Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Impressum
Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Datenschutzhinweise
Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Buchhandlung.Heesen@t-online.de
Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten. Hinweise zum Datenschutz und Cookies

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibel
Bibelstellenübersicht
Bibelkommentare
Gesangbücher
Gottesdienst
Kirchenjahr
Religionen
 
Familie
Kinder
Senioren
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Glück

    Gott nahe zu sein ist mein Glück, Psalm 73,28
Ernst Fritz-Schubert
Schulfach Glück
Wie ein neues Fach die Schule verändert

Herder Verlag, 2008,
192 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,
12,5 x 20,0 cm
978-3-451-29849-3
16,95 EUR
Am wenigsten glücklich sind Kinder beim Zahnarzt und in der Schule. Ein Heidelberger Oberstudiendirektor hat beschlossen, das an seiner Schule zu ändern. Er führte das Fach »Glück« ein (das sogar als Prüfungsfach im Abi gewählt werden kann) und entwickelte zusammen mit einem Team von Experten einen konkreten Lehrplan. Seitdem hat sich das Schulleben grundlegend geändert. Schülerinnen und Schüler lernen Lebenskompetenz - und sie haben auf einmal Spaß am Lernen:
Kreativität entwickeln beim Lösen von Aufgaben, Verantwortung übernehmen, andere Menschen für sich gewinnen und Konflikte lösen, Interessen und Begabungen entdecken und entfalten, Gesundheitsbewusstsein entwickeln...nicht nur die Medien sind fasziniert von diesem Modell. Denn es zeigt sehr einfach und eindrücklich: Eine andere Schule ist möglich!

zur Seite Religionspädagogik / Religionsunterricht
978-3-7365-0350-2 Ansgar Stüfe
Der kleine Mönch und das große Glück

Vier-Türme-Verlag, 2021, 144 Seiten, Gebunden, 10,5 x 15 cm
978-3-7365-0350-2
12,00 EUR Warenkorb

Der kleine Mönch Band 2
Der kleine Mönch ist in vielem ein Anfänger, auch wenn es um das große Glück geht. Aber er ist auch ein Philosoph, der sich auf den Weg macht, den Dingen auf den Grund geht. So mach er sich auf die Suche und erkennt: Das große Glück besteht aus ganz vielen kleinen Glücksmomenten. Und diese kann man überall entdecken.
Der kleine Mönch nimmt seine Leserinnen und Leser mit zu den Wurzeln der benediktinischen Spiritualität und bietet mit einer augenzwinkernden Geschichte, Gedanken und Impulsen Anregungen für das eigene Leben.
Zum Schmunzeln und Schmökern, Verschenken und Sich-selbst beschenken!
978-3-429-05648-3 Stefan Ottersbach
Christliche Freude als Glück?
Transversal-weltentheologische Erschließung eines kulturellen und christlichen Leitthemas für eine zukunftsfähige Pastoral
Echter Verlag, 2021, 392 Seiten, Broschur, 16,5 x 23 cm
978-3-429-05648-3
24,00 EUR Warenkorb
Erfurter Theologische Studien Band 121
Freude stellt ein zentrales Thema des christlichen Glaubens und der gegenwärtigen Kultur dar. Für die pastorale Praxis ist es daher von zukunftsweisender Bedeutung, sich der Freude zu vergewissern und diesbezüglich denk- und sprachfähig zu sein.
Die vorliegende Studie versucht, zu diesem Projekt einen Beitrag zu leisten. Mittels der Methodik transversaler Weltentheologie werden hier fünf Optionen für eine zukunftsfähige Pastoral entwickelt und im Kontext aktueller pastoraltheologischer Forschung reflektiert. Mit diesen fünf Optionen liegen Diskussionsbeiträge im Hinblick auf eine zukünftige pastorale Praxis vor, die ihr zentrales Motiv darin sieht, christliche Freude als Glück zu kultivieren.

Stefan Ottersbach, Dr. theol., geb. 1975, Theologiestudium in Bochum, Münster und Luzern, 2002 Priesterweihe, umfangreiche (Leitungs-)Erfahrungen in der Jugendpastoral im Bistum Essen, Gestaltpädagoge, 2015-2020 Promotionsstudium an der Universität Erfurt, seit 2020 BDKJ-Bundespräses.
978-3-460-25317-9 Eleonore Reuter
Wunschlos glücklich
Wo das Glück gründet. FrauenBibelArbeit Band 37
Katholisches Bibelwerk Stuttgart, 2017, 96 Seiten, Broschur, 21,0 x 14,8 cm
978-3-460-25317-9
14,95 EUR Warenkorb
FrauenBibelArbeit 37

Der Wunsch, glücklich zu leben, ist zeitlos und universell. Nur die Wege, dies zu realisieren, waren und sind vielen Veränderungen unterworfen. Dieses Buch bringt moderne Antwortversuche mit Texten der Bibel in Verbindung. Von der Frage nach der eigenen Verantwortung für das Glück über das Glück der Liebe bis hin zum Anteil Gottes am Glück reicht die Spannweite, die durch psychologische Aspekte und das biblische Verständnis von Glück ergänzt wird. Die Beiträge sind so geschrieben, dass sie zur persönlichen Lektüre einladen. Die enthaltenen Bibelarbeiten setzen das Thema für die Arbeit mit Gruppen um.
978-3-86334-006-3 Titus Müller / Eberhard Münch
Glücklich der Mensch
Geschichten und Bilder aus dem Leben des Franz von Assisi
Gerth Verlag, 2014, 176 Seiten, gebunden,
978-3-86334-006-3
14,99 EUR Warenkorb
Glücklich der Mensch – mit diesen Worten beginnt Franz von Assisi einen seiner Texte, die sogenannten Seligpreisungen. Er war arm, er war krank, er hatte nicht mehr viel zu verlieren. Aber er war wirklich glücklich, weil er wusste, wohin er gehört: zu Gott. Im Jahr 1182 wurde er als Sohn eines reichen Tuchhändlers im italienischen Assisi geboren. Als junger Mann zog er von einem Fest zum anderen und verführte die schönsten Frauen. Mit 23 Jahren vollzog er eine radikale Lebenswende, tauschte seine Kleider mit einem Bettler und verzichtete auf sein riesiges Erbe. In einer verfallenen Kapelle sprach Gott zu ihm: "Franziskus, geh und baue meine Kirche wieder auf ..." Es ging nicht nur um das Gebäude – ihm wurde klar, dass Gott die Kirche an sich gemeint hatte. Zunächst verspottet, schlossen sich ihm immer mehr junge Männer an. Aus dieser Gemeinschaft entstand später der Orden der Franziskaner.
Titus Müller erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte einer leidenschaftlichen Gottessuche und einer großen Liebe zu den Menschen und der ganzen Schöpfung.
Mit leuchtenden Bildern von Eberhard Münch. Fünffarbiger Druck.
Rudolf Englert
Glück und Lebenskunst

Neukirchener Verlag, 2013, 240 Seiten, Paperback, 14,5 x 22 cm
978-3-7887-2734-5
30,00 EUR
Jahrbuch der Religionspädagogik Band 29
Dieser Band möchte in religionspädagogischer Perspektive den Glücksvorstellungen unserer Zeit nachgehen, die Frage-, aber auch Antwortrichtungen von Kindern und Jugendlichen entdecken und reflektieren sowie Einflüsse aus philosophischer und theologischer Tradition, Literatur und Werbung sichtbar werden lassen. Sind "Glück und Lebenskunst" nicht auch genuines Anliegen einer biblischen Theologie, die Segen verheißt und in Bildungsprozessen Menschen zur Entdeckung ihrer Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten anregen will? Schließlich werden auch in didaktischer Hinsicht Impulse für den Religionsunterricht gegeben.
978-3-532-62374-9 Glück
24 Vitamine für alle Lebenslagen


Claudius Verlag
978-3-532-62374-9
6,50 EUR Warenkorb
Aus der Claudius Apotheke
Glück kann man nie genug haben, deshalb lassen sich die 24 Claudius-Vitamine auch in allen Situationen anwenden. Eingerollt in eine Blisterpackung enthalten sie auf der einen Seite eingängige Weisheiten, auf der anderen Seite kleine Vorschläge, das Glück im Alltag zu praktizieren. Der heitere Beipackzettel erklärt Anwendung und Dosierung: bei Bedarf, einfach mal zwischendurch, eins für sie und eins für ihn, als Glückskeks oder als Adventskalender ... Ein originelles Geschenk zum günstigen Preis!
2 Blisterpackungen mit je 12 Papierröllchen in einer Schachtel
978-3-7668-4456-9 Peter Goes
Glücks-Zeiten
Impulse für ein erfülltes Leben
Calwer Verlag, 2018, 48 Seiten, Broschur,
978-3-7668-4456-9
6,95 EUR Warenkorb
Calwer Hefte
Das Glück lässt sich nicht erzwingen, aber wir können uns mit ihm verbünden.
Dieses Calwer Heft gibt Impulse, wie wir unseren Blick fürs Glück schärfen und uns positiven Erfahrungen im Alltag stärker öffnen können.
Wir alle streben nach Glück, nach einem zufriedenen, gelingenden Leben. Dabei sind die Erwartungen sehr unterschiedlich. Glücksmomente des Verliebtseins, beständige Geborgenheit in einer lange währenden Beziehung, ein erfolgreiches Berufsleben oder die Erfüllung lang gehegter oder gar letzter Wünsche – das alles kann mit „Glück“ verbunden werden.
Entscheidend für das „Glücklichsein“ jedes und jeder Einzelnen ist nicht zuletzt, wie wir uns und unsere Umwelt wahrnehmen. Wie wir Natur und Mitmenschen begegnen und durch welche „Brille“ wir sie betrachten.
Das Buch gibt Gedankenimpulse und praktische Anregungen, wie wir unseren Blick fürs Glück schärfen und uns positiven Erfahrungen im Alltag stärker öffnen können. Am Ende jeglichen Bemühens reift die Erkenntnis: Das Glück lässt sich nicht erzwingen, aber wir können uns mit ihm verbünden.
Leseprobe
978-3-466-37217-1 Papst Franziskus
Das Glück in diesem Leben
Kösel Verlag, 2017, 256 Seiten, Gebunden, Schutzumschlag, 12,5 x 20 cm
978-3-466-37217-1
18,00 EUR Warenkorb
Dieses Buch bietet nichts weniger als die Frohe Botschaft, die dieser zutiefst menschliche Papst der Welt zu verkünden hat: Nächstenliebe, Vertrauen, Brüderlichkeit, Demut. Das sind die christlichen Werte, die für ihn den Weg zum Glück bilden und in der heutigen Gesellschaft viel zu oft vernachlässigt werden. Franziskus zeigt uns das Beispiel, das er aus dem Leben Jesu und den christlichen Texten zieht: Es geht nicht ums Besitzen, sondern ums Sein. Und wie wir auf diese Weise das Glück im Leben finden.
Leseprobe
Petra Freudenberger-Lötz
Klara und das Glück
Ein Sommer voller Überraschungen,
Taschenbuch
Calwer Verlag, 2013, 100 Seiten, Paperback, 12,5 x 18,5 cm
978-3-7668-4252-7
9,95 EUR
Calwer Taschenbibliothek Band 116
Klara, 14 Jahre alt, ist ferienreif. Sie will einfach nur ausspannen und die Ferien genießen. Und sie hat einen Wunsch: Sie wüsste gerne, wie das geht: „Glücklich sein“ – obwohl das Leben doch echt anstrengend ist!

Der Sommerurlaub auf Kreta beginnt zunächst ganz ruhig. Doch dann wird Klara mehr und mehr in ein aufregendes Abenteuer verstrickt. Und Klara ist erstaunt: Ihre Frage nach dem Glück führt zu einigen Überraschungen…

Ergänzend zum Jugendbuch ist eine Lehrerhandreichung zur Umsetzung in der Sekundarstufe I erhältlich.
978-3-7820-0920-1 Jörg Disse
Gott und die Frage nach dem Glück
Anthropologische und ethische Perspektiven
Josef Knecht, 2010, 302 Seiten, Broschur,
978-3-7820-0920-1
24,00 EUR
Warenkorb
Fuldaer Hochschulschriften 51
Alle Menschen wollen glücklich sein, das eigentliche Glück aber besteht darin, Gott zu haben, lautet ein Grundsatz der Anthropologie von Augustinus, der das abendländische Menschenbild wesentlich geprägt hat. Doch streben wirklich alle Menschen nach dem Glück als Ihrem letzten Ziel? Und kann man die Frage nach dem Glück wirklich mit Gott in Verbindung bringen, Gott womöglich selbst mit dem ersehnten Glück identifizieren? Welche Rolle kommt Gott in einer Ethik des Glücks, welche Rolle in einer nicht am Glück orientierten Ethik zu?
Mit dieser Thematik befassen sich aus philosophiegeschichtlicher und philosophisch-systematischer Perspektive:
Jörg Disse, Theologische Fakultät Fulda
Klaus Düsing, Universität Köln
Markus Enders, Universität Freiburg i.Br.
Bernd Goebel, Theologische Fakultät Fulda
Rochus Leonhardt, Universität Hamburg
Jörn Müller, Universität Würzburg
Anja Solbach, Theologische Fakultät Fulda
Inhaltsverzeichnis
Christiane Bindseil
Ja zum Glück

Neukirchener Verlag, 2011, 320 Seiten, kartoniert, 14,5 x 22 cm
978-3-7887-2520-4

35,00 EUR
Theologische Anstöße Band 2:
Ein theologischer Entwurf im Gespräch mit Bonhoeffer und Adorno
Nach einem jahrhundertelangen Dornröschenschlaf ist die Frage nach dem Glück, die in der Philosophie immer virulent war und die den nicht akademischen Büchermarkt in Form von Ratgebern schon seit Jahrzehnten überschwemmt, auch in der evangelischen Theologie zu neuem Leben erwacht. Christiane Bindseil entwickelt ein systematisch-theologisch fundiertes Verständnis von Glück aus christlicher Perspektive, das profiliert und dialogfähig ist gegenüber den zahllosen säkularen, mehr oder weniger reflektierten Glücksbegriffen, die uns täglich begegnen. Das Buch macht deutlich, dass Glück in christlicher Perspektive auch eine ganz innerweltliche Dimension hat und einen nicht bagatellisierenden, sondern tröstenden Umgang mit Leiderfahrungen ermöglicht.
Inhaltsverzeichnis
978-3-16-149471-0 Otto Kaiser
Des Menschen Glück und Gottes Gerechtigkeit
Studien zur biblischen Überlieferung im Kontext hellenistischer Philosophie
Mohr Siebeck, 2007, 280 Seiten, fadengeheftete Broschur,
978-3-16-149471-0
29,00 EUR
Tria Corda Band 1

Otto Kaiser legt hiermit die bearbeitete Fassung der in Jena gehaltenen Tria Corda Vorlesungen über die drei Themenkreise der Schicksalsbestimmung und Freiheit, der göttlichen Vorsehung sowie der Schönheit und Harmonie der Welt und des Problems der Existenz der Übel und des Bösen vor. Dabei zeigt er, wie es dem jüdischen Weisheitslehrer Jesus Sirach gelungen ist, in Anknüpfung und Widerspruch die Eigenart des biblischen Glaubens in einen weiteren Horizont zu stellen und zugleich seine Substanz zu bewahren. Der letzte Beitrag macht einen Sprung um zweihundert Jahre und untersucht unter demselben Gesichtspunkt den Umgang des Römers Cicero und des Juden Philo mit den für das ethische Denken der Stoiker zentralen Paradoxien. Da es sich bei jedem der hier behandelten Themen um zeitübergreifende Grundsatzfragen des menschlichen Welt- und Selbstverständnisses handelt, werden nicht nur Spezialisten für hellenistische Philosophie und Judentum, sondern auch ein breiterer Leserkreis angesprochen.
978-3-451-28660-5 Anselm Grün
Jeder Tag ein Weg zum Glück

Herder Verlag, 2005, 160 Seiten, gebunden, DIN A 6
978-3-451-28660-5
7,00 EUR Warenkorb
Er ist so erfolgreich, weil er mit dem Herzen schreibt. Anselm Grünns Botschaft ist einfach - und kann ein Leben doch verwandeln: Das Glück wächst in unserem Herzen. Jeden Morgen ist es neu. Jeden Tag, und jeden Augenblick. Es braucht nur Achtsamkeit, um zu spüren: Auch dieser neue Tag lädt ein zum Glücklichsein. Nicht irgendwann - heute wartet das Leben - hell und bunt und unbeschwert. Wach auf. Genieße deine Zeit. Nur wer am Abend dankbar ist, hat einen guten Tag gelebt.
Ein kleines Stundenbuch des Glücks. In 24 Kapiteln - die schönsten Texte von Anselm Grün. Zu seinem 60. Geburtstag in der Geschenkedition, mit Leseband.
Das Glück ist jeden Morgen neu. Jeden Tag und jeden Augenblick. Es braucht nur Achtsamkeit, um es zu spüren. Nicht irgendwann - heute wartet das Leben, hell und bunt und unbeschwert. Wach auf. Genieße deine Zeit. Nur wer am Abend dankbar ist und heiter, hat einen.quten Tag gehabt. Weisheit, die aus einem weiten Herzen kommt. Die schönsten Texte des bekannten Autors. Ein kleines Stundenbuch des Glücks.
Inhaltsverzeichnis
Sautermeister, Jochen
Glück und Sinn
 

Vier Türme Verlag
110 Seiten
978-3-87868-663-7
7,90 EUR
Münsterschwarzacher Kleinschriften 163
Die Frage nach Sinn und Glück im Leben ist schon so alt wie die Menschheit selbst. Jeder trägt die Sehnsucht nach einem sinnvollen und erfüllten Leben in sich. In der Vielfalt der Weltanschauungen und Lebensentwürfe finden die Menschen häufig nur oberflächliche Antworten darauf. Jochen Sautermeister ermutigt, den Sinnerfahrungen des eigenen Lebens nachzuspüren und bewusst Momente des Glücks zu suchen. Der christliche Glaube hilft, gerade in der Begegnung mit Gott und den Mitmenschen Sinn und Halt zu erfahren.
3-7887-0681-3 Gerhard Borné
Widerstand und Glück
Betrachtungen zum Vaterunser
Neukirchener Verlag, 1982, 100 Seiten, 120, kartoniert
 3-7887-0681-3
5,00 EUR Warenkorb
Widerstand und Glück - ein Akzent und eine Erfahrung, beide Worte suchen das Entscheidende des Vaterunsers zu markieren. Wenn wir dem Einen unseren Hunger und unsere Schuld vorlegen, geraten wir in »Widerstand- zu den vielen, die den Kult der individuellen Durchsetzungsfähigkeit und politischen Macht propagieren. Wir erfahren so aber das »Glück«, das die Seligpreisungen den Armen, Erniedrigten und Verlassenen zusagen. Durch »Betrachtungen zum Vaterunser- können wir lernen, wacher mit uns selbst und mit unserer Umwelt umzugehen - im Guten wie im Bösen -, so daß intensiver Glück empfunden werden kann und zugleich deutlicher wird, wo es dem Bösen in unserer Zeit zu widerstehen gilt.
»Ich habe mich sehr gefreut, diese Betrachtungen so hintereinander zu lesen, die ja das -Vaterunser- ganz dicht heranholen.« (Ingeborg Drewitz)
Hans im Glück Petra Lefin
Kamishibai: Hans im Glück
Erzähltheater, 11 Bildkarten, DIN A3-Format
Don Bosco, 2013, 11 Bildkarten, DIN A3
EAN: 426017951 144 8
16,00 EUR Warenkorb
Kamishibai Erzählbilder,
Format: 29,7 x 42,0 cm, ca. 12 Seiten, 11 Bildkarten, DIN A3, auf festem 300g-Karton, vierfarbig, inkl. Textvorlage

Alter: ab 3 Jahre
     


 
Ãnderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 03.10.2021, DH   Impressum   Datenschutzhinweise