Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionspädagogik
 
Calwer Verlag - Übersicht Schulbuchreihen
Primarstufe
Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
 
stufenübergreifende Calwer Materalien
 
Reihe: Jahrbuch für Kindertheologie
Reihe: Jahrbuch für Jugendtheologie
Reihe: Jahrbuch für kirchliche Bildungsarbeit
Praxishandbuch Bibel
Reihe: soziale Kompetenz
Reihe: Calwer Hefte
Reihe: Calwer Taschenbibliothek ctb
 
Informationen zu Nachlässen bei Schulbüchern
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Religionspädagogik / Schulbücher aus dem Calwer Verlag
Sekundarstufe 1

Auswahlseite

Sekundarstufe 1: Arbeitsblätter Religion Arbeitshilfe Religion Inklusiv   Denkbar -  Theologisieren
Das Kursbuch Religion Das Kursbuch Religion Neu 2015 Kursbuch Religion 2000 Einzeltitel
Kursbuch Religion Elementar Kursbuch Religion Elementar Neuausgabe 2016 Kursbuch Religion Elementar Neuausgabe Bayern calwer materialien Sekundarstufe 1
Relibausteine sekundar RUkompakt SpurenLesen Neuausgabe calwer materialien Sekundarstufe 1 und 2
Unterrichtsideen Religion Unterrichtsideen Religion Neu Werkstatt RU Calwer Verlagsprospekt Warenkorb
 

calwer materialien , Sekundarstufe 1 und 2

zu den Matarialien Calwer Sekundarstufe 1 / zur Gesamtübersoicht Calwer Materialien
978-3-7668-3712-7 Roland Gradwohl
Grundkurs Judentum
2., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Teil 1 und Teil 2
Calwer Verlag (Stuttgart), 2001, 420 Seiten, zahlr.Abb. und Kopiervorlagen, DIN A 4
978-3-7668-3712-7
42,00 EUR
Teil 1 enthält eine ausführliche Einführung in das Judentum und seine Grundlagen durch Roland Gradwohl sowie Sachinformationen und methodische Hinweise zu den einzelnen Arbeitsblättern (Kopiervorlagen). Der "Grundkurs Judentum" bietet eine in dieser Zusammenstellung einmalige Palette abwechslungsreicher und in der Praxis erprobter Materialien für sämtliche Lehrplanthemen, in denen das Judentum bzw. jüdische Sichtweisen eine Rolle spielen. Der "Grundkurs Judentum" eignet sich für die Schule (vor allem Sekundarstufe I und II) und Erwachsenenbildung.


I Glaube und Leben im Judentum ... 7
II Geschichte des Judentums in der Antike ... 49
III Geschichte des Judentums im Mittelalter ... 90
IV Geschichte des Judentums in der Neuzeit ... 107
V Geschichte des Judentums im 20. Jahrhundert ... 127
VI Jüdische Präsenz in Palästina / Israel ... 163
VII Jüdisches Leben in Deutschland (heute) ... 191
VIII Domino zum jüdischen Leben, Spiel, Quiz, Pessach-Haggada ... 210

Anhang:
Das Thema Judentum im christlichen Religionsunterricht ... 211
Literatur ... 213
Quellenverzeichnis ... 221

Teil 1 Leseprobe

Teil 2 enthält Arbeitsblätter und Kopiervorlagen zu den Themen: - Glaube und Leben im Judentum - Geschichte des Judentums in der Antike - Geschichte des Judentums im Mittelalter - Geschichte des Judentums in der Neuzeit - Geschichte des Judentums im 20. Jahrhundert - Jüdische Präsenz in Palästina/Israel - Jüdisches Leben in Deutschland (heute) Der "Grundkurs Judentum" bietet eine in dieser Zusammenstellung einmalige Palette abwechslungsreicher und in der Praxis erprobter Materialien für sämtliche Lehrplanthemen, in denen das Judentum bzw. jüdische Sichtweisen eine Rolle spielen. Der "Grundkurs Judentum" eignet sich für die Schule (vor allem Sekundarstufe I und II) und Erwachsenenbildung.

I Glaube und Leben im Judentum ... 5
II Geschichte des Judentums in der Antike ... 37
III Geschichte des Judentums im Mittelalter ... 69
IV Geschichte des Judentums in der Neuzeit ... 79
V Geschichte des Judentums im 20. Jahrhundert ... 99
VI Jüdische Präsenz in Palästina / Israel ... 133
VII Jüdisches Leben in Deutschland (heute) ... 155
VIII Domino zum jüdischen Leben, Spiel: Chanukka-Dreidel, Quiz, Die Pessach-Haggadah ... 171
Quellenverzeichnis ... 193

Teil 2 Leseprobe
Grundkurs Judentum
Teil 1 Einführung
223 Seiten
978-3-7668-3771-4
25,95
Grundkurs Judentum
Teil 2 Kopiervorlagen
195 Seiten
978-3-7668-3772-1
25,95 EUR
Wilhelm Schwendemann
Ethik für das Leben. Neue Aspekte für die Biomedizin
2005
Materialheft für die Oberstufe
978-3-7668-3895-7
11,95 EUR
Das vorliegende Heft vermittelt keine vorgefertigten Meinungen, sondern stellt eine Fülle von Materialien zur Verfügung, anhand derer Schüler/innen und Kursteilnehmer/innen eigene Positionen entwickeln können. Deshalb bietet es Sachinformationen, stellt unterschiedliche Positionen vor und gibt Anregungen zur Diskussion.
Wilhelm Schwendemann
Ethik für das Leben. Neue Aspekte für die Biomedizin
Lehrermaterialien
978-3-7668-3896-4
17,90 EUR Warenkorb
Die Lehrermaterialien bieten Erläuterungen zu den Texten und Abbildungen des Arbeitsheftes. So stehen für Kursleiterinnen und Kursleiter weitere Materialien zur Erweiterung und/oder Vertiefung der Heftthemen zur Verfügung
978-3-7668-4393-7 Heike Bertsch-Bödinger
Gott braucht dich nicht

Calwer Verlag, 2016, 72 Seiten, broschur, DIN A4
978-3-7668-4393-7
16,95 EUR Warenkorb
Eine Unterrichtseinheit zu dem gleichnamigen Buch von Esther Maria Magnis für die Sekundarstufe II

In ihrem autobiografischen Buch »Gott braucht dich nicht« beschreibt Esther Maria Magnis, wie sie als Kind eine Gotteserfahrung macht, nach dem Tod ihres Vaters mit Gott bricht und ihn schließlich in einer unerwarteten, offenen neuen Weise wieder findet.
Ihre direkte, teils zornige und mit beißendem Humor durchsetzte Sprache ist herausfordernd und lädt Schülerinnen und Schüler zur Auseinandersetzung mit dem Thema ein.
Das vorliegende Heft erschließt das Werk für den Unterricht der Oberstufe. In sieben Doppelstunden werden Grundfragen zum Thema „Gott“ erarbeitet.
Leseprobe
Friederun Rupp-Holmes
Grundkurs Bibel
Biblische Grundmotive entdecken - verstehen - darstellen.

15 Lernstationen ab Klasse 10
Calwer Verlag, 2012, 144 Seiten, und farbige Abbildungen, mit CD-ROM, kartoniert, DIN A4
978-3-7668-4163-6

27,95 EUR
Biblisches Wissen bündeln, für die Kursstufe aufbereiten, die Lebensrelevanz entdecken und dabei individuell sowie eigenständig lernen - darum geht es diesen vielfältig einsetzbaren Materialien.
Ausgehend von Gerd Theißens "offener Bibeldidaktik" werden 15 grundlegende Sinneinheiten des biblisch-christlichen Glaubens vorgelegt, die zusammengenommen den "Geist der Bibel" ausmachen. Diese "Grundmotive biblischen Glaubens" (Theißen) sind: Schöpfung, Glaube, Sinde, Befreiung, Gebote, Inkarnation, Positionswechsel, Umkehr, Wunder, Rechtfertigung, Stellvertretung, Nächstenliebe, Auferstehung, Gericht und Hoffnung.
Die Motive sind als Lernstationen aufbereitet. Die Schülerinnen und Schüler können sie individuell oder in Kleingruppen auswählen, in eigenem Tempo erarbeiten und schließlich anderen auf kreative Weise präsentieren. Jede Station ermöglicht eine eigenständige, intensive und persönliche Auseinandersetzung mit einem zentralen Bibeltext, informiert über Hintergründe und erschließt Bezüge zum heutigen, modernen Lebensverständnis.
Die Stationen eignen sich zur Bearbeitung des Themenfeldes "Bibel verstehen" in Klasse 10, als Wiederholungselemente bei den Themen der Kursstufe sowie für interessierte Lerngruppen in der kirchlichen Jugend- und Erwachsenenarbeit. Die CD-ROM bietet weiterführende Informationen zur Unterrichtsvorbereitung sowie eine Fülle ergänzender Materialien.
Leseprobe (das dort gezeigte Bild von Vincent van Gogh ist in Farbe auf der CD vorhanden)
Herrmann, Randolf

3 x 4 Schulgottesdienste
Erlebnisgottesdienste mit Jugendlichen der Sekundarstufe

Calwer Verlag, 2006, 112 Seiten,
3-7668-3925-X
15,95 EUR
Aufgedrehte Jugendliche, distanzierte Lehrkräfte, genervte PfarrerInnen oder Religionslehrer - Schulgottesdienste sind meist eine besondere Herausforderung für die Verantwortlichen. Dabei bieten Gottesdienste im Kontext der Schule besondere Chancen:
Es nehmen viele SchülerInnen teil, die sonst eher selten den Weg in einen Gottesdienst finden. Und die Schwellensituation zu Beginn und am Ende des Schuljahres kann eine größere Offenheit für das gemeinsame Erleben eines Gottesdienstes bewirken.
Die 3 x 4 Gottesdienstmodelle dieses Bandes nehmen diese spezifischen Chancen ernst. Sie sind nach Schuljahresbeginn, Schuljahresende und Ende der Schulzeit gegliedert. Inhaltlich orientieren sie sich an der jeweiligen Situation und greifen die Erwartungen, Hoffnungen und Ängste der Schülerinnen und Schüler unmittelbar auf. Musik, Texte und unterhaltende Elemente erleichtern es den Schülerinnen und Schülern, einen Zugang zu den Themen zu finden und sich mit dem Geschehen zu identifizieren.
aus der Reihe calwer materialien
Wilhelm Schwendemann
Menschen - Mächte - Missionare
Der Spielfim "Mission" im Unterricht
Calwer Verlag, 1995, 96 Seiten, zahlr. Abb. und Kopiervorlagen, DIN A 4
978-3-7668-3392-1
18,95 EUR
Von dem mit der "Goldenen Palme" von Cannes ausgezeichneten Spielfilm "Mission" ausgehend, werden sieben unterrichtliche Zugänge zum Thema Mission didaktisch erschlossen. Am Beispiel der Missionierung Lateinamerikas können unterschiedliche Aspekte dieses für die Geschichte des Christentums und Europas wichtigen Themas erarbeitet werden:
•Von Missionaren und der Verbreitung des Evangeliums
•Menschen als Sklaven
•Von Buße und Reue
•Mission und Rassismus
•Ein historisches Beispiel: Der Jesuitenstaat in Südamerika
•Indianer und Missionare im Widerstand
•Traurige Zukunft: Zur Lage der südamerikanischen Indianer heute
Rudolf Mack
Jesus - Neue Aspekte der Christologie
Begleitbuch zum Spielfilm Jesus von Montreal im Unterricht

Calwer Verlag, 1995, 78 Seiten, 12 Abb.+ Kopiervorlagen, kartoniert, DIN A 4
978-3-7668-3305-1
19,90 EUR
Denys Arcands preisgekrönter Film eignet sich in hervorragender Weise als Leit-Medium für die Behandlung des Themas "Jesus Christus" in der Sekundarstufe II, der Berufsschule und Erwachsenenbildung. Nach einer ausführlichen mediendidaktischen Einführung bietet das Heft vier thematische Schwerpunkte:
- "Moderne Forschung und Jesusbild"
- "Lebensmodell Jesu und heutige Erfahrung"
- "Sterben, Tod - und was kommt danach?"
- "Auferstehung"
Einzelne Bausteine ermöglichen es, unterscheidliche Aspekte der christologischen Frage anhand des Spielfilms zu erarbeiten. Hinweise und Zusatzmaterialien für Lehrerinnen und Lehrer bieten Hintergrundinformationen zu den im Film behandelten Themen sowie Anregungen für die Unterrichtsplanung. Der Material-Teil enthält zahlreiche Kopiervorlagen zur Erarbeitung "neuer Aspekte der Christologie" in Schule und Erwachsenenbildung.

zum Spielfilm Jesus von Montreal
Ball/Hassan
Haus des Islam
Einblicke und Einsichten
Calwer Verlag, 2008, 192 Seiten, zahlreiche s/w Abbildungen, CD-ROM, DIN A 4
978-3-7668-4060-8
29,95 EUR
Das »Haus des Islam« informiert über die Grundzüge der islamischen Frömmigkeit und Ethik, die Bedeutung Mohammeds und des Koran, die Verbreitung und Geschichte des Islam sowie über unterschiedliche Glaubensrichtungen und politische Ansätze.
Besonderen Wert legt der Band auf den gesellschaftlichen Kontext, in dem der Islam entstand und sich entwickelte. Seine einzigartigen Errungenschaften in Wissenschaft, Architektur und Literatur werden anhand von eindrücklichen Beispielen gewürdigt und ihre Bedeutung für die abendländische Kultur aufgezeigt.
Dies erfolgt nicht zuletzt mittels der zahlreichen Abbildungen, die auf der mitgelieferten CD-Rom farbig zur Verfügung stehen. Zusammen mit Sach- und Quellentexten, Reise- und Erfahrungsberichten sowie Aufgaben und Klausurvorschlägen ermöglicht der Materialienband einen informativen und sinnlich-anschaulichen Unterricht des Themas »Islam« in Schule, Erwachsenenbildung und Gemeinde (Sekundarstufe I und II).
Inhaltsverzeichnis / Leseprobe
zur Seite Islam
978-3-7668-4451-4 Wilhelm Schwendemann
Reformation und Humanismus in Europa
2. überarbeitete Auflage 2017
Calwer Verlag, 2017, 112 Seiten, zahlr.Abb.+ Kopiervorlagen, kartoniert, DIN A 4
978-3-7668-4451-4
19,95 EUR Warenkorb
Philipp Melanchthon und seine Zeit.Eine Einführung mit Praxisentwürfen für den Unterricht.
(Philipp Melanchthon (1497-1560) war einer der engsten Mitarbeiter Luthers.)
Dieses Heft bietet Zugänge zu den Themen Reformation und Humanismus für den Unterricht in der Sekundarstufe I und II.
Am Beispiel Philipp Melanchthons werden die zeitgeschichtlichen, theologischen und biografischen Hintergründe jener wegweisenden Epoche deutlich. Die Materialien stellen immer wieder Beziehungen zu den fragen und der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler her.
Mit Texten, Bildern und Arbeitsblättern kann ein lebendiger Unterricht gestaltet werden.
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Wilhelm (Hrsg.) Schwendemann
Reformation und Humanismus in Europa

Calwer Verlag, 1. Auflage 1997, 112 Seiten, zahlr.Abb.+ Kopiervorlagen, kartoniert, DIN A 4
978-3-7668-3516-1
8,95 EUR
Philipp Melanchthon und seine Zeit
Philipp Melanchthon (1497-1560) war einer der engsten Mitarbeiter Luthers. Als humanistisch geprägter Philologe und Theologe leistete er entscheidende Beiträge zur Reformation.
Der 500.Geburtstag des PRAECEPTOR GERMANIAE (Lehrer Deutschlands) bietet gebührenden Anlass, sich auch im Unterricht näher mit Leben und Werk Melanchthons zu beschäftigen.
Das Materialheft bietet hierfür die historischen und theologischen Hintergrundinformationen. Ausgearbeitete Stundenentwürfe mit Texten und Bildern erschliessen sie für den Unterricht.
Das Heft eignet sich für Sekundarstufen I und II.
Hanisch/Gramzow
Acht Unterrichtseinheiten für das 5. - 6. Schuljahr

Calwer Verlag, 2008, 192 Seiten, zahlreiche Kopiervorlagen, DIN A4
978-3-7668-4057-8
26,95 EUR
Der Band bietet detailliert ausgearbeitete Unterrichtsvorschläge zu acht zentralen Themen des Lehrplans im 5./6. Schuljahr. Die Vorschläge haben religiöses Lernen im Blick, das sich an zu erwerbenden Kompetenzen orientiert. Die Lernwege entsprechen grundlegenden didaktischen Prinzipien wie Selbsttätigkeit, Anschaulichkeit, Lebensnähe und entdeckendem Lernen.
Eine Fülle von Materialien und Arbeitsformen ermöglicht es den Unterrichtenden, das Lernniveau und die Lernwege je nach Klassensituation individuell zu gestalten.
Aus dem Inhalt:
- Die Bibel- das Buch der Christenheit
- Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde
- Wir begegnen Gott - Bilder und
- Geschichten von Gott
- Reden in Bildworten (Metaphern)
- Sich an Gott wenden: Beten
- Sich Gott öffnen: Meditation
- Jesus begegnen und kennen lernen
- Das Kirchenjahr
978-3-7668-4288-6 Christoph Gramzow
Sechs Unterrichtseinheiten für das 7./8. Schuljahr

Calwer Verlag, 2014, 288 Seiten, kartoniert, DIN A4
978-3-7668-4288-6
26,95 EUR Warenkorb
Der Band bietet detailliert ausgearbeitete Unterrichtsvorschläge zu sechs zentralen Themen der Bildungspläne im 7./8. Schuljahr. Er führt damit den bereits erschienenen Band „Acht Unterrichtseinheiten für das 5./6. Schuljahr“ fort.

Die Vorschläge haben religiöses Lernen im Blick, das sich an allgemeinen und besonders an den fachspezifischen Kompetenzen ausrichtet. Die Lernwege orientieren sich an grundlegenden didaktischen Prinzipien wie Selbsttätigkeit, Anschaulichkeit, Lebensnähe und entdeckendem Lernen. Eine Fülle von Materialien und Arbeitsformen ermöglicht die Planung differenzierter Unterrichtsverläufe, die die jeweiligen Bedingungen in Schule, Klasse oder Lerngruppe individuell berücksichtigen. Am Ende jedes thematischen Bausteins bieten Aufgaben zur Kompetenzkontrolle Schülerinnen und Schülern ebenso wie Unterrichtenden die Möglichkeit, das Erreichte zu überprüfen.

Die Einheiten sind: • Amos: Ich klage an • Die Entstehung der Kirche • Reformation • Gottes Gebote leben - Judentum • Glauben nah und fern – Islam • Diakonie
978-3-7668-3982-4 Wilhelm Schwendemann
Anthropologie - biblische Perspektiven
Eine Unterrichtseinheit für die Oberstufe
Calwer Verlag, 2006, 64 Seiten,
978-3-7668-3982-4
16,95 EUR
Die Beschäftigung mit anthropologischen Fragen bedeutet für die heutige Schülergeneration eine intellektuelle und emotionale Herausforderung. Im eher naturwissenschaftlich geprägten (Schul-)Alltag kommen philosophisch-religiöse Fragen des menschlichen Wesens und der eigenen Identität häufig zu kurz.
Die praxisnahen Unterrichtsvorschläge zur Behandlung des Bildungsplanthemas "Mensch" an der gymnasialen Kursstufe setzen deshalb bei den Schülerinnen und Schülern an. Sie nähern sich dem Thema in vier Diemensionen: + die Stellung des Menschen in der Schöpfung + Schuld und Vergebung + der neue Mensch + christliches Menschenbild im interreligiösen und interkulturellen Vergleich
Ausgangs- und Anknüpfungspunkt sind dabei jeweils moderne Medien wie Filme oder zeitgenössische Kunst; die Schülerinnen und Schüler lernen die dahinter stehenden Menschenbilder kennen und befragen sie auf ihre theoretischen Grundlagen hin.
Die Exegese zentraler Bibeltexte vermittelt Aspekte des biblischen Menschenbildes, das zu den anderen Entwürfen in Beziehung gesetzt werden kann. Nicht zuletzt erhalten die praktischen Konsequenzen christlicher Anthropologie konkrete Konturen; sie fordert heraus, das eigene Leben in Freiheit zu gestalten, dabei aber auch in Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft begründet Stellung zu beziehen und sich "einzumischen".
Leseprobe
Kombi-Paket:
Bastelvorlagen Religion, Das Kloster, Bei Jesus zu Hause
3 Hefte

978-3-7668-4025-7

12,00 EUR


aus der Reihe calwer materialien


zu Seite
Basteln mit der Bibel

Rolf Wertz
Bastelvorlagen Religion
Wüstenheiligtum / Jerusalemer Tempel / frühchristliche Haustempel / Evangelische Kirche / Katholische Kirche / Orthodoxe Kirche / Synagoge / Moschee
Calwer Verlag, 32 Seiten, Kopiervorlagen, DIN A 4
978-3-7668-3836-0
5,95 EUR
Wüstenheiligtum / Jerusalemer Tempel / frühchristliche Haustempel / Evangelische Kirche / Katholische Kirche / Orthodoxe Kirche / Synagoge / Moschee
Das Basteln von Klappbildern gehört sicher nicht zum Pflichtprogramm des Lehrplans, aber als "Kür" ist es ein interessantes Lernmedium, wobei der Vorgang des Bastelns selbst ebenso wichtig für das Lernen ist wie das fertig gestellte Klappbild, das man anschauen, erklären und vorführen kann. Während des Bastelns kommen Fragen auf wie: Was soll dieses oder jenes Papierstück darstellen? Wie sieht der gemeinte Gegenstand aus? Wozu dient er? Warum hat er diese Form? Warum gehört er an diese Stelle? usw.
Indirekt werden die Schüler/innen beim Basteln an die Lehrplaninhalte geführt. Dieser Lernvorgang geschieht langsam, unaufdringlich, fast meditativ. Die Schüler suchen Antworten im Gespräch, durch eigenes Nachdenken, auf anderen Bildern oder sie lassen die Fragen wieder fallen, wenn sie ihnen nicht wichtig genug sind.
Die Bastelbögen sind geeignet für den Religionsunterricht ab dem 4. Schuljahr sowie für so genannte Projektpräsentationen im Rahmen von Abschlussprüfungen an Hauptschulen. Die Ausschneidebögen und Kulissenbilder eignen sich auch sehr gut für die Erwachsenenbildung.
Leseprobe
aus der Reihe calwer materialien
Rolf Wertz
Das Kloster
48 Bastel- und Kopiervorlagen mit didaktisch-method. Hinweisen u. Sachinformationen
Calwer Verlag (Stuttgart), 1997, 49 Bastelbögen, DIN A 4
978-3-7668-3500-0
6,95 EUR
Als Vorlage für dieses Modell diente der sogenannte "Idealplan" des Klosters von St.Gallen.
Die Grösse der aufgebauten Anlage beträgt ca 55 x 75 cm. Die Mappe enthält neben den Bastelbögen ausführliche Beschreibungen der Modellteile sowie detaillierte Bastelanweisungen und Sachinformationen.
Diese Art des kreativ-begreifenden Lernens erfreut sich in Schule, Gemeinde und Familie grosser Beliebtheit.

zur Seite Klöster - Orden
978-3-7668-3580-2 Volker Göhrum
Bei Jesus zu Hause
Wohnen und Arbeiten im Alten Palästina. Bastel- und Kopiervorlagen für Schule und Gemeinde
Calwer Verlag (Stuttgart), 1998, 40 Seiten, Kopiervorlagen, DIN A 4
978-3-7668-3580-2
6,95 EUR
Bastelvorlagen Religion
Warum war die Herbergssuche von Josef und Maria ein so großes Problem? Was bedeutet es, wenn Jesus davon spricht, daß man ein «Licht nicht unter den Scheffel stellen soll«? Viele Erzählungen, Gleichnisse und Bildworte erschließen sich erst durch die genaue Kenntnis der biblischen Alltagswelt. Dies gilt in besonderem Maße für den Bereich des Wohnens und Arbeitens, aus dem die Sprache der Bibel häufig schopft.
Am Beispiel eines völlig erhaltenen Gebäudes aus der Kreuzfahrerzeit können Schüler/innen ein Wohnhaus selbstandig rekonstruieren, das nach archäologischen Erkenntnissen denjenigen in biblischer Zeit ähnelt. Dabei lernen sie nicht nur Bauweise und Inneneinrichtung kennen, sondern auch den Alltag der Bewohner/innen. Das für die Sekundarstufe 1 konzipierte Material eignet sich in hervorragender Weise als Ergänzung zu allen biblischen Lehrplanthemen sowie als Grundlage fur eine <fächerübergreifende> Projektarbeit.
zur Seite Israel zur Zeit Jesu / Leben zur Zeit Jesu


 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 08.06.2019, DH