Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Bibeln, Bibelausgaben
Bibelübersetzungen im Vergleich
Allgemeine Bücher zu biblischen Themen
Reihenübersicht Bibelkommentare
 
Allgemeine Bibelkommentare, Auslegungen AT und  NT
Allgemeine Kommentare Altes Testament
Allgemeine Kommentare Apokryphen
Allgemeine Kommentare Neues Testament
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
Reihenfolge der Bücher im AT
Reihenfolge in den Apokryphen
Reihenfolge der Bücher im NT
Psalmenzählung
Hermeneutik
aktuelle Predigthilfen
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Johannes Gutenberg

978-3-438-05510-1 Johannes Gutenberg
Die Gutenberg Bibel von 1454
2 Bände mit Begleitheft
Deutsche Bibelgesellschaft / Taschen Verlag, 2018, Gebunden,
978-3-438-05510-1
100,00 EUR Warenkorb
Diese Bibel beinhaltet den lateinischen Text der Vulgata.
Man hat den Buchdruck als größte Erfindung des zweiten Jahrtausends bezeichnet. Die lateinische Gutenberg-Bibel, die Mitte des 15. Jahrhunderts in Mainz veröffentlicht wurde, war das erste bedeutende Werk abendländischer Kultur, das im Schriftsatz mit beweglichen Lettern gedruckt wurde. Sie steht am Anfang eines völlig neuen Zeitalters der Wissensverbreitung durch die Massenproduktion von Büchern. Wie nie zuvor hatten die Menschen nun Zugang zu Ideen und zur Teilhabe an Diskussion. Was grundlegende Umwälzungen in der Aneignung von Wissen durch die Öffentlichkeit angeht, steht der Buchdruck – und damit die Gutenberg-Bibel – neben dem Internet ganz weit oben. Dieser Komplettnachdruck der Gutenberg-Bibel stützt sich auf das vollständige Exemplar der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, das einzige erhaltene Original auf Vellum-Pergament und folglich eines der kostbarsten Bücher der Welt, das zudem Teil des UNESCO Weltdokumentenerbes ist. Sämtliche 1.282 Seiten dieses künstlerischen und technischen Meisterwerks sind enthalten, dazu gibt es ein Begleitheft zu Gutenberg und seinem transformativen Einfluss.
zu den Beispielabbildungen
Ein Begleitheft von Stephan Füssel informiert über Gutenberg und seinem transformativen Einfluss.
Gutenberg Bibel 1454
Lutherbibel 1534 / 1545
978-3-86270-841-3 Kerstin Hack
Johannes Gutenberg

Dwon to Earth, 2014, 32 Seiten, geheftet, 10 x 10 cm
 978-3-86270-841-3
2,80 EUR Warenkorb
99 Weltveränderer Band 17
Einer, der die Medien revolutionierte
Mehr als das Gold hat das Blei die Welt verändert und mehr als das Blei in der Flinte das Blei im Setzkasten. —Georg Christoph Lichtenberg

Gutenberg- ein Mann aus Mainz - erfindet den Buchdruck mit beweglichen Lettern und revolutioniert dadurch Religion und Bildung - im Grunde die ganze Welt. Doch wer war dieser Mann, der nicht nur etwas Neues erfand, sondern es zugleich umsetzte? Welche Herausforderungen musste er meistern? Was war sein Erfolgsrezept? Dieses Impulsheft bringt dir diesen großen Mann näher.
Leseprobe
978-3-412-51250-7  Maren Gottschalk
Johannes Gutenberg
Mann des Jahrtausends
Böhlau Verlag, 2018, 160 Seiten, 20 x 17 cm, gebunden,
978-3-412-51250-7
17,00 EUR  Warenkorb
Wenige Erfindungen haben das Leben der Menschen so verändert wie der Buchdruck mit beweglichen Lettern. Johannes Gutenberg hat mit seiner ersten Druckerpresse den Hebel umgelegt, der Massenkommunikation, Information und Bildung für alle erst möglich machte. Aber das Genie hinter der Idee steht im Dunkeln der Geschichte. Nur wenige Lebensdaten sind bekannt. Und doch: Es ist möglich, Johannes Gutenberg auch 550 Jahre nach seinem Tod neu zu entdecken. Maren Gottschalk hat sich auf die Suche nach dem Mann des Jahrtausends gemacht – und nach seiner Erfindung.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 07.06.2018, DH