Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersicht: Geografie, Reisen, Landkarten, Archäologie
 
Christliche Stätten
Bibelatlas - Landkarten Israel - Wandkarten
Geschichte, Archäologie Israels
 
Welt - Religionen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Reiseführer Israel Reiseführer, Reisebücher  allgemein Pilgerwege / Pilgerreisen Jakobsweg
Pilgerwege / Pilgerreisen
978-3-579-08526-5 Stefan Albus
Jakobsweg - und dann?
Was Pilgern mit Menschen macht

Gütersloher Verlagshaus, 2016, 256 Seiten, Klappenbroschur,
978-3-579-08526-5
17,99 EUR Warenkorb
Nachdem Stefan Albus in Deutschland 400 Kilometer gepilgert ist und ein erfolgreiches Buch darüber geschrieben hat, stellt er hier die Fragen: Was passiert mit den Menschen, nachdem sie ihren Pilgerstab zu Hause in die Ecke gestellt haben? Wie verändert eine Pilgerreise das eigene Leben?
Er stellt interessante Schicksale vor, etwa den Neuanfang einer Alkoholikerin, den Berufsausstieg eines Bankers oder den Wunsch eines Pilgers, Priester zu werden.
In Reportagen und Interviews liefert er spannendes Hintergrundwissen zu den Pilgerwegen und gibt viele wertvolle Tipps für alle, die sich selbst auf den Weg machen möchten.
Leseprobe
978-3-451-31311-0 Georg Magirius
Schritt für Schritt zum Horizont
Pilger-Werkbuch
Herder Verlag, 2015, 224 Seiten, Flexcover, Leseband, 12 x 19 cm
978-3-451-31311-0
17,99 EUR Warenkorb
Gebete, Impulse, Meditationen, Lieder, Bibeltexte etc. Das Material ist gegliedert nach Stationen und Situationen, die einem auf so gut wie jedem Weg begegnen, wie etwa Aufbruch, Anstieg, Aussicht, Stille, Rast und Ankunft. So ist ein rascher Zugriff möglich. Die Fülle an Vorschlägen lässt eine individuelle Gestaltung für jede Gruppe und jedes Pilgerziel zu. Mit dem Lesebändchen und dem flexiblen Einband wird das Buch zum idealen Pilger-Begleiter.
978-3-944766-44-7 Aufbruch zu den Göttern. Die Anfänge des Pilgerns in der Antike
Welt und Umwelt der Bibel, Heft 3/2014, Nr 73
Katholisches Bibelwerk e. V., 2014, 72 Seiten, broschur, DIN A 4
978-3-944766-44-7
9,80 EUR Warenkorb
Die jahrtausendealte Tradition des Pilgerns ist wieder aktuell. Aussteigen aus dem Alltag, auf der Suche nach sich selbst, nach dem Sinn des Lebens, dies bewegt die modernen Pilger. Aber waren das auch die Beweggründe der religiösen Reisenden in frühen Zeiten?
"Welt und Umwelt der Bibel" gibt einen Einblick in die Vielfalt des religiösen Reisens in der Antike und im Judentum. Orakelstätten, Heil-Heiligtümer und lokale Gottheiten waren die Ziele der antiken Menschen. Im Judentum ist es dann vor allem die Wallfahrt nach Jerusalem, die auch für den Pilger Jesus wichtig ist.

Inhalt
978-3-532-62451-7 Heide Warkentin
Pilgergebete

Claudius Verlag, 2014, 128 Seiten, Smartcover, 9 x 14,5 cm
978-3-532-62451-7
9,90 EUR
Unterwegs auf oft Jahrhunderte alten Wegen auf der Suche nach sich selbst, Entspannung und spiritueller Erfahrung – Pilgern ist in. Und dies ist der ideale Begleiter: das Büchlein versammelt neue und traditionelle Gebete und Segensworte für Pilger, die wichtigsten Bibelstellen zum Thema und bietet zudem Platz für eigene Eintragungen und Pilgerstempel. Handlich im praktischen Pocketformat, leicht mit nur 100 g und voll inspirierender Texte, die das Pilgern zu einer einzigartigen, tiefgreifenden Erfahrung machen.
Sibylle Hardegger
Weiter Himmel - stille Wege
Pilgerwege zu den heiligen Stätten des Nordens

Kösel Verlag, 2013, 160 Seiten, gebunden, 21 x 26 cm
978-3-466-37065-8
19,99 EUR
Die Autorin bereist die Pilgerwege Nordeuropas auf den Spuren des heiligen Olavs, der heiligen Birgitta und des heiligen Eriks. Traumhafte Fotos zeigen die Schönheit und Wildheit der nordischen Landschaft, spüren vergessene Ruinen auf und entdecken die Pracht jahrhundertealter Kirchen und Klöster. Lebendige Texte erzählen von den Pilgerreisen zu den wichtigsten Wallfahrtsorten, den historischen spirituellen Zentren, aber auch von den Begegnungen und Anknüpfungspunkten mit Menschen vor Ort.
Sachtexte informieren über die Biografien der großen Heiligen des Nordens, über Architektur, Kunst, Kultur und Geschichte der Wallfahrtsorte, über wichtige Klöster etc.
u.a. Norwegen: Olavsweg von Oslo nach Trondheim
Schweden: heilige Birgitta in Vadstena, heiliger Erik in Uppsala
Finnland: heiliger Henrik, die Insel Kirkkokari
Island: Mariulind auf Snaefellsnes

Monsignore Georg Austen, geb. 1958, ist Generalsekretär des Bonifatiuswerks der Deutschen Katholiken und Sekretär des Diaspora-Kommissariates der deutschen Bischöfe. Das Bonifatiuswerk unterstützt katholische Christen, die in einer Minderheitensituation ihren Glauben leben. Mit innovativen Projekten, u.a. dem Pilger-Projekt in Uppsala, begleitet es die Aufbrüche im Norden in ökumenischer Verantwortung.
Sibylle Hardegger, geb. 1967, ist Theologin und leitet im Auftrag des Bonifatiuswerks der deutschen Katholiken ein Pilger-Projekt am Newman-Institut in Uppsala/Schweden. Die Schweizerin organisiert und unternimmt Reisen auf den alten nordischen Pilgerwegen zu den heiligen Orten Nordeuropas.
Beate Jammer
Mit unseren Füßen lasst uns loben
Ideen und Bausteine für Pilger und Wallfahrten
Schwabenverlag, 2009, 144 Seiten, Paperback, 14 x 22cm
978-3-7966-1421-7

16,90 EUR
Pilgern ist wieder »in«, denn es befriedigt eine uralte Sehnsucht des Menschen, aufzubrechen, Bekanntes hinter sich zu lassen und neue Wege zu suchen. In vielen Gemeinden werden neue Pilgerwege gegangen und alte Wallfahrten wiederentdeckt. Für die Gestaltung dieser Pilger- und Wallfahrten auf diesen Wegen legt das Buch erprobte Impulse und Bausteine vor:

– Unterwegs in einem besonderen Anliegen
– Unterwegs durch das Leben
– Unterwegs mit Maria
– Unterwegs mit Glaubensgestalten
– Unterwegs zu heiligen Orten
Anselm, Grün
Auf dem Wege
Zu einer Theologie des Wanderns

Münsterschwarzacher Kleinschriften
Band 22
80 Seiten
978-3-87868-183-0
6,60 EUR
Eine Theologie des Wanderns. Unterwegssein, Reisen und Wandern spielen in allen Religionen eine wichtige Rolle. Auch aus der Tradition des Juden- und des Christentums sind die Weg-Geschichten und die Erfahrungen daraus nicht wegzudenken.Dieses Buch entdeckt das „Auf-dem-Wege-Sein“ in der Tradition Abrahams, Jesu von Nazareth, der alten Mönche und der Pilger wieder neu als Meditation mit Leib und Seele, als einen Weg zu Gott und sich selbst. „Man reist, um an ein Ziel zu kommen, man wandert, um unterwegs zu sein. Viele Menschen sind offensichtlich fasziniert von der Erfahrung des Auf-dem-Wege-Seins, die ihnen das Wandern vermittelt. Sie sehen darin ein Sinnbild für ihr Leben.“
978-3-429-04323-0 St.Jakobusbruderschaft Trier
Abenteuer Pilgern
Ein populäres Thema interdisziplinär erforscht
Echter Verlag, 2013, 328 Seiten, Broschur,
978-3-429-04323-0
29,00 EUR Warenkorb
Pilgern erlebt seit Jahren einen wahren Boom. Deutlich sichtbar wurde dies u.a. am Erfolg des Buches "Ich bin dann mal weg". Der vorliegende, aus Untersuchungen, Symposien und Fachtagungen hervorgegangene Band richtet sich sowohl an allgemein Interessierte als auch an diejenigen, die aus wissenschaftlicher Sicht mehr über das Phänomen des Pilgern, dessen Beweggründe und Intentionen erfahren möchten. Nach die Einleitung mit einer persönlich geprägten Betrachtung geht es zunächst um historisch-systematische, danach um soziologisch-psychologische Aspekte des Pilgerns. Daran schließen sich Beiträge unter der Überschrift "Pilgern und Wallfahren im Vergleich" an. Den Abschluss bildet ein Ausblick über die Zukunft des Pilgerns. Nicht zuletzt geht es dabei um Entwicklungsperspektiven der Kirche, die sich seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil als "pilgernde Kirche" versteht.
978-3-451-61356-2 Detlef Lienau
Religion auf Reisen

Herder Verlag, 2015, 608 Seiten, kartoniert, 15,0 x 22,5 cm
978-3-451-61356-2
48,00 EUR Warenkorb
Eine empirische Studie zur religiösen Erfahrung von Pilgern
Wie vollzieht sich religiöse Erfahrung beim Pilgern? Der Autor zeigt, wie selbst eine subjektivierte Religion immer in soziale Kommunikation einbezogen bleibt und religiöse Erfahrung individuiert ist, ohne dabei individualisiert zu sein. Sie setzt am Beispiel des Pilgerns die religionstheoretische Theoriedebatte empirisch um, indem sie beim religiösen Subjekt ansetzt und auf Leiblichkeit abhebt. Damit bietet sie aufschlussreiche Perspektiven auf den religionskulturellen Wandel unserer Zeit.
Praktische Theologie und Kultur Band 24
Auf dem Weg
Lieder und Gebete für Wallfahrten, Pilgerreisen und Gottesdienste

St. Benno-Verlag, 2010
zur Inhaltsübersicht / Beispielseiten
192 Seiten, Broschur,
10,5 x 17 cm
978-3-7462-2853-2 
5,00 EUR 
Dieses Buch enthält zahlreiche alte und neue Lieder mit Notensätzen, Stundengebete, Messgesänge und -texte sowie Gebete und Andachten für Pilger und Wallfahrer. Zusätzlich finden Sie je eine Rosenkranz- und eine Kreuzwegandacht. Damit ist diese umfangreiche Sammlung ein unentbehrlicher Reisebegleiter für Gruppen und Gemeinschaften. Sie hilft beim persönlichen Gebet ebenso wie bei der Feier von Gottesdiensten während der Reise. Das handliche Format passt in jedes Reisegepäck.
zur Seite Liederbücher
Oberschwäbischer Pilgerweg
Unterwegs zu über 100 Wallfahrtsorten und Klöstern
Biberacher Verlagsdruckerei, 2012, 165 Seiten, Spiralbindung, 21 x 12 cm 978-3-943391-10-7

9,90 EUR
Viele Menschen sind unterwegs. Suchend nach dem Sinn des Lebens, suchend nach Gott. Das Wallfahren und Pilgern gewinnt – wer hätte dies vor Jahren gedacht – wieder an Bedeutung. Es kommt den wachsenden Bedürfnissen der Menschen nach Sinnsuche entgegen.
Oberschwaben birgt dabei besonders große Schätze. Zahlreiche bekannte aber auch vergessene Gnadenorte, Wallfahrtskirchen und Klöster sind Zeugnisse christlichen Lebens und Glaubens und laden geradezu zum Pilgern und Wallfahren ein.
Diese Orte wollen wir miteinander zu einem oberschwäbischen Pilgerweg vernetzen, um so religiöses christliches Leben erfahrbar („begehbar“) zu machen. (Abgedeckt wird das geographische Dreieck Beuron - Ulm - Wangen)
In der Besinnung auf religiöse und traditionelle Wurzeln erleben die Menschen heute Sicherheit und Geborgenheit in einer immer komplexer und unüberschaubarer werdenden Welt und Gesellschaft. Gerade auch bei jungen Menschen steht so eine Besinnung, so eine Suche nach Sicherheit und Geborgenheit, ja letztlich nach dem Sinn des Lebens, eine Suche nach Gott, wieder sehr hoch im Kurs.
Multhaupt, Hermann
Zu Hause auf den Wegen der Welt
Wissenswertes, Inpsirierendes und Kurioses rund ums Unterwegssein

Matthias-Grünewald Verlag, 2007, 144 Seiten, schwarz-weiß Fotos, Hardcover
978-3-7867-2676-0
14,90 EUR
Was fasziniert die Menschen seit jeher am Unterwegssein? Was lässt sie aufbrechen, wohin treibt sie die Sehnsucht? Bereits totgesagt, haben Wallfahrt und Pilgern wieder Hochkonjunktur und das nicht nur zu berühmten Wallfahrtsorten wie Santiago de Compostela oder Jerusalem.
Hermann Multhaupt, bekannt vor allem durch seine Irlandreisen, geht in seinem neuen Buch kenntnisreich diesem Phänomen mich und fordert dabei viel Wissenswertes, Inspirierendes und manch Kurioses zutage. Entstanden ist ein informatives, besinnliches, aber auch vergnügliches Lesebuch rur alle, die unterwegs sind oder gerne unterwegs wären - irgendwo auf den Wegen der Welt.
Dieter Barth / Michael Schindler
Abenteuerpilgern
Das PraxisHandBuch

Katholisches Bibelwerk Stuttgart, 122 Seiten, kartoniert,
3-460-32578-x
14,90 EUR
Eine geistliche Pilger Anweisung für Jugendgruppen - nicht nur für große Wallfahrten.

Pilgern ist Abenteuer. Das Wort klingt altmodisch, die Situation des Unterwegssein aber ist hochaktuell.
 Aufbruch, Ausbruch und Sehnsucht sind die Themen des PraxisHandBuchs mit vielen praktischen und spirituellen Anregungen für die Vorbereitung grosser und kleiner Pilgerreisen mit Jugendlichen und Erwachsenen.

aus der Reihe Praxisreihe konkret

Dieter Barth / Michael Schindler
AbenteuerPilgern
Der spirituelle Wegbegleiter

Katholisches Bibelwerk Stuttgart, 128 Seiten, kartoniert,
3-460-32576-3
8,90 EUR
Neben dem PraxisHandBuch für die Vorbereitung und Leitung von Pilgerreisen, ist "Der spirituelle Wegbegleiter" mit zahlreichen Impulsen die ideale Ergänzung für alle Teilnehmer unterwegs.

aus der Reihe Praxisreihe konkret
Detlef Lienau
Sich fremd gehen
Warum Menschen pilgern
Matthias-Grünewald Verlag, 2009, 144 Seiten, Paperback,
14 x 22 cm
978-3-7867-2757-6
14,90 EUR
Pilgerwege - Lebenswege
Spätestens seit Hape Kerkeling über Monate die Bestsellerlisten anführte, ist Pilgern ein Modethema. Wer von Pilgerreisen berichtet, kann mit interessierten Nachfragen und achtungsvoller Anerkennung rechnen. Doch Pilgern ist mehr als Freizeitbeschäftigung, ist mehr als das Ausloten körperlicher Grenzen. Detlef Lienau, evangelischer Pfarrer und Leiter von Pilgergruppen, konturiert das Pilgern im Spannungsfeld zwischen Modetrend und Ausdruck christlicher Existenz neu. Er begibt sich auf eine Reise in die Geschichte des Pilgerns, erzählt von biblischen Pilger-Figuren und skizziert Aspekte aktueller Pilgerspiritualität. Ein kritischer Blick auf die populäre Pilgerpraxis sowie eine konstruktive Weiterentwicklung christlichen Pilgerns.
Gundlach, Jens
Zwischen Loccum und Volkenroda
Ein Pilgerbuch

Lutherisches Verlagshaus, 2004, 256 Seiten, engl. brosch.,
3-7859-0914-4
14,90 EUR
Immer mehr Menschen brechen auf, um auf einem Pilgerweg das Zusammen von Körper, Geist und Seele zu erleben. Im Abstand vom Alltag, im Rhythmus der eigenen Schritte, in der Begegnung mit anderen Menschen und mit der Natur stellt sich die Lebensfrage von Herkunft und Ziel. Schon vor Jahrhunderten sind Menschen in Niedersachsen gepilgert. Mönche des thüringischen Zisterzienserkloster Volkenroda gründeten das Kloster Loccum und visitierten es. Loccumer Mönche zogen nach Volkenroda, gaben Rechenschaft und suchten Rat. Auf der rund 300 Kilometer langen Strecke entlang der Weser, der Leine und der Unstrut, über Wesergebirge, Vogler und Solling fanden die Pilger Unterschlupf in Klöstern, Kirchen und Klausen. Wo das Gespräch mit Gott in Kunst, Gesang und Gebet gepflegt wurde, tankten sie auf.
Donner, Herbert
Pilgerfahrt ins Heilige Land
Die ältesten Berichte christlicher Palästinapilger (4.-7. Jahrhundert)

Katholisches Bibelwerk Stuttgart, 408 Seiten, Gebunden,
3-460-31842-2
5,00 EUR
Das Buch eignet sehr gut als Begleiter auf Studien- oder Pilgerreisen durch die Länder der Bibel.Die ältesten Berichte christlicher Palästinafahrer bieten ein anschauliches Bild vom Heiligen Land und dem erstaunlich lebendigen Pilgerleben dort vom 4. bis 7. Jahrhundert. Die acht wichtigsten Berichte werden ausführlich eingeleitet, übersetzt und in Anmerkungen erläutert. Das Buch eignet sich besonders als Begleiter auf Studien- und Pilgerreisen durch die Länder der Bibel.

Herbert Donner, Prof. em. für Altes Testament an der Universität Kiel.
  Pilgerpsalmen Psalm 120-134
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 04.04.2017, DH