Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionspädagogik
Religionspädagogik allgemein
Kinder fragen nach Gott
Schulbibeln
Schulgottesdienste
 
Kirchenjahr, allgemein
Übersichtsseite Gottesdienste
Informationen zu Nachlässen bei Schulbüchern
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
Religionswissenschaft heute, Kohlhammer Verlag
978-3-17-026234-8 Religionswissenschaft ist als Querschnittsdisziplin und neutraler Auskunftgeber über Religion zu einem Fach geworden, dem in den neuen Fachstrukturen der BA/MA-Studiengänge große Bedeutung als organisatorische Klammer zukommt. Religionswissenschaft wird zunehmend zum Adressaten wissenschaflichen wie gesellschaftlichen Informationsbedarfes über Religion. In dieser Situation hat eine weitere Profilierung des Faches eingesetzt.
Die Reihe "Religionswissenschaft heute" bildet einen methodischen Bezugspunkt für das Fach in der Verbindung systematischer und historischer Fragestellungen und treibt die fachliche Professionalisierung voran. Mit der Publikation neuer wissenschaftlicher Ergebnisse sowie religionswissenschaftlicher Lehr- und Studienbücher schärft sie das wissenschaftliche Profil des Faches. Damit bietet die Reihe zugleich einen Anknüpfungspunkt für andere Disziplinen, die sich ebenfalls mit dem Gegenstand Religion beschäftigen; sie zielt darauf ab, Teil- und Nachbardisziplinen wie die Religionssoziologie, empirische Religionspsychologie oder Ritualwissenschaft stärker mit der Religionswissenschaft zu vernetzen.
Die Reihe umfasst
- systematisch und methodologisch orientierte Monographien
- religionsgeschichtliche Arbeiten, die systematische Ergebnisse oder Anknüpfungspunkte für andere Disziplinen bieten, insbesondere
- Darstellungen zur Religionsgeschichte Europas und zu Entwicklungen, die das religiöse Gesicht der Welt in der Gegenwart prägen
- Lehr- und Studienbücher, die das Spektrum religionswissenschaftlicher Teildisziplinen widerspiegeln.
Die Herausgeber
Dr. Christoph Bochinger ist Professor für Religionswissenschaft mit besonderer Berücksichtigung der religiösen Gegenwartskultur an der Universität Bayreuth. Er ist Vorstandsmitglied der Deutschen Vereinigung für Religionsgeschichte sowie Fachkollegiat für die Religionswissenschaft in der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
Dr. Jörg Rüpke ist Professor für Vergleichende Religionswissenschaft mit einem Schwerpunkt in polytheistischen Religionen und Kultur- und Religionssoziologie an der Universität Erfurt und Koordinator des ersten religionswissenschaftlichen Schwerpunktprogramms der DFG; er ist Mitherausgeber der "
Religionen der Menschheit"
  ISBN Autor Titel EUR   Jahr
1 3-17-018873-9 Burkhard Gladigow Religionswissenschaft als Kulturwissenschaft. 40,-- 2005
2 3-17-019038-5 Rita Panesar Medien religiöser Sinnstiftung. Die Volkserzieher, die Zeitschriften des Deutschen Monistenbundes und die Neue Metaphysische Rundschau 1897-1936 38,-- 2006
3 978-3-17-019034-4 Bochinger/Engelbrecht/Gebhardt Die unsichtbare Religion in der sichtbaren Religion. Formen spiritueller Orientierung in der religiösen Gegenwartskultur 24,-- 2009
4 978-3-17-019419-9 Holt Meyer / Dirk Uffelmann Religion und Rhetorik 39,80 2007
5 978-3-17-019796-1 Jörg Rüpke Historische Religionswissenschaft. Eine Einführung 25,-- 2007
6 978-3-17-020518-5 Dirk Johannsen Das Numinose als kulturwissenschaftliche Kategorie. Norwegische Sagenwelt in religionswissenschaftlicher Deutung 29,80  2008
7 978-3-17-020968-8 Katharina Frank Schulischer Religionsunterricht. Eine religionswissenschaftlich-soziologische Untersuchung 29,-- 2009
8 978-3-17-021547-4 Bretislav Horyna Kritik der religionswissenschaftlichen Vernunft. Plädoyer für eine empirisch fundierte Theorie und Methodologie 29,80 2010
9 978-3-17-021933-8 Sebastian Schüler Religion, Kognition, Evolution. Eine religionswissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Cognitive Science of Religion 34,80 2011
10 978-3-17-026234-8 Anne Koch Religionsökonomie. Eine Einführung
zur Beschreibung
34,99 Warenkorb 2014
978-3-17-026234-8 Anne Koch
Religionsökonomie
Eine Einführung
Kohlhammer Verlag, 2014, 220 Seiten, kartoniert,
978-3-17-026234-8
34,99 EUR Warenkorb
Religionsökonomie analysiert einerseits Religion mit wirtschaftswissenschaftlichen Modellen und untersucht andererseits kritisch ökonomische Theorien, die selbst mit einem ideologischen Anspruch auftreten, wie gutes Management oder effizientes menschliches Verhalten auszusehen hätten. Die vorliegende Einführung stellt erstmals systematisch diese junge Teilperspektive der Religionswissenschaft dar. Beschrieben werden historische Positionen wie die Adam Smiths und Max Webers, relevante Theorien wie die neue Institutionen- und Verhaltensökonomie, sowie die grundlegenden kulturökonomischen Praktiken Produzieren, Distribuieren und Konsumieren. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen, wie Ökonomisierung, Neoliberalisierung und wirtschaftliche Krisen auf Religionskulturen einwirken.
Inhalt
Vorwort
Leseprobe
PD Dr. Anne Koch ist wissenschaftliche Assistentin im interfakultären Studiengang Religionswissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 17.05.2015, DH