Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite- Kinder
Kinderbibeln
  ab 0 Jahre
  ab 4 Jahre
  ab 5 Jahre
  ab 6 Jahre
  ab 8 Jahre
  ab 9 Jahre
  ab 10 Jahre
Externer Link:
Hilfen zur Kinderbibel Auswahl
Schulbibeln
Malbibeln
Rund um die Kinderbibel
Kindergottesdienst
Krabbelgottesdienst
Kinderkirchenjahr
Kinderbibelwoche
Kirche Kindern erklärt
Kinder fragen nach Gott
Kindergebete
Reihe: Kinder glauben praktisch
Reihe: Mit Kindern kommt Gott ins Haus
Reihe: von Kindern illustriert
Liederbücher
Adventskalender
Weihnachtsmusical
Kindermusical
Osterkalender
Bastelbücher
Jungschar
Alphabetische Übersichtsseite Kinder-
gottesdienstmaterialien
 
Religionspädagogik
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
 

edition chrismon Das Alte Testament neu erzählt

Wladimir Kaminer
Das Leben ist kein Joghurt
Wladimir Kaminer und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte von Adam und Eva
edition chrismon, 2010, 32 Seiten, gebunden, 21,5 x 30 cm
978-3-86921-025-4

14,90 EUR
Kinderbuch, ab 8 Jahre
Dem Aschegott ist langweilig: Er kann alles, hat aber keine Lust dazu. Da beschließt er, aus Asche Kunst zu machen, und schafft so das Weltall, die Erde und auch Adam und Eva. Die aber sind bekanntlich nicht so ganz zufrieden in ihrem Paradies, machen allerlei Unsinn und beschweren sich auch noch bei Gott – ein dramatischer Abschied naht... Wladimir Kaminer („Russen­disko“) erzählt mit mitreißendem Charme die Schöpfungsgeschichte neu, Kitty Kahane hat seine Ideen genial illustriert.

Ein wunderbares Lese- und Schauabenteuer für Kinder ab 8. Und natürlich auch für neugierige Eltern und Großeltern
Claudia Kleinert
Auf der Arche ist der Jaguar Vegetarier
Claudia Kleinert, Anne Buhrfeind und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte von Noah
edition chrismon, 2010, 32 Seiten, gebunden, 21,5 x 30 cm
978-3-86921-047-6
15,90 EUR
Kinderbuch, ab 6 Jahre
Das Buch ist in Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe entstanden.
1 Euro des Verkaufspreises geht in entsprechende Projekte der Kindernothilfe.

Alle wollen auf die Arche
Aufregung auf Hiddensee: Karla Kuh und Gabi Giraffe sind besorgt. Droht eine Sintflut? Wo ist Noah, der weiß doch, was man dann macht! Aber Noah ist zum Golfspielen auf Mallorca, all inclusive . . . Jetzt muss sich die bunte Gesellschaft der Tiere auf Hiddensee selbst organisieren. Alle wollen auf die Arche: Bedächtige wie Karla, Tiere mit Migrationshintergrund wie Gabi, echte Führungskräfte wie Henri Hahn und Leseratten wie Klaus Kreuzotter. Manche sind verspielt wie kleine Geschwister, andere machen alles mies, und Paul Pavian will immer nach den Schuldigen suchen. Da wird diskutiert und geschuftet, die Truppe streitet und versöhnt sich – und am Ende kommt zwar keine Taube, aber der Regenbogen. Die neue Version der Arche-Noah-Geschichte von Wetterfrau Claudia Kleinert und chrismon-Textchefin Anne Buhrfeind ist aberwitzig, bunt und tröstlich. Kitty Kahanes Bilder machen die illustre Schiffsgesellschaft zu einem aufregend-lehrreichen Schauabenteuer für Kinder ab 6 Jahren und ihre allseits neugierigen Eltern und Großeltern.
Thomas Brussig
Der Wurm am Turm
Thomas Brussig und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte von Babel
edition chrismon, 2011, 32 Seiten, gebunden, 21,5 x 30 cm
978-3-86921-061-2
14,90 EUR
Kinderbuch, ab 5 Jahre

Alles beginnt mit einem weißen Schal. Der soll den kleinen Tischler Nujut zum größten Baumeister aller Zeiten küren. Die Babylonier sind beeindruckt: mit einem Turm an die Macht Gottes gelangen! Nur Schallala, ein kleines Mädchen, ist skeptisch. Als die Baustelle so perfekt durchorganisiert ist, dass zig kleine Einheiten schuften und schippern, aber nicht mehr mitkriegen, was die Kollegen weiter oben machen, fällt das Gerüst. Die Babylonier fliehen in alle Himmelsrichtungen. Nach vielen einsamen Jahren sackt Turm in sich zusammen. Wo er stand, weiden jetzt Schafe, die Wolle für schöne weiße Schals geben. Und so schließt sich der Kreis: Schallala, das weise Kind, hat recht behalten.
Alina Bronsky
Mamas Liebling
Alina Bronsky und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte von Jakob und Esau
edition chrismon, 2013, 32 Seiten, gebunden, 21,5 x 30 cm
978-3-86921-116-9

14,90 EUR  Warenkorb
Ab 6 Jahre
Wer kommt zuerst? Schon im Bauch der Mutter kämpfen die Zwillinge Jakob und Esau um den Status des Erstgeborenen. Und diese Rangelei hält an. Mal sieht sich Esau in der Gunst des Vaters, der wie sein rothaariger Sohn nicht viel Worte macht. Mal sonnt sich Jakob in der besonderen Fürsorge seiner Mutter.....
In der alttestamentlichen Geschichte von Jakob und Esau entdecken Geschwisterkinder aller Generationen das Drehbuch ihres Alltags; ihre Rollen erfordern Selbstbehauptung, faire Auseinandersetzung, Rücksichtnahme und das langsame Loslösen von den Eltern.
edition chrismon Das Alte Testament neu erzählt
Margot Kässmann
An Vaters Rockzipfel
Margot Käßmann und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte von Josef und seinen Brüdern
edition chrismon, 32 Seiten, gebunden, 21,5 x 30 cm
978-3-86921-077-3
14,90 EUR
Kinderbuch, ab 5 Jahre

Tapfere Jungs heulen nicht
Oder doch? Josef ist es kalt in dem finsteren Loch, in das seine fiesen Brüder ihn geworfen haben. Er bibbert vor Kälte und schimpft gegen seine Angst an. Gut, dass er wenigstens noch ein Stück Stoff von dem wunderschönen bunten Rock hat, den sein Vater ihm einmal geschenkt hat! An diesem Rockzipfel hält er sich fest auf seiner unfreiwilligen Reise nach Ägypten. Nach langen wirren Jahren, als er längst ein angesehener, reicher junger Mann geworden ist, trifft er den geliebten Vater wieder. Auch der hatte ein Stück von Josefs Mantel aufbewahrt.
Sibylle Berg
Mir stinkt's!
Sibylle Berg und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte von Moses, Pharao und den zehn Plagen
edition chrismon, 2013, 32 Seiten, gebunden, 21,5 x 30 cm
978-3-86921-128-2

14,90 EUR
Ab 6 Jahre
"Pharao, lass uns ziehen, gib den Sklaven die Freiheit!, bittet Moses seinen Ziehvater. Doch der ägyptische Herrscher reagiert nicht. Da schickt Gott die erste Plage. Wasser verwandelt sich zu Blut, die Fische sterben, und die Menschen haben nichts zu trinken. Es stinkt fürchterlich in Ägypten. Aber der Pharao gibt nicht nach, auch nicht, als Frösche zu Millionen in die Städte und Häuser quillen, Stechmücken und Stechfliegen Mensch und Tier um den Schlaf bringen und Viehkadaver Luft und Land verpesten.

Die Schriftstellerin Sibylle Berg überrascht immer wieder mit einem liebevollen Blick auf ihre schonungslos ehrlich beschriebenen, gescheiterten Figuren. Sie schreibt Romane, Essays, Kurzprosa und Theaterstücke und ist u. a. Kolumnistin bei „Spiegel online“. Ihr bislang letzter Roman „Vielen Dank für das Leben“ über einen Hermaphroditen in deutsch-deutscher Geschichte wurde im Feuilleton heftig diskutiert.Die schrägen und schrillen Figuren der Berliner Künstlerin ermöglichen einen unverstellten Blick auf das alttestamentliche Bodenpersonal. Kitty Kahane ist vielfach ausgezeichnet worden, unter anderem von der Stiftung Buchkunst des Deutschen Börsenvereins. Sie arbeitet als Malerin, Buchillustratorin und Produktdesignerin und besticht durch einen unverwechselbar komischen, gutmütig-spöttischen Stil.
edition chrismon Das Alte Testament neu erzählt
Arno Geiger
Jona tobt
Arno Geiger und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte aus Ninive
edition chrismon, 2012, 32 Seiten, gebunden, 21,5 x 30 cm
978-3-86921-104-6

14,90 EUR
Kinderbuch, ab 5 Jahre
Der Prophet Jona ist ein zorniger junger Mann. Als Gott ihm befiehlt, der schmutzigen und kriminellen Stadt Ninive ihren Untergang anzukündigen, weigert er sich und haut ab. Jona steigt auf einen Frachter Richtung Spanien. Das Schiff gerät in Seenot; ein riesiger Fisch verschluckt Jona. Nach drei Tagen im Bauch des Fisches wird der rebellische Prophet an Land gespuckt und muss nun seine Mission erfüllen. Doch die Bewohner der Stadt Ninive sind einsichtig: Sie verstehen die Warnung und geloben Besserung. Daraufhin bleiben sie am Leben, ihre Stadt unzerstört. Nur Jona tobt. Bis Gott ihm eine weitere Lektion erteilt . . . Eine lustig-lehrreiche Bibelgeschichte nicht nur für wilde Kerle.
Roger Willemsen
Das müde Glück
Roger Willemsen und Kitty Kahane erzählen eine Geschichte von Hiob
edition chrismon, 40 Seiten, Gebunden, 21,5 x 30 cm
978-3-86921-090-2

14,90 EUR
Kinderbuch, ab 8 Jahre

Von einem braven Mann, der das Pech herausforderte: Herr Hopp ist ein aller Welt wohlgesonnener Mensch. Er hat am Rande des Städtchens einen kleinen Zirkus mit Tieren, Artisten, Clowns und einem lustigen Papagei. Jeden Morgen führt er sein Dromedar spazieren, und jeden Morgen trifft er dabei auf Herrn Gottlieb. Der ist ein Griesgram,dessen Lieblingsbeschäftigung es ist, anderen die gute Laune zu vermiesen: seiner Frau Margarete, seiner Tochter Viola und eben auch dem herzensguten Herrn Hopp. So ist es Herrn Gottlieb ein gemeines Vergnügen, Herrn Hopp als Hiob zu enttarnen und tatsächlich: Mit dem Klarnamen Hiob kehrt das Glück dem Zirkusdirektor den Rücken zu. Seine Tiere sterben, seine Frau und seine Söhne verlassen ihn, er wird krank. Roger Willemsen erzählt in feinster Manier eine tragikomische Hiobsgeschichte für Kinder ab dem Grundschulalter. Seine heiter-weisen Sprachbilder ergeben mit den frechen Figuren von Kitty Kahane ein fulminantes Epos über die Wechselfälle des Lebens.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 22.07.2016, DH