Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionen
Christentum
 
Reformation / Refo500
 
Reihen zur Reformation
2012: Reformation und Musik
 
Männer der Reformation
Frauen der Reformation
 
Reformator Martin Luther
Luther Biografien
Texte und Bücher Luthers, Kleiner Katechismus
95 Thesen
Luthers Lieder
Martin Luther für Kinder
Martin Luther Werke, Kritische Gesamtausgabe, Weimarer Ausgabe, Metzler Verlag
Luther Deutsch, Vandenhoeck & Ruprecht
Martin Luther - Leben Werk und Wirken, V & R
Martin Luther Studienausgaben, verschiedene Verlage
Auslegungen Epistel, Evangelien, Psalmen
Martin Luther: Gesammelte Werke (CD-ROM, digitale Bibliothek)
Kommentare zu Schriften Luthers
 
Orte der Reformation
Lutherstädte
 
Luther Bibelausgaben (auch Digital)
 
Luther für die Schule
 
Augsburger Bekenntnis
Barmer Theologische Erklärung
Bekenntnisschriften
Heidelberger Katechismus
Bensheimer Hefte
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
Reformator Martin Luther - Übersichtsseite
Luther und die Türken - Islam
    Luther Biographien
    Kommentare zu Schriften Luthers Mohr Siebeck
   

Martin Luther:  Reden, Texte,  Der kleine und der Große Katechismus

    Wissenschaftliche Kommentare und Auslegungen zu Luther, Lutherstudium
    Weimarer Lutherausgabe WA
    Literatur zu den 95 Thesen
    Martin Luther für Kinder
978-3-7858-0715-6 Johannes Ehmann
Luther und die Türken

Luther-Verlag, 2017, 104 Seiten, kartoniert, 22,2 x 15,2 cm
978-3-7858-0715-6
12,95 EUR Warenkorb
Studienreihe Luther Band 15

Luther ist aktuell. Gerade sein Verhältnis zu den Türken und zum Islam seiner Zeit bedürfen jedoch der historischen Analyse, bevor die Aktualität seiner Theologie behauptet oder auch bestritten wird.
Die Darstellung versucht, eine Glorifizierung oder Verteufelung Luthers zu vermeiden.
- Historisch geht es um die Frage: Was hat Luther vom Islam wissen können?
- Theologisch geht es darum: Welche Fragen sind im Gespräch zwischen Christen und Muslimen gestellt?
978-3-579-05371-4 Johannes Ehmann
Luther, Türken und Islam
Eine Untersuchung zum Türken- und Islambild Martin Luthers (1515-1546)

Gütersloher Verlagshaus, 2008, 504 Seiten, Gebunden,
978-3-579-05371-4
68,00 EUR Warenkorb
 Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte Band 80
Die Auseinandersetzung mit den Türken gehört zu den Problemen, die Martin Luther von den reformatorischen Anfängen bis zu seinem Lebensende begleitet haben. Von den politischen Implikationen des Ablasskampfes bis hinein in die Bekämpfung seiner theologischen Gegner sind die Türken präsent: als Reichsfeinde, als Zerstörer der von Gott gesetzten Ordnung, als gewalttätige Häretiker und irrgläubige Mahometisten.
Während die Türken und ihre Rolle in der Geschichte des Reichs und der Territorien schon häufig Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchung waren, hat die Frage des Islam als des türkischen Glaubens in der Theologie Luthers bisher eine der Fragestellung angemessene Darstellung nicht gefunden. Diese Lücke füllt Johannes Ehmann mit der vorliegenden Arbeit. Er zeichnet den Weg nach, den Luther in der Erfahrung der durch die Türken hervorgerufenen Krise theologisch beschreitet bis hin zu einer Wertung der Türken und des Islam.
Leseprobe

siehe auch WA 30/II
978-3-9812279-8-7 Martin Landmesser
Islam und Muslime aus der Sicht Martin Luthers

Martin Blaich Verlag, 2017, 64 Seiten, kartoniert, 10,5 x 18 cm
978-3-9812279-8-7
9,95 EUR Warenkorb
Martin Luther war einer der besten Kenner des Islam und der erste christliche Theologe in Europa, der das „gemeine Volk“ in einer verständlichen Sprache über die Muslime und ihren Glauben aufgeklärt hat.
In der Kirche Luthers sind heute nicht viele, die es wagen, den Islam so zu nennen, wie Luther ihn folgerichtig nannte: ein „Reich, dessen Wesen und Entstehen ganz allein durch den Kampf gegen Christus und seine Heiligen bestimmt“ ist.
Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums bieten wir dem Leser in diesem Büchlein Luthers Darstellung des Islam in seinen wichtigsten „Türkenschriften“. Die scharfsinnigen Urteile des Reformators über das Wesen des Islam sind heute wertvoller und aktueller denn je.
Einelband Weimarer Ausgabe Martin Luther
Weimarer Lutherausgabe WA 30 / 2
Abteilung 4 Schriften / Werke
Schriften 1529 / 30, Revisionsnachtrag
Teilband 30, Teil 2 aus Abteilung 4,3
Band 4.3.30,II der Weimarer Lutherausgabe
zum Inhaltsverzeichnis

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 14.06.2017, DH