Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Laienspiele Übersichtsseite
Bücher:
Krippenspiele
Anspiele
 
Laienspiele nach Themen:
Anspiele
Vorstellungsgottesdienste
Schulanfang
Schulgottesdienst
Symbole
Taufe
Abendmahl
Ostern
Pfingsten
Erntedank
Reformation
Krippenspiele, Weihnachtsspiele
Musical
Kindermusical
 
nach Bibelstellen
Bibliodrama
Biblische Spiele / Theologisches Theater
 
Frauen
Frauen der Bibel
Heilige
Jugendliche
Eine Welt
Sonntagsruhe
Werte, Ethik
 
 
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
zurück zur Auswahl der Bibelstellen Anspiele sortiert zu Matthäus Anspiele sortiert zu Markus  Anspiele sortiert zu Lukas Anspiele sortiert zu Johannes Anspiele zur Apostelgeschichte - Offenbarung
Anspiele sortiert nach Bibelstellen / Matthäus Evangelium
MT 1,18 - 2,23 Bettina Paulus: So wie immer, 5 Spieler
Das Anspiel ist ein etwas anderes, mutiges, auch lustiges Weihnachtsstück. Es regt zum Nachdenken darüber an, ob wir als Christen vielleicht auch zu viel Wert auf Traditionen legen. In der Predigt sollte dieser Gedanke aufgegriffen werden. Da Weihnachten viele Leute im Gottesdienst sind, die sonst nicht kommen, eignet sich das Stück auch als Hinführung zu einer evangelistischen Predigt, die den Sinn von Weihnachten beleuchtet. Impuls: Was fällt uns zuerst ein, wenn wir an Weihnachten denken? Steht die Geburt Jesu und damit unser Glaube noch im Mittelpunkt? Was ist uns an Weihnachten wichtig und wie viel Wert legen wir auf Äußerlichkeiten?

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

MT 2 Der große und der kleine König. Herodes und das Jesuskind

aus Irmgard Weth, Bibel Fest Spiele, Aussaat Verlag, 3-7615-5386-2

Matthäus 2,1-12 zu den Anspielen
MT 2, 13-23 zu den Anspielen
Mt 3,13-17 zu den Anspielen
MT 4, 1-9 zu den Anspielen
MT 4,19 Vertrauenssache Petrus, Kindermusical
MT 5,4 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (9), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 5, 8 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (19), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 5, 43-48 Bettina Paulus: Die Obstschale, 7 Spieler
Das Stück zeigt den Wert der einzelnen Personen in der Gemeinde, dem Verein, der Arbeitswelt und beschreibt das Konkurrenzdenken und den (frommen) Ehrgeiz. Es eignet sich für Familiengottesdienste und Familienfeste, weil die Obstverkleidung der Spieler für Kinder ansprechend ist. Da die Spieler verschiedene Obstsorten spielen, eignet sich das Stück eventuell auch für ein Erntedankfest, obwohl das Thema nicht Dankbarkeit ist. Impuls: Jeder nimmt sich selbst zu wichtig und verliert aus dem Blick, dass Jesus das Zusammenspiel aller möchte. Jeder trägt seinen Teil zum Gesamtwerk - Gemeinde, Reich Gottes, Familie usw. - bei. Jeder Einzelne ist wichtig in der Gemeinschaft und jede Eigenschaft und Gabe ist gleichwertig.

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

MT 6,05-15 Vaterunser zu den Anspielen
MT 6,19-21 Vom Schätzesammeln und Sorgen zu den Anspielen
MT 6,24-34 Vom Schätzesammeln und Sorgen zu den Anspielen
MT 7, 1-5 Der Splitter im Auge, Die Fehler der anderen ..., 6 Spieler

aus Heidi Schmidt, Paula on stage, Francke Verlag, 3-86122-714-2

M, 7, 3 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (5), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag

MT 7, 14 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (18), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 7, 24-29 Vom Hausbau zu den Anspielen
Mt 8,5-13 Der Hauptmann von Kapernaum Zu Anspielen
MT 9, 12 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (12), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 9, 18-26 Die Tochter des Jairus - oder Der Gott der großen und kleinen Dinge, 4 Spieler
Ein Anspiel für Kids

aus Annekatrin Warnke, Lach nicht - wir sind fromm, Aussaat Verlag, 3-7615-5241-6

MT 9, 35 - 10,01 Sven Warnk: Jesus motiviert, 7 Personen
Die große Ernte, Wie können wir Jesus nachfolgen, ohne uns zu verzetteln?

aus Sven Warnk, Praxisbuch Neue Anspiele zu biblischen Texten, Hänssler Verlag, 3-7751-3920-6

MT 10 zu Anspielen
Mt 11,2-6 zu den Anspielen
MT 11, 28 Am Ende kein Ausweg, Keine Perspektive - Selbstmord, 3 Spieler

aus Heidi Schmidt, Paula on stage, Francke Verlag, 3-86122-714-2

MT 12, 34-36 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (1), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler
Der Friseur redet unaufhörlich, eifrig und schnell auf seine Kunden ein, während er ihre Haare schneidet. Die versuchen zwar gelegentlich, dazwischenzukommen mit einer Bemerkung, aber das gelingt nicht. So sagen sie nur mal ein "Ja" oder ,,Ach so" oder dergleichen. An anderer Stelle ist die Kasse aufgebaut, wo Ines, der Lehrling, kassiert und jedem Kunden eine Spruchkarte schenkt. Weil die ursprünglich für den Rundfunk geschriebenen Stücke zu kurz sind für eine Aufführung in einer Veranstaltung, sind hier immer zwei "Haarschnitte" zum gleichen Thema zusammengestellt. Während kassiert wird, kann schon die Behandlung des nächsten Kunden beginnen.
Selbstverständlich kann man die Stücke auch einzeln aufführen, oder anders kombinieren.
aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
Mt 13, 1-23 Vom Sämann zu den Anspielen
MT 13, 44-46 Vom Schatz im Acker und der kostbaren Perle zu den Anspielen
Mt 14,22-33 Jesus und der sinkende Petrus auf dem Wasser Zu den Anspielen
M, 15, 14 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (13), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 15, 21-28 Die Phönizierin - Die kanaanäische Frau, 2 Spielerinnen
Mutter und geheilte Tochter staunen noch immer über das Wunder der Heilung

aus Luise Windisch, Hier ist Jesus, Aussaat Verlag, 3-7615-5244-0

MT 17,14-20 Bettina Paulus: Der Verwalter, 1 Spieler
Das Stück passt thematisch zu Jesu Gleichnis von den anvertrauten Zentnern (MT 25,14ff.), kann aber auch verwendet werden, wenn es nicht direkt um diese TextsteIle geht, sondern generell um Dinge oder Gaben, die Gott uns gibt. Das Stück eignet sich für Gemeindegottesdienste oder Mitarbeitertage. Impuls: Warum verstecken wir oft die Gaben, die Gott uns gibt? Weil wir zu feige sind, uns darauf einzulassen? Weil uns die Konsequenzen zu anstrengend sind? Weil unsere Erwartungen in erster Linie negativ sind? Wie viel Mühe machen wir uns stattdessen lieber, um Ausreden zu erfinden, den Willen Gottes nicht zu tun!

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

MT 18,21-35 Der Schalksknecht / Von der Vergebung  zu den Anspielen
MT 19, 05-06 Sven Warnk: Muttertag mit Folgen, Dauer: 5 - 10 Minuten, Ehepaar
(Von der Ehe)

aus Sven Warnk, Praxisbuch Anspiele zu biblischen Texten, Hänssler Verlag, 3-7751-3618-5

MT 19,16-26 Der reiche Jüngling. Zu den Spielen
MT 20, 1-15 Die Arbeiter im Weinberg, zu den Anspielen
MT 20, 28 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (3), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 21, 33-40 Wolfgang Heiner: Attentat auf den Sohn,
Anspiel in 4 Szenen

aus Wolfgang Heiner, Praxisbuch Anspiele, Hänssler, 3-7751-1322-3

MT 22 Die Einladung, 4 Spieler
Vier Szenen nach MT 22

aus Wolfgang Heiner, Praxisbuch Anspiele, Hänssler, 3-7751-1322-3

MT 24 Freut euch, ich komme bald!, 4 Spieler
Anspiel in 4 Szenen

aus Wolfgang Heiner, Praxisbuch Anspiele, Hänssler, 3-7751-1322-3

MT 25,13 Lina Donohue: Kein Raum in der Herberge oder Der Wirt fällt aus der Rolle, Dauer: 6 Minuten, 5 Spieler
Biblischer Bezug: MT 25,13: Der Wirt erkennt Zeit und Stunde und nimmt Jesus auf

aus Gerhard Vicktor, Da erschrak Herodes, Ernst Kaufmann Verlag, 3-7806-2226-2

MT 25, 14-30 Das Gleichnis von den anvertrauten Pfunden. zu den Anspielen
MT 25, 31-46 zu den Anspielen
MT 26, 39 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (16), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler
aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 26, 41 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (4), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler
aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 27, 15-30 Die Frau des Pilatus, 9 Spieler
Der schreckliche Traum

aus Hermann Multhaupt, Mirjam tanzt und schlägt die Pauke, Aussaat Verlag, 3-7615-5112-6

MT 27, 15-61 Die Kreuzigung, Dauer: 2 Minuten, 4 Sprecher

aus Die Bibel spielen und erleben NT, Born Verlag, 3-87092-332-6

MT 27, 62-28,15 Der Stein, der ins Rollen kam, Im Militärlazarett Jerusalem, Dauer: 10 Minuten, 2 Spieler

aus Johannes Schoon-Janssen, KonfirmandenAnspiele, Agentur des Rauhen Hauses, 3-7600-6544-9

MT 28, 1-4 und 11-15 Eckart zur Nieden: Gespräch von Kaiphas mit den Wachen vom Grab Jesu, Dauer: 5 Minuten, 1 Sprecher

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 28, 1-20 Bettina Paulus: Der Schokoladenhase, max 12 Spieler
Dies ist ein Stück für den Ostergottesdienst oder für einen Gottesdienst kurz nach Ostern, der offen für Außenstehende und evangelistisch gestaltet werden soll. Welche Bedeutung hat Ostern für die Menschen heute? In der Predigt bzw. in Gesprächen sollte deutlich gemacht werden, was Ostern wirklich bedeutet. Es geht auch um die Frage: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Impuls: Denken wir eher an Geschenke, Ostereier und Familienfeste oder wissen wir auch noch, dass dahinter eines der wichtigsten Ereignisse unseres Glaubens steht? Ohne den Tod Jesu am Kreuz gäbe es für uns keine Vergebung der Sünde und keine Hoffnung auf ein ewiges Leben. (weitere Anspiele zu
Ostern)

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

MT 28, 18 Eckart zur Nieden: Friseur Nepomuk Meier (10), Dauer: 5-10 Minuten, 2 Spieler

aus: Eckart zur Nieden, Meine 100 besten Szenen, Brunnen Verlag
MT 28, 18-20 Sven Warnk: Mission Impossible, Dauer: 5 - 10 Minuten, 2 Missionare, ein Dschungelbewohner
(Der Missionsauftrag)

aus Sven Warnk, Praxisbuch Anspiele zu biblischen Texten, Hänssler Verlag, 3-7751-3618-5

MT 28, 19 Traumberuf Missionar, 2 Spieler

aus Heidi Schmidt, Paula on stage, Francke Verlag, 3-86122-714-2

MT 28, 20b Bettina Paulus: Die verlorene Zeit, 4 Spieler
Das Anspiel verdeutlicht das große Problem unserer Tage, keine Zeit zu haben! Womit verbringen wir unsere Zeit, wo verlieren wir unsere Zeit im Alltag? Das Stück eignet sich für den Gemeindegottesdienst, da auch für Christen das Problem, keine Zeit zu haben bzw. falsche Prioritäten bei der Zeiteinteilung zu setzen, nicht unbekannt ist. Es eignet sich aber auch für eine Veranstaltung mit Außenstehenden, da diese Problematik heute jedem bekannt ist. Impuls: Was ist es wert, dass wir Zeit darin investieren? Wie sollte man als Christ seine Zeit einteilen? Wie viel bleibt übrig für Gebet und Zeit mit Gott? Setze ich mich in der Gemeinde sinnvoll ein oder bin ich überall, nur um dabei zu sein?

aus Bettina Paulus, Spiel mir ein Stück vom Leben, Born Verlag, 3-87092-315-6

 

 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 24.08.2017, DH