Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Laienspiele Übersichtsseite
Bücher:
Krippenspiele
Anspiele
 
Laienspiele nach Themen:
Anspiele
Vorstellungsgottesdienste
Schulanfang
Schulgottesdienst
Symbole
Taufe
Abendmahl
Ostern
Pfingsten
Erntedank
Reformation
Krippenspiele, Weihnachtsspiele
Musical
Kindermusical
 
nach Bibelstellen
Bibliodrama
Biblische Spiele / Theologisches Theater
 
Frauen
Frauen der Bibel
Heilige
Jugendliche
Eine Welt
Sonntagsruhe
Werte, Ethik
 
 
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
zurück zur Auswahl der Bibelstellen Anspiele sortiert zu Matthäus Anspiele sortiert zu Markus  Anspiele sortiert zu Lukas Anspiele sortiert zu Johannes Anspiele zur Apostelgeschichte - Offenbarung
                                                                                                         Anspiele sortiert nach Bibelstellen / Markus Evangelium
Markus 1 Hollenweger: Kommet her zu mir, die ihr mühselig und beladen seid
eine einfache Salbungsliturgie, basiert auf Markus 1

aus Walter J. Hollenweger, Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid / Die zehn Aussätzigen, Metanoia Verlag

Markus 1,16-20 Nachfolge- Spuren Gottes in unserem Leben, 4 Anspiele, Dauer: jeweils 2 Minuten

aus Johannes Schoon-Janssen, KonfirmandenAnspiele, Agentur des Rauhen Hauses, 3-7600-6544-9

Markus 1, 40-42 Jesus heilt einen Aussätzigen, zu den Anspielen
Markus 2,01-12 Heilung des Gelähmten  Zu den Anspielen
Markus 2,13-14 Die Berufung des Levi und das Zöllnermahl Zu den Anspielen
Markus 2, 23-28 Ährenraufen am Sabbat Zu den Anspielen
Markus 3,1-6 Die Heilung am Sabbat  Zu den Anspielen
Markus 4, 26-29 Bettina Paulus: Lebenswege, 3 Spieler
Das Stück zeigt, wie markant und unterschiedlich die Lebensweise von Menschen unserer Zeit ist. Was ist ihnen wichtig, welche Prioritäten setzen sie? Es kann eine Anregung sein, über das Leben und die eigenen Schwerpunkte nachzudenken. In einer evangelistisch gestalteten Ansprache kann auf die Alternative eingegangen werden, die ein Lebensweg mit Jesus bietet.

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

Markus 4, 26-29 Bettina Paulus: Die verlorene Zeit, 4 Spieler
Das Anspiel verdeutlicht das große Problem unserer Tage, keine Zeit zu haben! Womit verbringen wir unsere Zeit, wo verlieren wir unsere Zeit im Alltag? Das Stück eignet sich für den Gemeindegottesdienst, da auch für Christen das Problem, keine Zeit zu haben bzw. falsche Prioritäten bei der Zeiteinteilung zu setzen, nicht unbekannt ist. Es eignet sich aber auch für eine Veranstaltung mit Außenstehenden, da diese Problematik heute jedem bekannt ist. Impuls: Was ist es wert, dass wir Zeit darin investieren? Wie sollte man als Christ seine Zeit einteilen? Wie viel bleibt übrig für Gebet und Zeit mit Gott? Setze ich mich in der Gemeinde sinnvoll ein oder bin ich überall, nur um dabei zu sein?

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

Markus 4,1-9 zu den Anspielen
Markus 4,35-41 Die Sturmstillung zu den Anspielen
Markus 5, 21-43 Die Tochter des Jairus / Die blutflüssige Frau zu den Anspielen
Markus 6,30-44 Die Speisung der 5000  zu den Anspielen
Markus 7,6 Die Qual der Wahl, Singt dem Herrn - und glaubt was ihr singt, 6 und mehr Spieler

aus Heidi Schmidt, Paula on stage, Francke Verlag, 3-86122-714-2

Mk 7,24-30 Die kanaanäische Frau Zu den Anspielen
Markus 7, 31-37 Jesus heilt einen Taubstummen, zu den Anspielen
Markus 8, 27-29 Sven Warnk: Jesus fasziniert, 6 Personen und Sprecher
Das Bekenntnis des Petrus, Wer ist Jesus für mich?

aus Sven Warnk, Praxisbuch Neue Anspiele zu biblischen Texten, Hänssler Verlag, 3-7751-3920-6

Markus 10, 13-16 Lasset die Kinder zu mir kommen, Aufführung im Rahmen eines Taufgottesdienstes und zu vielen anderen Gelegenheiten, Dauer: ca. 6 Minuten, 6 Spieler

aus Johannes Schoon-Janssen, KonfirmandenAnspiele, Agentur des Rauhen Hauses, 3-7600-6544-9

Markus 10, 17-22 Der reiche Jüngling zu den Anspielen
Markus 10,35-45 Bettina Paulus: Auf ein Neues, 3 Spieler
Das Stück eignet sich besonders für einen evangelistischen Gottesdienst, in dem man zu einem Neuanfang mit Gott einladen möchte. Denkbar ist auch die Aufführung in einem Gottesdienst am Silvesterabend, aber auch an einem anderen Tag, an dem die Gemeinde am Ende einer Etappe und vor einer Veränderung steht. Die Thematik sollte auf jeden Fall in einer Ansprache oder in Gesprächen aufgegriffen werden. Impuls: Bin ich bereit für einen Neuanfang mit Gott? Dafür, mein Leben in seine Hand zu geben? Was ist das Zentrum in meinem Leben? Wovon mache ich mein Glück abhängig?

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

Markus 10,45 Bettina Paulus: Der Rucksack, 2 Spieler
In diesem Anspiel geht es um den "alten Menschen", den wir nicht so recht loswerden können. Unter anderem wird der Frage nachgegangen: Sind wir überhaupt bereit, unser altes Wesen loszulassen, oder machen wir lieber ein Geheimnis daraus? Das Stück eignet sich für einen Gemeindegottesdienst zu diesem Thema. Für Menschen, die der Gemeinde fern stehen, ist es weniger geeignet, weil die Anspielung auf "den alten Menschen" wahrscheinlich nicht verstanden wird. Impuls: Wie verändern uns Ereignisse in unserem Leben? Wie gehen wir damit um? Behalten wir nur die schicken Dinge? Was passiert, wenn wir uns von unseren "Altlasten" trennen? Was passiert bei einem Neuanfang mit Gott und was müssen wir dafür tun und lassen?

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

Markus 10, 46-52 Die Heilung des blinden Bartimäus zu den Anspielen
Markus 10, 46-52 Durchblick in Sachen Gott, Ein Wunder Jesu, 1 Erzähler, 2 Spieler, weitere Darsteller, 3 Szenen
Jesus wandert mit 3-4 Jüngern durch die Kirche. Bartimäus sitzt mit Augenbinde irgendwo im Altarraum. Ein Erzähler rezitiert Mk,10,46. Die Spieler bewegen sich pantomimisch zur Erzählung. Als sie bei Bartimäus ankommen, nehmen sie keine Kenntnis von ihm. 2-3 Leute "vom Volk" werden auf Jesus aufmerksam.
Szene1: Blind sein, Szene 2: Erbarme dich!, Szene 3: Jesus - was tut er?

aus Volker A. Lehnert, Jugendgottesdienst kreaktiv, Aussaat Verlag, 3-7615-5197-5

Markus 11,22 Bettina Paulus: Der Verwalter, 1 Spieler
Das Stück passt thematisch zu Jesu Gleichnis von den anvertrauten Zentnern (Matthäus 25,14ff.), kann aber auch verwendet werden, wenn es nicht direkt um diese TextsteIle geht, sondern generell um Dinge oder Gaben, die Gott uns gibt. Das Stück eignet sich für Gemeindegottesdienste oder Mitarbeitertage. Impuls: Warum verstecken wir oft die Gaben, die Gott uns gibt? Weil wir zu feige sind, uns darauf einzulassen? Weil uns die Konsequenzen zu anstrengend sind? Weil unsere Erwartungen in erster Linie negativ sind? Wie viel Mühe machen wir uns stattdessen lieber, um Ausreden zu erfinden, den Willen Gottes nicht zu tun!

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

Markus 12, 28-30 Das höchste Gebot zu den Anspielen
Markus 12,38-44 Wider die Schriftgelehrten zu den Anspielen
Markus 14, 3-9 Die Salbung in Betanien Zu den Anspielen
Markus 16, 1-8 Markus 16, 1-8 und Johannes 20,11-18: Das leere Grab, Die Auferstehung Jesu. Ein Anspiel für den Ostersonntag, Dauer: 12 Minuten, 6 Spieler

aus Johannes Schoon-Janssen, KonfirmandenAnspiele, Agentur des Rauhen Hauses, 3-7600-6544-9

Markus 16, 15+16 Sven Warnk: Papa, wer ist ein Christ?, Dauer: 5 - 10 Minuten, Vater und Tochter
(Glaube und Taufe)

aus Sven Warnk, Praxisbuch Anspiele zu biblischen Texten, Hänssler Verlag, 3-7751-3618-5

Markus 16, 16 Die Hölle ist anders, 6 Spieler und weitere Darsteller
Nach einer Erzählung von Pastor W. Busch. Botschaft: Wer den Namen Jesu anruft, wird gerettet werden (Apg 2,21). Wer aber nicht glaubt, wird verdammt werden (Mk16,16)

aus Wolfgang Heiner, Praxisbuch Anspiele, Hänssler, 3-7751-1322-3

Mk 16, 16 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (15), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag

 

 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 25.07.2017, DH