Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
12 kleine Propheten -  Dodekapropheten
Haggai  
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 


 

Haggai

978-3-525-51238-8 Henning Graf Reventlow
Die Propheten Haggai, Sacharja und Maleachi

Vandenhoeck u. Ruprecht, 1993, 162 Seiten, kartoniert,
978-3-525-51238-8
35,00 EUR
Alte Testament Deutsch Band 25,2
Martin Hallaschka
Haggai und Sacharja 1-8
Eine redaktionsgeschichtliche Untersuchung
de Gruyter, 2010, 400 Seiten, Leinen, 23 x 15.5 cm 978-3-11-022486-3
99,95 EUR
Beihefte zur Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft
978-3-7887-2516-7 Hans Walter Wolff
Dodekapropheten 6
Haggai


Neukirchener Verlag, 1986, Paerback,
978-3-7887-2516-7
14,90 EUR
Biblischer Kommmentar Altes Testament, BKAT, Band 14
Rüdiger Lux
Prophetie und Zweiter Tempel
Studien zu Haggai und Sacharja

Mohr Siebeck, 2009, 380 Seiten, Leinen,
978-3-16-149830-5
94,00 EUR
In siebzehn teilweise unpublizierten Studien geht Rüdiger Lux unterschiedlichen Aspekten der frühnachexilischen Prophetie bei den Propheten Haggai und Sacharja nach. Ausgehend von einer kompositionsgeschichtlichen Analyse beschäftigt er sich im ersten Teil mit dem Verhältnis von Bild und Text in den Nachtgesichten des Sacharja. Dabei bietet er neuere kulturwissenschaftliche Einsichten der Bildanthropologie in ihrer Bedeutung für den Wirklichkeitsbezug von Visionen.
Der zweite Teil enthält sieben Arbeiten zum Wiederaufbau Jerusalems sowie des Tempels und seiner Symbolik in der frühen Perserzeit. Rüdiger Lux weist darauf hin, dass die frühnachexilische Prophetie einen lebhaften und kontroversen Diskurs über unterschiedliche Wiederaufbaukonzepte führte, in denen - im Unterschied zu der Darstellung bei Esra und Nehemia - die persische Reichsregierung allenfalls eine marginale Rolle spielte. Der Bau des Zweiten Tempels verdankte sich nach Haggai und Sacharja einer prophetischen Initiative, für die der Davidi de Serubbabel und der Hohepriester Josua erst gewonnen werden mussten.
Im dritten Teil kommen verstärkt Aspekte der Theologie in Haggai und Sacharja 1-8 zur Sprache. So wird die Bedeutung und die Funktion der "Herrlichkeit" und des "Geistes" JHWHs untersucht, die Konditionierung der unbedingten Heilsbotschaft Sacharjas in ihren Fortschreibungen in Sach 1,1-6 sowie die Völkertheologie der beiden frühnachexilischen Propheten.
Abgeschlossen wird der Band durch Studien zur Berufung und Sendung Sacharjas, zur Rolle des "Deuteengels" sowie durch Reflexionen zum Verhältnis von Prophetie und Predigt.
Forschungen zum Alten Testament
978-3-451-26852-6 Martin Leuenberger
Haggai

Herder Verlag, 2015, 304 Seiten, Leinen,
978-3-451-26852-6
65,00 EUR Warenkorb
Herders Theologischer Kommentar zum AT

Der Kommentar bietet die bislang ausführlichste deutschsprachige Kommentierung des kleinen Haggaibuches, das in der religions- und theologiegeschichtlich zentralen Umbruchsphase des 5. Jh.v.Chr. beheimatet ist. Es wird auf dem neuesten Stand der internationalen Forschung ausgelegt, indem die literargeschichtliche Entstehung im Horizont des Zwölfprophetenbuches nachgezeichnet und die profilierte Tempeltheologie erschlossen wird.
  Haggai / Sacharja I
Jakob Wöhrle
IEKAT, Internationaler Exegetischer Kommentar
Alfons Deissler
Zwölf Propheten 3
Zefania, Haggai, Sacharja, Maleachi


Echter Verlag, 1988, 112 Seiten, Broschur,
978-3-429-01138-3

17,40 EUR
Kommentar zum Alten Testament mit Einheitsübersetzung
Neue Echter Bibel Altes Testament
978-3-460-07261-9 Arnold Stiglmair
Die Bücher Haggai, Sacharja und Maleachi
in Vorberereitung, geplant 2016, wir merken vor
Katholisches Bibelwerk Stuttgart, 2016, 288 Seiten, kartoniert,
978-3-460-07261-9
27,90 EUR
Neuer Stuttgarter Kommentar - AT Band 26
Dieser Kommentar bietet – wissenschaftlich fundiert, aber in verständlicher Sprache – grundlegende Informationen zu den biblischen Büchern, erschließt den Text abschnittweise und geht auf die Wirkungsgeschichte in Theologie, Kunst, Literatur und Musik ein. Nach dem Babylonischen Exil fordert der Prophet Haggai den Wiederaufbau des Jerusalemer Tempels als Zeichen der Gegenwart Gottes, die das Leben des Gottesvolkes ermöglicht und garantiert. Der judäische Statthalter Serubbabel erscheint am Ende der Haggaischrift als Zukunftsbild einer neuen, im Gottesglauben erahnbaren zukünftigen Gesellschaftsordnung. Das Buch Sacharja – später mit der Haggaischrift verbunden – zeichnet in Form von Visionen die neue Gemeinschaft und deren Wohnstatt Jerusalem. Freilich kann diese Gemeinschaft an ihre eigene Zukunft gerade in turbulenten Zeiten nur glauben, indem sie damit rechnet, dass sich Gott gegen Widerstände von innen und außen als Gott Israels und Herr der Völker und der ganzen Welt zur Geltung bringt. Dieser Glaube braucht eine Umkehr der Herzen – ein Gedanke, den das anschließende Buch Maleachi aufgreift und vertieft.
Ina Willi-Plein
Haggai, Sacharja, Maleachi

Theologischer Verlag Zürich, 2007, 300 Seiten, Paperback,
978-3-290-14766-2

35,00 EUR

 

Die Bücher Haggai, Sacharja und Maleachi stehen am Ende des Zwölfprophetenbuches und des Teils »Propheten« des hebräischen Alten Testaments. Sie haben das Schriftverständnis der neutestamentlichen Zeugen mit geprägt und sind mit dem zunehmenden Interesse am Kanon auch zum Gegenstand von Fragen nach der innerbiblischen Auslegungsgeschichte und Buchwerdung geworden. Neuere Forschungen relativieren manche von einem auf Israel zentrierten Vorverständnis geprägten Annahmen, v. a. in Bezug auf das Ende der «Exilszeit» oder Erwartungen und innere Auseinandersetzungen in der sich auf den zweiten Tempel ausrichtenden Gemeinschaft in Jerusalem.
Die allgemeinverständliche Auslegung bezieht Ergebnisse der Sichtung der Forschung ein, orientiert sich aber auch bei schwierigen Partien eng am Text.

Ina Willi-Plein, Dr. theol., Jahrgang 1942, ist Professorin für Altes Testament und Spätisraelitische Religionsgeschichte an der Universität Hamburg.
Zürcher Bibelkommentar Band 24,4
978-3-631-64363-1 Hubertus R. Drobner
Augustinus von Hippo
Predigten zu den alttestamentlichen Propheten (Sermones 42-50), Einleitung, Text, Übersetzung und Anmerkungen
Peter Lang Bern, 2014, 615 Seiten,
978-3-631-64363-1
87,95 EUR Warenkorb
Patrologia - Beiträge zum Studium der Kirchenväter Band 29
Band 10 der zweisprachigen Ausgabe der Sermones ad populum bietet die erstmalige deutsche Übertragung der Predigten 42-50 zu den alttestamentlichen Propheten (Jesaja, Ezechiel, Micha, Haggai), darunter die beiden vormals größten und seit der Antike äußerst populären Sermones 46 und 47 zu Ezechiel 34 «Über die Hirten und die Herde». Der kritisch annotierte lateinische Text beruht auf dem Vergleich der bisherigen Editionen unter Heranziehung neu identifizierter Handschriften sowie der indirekten Überlieferung in Zitaten mittelalterlicher Werke. Die Kommentierung erläutert insbesondere Überlieferung, Chronologie, Struktur, Stil, biblisches Gedankengut, Liturgie und Theologie der Predigten, historische, hagiographische, archäologische und naturwissenschaftliche Daten.
Inhalt: Neun Predigten zu den alttestamentlichen Propheten Jesaja, Ezechiel, Micha und Haggai – Überlieferungsgeschichte – Neue Textzeugen – Kirchen in Karthago – Geographie und Flora Nordafrikas – Realia – Numismatik – Donatisten – Ekklesiologie – Liturgie – Exegese – Philosophie – Rhetorik.
Hubertus R. Drobner lehrt seit 1986 als Ordinarius für Kirchengeschichte und Patrologie an der Theologischen Fakultät Paderborn.
Raymond R. Hausoul/ Ehlert Thomas
Das Buch Haggai - Das Buch Maleachi
Edition C Bibelkommentar

R. Brockhaus Verlag, Haan, 2011, Gebunden,
978-3-417-25084-8
19,95 EUR
Der Herausgeber
Helmuth Pehlke, Th.M.; Th.D.; F.I.B.R.
ist Professor für Altes Testament am Southwestern Baptist Theological Seminary, USA und am Bibelseminar Bonn, Master Programm, Apl. Dozent an der Freien Theologischen Hochschule Gießen, Mitarbeiter an der New Amplified Bible sowie Mitglied des Beirats im Institut für Ethik und Werte und verschiedener wissenschaftlicher Gesellschaften.

Band 43 in der Reihe Edition C Bibelkommentare

 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 06.04.2017, DH