Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionspädagogik
 
aus dem Verlag Vandenheock & Ruprecht
Religionsunterricht primar
Religionsunterricht praktisch
Religionsunterricht praktisch sekundar
Alles was wir wissen müssen / Weltreligionen
Kinder glauben praktisch
Das brennt mir auf der Seele
Reli + wir
Religion entdecken - verstehen - gestalten
Martin Luther - Leben Werk und Wirken
Arbeiten zur Religionspädagogik
TLL -Theologie für Lehrerinnen und Lehrer
Werkbuch Religion
 
Informationen zu Nachlässen bei Schulbüchern
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs

Martin Luther für die Schule , Unterrichtsmaterialien

zur Seite Refo 500 - 500 Jahre Reformation / zur Seite Martin Luther

    Luther Biographien
    Martin Luther:  Reden, Texte,  Der kleine und der Große Katechismus
    Literatur zu den 95 Thesen
    Martin Luther für Kinder
    Musicals zu Martin Luther
    Luther für die Schule     
978-3-374-04432-0 Benjamin Hasselhorn
Luther vermitteln
Reformationsgeschichte zwischen Historisierung und Aktualisierung
Evangelisches Verlagshaus 2016, 256 Seiten, Paperback, 15,5 x 23 cm
978-3-374-04432-0
24,80 EUR Warenkorb
Das Reformationsjubiläum steht vor der Tür. Der 500. Jahrestag des Thesenanschlags bietet die Gelegenheit, Luther und die Reformation einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Wie aber kann dies konkret gelingen? Ist der Teil der Fachwissenschaft im Recht, der eine konsequente Historisierung Luthers fordert und dessen Fremdheit betont, oder ist es besser, die reformatorische Botschaft zu aktualisieren und für ihre bleibende Bedeutung für die Gegenwart zu werben?
Der Band versammelt die Überlegungen von Akteuren geschichtskultureller Praxis, die in der Schule, im Museum oder in Film und Fernsehen vor der Aufgabe stehen, heute Luther zu »vermitteln«. Dabei geht es um grundsätzliche Fragen historischer Bildungspraxis, aber auch um konkrete Ideen, wie Reformationsgeschichte im Jahr 2017 erzählt werden kann.
Mit Beiträgen von Stefan Rhein, Benjamin Hasselhorn, Albrecht Geck, Karlo Meyer, Sabine Blaszcyk, Nico Lamprecht, Peter Lautzas, Stefan Laube, Harald Schwillus, Claudia Brink, Robert Kluth, Marc Höchner, Mirko Gutjahr, Esther Wipfler, Hans-Rüdiger Schwab, Mario Krebs, Ulli Pfau.
978-3-579-03214-6 KU Praxis 61
Reformation

Gütersloher Verlagshaus, 2016, 64 Seiten, mit CD, Broschur, DIN A 4
978-3-579-03214-6
19,99 EUR Warenkorb
Die Beiträge dieses Heftes helfen, die Aktualität reformatorischer Glaubensthemen in der Konfirmandenarbeit neu zu entdecken und sie auf Fragen heutiger Jugendlicher zu beziehen.
Die Praxis-Bausteine stellen sich dieser Aufgabe durch vielfältige methodische Zugänge: spielerisch, handwerklich, liturgisch. Thematisch finden sich in diesem Heft eine Fülle von Ideen: ein Planspiel zur Reformation, eine erlebnispädagogische Einheit zur Frage »Was mich trägt«, eine Churchnight und vieles andere mehr. Immer wieder steht dabei Martin Luther als zentrale Symbolfigur der Reformation im Zentrum.
Eine spannende Ausgabe zum Lesen, Durchdenken und Ausprobieren!
Leseprobe
Marita Koerrenz
Der Mensch Martin Luther
Eine Unterrichtseinheit für die Grundschule

Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, 48 Seiten, zahlreiche Abb., kartoniert, DIN A 4
978-3-525-77002-3
15,00 EUR
Das Buch vermittelt Grundschülern Eckpunkte aus Martin Luthers Leben. Dargestellt werden diese mit vielfältigen Arbeitsmaterialien und Kopiervorlagen.
Im Rahmen der Lutherdekade wird den Schülern mit praxisbezogenen Aufgaben das Leben Martin Luthers näher gebracht. Die Arbeitsmaterialien sind in sich abgeschlossen und können einzeln oder als ca. vierwöchige Unterrichtseinheit verwendet werden.
Wissenswertes aus dem Leben Martin – anschaulich vermittelt für Schülerinnen im Grundschulalter.

Leseprobe
978-3-525-77014-6 Luthers Meisterwerk - Eine Bibelübersetzung macht Karriere
Bausteine für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe I
Vandenhoeck & Ruprecht, 2015, 80 Seiten, 48 Abbildungen, kartoniert
978-3-525-77014-6
20,00 EUR Warenkorb
Die Bibel ist zentral für den Religionsunterricht. Insbesondere die Übersetzung Martin Luthers zeichnet sich bis heute durch eine starke Präsenz in Theologie und deutscher Sprache aus. Umfassendes Material rund um jenes „Meisterwerk“ bietet Ihnen das Themenheft für die Sek I.
Dieses hat vier Ziele: Die Schülerinnen und Schüler lernen den biografischen und zeitgeschichtlichen Kontext von Luther und seiner Übersetzung kennen. Sie erkennen, dass das Übersetzen eine andauernde hermeneutische Aufgabe darstellt. Sie entdecken Sprachschöpfungen Luthers in ihrer Lebenswelt. Sie diskutieren die Reformation als eine Medienrevolution mit all ihren Licht- und Schattenseiten. – Immer mit Bezug zur Wirklichkeit der Jugendlichen!
Baustein 1: Die Bibel im Leben Luthers – Vom täglichen Psalmbeten zur Bibelübersetzung (Johannes Träger)
Baustein 2: Die Bibel verstehen – Bibelübersetzungen vor und nach Luther (David Käbisch)
Baustein 3: Die Lutherbibel in aller Munde – Luthers Sprachschöpfungen und unsere Sprache/Bildsprache heute (Ulrike Witten)
Baustein 4: Die Reformation – eine Medienrevolution und ihre Schattenseiten (Jens Palkowitsch)
Leseprobe
Prof. Dr. David Käbisch ist Religionspädagoge und lehrt am Fachbereich Evangelische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Johannes Träger ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kirchengeschichte am Lehrstuhl für Spätmittelalter und Reformation an der Universität Leipzig.
Dr. Ulrike Witten ist Gymnasiallehrerin für Evangelische Religion und Geschichte in Halle (Saale) sowie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Systematische Theologie, Praktische Theologie und Religionswissenschaft an der Universität Halle-Wittenberg.
Jens Palkowitsch-Kühl ist Gemeindepädagoge im Ev. Dekanat Wetterau und Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Religionspädagogik am Fachbereich Evangelische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Dr. Michael Wermke
Lutherisch - was ist das?
Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I


Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, 64 Seiten, mit Kopiervorlagen, kartoniert, DIN A 4
978-3-525-77001-6

20,00 EUR 
In acht abgeschlossenen Bausteinen werden zentrale Thesen Luthers behandelt.
Im Rahmen der Lutherdekade lernen SchülerInnen der Sekundarstufe I so wichtige Inhalte seiner Thesen kennnen. Hierbei erfolgt zunächst eine grundlegende Einführung in die Thematik. Didaktisch–methodische Kommentare unterstützen die Arbeit an den Arbeitsmaterialien.
Hierbei erfolgt zunächst eine grundlegende Einführung in die Thematik. Didaktisch–methodische Kommentare unterstützen die Arbeit mit den Materialien.
Der Band eignet sich für einen systematischen Durchgang von ca. vier Wochen. Die praxisbezogenen Arbeitsmaterialien sind aber in sich abgeschlossen und können auch einzeln verwendet werden.
Leseprobe
Judith Maier
Luther: Gottes Wort und Gottes Gnade
Bausteine für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe II

Vandenhoeck & Ruprecht, 2012, 64 Seiten, mit Kopiervorlagen, kartoniert, DIN A 4
978-3-525-77005-4
18,00 EUR
Was hat uns Martin Luther heute noch zu sagen?
In sechs Bausteinen wird zentralen Aspekten der lutherischen Theologie nachgegangen.
Motivierende und problemorientierte Materialien regen zu einer Auseinandersetzung mit Luthers Thesen und seiner aktuellen Bedeutung an.
Quellentexte und zugeordnete Aufgabenstellungen bilden den Schwerpunkt jedes Bausteins.
Didaktisch-methodische Hinweise unterstützen die Arbeit mit den Arbeitsmaterialien und geben Anregungen zur Verwendung im Unterricht. Das Material ist so aufbereitet, dass es sofort im Unterricht verwendbar ist.
Leseprobe
978-3-7668-4284-8 Dieter Petri / Jörg  Thierfelder
Grundkurs Martin Luther und die Reformation
Materialien für Schule und Gemeinde,

Calwer Verlag, 2015, 238 Seiten, kartoniert, DIN A4
978-3-7668-4284-8
34,00 EUR Warenkorb
 Der Band aus der Reihe calwer materialien bietet grundlegende Bausteine zur Erarbeitung der Geschichte Martin Luthers und der Reformation, die schwerpunktmäßig für die Sekundarstufe I, darüber hinaus für die Sekundarstufe II und für die Gemeindearbeit geeignet sind.
In den Materialien werden die Lebensgeschichte Luthers und die Geschichte der Reformation mit ihren politischen, sozial- und ideengeschichtlichen Hintergründen erschlossen. Neben der Arbeit an geschichtlichen Quellen spielen Bilder eine herausragende Rolle: Eine Fülle von zeitgenössischen und anderen Bildern machen den Grundkurs zu einer Fundgrube für alle, die das Thema Martin Luther und die Reformation in Schule und Gemeinde behandeln und vertiefen wollen.
Auch methodisch wird mit einem breiten Spektrum gearbeitet. Eine ausführliche fachwissenschaftliche Einführung, detaillierte Hinweise zur Erschließung der Bilder, vielfältige Umsetzungs- und Transferideen für unterschiedliche Lerngruppen und -niveaus sowie Hinweise zur Arbeit mit Filmmaterial geben Impulse für einen lebendigen Unterricht.
Neben den Materialien im Buch erhalten Sie mit dem Erwerb des Titels weitere Arbeitsblätter und Zusatzmedien zum Download
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
978-3-7668-4275-6 Christel Zeile-Elsner
Luther. Kompetent
Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I
Calwer Verlag, 2013, 62 Seiten, broschur, DIN A4
978-3-7668-4275-6
16,95 EUR Warenkorb
Das Materialheft bietet eine vollständig ausgearbeitete Unterrichtseinheit zum Thema „Martin Luther und die Reformation“. Der historische Kontext, die Person Martin Luthers sowie seine grundlegenden Ideen und Leistungen werden ebenso behandelt wie Luthers Haltung im Bauernkrieg und sein Einfluss als Reformer von Schule und Bildung. Auch die Auswirkungen der Reformation bis heute werden thematisiert.
Die ausformulierten Stundenentwürfe und Materialien (Kopiervorlagen) ermöglichen einen kompetenzorientierten Unterricht, in dem Schülerinnen und Schüler Zugänge und Fähigkeiten kennen lernen und einüben, die sie auch bei der Auseinandersetzung mit anderen historischen Themen und Gestalten nutzen können.
Calwer Materialien, Sekundarstufe 1
Elvira Feil-Götz
Martin Luther und seine Zeit

Materialien für die Grundschule
Calwer Verlag (Stuttgart), 1999, 160 Seiten, zahlr. Abb., Kopiervorlagen, DIN A 4
978-3-7668-3621-2
19,90 EUR Warenkorb
Die vorliegenden Materialien vermitteln kindgerecht Erkenntnisse über die Person und die Lebensumstände Martin Luthers. Sie bieten den Schülerinnen und Schülern Identifikationsmöglichkeiten an: Ihre Ängste und Hoffnungen, ihre Sehnsüchte und Träume erkennen sie in den Informationen und Erzählungen wieder. Die Materialien kommen dem Interesse der Schülerinnen und Schüler an Personen und Ereignissen der Vergangenheit entgegen.
Diesem Ansatz entsprechend, setzen die Materialien folgende Schwerpunkte:
Die Zeit, in der Martin Luther lebte
Luthers Kindheit, seine Erfahrungen in Schule und Elternhaus
Das Leben in einem Kloster
Luthers eigenes Familienleben
Luthers Mut, der sich gegen seine Angst durchsetzt (Reichstag in Worms usw.)
Luthers entscheidende Erfahrung: Ich brauche vor Gott keine Angst zu haben.
Der Band bietet Materialien sowohl für Freiarbeit als auch für den konventionellen Unterricht Die in sich abgeschlossenen Bausteine können zusammenhängend unterrichtet oder jeweils für sich genommen im Unterricht eingesetzt werden.
978-3-7668-4386-9 Thomas Breuer
Luther unterrichten
Fächerverbindende Perspektiven für Schule und Gemeinde
Calwer Verlag, 164 Seiten, broschiert, 16 x 24 cm
978-3-7668-4386-9
26,95 EUR Warenkorb
Herausgegeben von Thomas Breuer und Veit-Jakobus Dieterich
Dieser Band stellt die Frage, wie das Thema Martin Luther und die Reformation sowohl im evangelischen Religionsunterricht als auch in anderen Unterrichtsfächern der Schule oder auch in der Gemeindearbeit behandelt werden kann, welche Probleme, aber auch welche Chancen und Bereicherungen sich hierbei ergeben.
Verfasst sind die Beiträge von Autor/innen, die sowohl in der theologischen Diskussion als auch in der Unterrichtspraxis zu Hause sind und die daher Theorie und Praxis aufeinander beziehen.
Das Werk richtet sich an alle, die Anstöße für eine differenzierte und fundierte Erarbeitung der Grundlagen des reformatorischen Erbes in (religions-)pädagogischer Ausrichtung erwarten.
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
3-7806-0600-3 Dietrich Steinwede
Reformation - Martin Luther

Ernst Kaufmann Verlag, 1983, 56 Seiten, zahlreiche, auch farbige Bilder, kartoniert,
3-7806-0600-3
3-419-50646-5
5,00 EUR Warenkorb
Ein Sachbilderbuch zur Kirchengeschichte. Knappe, aber präzise Vorstellung des Reformators.

Beispielseiten
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 15.04.2017, DH