Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionen
Christentum
 
Einzeltitel zum Pietismus
Arbeiten zur Geschichte des Pietismus, V&R
Geschichte des Pietismus, V&R
Texte zur Geschichte des Pietismus, V&R / de Gruyter
Kleine Texte des Pietismus, EVA
Edition Pietismustexte, EVA
Biografien, Lebensbilder
Johann Albrecht Bengel
August Hermann Francke
Michael Hahn
Philipp Matthäus Hahn
Philipp Jakob Spener
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
Michael Hahn, Biographie, Hahnische Gemeinschaft
Johann Michael Hahn (* 2. Februar 1758 in Altdorf bei Böblingen; † 20. Januar 1819 in Sindlingen, heute Jettingen bei Herrenberg) war schwäbischer Pietist und Stifter der Hahn’schen Gemeinschaft. Sein vermeintlicher erster Vorname „Johann“ ist in der Geburtsurkunde nicht vermerkt.
zur Seite Pietismus
978-3-7668-0229-3 Joachim Trautwein
Die Theosophie Michael Hahns und ihre Quellen

Calwer Verlag, 1969, 400 Seiten, 12 Kunstdrucktafeln
978-3-7668-0229-3
14,90 EUR Warenkorb
Leben und Theologie Michael Hahns wurden bisher noch nie wissenschaftlich erforscht, obgleich man sich die württembergische Kirchengeschichte ohne ihn und die von ihm ausgehende Bewegung kaum vorstellen kann. Um so größere Bedeutung kommt daher diesem Werk zu. Es bietet zunächst eine genaue Biographie; aus zum Teil weit verstreutem Archivmaterial gelang es, ganz neue Aspekte über Hahns Leben zu gewinnen. Ein systematischer Teil stellt M. Hahns Lehre in ihrer erstaunlichen Geschlossenheit und ihrem großen Tiefsinn dar. Eine Auswahl der wichtigsten Akten, eine Bibliographie der Schriften Hahns und der Hahnischen Gemeinschaft, eine Ahnentafel (von Rektor G. Hahn) sowie eine Reihe dokumentarischer Abbildungen beschließen den vorliegenden Band.
Band 2 aus der Reihe Quellen und Forschungen zur Württembergischen Kirchengeschichte
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 05.08.2015, DH