Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Kasualien allgemein,
Kasualie: Bestattung
Trauer mit Kindern
Trauerbegleitung
Sterbebegleitung
Hospizarbeit / Palliativ Care
Vorsorgemappe
 
Nahtoderfahrungen
Seelsorge
Notfallseelsorge
 
Lieder zur Bestattung
Friedhof / Friedwald / Grabmal

 

Kirchenjahr, allgemein
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Diakonie Gemeindepraxis  Seelsorge   Notfallseelsorge Seelsorge bei Senioren Reihe: Seelsorge und Beratung Reihe: Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge Enneagramm
Notfallseelsorge
Zacharias Heyes
Save our Souls
Was ist Notfallseelsorge?
Münsterschwarzacher Kleinschriften 184

Vier-Türme-Verlag, 2012, 128 Seiten, Paperback, 10,5 x 18,5 cm
978-3-89680-584-3

8,90 EUR
Wenn sich plötzlich und unerwartet ein Unglücksfall oder eine Katastrophe ereignet, wirft sie die Betroffenen oft auch seelisch aus der Bahn. Notfallseelsorger wollen Opfer, Angehörige und Ersthelfer unterstützen, diese Ausnahmesituation zu ertragen und zu bewältigen.

Pater Zacharias gibt in diesem Buch einen grundlegenden Einblick in die Arbeit der Notfallseelsorge. Er beschreibt auch, welchen Belastungen, die Helfer und Notfallseelsorger vor Ort selbst ausgesetzt sind, und wie sie lernen können, mit diesen umzugehen.

Zacharias Heyes ist Mönch der Abtei Münsterschwarzach, Religionslehrer und Schulseelsorger, sowie langjähriger Notfallseelsorger.
Raimar Kremer
Seelsorge im Blaulichtgewitter

Kohlhammer Verlag, 2016, 270 Seiten, kartoniert,
978-3-17-031523-5
33,00 EUR
Pastoraltheologische Untersuchungen zur Notfallseelsorge
Die Notfallseelsorge gehört zu jenen Feldern kirchlichen Handelns, bei denen nach wie vor eine systematische theoretische Grundlage fehlt, um über ein fundiertes Gesamtkonzept nachzudenken, das theologische - d.h. pastoraltheologische, ekklesiologische und kirchentheoretische - sowie handlungstheoretische Aspekte einbezieht. Dies ist jedoch für sachgerechte Entscheidungen und Strukturplanung unerlässlich. Raimar Kremer vergleicht exemplarisch zwei strukturell unterschiedlich angelegte Systeme, um sie schließlich in einem integrativen Konzeptentwurf konstruktiv zusammenzuführen: Während für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck die Notfallseelsorge selbstverständlicher Teil ihrer Dienstpflichten ist, versteht die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau sie als ein Ehrenamt, das von Pfarrerinnen und Pfarrern wie von anderen Menschen freiwillig neben der beruflichen Arbeit wahrgenommen wird.
Joachim Müller-Lange
Handbuch Notfallseelsorge


Stumpf + Kossendy Verlag, 2006, 475 Seiten, Paperback, 978-3-938179-16-1
29,00 EUR 
 
Notfallseelsorge - das ist nach wie vor Seelsorge in belastenden Situationen. Geändert hat sich der Status. Die Aufgaben der Notfallseelsorge sind anspruchsvoll und vielfältig. Diese Auflage trägt dieser gewachsenen Bedeutung Rechnung. Wesentliche Inhalte des Buches wurden aktualisiert und erweitert. Insbesondere zum Thema Katastrophen und Großschadenlagen wurden in dieser Auflage Aktualisierungen vorgenommen. Ein relevantes Kapitel befasst sich dabei mit dem verheerenden Tsunami in Südostasien und den Folgen für die Angehörigen der Opfer. Auch die Fortbildung von Notfallseelsorgern reagiert mit Entwicklung. Der Autor stellt aus dem wachsenden Angebot zur Aus- und Weiterbildung ein bewährtes, variables Grundmodell vor. Zwei weitere Themen werden sensibel gehandhabt: die seelsorgliche Begleitung von Kindern in Notfallsituationen und die Betreuung von Gehörlosen.
Christamaria Schröter
Unterbrochen

Christusbruderschaft Selbitz, 184 Seiten, Broschur, 20,0 x 21,0 cm 0

12,00 EUR
Tages-Skizzen aus den ersten zweieinhalb Monaten in einer Unfallklinik. Spontane Bestandsaufnahmen
Innen - Außen - Erfahrungen mit Brüchen, Sprüngen, Pausen.
Vieles ist ausgesprochen persönlich, auch Unverständliches gehört zu meiner Geschichte - und jeder hat eine andere - mit Stufen, Straßen, Zwischenräumen, mit Sprachen und Sprachlosigkeiten.
Thomas Lemmen / Nigar Yardim
Notfallbegleitung für Muslime und mit Muslimen
Ein Kursbuch zur Ausbildung Ehrenamtlicher
Gütersloher Verlagshaus, 2011, 160 Seiten, kartoniert,
 978-3-579-05943-3
19,99 EUR
Als die Christlich-Islamische Gesellschaft in Köln zusammen mit dem Landespfarramt für Notfallseelsorge der Evangelischen Kirche im Rheinland einen Kurs anbietet, mit dem muslimische Helfer sich zu Notfallbegleitern ausbilden können, ist man zunächst skeptisch: Die islamische religiöse Tradition kennt keine "Seelsorge" in einem christlich verstandenen Sinne. Zuwendung und Lebenshilfe bietet der traditionell starke Familienverband, weniger eine Gemeinde oder der Imam.
Doch dann geschieht Erstaunliches: Mehr als 100 Muslime aus ganz Deutschland bewerben sich um die Teilnahme, statt der ursprünglich geplanten 8 Kursplätze werden 40 geschaffen, unterdessen gibt es die ersten muslimischen Notfallbegleiter und -begleiterinnen in der Stadt Köln und die Organisatoren des Projektes erreichen viele Anfragen. Notfallseelsorger, islamische Gemeinden und christlich-islamische Dialoggruppen drängen darauf, in ihrer Region ähnliche Kurse durchzuführen.
Dieses Kursbuch bietet das theoretische und strukturelle Rüstzeug, um solche Kurse durchzuführen. Es führt ein in die theoretischen Grundlagen der Notfallseelsorge und fokussiert diese auf ihre Bedingungen im Kontext islamischer Religiosität. Ein umfangreicher Praxisteil hilft zum einen, einen Kurs zu planen und zu konzipieren, und stellt zum anderen Kursmodule vor, die die wesentlichen Kompetenzen für eine islamische Notfallbegleitung vermitteln.
978-3-374-03749-0 Sigurd Sadowski
Kirche, wo Not ist – wo Kirche not ist
Notfall-Seelsorge als parochiale Aufgabe
Evangelisches Verlagshaus, 2014, 240 Seiten, Hardcover, 15,5 x 23 cm
978-3-374-03749-0
38,00 EUR
Wer leistet Notfall-Seelsorge? Wird im Notfall Seelsorge von einer dezentralen neuen Institution übernommen oder wird sie durch das gemeindliche Pfarramt vor Ort wahrgenommen? Dieses Buch versucht Antwort zu geben.
Notfall-Seelsorge leistet Beistand in akuter Not. Sie ergibt sich aus der gemeindlichen Seelsorge vor Ort und mündet in diese. Durch die Notfall-Seelsorge sind Seelsorger der Kirche an den Schnittstellen des Lebens von jetzt auf gleich erreichbar und suchen Menschen in ihrem Lebenskontext und sozialen Umfeld auf. Durch ihre Offenheit, Präsenz und Zuständigkeit verkörpern sie in der seelsorgerlichen Begleitung die Relevanz des christlichen Glaubens. Als diakonisch-religiöse Kommunikation des Evangeliums versteht Notfall-Seelsorge die solidarisch-helfende Zuwendung unter dem Blickwinkel eines bestimmten Wirklichkeitsverständnisses. Sie verhält sich nicht weltanschaulich neutral, sondern ist immer schon inhaltlich qualifiziert.

Sigurd Sadowski, Jahrgang 1972, absolvierte seinen Zivildienst als Rettungssanitäter. Anschließend studierte er Evangelische Theologie in Siegen und Bonn und wirkte am Aufbau mehrerer Notfallseelsorgebereitschaften mit. Seit 2003 ist er Pfarrer in den Kirchengemeinden Melsungen und Kehrenbach sowie Beauftragter für Notfall-Seelsorge im Kirchenkreis Melsungen (Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck). Zudem ist er Referent im Rahmen der Fort- und Weiterbildung für Pfarrerinnen und Pfarrer, aber auch der Hilfsdienste und Einsatzkräfte.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 07.11.2016, DH