Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Theologiestudium
Übersichtsseite Theologische Standardwerke
 
allgemeine Buchempfehlungen zum Studium der Theologie
   Altes Testament
   Neues Testament
  Kirchengeschichte
   Systematische Theologie
   Praktische Theologie
   
  weitere Fächer
   Orientierungshilfen
Reihenübersicht Wissenschaftliche Auslegungen
Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG), Mohr Siebeck
Theologische Realenzyklopädie (TRE), de Gruyter
 
Bibelausgaben
Sprachen
Lehrbuchreihen der Verlage
Computerbibeln
 
Geographie
Beruf - Pfarrer sein
Religionspädagogik
 
Studium Katholische Theologie
 
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 

ELEMENTAR. Arbeitsfelder im Pfarramt

  Vikarinnen und Vikare müssen sich nicht nur auf Verkündigung und Seelsorge, sondern auch auf Unterricht vorbereiten; dabei hilft der neue Band der Reihe "ELEMENTAR" in gewohnter Weise: kompetent, verständlich und praxisnah.
ELEMENTAR – Das Wichtigste mit einem Griff: relevante Stoffe der ersten und zweiten Ausbildungsphase geben Sicherheit im Examen wie im Beruf.
ELEMENTAR – Renommierte Experten stehen für ihre Fachgebiete. Praxisnah und anschaulich geben sie Ein- und Überblick und leiten zur Reflexion der Praxis an.
ELEMENTAR – Orientierungen unterstützen Vorbereitung und Start und konzentrieren aufs Wesentliche: den neuesten Stand der Forschung und die aktuellen Herausforderungen des PfarrerInnenalltags. Theorie wird fruchtbar für die Praxis.
Lars Charbonnier
Homiletik
Aktuelle Konzepte und ihre Umsetzung
Vandenhoeck & Ruprecht, 2012, 240 Seiten, kartoniert
 978-3-525-62003-8
19,99 EUR
Band 1:
14 prominente TheologInnen der Gegenwart stellen ihr Predigtkonzept vor. Anhand eigener Arbeitsproben erläutern sie, worauf es ankommt , wie es gemacht wird und was das für die Theologie als Ganze bedeutet.
Die homiletische Forschungslandschaft ist – nach dem Abschied von den großen theologischen Schulen – unübersichtlich geworden. Nicht nur Berufsanfänger finden es schwer, inmitten des großen Angebots hilfreiche Trends für die eigene Praxis zu entdecken. Uso notwendiger ist es, das breite Angebot zu sichten und für die Predigt fruchtbar zu machen. Das Studienbuch bietet hierfür eine gut strukturierte, anschauliche Basis. Die vierzehn Beispiele sind unter den Stichworten »Auf die Gegenwart hin«, »Dem Vollzug nach« und »Von den Aufgaben her« gebündelt und setzen eigene Akzente. Dialogische Strukturen ermöglichen es den Nutzern, in die Diskussion einzutreten, sei es mit Martin Nicol, Manfred Josuttis oder Isolde Karle.

Mit Beiträgen von: Alexander Deeg, Wilhelm Gräb, Albrecht Grözinger, Hans-Günter Heimbrock, Jan Hermelink, Manfred Josuttis, Isolde Karle, Gerhard Marcel Martin, Michael Meyer-Blanck, Christian Möller, Martin Nicol, David Plüss, Uta Pohl-Patalong, Helmut Schwier, Birgit Weyel

zur Seite Homiletik / Predigtlehre
Jörg Neijenhuis
Liturgik
Gottesdienstelemente im Kontext
Vandenhoeck & Ruprecht, 2012, 160 Seiten, kartoniert
978-3-525-62004-5
17,99 EUR
Band 2:
In 24 Kapiteln werden die liturgischen Elemente des Gottesdienstes vorgestellt – in ihrer Funktion sowie in ihrem Eigenleben. Wer Gottesdienst gestalten und feiern will, muss sich gut mit ihnen auskennen. Hierzu befähigt dieses Lehr- und Arbeitsbuch.
Welchen Ort haben die liturgischen Elemente im Gottesdienst, welche Aufgabe übernehmen sie, wofür kann man sie einsetzen? Der Autor beantwortet solche Fragen aus historisch-, systematisch- und praktisch-theologischer Sicht. Viele eigene Erfahrungen fließen ein. Hinzu kommen aktuelle Herausforderungen: Wie steht es um Moderation im Gottesdienst? Um die liturgische Kleidung, um die Gesten, ums Sitzen und Stehen im Gottesdienst? Und: Hat der Gottesdienst ein Burn-out? Neijenhuis’ »Theologie der Liturgie« bewahrt sowohl den Prediger als auch den Gottesdienst davor.
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe

zur Seite Gottesdienstliturgie
Uta Pohl-Patalong
Religionspädagogik
Ansätze für die Praxis
Vandenhoeck & Ruprecht, 2013, 160 Seiten, kartoniert,
978-3-525-62011-3

20,00 EUR
Band 3:
Die religionspädagogische Landschaft ist unübersichtlich geworden: Von interreligiösem Lernen über den Performativen Religionsunterricht bis hin zu neuen Methoden existenzieller Bibelauslegung reicht die Palette. Menschen, die neu ans Unterrichten kommen oder sich darauf vorbereiten, suchen vergebens nach Orientierung. Diese Lücke schließt der neue Band. In zehn Kapiteln werden die neuen Zugänge vorgestellt, eingeordnet und begründet. Anwendungsmöglichkeiten werden nicht nur skizziert, sondern auch am Beispiel verdeutlicht. Handlungsanweisungen führen ein in eine reflektierte Praxis. So lernt jedermann / jede Frau besser unterrichten und kann dazu Stellung nehmen im Examen wie im pädagogischen Gespräch mit Eltern und Kollegen.

Dr. theol. Uta Pohl-Patalong ist Studienleiterin an der Akademie Nordelbien. 2002 Habilitation in Bonn.
  Seelsorge geplant
  Diakonie geplant

 

 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 12.08.2016, DH