Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Vordere Propheten
Könige 1. Könige 1+2
  1. Könige 3,1-28 Gebet um Weisheit, Salomos Urteil
  1. Könige 8, 22-23.26-30
  1. Könige 10, Königin von Saba
  1. Könige 13
  1. Könige 17-18, Elia
  1. Könige 19, 1-13
  1. Könige 19, 16b.19-21
  1. Könige 22,1-28
  2. Kön 4
  2. Kön 5, 1-19
  2. Könige 6
  2 Kön 8,25-10,36
  2. Kön 11, 1-20
  2. Kön 18
  2. Kön 22
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 


 

1. Könige 17-18, Elia

Böttrich/Ego/Eißler
Elia und andere Propheten
in Judentum, Christentum und Islam
Vandenhoeck & Ruprecht, 2013, 184 Seiten, Gebunden,
978-3-525-63396-0
23,00 EUR
Prophetische Gestalten gehören zu den markantesten Erscheinungen der Religionsgeschichte. Um sich mitzuteilen, bedarf die Gottheit der Gestalt von Mittlern, die ihr Wort vernehmen und weitergeben oder die durch ihr zeichenhaftes Verhalten den Einbruch einer anderen Wirklichkeit in das alltägliche Leben sichtbar machen. In den Worten wie im Geschick der Propheten verdichten sich somit Gotteserfahrungen auf exemplarische Weise. Aus dem Kreis solcher prophetischen Gestalten ragt eine ganz besonders heraus: Elia aus Tischbe. Der Erzählkranz, der sich um ihn und seinen Schüler Elisa gebildet hat, zeichnet das Bild einer kantigen Persönlichkeit und hat die Volksfrömmigkeit in den drei großen abrahamischen Religionen nachhaltig bestimmt. Elia ist einer, der gegen korrupte Herrscher auftritt, für ein kompromissloses Bekenntnis zu dem einen Gott eifert, aus einem unverbrüchlichen Gottvertrauen heraus Wundertaten vollbringt, der am Leben verzweifelt und dennoch an seinem Gott festhält, der schließlich im Feuersturm zu Gott entrückt und so zum Hoffnungsträger und Vorboten der künftigen Heilszeit wird.
Auf diese Erzählmuster haben die Evangelisten immer wieder Bezug genommen und ihre Jesusgeschichte mit zahlreichen Anklängen an die Eliagestalt ausgestattet. Auch der Koran weiß ihn lobend zu erwähnen, nimmt Elia jedoch viel stärker wieder in die lange Traditionskette der Propheten vor und nach ihm zurück, die in Mohammed, dem Siegel der Propheten, ihren Höhepunkt erreicht. In der islamischen Überlieferung aber entwickeln sich die »Prophetenerzählungen« später noch einmal zu einer ganz neuen, eigenen Literaturgattung, die zum festen Bestandteil von Theologie und Frömmigkeit wird. Insofern erscheint Elia in der Perspektive von Judentum, Christentum und Islam als Exponent des Prophetentums überhaupt. In den Erzählungen von »Elia und anderen Propheten« kommt die Erfahrung des Göttlichen mit ihren Schrecken wie ihrem Trost ganz unmittelbar und anschaulich zur Sprache.
978-3-631-50824-4 Hubertus R. Drobner
Augustinus von Hippo
Predigten zu den Büchern Exodus, Könige und Job (Sermones 6-12). Einleitung, Text, Übersetzung und Anmerkungen

Peter Lang Bern, 2003, 345 Seiten,
978-3-631-50824-4
67,95 EUR Warenkorb
Patrologia - Beiträge zum Studium der Kirchenväter - Band 10:

Die Predigten Augustins finden bislang trotz ihrer zweifellos überragenden Bedeutung für die Kenntnis der augustinischen Theologie und Pastoral sowie als Modelle moderner praktischer Theologie im deutschen Sprachraum noch zu wenig Beachtung. Vor allem fehlen Übersetzungen und Kommentare, die sie dem zeitgenössischen Leser erschließen. Sie werden hier für die Sermones 6-12 erstmals vorgelegt. Der en face abgedruckte Text gibt die grundlegende Edition der Mauriner wieder, unter kritischem Vergleich mit den späteren Editionen und Angabe der Abweichungen. Die Einleitungen und Anmerkungen erläutern das zur Einordnung und zum Verständnis der Texte Erforderliche: Echtheit, Überlieferung, Chronologie, Textkritik, Struktur, Stil, historische Daten, Theologie und Liturgie. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Nachweis des biblischen Gedankengutes.

Aus dem Inhalt: Zwei Predigten über die Gotteserscheinung an Moses im brennenden Dornbusch (Ex 3,2) - Zwei Predigten über die zehn Plagen der Ägypter und die zehn Gebote - Predigt über das salomonische Urteil - Predigt über Elias und die Witwe von Sarepta (1. Kön 17) - Predigt gegen die Manichäer über den Teufel vor dem Angesicht Gottes.
Albertz, Rainer
Elia
Ein feuriger Kämpfer für Gott

Evangelisches Verlagshaus, 2006, 180 Seiten, Paperback,
978-3-374-02351-6
16,80 EUR
Nur sechs Kapitel des Alten Testaments berichten vom Propheten Elia, dennoch stieg er im frühen Juden- und Christentum zum wichtigsten aller Propheten auf. Neben dem Gesetzgeber Mose repräsentiert er nunmehr die gesamte Prophetie Israels. Das Buch untersucht die Gründe für diese beispiellose Wirkungsgeschichte und zeichnet deren Stadien im Einzelnen nach. Die Erwartung, dass der Prophet, den Gott zu sich entrückte, am Ende der Zeiten noch einmal wiederkommen würde, hatte auf Johannes den Täufer und auch auf Jesus von Nazareth einen prägenden Einfluss. So ist von Elia im Neuen Testament häufiger die Rede, als von allen anderen Propheten. Die Faszination, die von diesem Propheten ausgeht, zog bis heute Maler, Musiker und Schriftsteller wie Lukas Cranach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Paulo Coelho in ihren Bann.
Biblische Gestalten Band
13
Elia
Wenn der Glaube in Konflikte führt

Brunnen Verlag, 2012, 64 Seiten, geheftet,
978-3-7655-0798-4

6,99 EUR
Dieses Heft aus der Reihe SERENDIPITY setzt sich eingehend mit dem biblischen Elia auseinander. Anhand ausgewählter Passagen aus den Büchern der Könige werden die Fragen beantwortet, was Menschen von heute von diesem großen Propheten lernen können und wie seine Geschichte Orientierung und Vergewisserung im Glauben geben kann – in bewährter Weise für das Gespräch in der Gruppe erschlossen: mit Einführung, Impulsen zum Weiterdenken und vertiefenden Erläuterungen.

Themen:
1 Gott und die Politik (1 Könige 16,29-34)
2 Grundkurs Gehorsam (1 Könige 17,1-7)
3 Vorbildlicher Glaube (1 Könige 17,8-16)
4 Bestätigter Glaube (1 Könige 17,17-24)
5 Glaube in der Zerreißprobe (1 Könige 18,1-18)
6 Der Kampf des Glaubens (1 Könige 18,19-40)
7 Verzweifelter Glaube (1 Könige 19,1-21)
8 Missbrauchter Glaube (1 Könige 21,1-16)
9 Bote des Glaubens (2 Könige 1,1-18)
10 Staffellauf des Glaubens (2 Könige 2,1-25)
Elia und der Regen

Christlicher Missions Verlag, 28 Seiten, Hardcover, 18 x 24 cm
978-3-86701-206-5
3,00 EUR
Band 6 in der Reihe Meine Lieblingsgeschichten der Bibel

1. Könige 17-18
    Laienspiele zu 1. Könige 17-19
     
 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 18.08.2016, DH