Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder
 
Reihen:
Biblische Personen
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Kösel Verlag, Biographie
Mit Gründungsdatum 1593 gehört der Kösel-Verlag zu den mit Abstand ältesten Firmen der Verlagsbranche. Dies ist ein Beweis für seine Beständigkeit und die Fähigkeit, auf veränderte Marktbedingungen kraftvoll zu reagieren.

415 Jahre Kösel in Zahlen und Fakten

1593 Gründung durch Johann Erhard Blarer von Wartensee
1802 Im Zuge der Säkularisation Übergang in den Besitz der churbayerischen Regierung
1805 Erwerb durch Joseph Kösel, Leiter der Druckerei
1838 Johann Huber, seit dem Tod Joseph Kösels Leiter des Unternehmens, kauft Verlag, Druckerei und Buchhandlung und führt sie unter dem Namen Kösel weiter
1927 Der Verlag siedelt von Kempten nach München über
1945 Dr. Heinrich Wild übernimmt die Leitung des Verlages und baut das Verlagsprogramm systematisch aus
1960 Kösel gründet mit weiteren elf Verlagen den dtv
1975 Nach dem Tod seines Vaters übernimmt Dr. Christoph Wild die verlegerische Leitung. Das Verlagsprogramm wird zunehmend publikumsorientiert gestaltet
2001 Das Unternehmen geht in den Besitz der Deutschen Verlags-Anstalt über.
2003
2004 Zum 31.12.2003 geht Dr. Christoph Wild altersbedingt in Ruhestand. Jürgen Horbach ist ab 1.1.2004 alleiniger Geschäftsführer, Winfried Nonhoff wird Verlagsleiter.

2005 Der Kösel-Verlag geht in den Besitz der Verlagsgruppe Random House GmbH über. Verlagsprofil und Standort bleiben unverändert. Jürgen Horbach scheidet zum Jahresende als Geschäftsführer aus. Verlagsleiter ist Winfried Nonhoff.

2007 Der Kösel-Verlag machte im Jahr 2006 mit 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 9 Millionen Euro. Das Gesamtprogramm umfasst ca. 800 Titel in den Bereichen:

Psychologie und Lebenshilfe
Leben mit Kindern
Religion und Spiritualität

2008 Mit einem überzeugenden Jubiläumsprogramm feiert der Verlag 415 Jahre Kösel-Kompetenz

2010 Winfried Nonhoff scheidet nach über 31 Jahren Zugehörigkeit zu Kösel aus. Sein Nachfolger wird Dr. Martin Scherer, der bisher das Programm des Diederichs Verlags verantwortet hat. Der Kösel-Verlag machte im Jahr 2008 mit 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 9 Millionen Euro. Das Gesamtprogramm umfasst ca. 700 lieferbare Titel in den Bereichen: Psychologie und Lebenshilfe, Leben mit Kinderen, Religion und Spiritualität
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 13.03.2013, RGL