschiedenen Ausgaben an, Neben den eher klassisch einfarbig gehaltenen Ausgaben finden Sie auch moderne Cover. Daneben können wir erstmals eine Elberfelder Bibel in zweifarbigem Kunstledereinband anbieten.
Die Elberfelder
Bibel 2006
wird zunächst in zwei Formaten ausgeliefert: Standardformat und Großformat. Als besondere Innovation gibt es eine Schreibrandausgabe: Das ist eine Großausgabe, in der der Satzspiegel der Standardausgabe verwendet wird und somit viel Raum für Notizen entsteht.
Erstmals enthält die Elberfelder Bibel 2006 auch auf 16 Seiten farbige Landkarten und Diagramme in hoher Qualität. Dazu kommt ein lexikalischer Anhang mit Stichworterklärungen zu den wichtigsten Begriffen der Bibel. Zur besseren Lesbarkeit wurde zudem ein neues, benutzerfreundliches Layout mit neuer Typographie entwickelt. Die Vielzahl der Verweisstellen - eine besondere Spezialität der Elberfelder Bibel - wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit in die Mittelspalte platziert.
Die neuen Bibelausgaben sind ebenso traditionsverbunden wie zeitgemäß und erschließen den deutschsprachigen Lesern in hoher Genauigkeit die Überlieferung der Bibel.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 06.01.2020, DH