Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Reihenübersicht Bibelkommentare
Bibelkommentare
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Glaube
Reihen zum Thema Glauben Schöpfung - Evolution Protestantismus-Evangelisch Übersicht Religionen
Glaubensseminar Glaubensbekenntnis Christentum Kinder fragen nach Gott Kirchengebäude
Evangelisches Soziallexikon Evangelisches Staatslexikon Evangelisches Kirchenlexikon Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde Lexikon für Theologie und Kirche Theologisches Begriffslexikon
Evangelisches Staatslexikon, Kohlhammer Verlag
Heun / Honecker/ Morlok / Wieland
Evangelisches Staatslexikon
Neuausgabe
Kohlhammer Verlag, 2006, 1440 Seiten,
3-17-018416-4
978-3-17-018416-9

128,00 EUR
Staat, Gesellschaft und Kirche stehen am Beginn des 21. Jahrhunderts vor neuen Herausforderungen. Globalisierung, zunehmende Internationalisierung und Europäisierung, rasante Entwicklungen in Informationstechnik, neuen Medien sowie in Bio- und Gentechnik, aber auch die Folgen der deutschen Einigung, neuartige terroristische Gefährdungen und tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen nehmen maßgebenden Einfluss auf Kirche und Staat gleichermaßen. Eine Auseinandersetzung mit diesen Problemen setzt fundierte Information und Sachkenntnisse für die eigene Urteilsbildung voraus. Mit über 600 Artikeln, oft aus juristischer und theologischer Perspektive, informiert das Staatslexikon in kompakter Form wissenschaftlich fundiert, aber zugleich allgemeinverständlich über die wesentlichen Begriffe und Sachverhalte von Staat und Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft aus evangelischer Sicht.
Die gewichtigen Veränderungen in der politischen und gesellschaftlichen Wirklichkeit der letzten Jahrzehnte haben es erforderlich gemacht, das erstmals 1966 erschienene Evangelische Staatslexikon
vollständig neu zu bearbeiten.

Die 3. Auflage erschien 1987. Für die vorliegende Ausgabe ist eine neue Generation von Wissenschaftlern gewonnen worden.
Die neue Gestalt verbindet Themenvielfalt, Aktualität und Perspektivenreichtum. Hinweise auf weiterführende Literatur ermöglichen eine zusätzliche Vertiefung der Probleme, zahlreiche Querverweise und ein ausführliches Register erschließen die Themenbereiche systematisch. In der Sache wird mit dieser Neuausgabe das heutige Wissen über Staat, Gesellschaft und Kirche auf dem neuesten Stand der Wissenschaft in handlicher Form zugänglich gemacht.
Die Herausgeber:
Prof. Dr. Werner Heun lehrt Allgemeine Staatslehre und Politische Wissenschaften an der Universität Göttingen.
Prof. em. Dr. Martin Honecker lehrt Systematische Theologie und Sozialethik an der Universität Bonn.
Prof. Dr. Martin Morlok lehrt Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie an der Universität Düsseldorf.
Prof. Dr. Joachim Wieland lehrt Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht an der Universität Frankfurt, Main.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 13.09.2017, DH