Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Paulusbriefe
1. Korintherbrief
1. Korinther 1, 1-17
1. Korinther 1, 18-25
1. Korinther 1, 26-31
1. Korinther 2, 1-10
1. Korinther 2, 12-16
1. Korinther 3, 1-9
1. Korinther 3, 9-15
1. Korinther 3, 21b-23
1. Kor. 4, 1-5, Kein Recht zum Richten
1. Korinther 6 - 7, christliche Ehe
1. Korinther 6, 9-14.18-20
1. Korinther 7, 12-16
1. Korinther 7, 23-31
1. Korinther 8
1. Korinther 9,16-23
1. Korinther 9, 24-27
1. Korinther 10, 1-13
1. Korinther 10, 16-17
1. Korinther 11
1. Korinther 12, 4-11
1. Korinther 12,12-14.26-27
1. Korinther 12, 27-31
1. Kor. 13, 1-13, Liebe als höchste Geistesgabe
1. Korinther 14, 1-3.20-25
1. Korinther 15, 1-11
1. Korinther 15, 12-20(21-28)
1. Korinther 15, 19-28
1. Korinther 15, 35-38.42-44a
1. Korinther 15, 50-58
1. Kor. 16, 13-24, Ermahnungen und Grüße
2. Korintherbrief
Literatur zu Paulus
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise


 

1. Korinther 1, 18-25

  Predigt ausgearbeitet von: enthalten in:
  Jan Olaf Calwer Predigthilfen 1997/98 Band 2 - Seite 73
  Christoph Kähler Er ist unser Friede 2010, 2. Reihe, 2. Band - Seite 49
  Frank Hiddemann Er ist unser Friede 2016 2. Reihe, Band 2,  978-3-374-04274-6
  Martin Honecker Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist, Predigt heute, Band 25, 978-3-89991-159-6
1. Kor 1, 22-25 Pia Maria Hirsiger Gott im Mondlicht - Predigten - Seite 155
    Gottesdienstpraxis 1997 / 98 Band 3 - Seite 113
  Torsten Kröncke Gottesdienstpraxis 2003 / 2004 Band 3 - Seite 103
  Jutta Bartling Gottesdienstpraxis 2009 / 2010 Band 3 - Seite 94
  Annette Mehlhorn Gottesdienstpraxis 2015/2016, II. Reihe, 3. Band, 978-3-579-07516-7
  Arno Schmitt Gottesdienstpraxis Serie B 2013, Passion, 978-3-579-06062-0 - Seite 135
  Angelika Scholte-Reh Gottesdienstpraxis Serie B 2013, Passion, 978-3-579-06062-0 - Seite 143
  Gottfried Voigt Homiletische Auslegung der Predigttexte 2,  Das heilige Volk - Seite 311
  Stefanie Wöhrle Die Lesepredigt 2009/2010 2. Reihe - Seite 337
  Margrit Wegner Die Lesepredigt 2015/2016 2. Reihe, 978-3-579-06090-3
  Frank Schuster Lesepredigten 2003 / 04 2. Reihe - Seite 189
  Frank Hiddemann Im Namen Gottes. Kanzelreden 2. Reihe - Seite 293
  Gerhard Koch Pastoralblätter 1998, 2. Reihe - Seite 402
  Rainer Heimburger Pastoralblätter 2010, Heft 7/8 - Seite 522
  Hansfrieder Zumkehr Pastoralblätter 2010, Heft 11 - Seite 818
  Jutta Schreur Pastoralblätter 2016 Heft 6
  Wolfgang Gerts Predigterzählungen - Erzählpredigten - Seite 82
  Ulrike Suhr / Hans-Jürgen Benedict Predigtstudien 2003 / 2004 2. Reihe, 2. Halbband - Seite 81
  Barbara Hanusa / Miriam Rose Predigtstudien 2009 / 2010 2. Reihe, 2. Halbband - Seite 59
  Georg Raatz / Frank J. Martens Predigtstudien 2015/2016, 2. Reihe, 2. Halbband, 978-3-451-61390-6
  Werner Krusche Die Schönen Gottes - Seite 81
  Antonius H. J. Gunneweg Die Schrift kommt zum Wort - Seite 13
  Detlef Albrecht Werkstatt für Liturgie und Predigt 2010 / 5+6  - Seite 189
  Sibylle Rolf Werkstatt für Liturgie und Predigt 2016  / 4
  Lutz Motikat Zeitschrift für Gottesdienst und Predigt 2004/2 - Seite 52
  Jürgen Kaiser zeitzeichen Heft 6/ 2010  - Seite 39
  Sabine Dreßler zeitzeichen Heft 6 / 2016
  Michael Sarembe Zuversicht und Stärke 2009/10, 2. Reihe Heft 4 - Seite 45
  Christian Lehmann Zuversicht und Stärke 2016, Heft 4
3-7668-3405-3 Theo Sorg
Das Wort vom Kreuz
Zur Predigt am Karfreitag, ctb 52
Calwer Verlag, 1996, 120 Seiten, kartoniert,
3-7668-3405-3
9,90 EUR
Calwer Taschenbibliothek 52
Die Verfasser beziehen mit diesem Buch Stellung für das biblische Wort vom Kreuz- (1. Kor 1,18) und seine bleibende Aktualität. Sie nähern sich den biblischen Passionstexten von zwei Seiten:
Peter Stuhlmachers neu bearbeiteter Essay -Zur Predigt am Karfreitag - bestimmt die theologischen Grundlagen zum Verständnis der Texte und führt zu dem Punkt, wo der Übergang zur Predigt geschehen soll.
Theo Sorg nimmt diesen Faden auf; seine Karfreitagspredigten zeigen, wie eine angemessene Verkündigung der Passion Jesu heute aussehen kann.
Die Predigten umfassen alle sechs Perikopen für den Karfreitag nach der Ordnung der EKD.

Theo Sorg, Dr. theol. h. c., Jahrgang 1929, war von 1988 bis 1994 Bischof der Evang. Landeskirche in Württemberg. Seinen aktiven Ruhestand verbringt er in Ostfildern bei Stuttgart.
Peter Stuhlmacher, Dr. theol., Jahrgang 1932, ist o. Professor für Neues Testament an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.
     
 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 27.07.2019, DH